Bosch Winkelschleifer GWS 7-125 720 Watt, 125 mm
155°Abgelaufen

Bosch Winkelschleifer GWS 7-125 720 Watt, 125 mm

51,17€
33
eingestellt am 4. Jul 2015heiß seit 4. Jul 2015
Bosch Winkelschleifer GWS 7-125 720 Watt, 125 mm, im Karton

Lieferumfang
- Aufnahmeflansch
- Schutzhaube
- Spannmutter
- Zusatzhandgriff
- Zweilochschlüssel


Laut idealo.de günstigster Gesamtpreis. (Nächster Preis über amazon Marketplace 52,95 EUR inkl. Versand)
idealo.de/pre…tpb

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
33 Kommentare

Glückwunsch zu deinem ersten Deal!

Die Ersparnis zum nächstbesten Preis ist zwar vorhanden, fällt aber doch etwas mickrig aus.

Es gibt hier so eine inoffizielle 10% Regel, alles darunter wird nicht als Deal anerkannt. Außerdem ist der Anbieter ja, wie von Dir geschrieben, der günstigste Anbieter bei Idealo. Wenn man hier alle Idealo Bestpreise einstellen würde, gingen die richtigen Schnäppchen bei der Dealflut unter.

Verfasser

Alles klar das mit den 10% wußte ich nicht. Werde ich mir merken.

Bezgl Idealo? Darf das Angebot nicht bei Idealo gelistet sein?

Ich würde von Bosch-flexen abraten.
Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch.
Kernschrott.
Meine war allerdings eine grüne, die blauen sind doch für den gewerblichen Einsatz, oder?

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch. Kernschrott.


Eine grüne denk ich

Verfasser

Also die "grünen" Maschinen darf man mit den "blauen" nicht vergleichen. ;-)

Bosch hat zwei Produktlinien
grün --> DIY (Baumarkt) für Privatanwender
blau --> professional für Handwerker und Profis

So ein blauer Winkelschleifer steckt da schon deutlich mehr weg, vor allem bei ständiger Belastung.

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch.


Evtl. hättest du sie öfters benutzen müssen?
Nur weil deine (eine) kaputt gegangen ist heisst das nicht dass alle so schnell kaputt gehen. Ich habe noch nie von einer kaputten Bosch flex gehört.

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch. Meine war allerdings eine grüne, die blauen sind doch für den gewerblichen Einsatz, oder?


Wieso empfielst du nicht noch direkt nen Topcraft-Winkelschleifer ("Flex" ist übrigens eine Marke der FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH) nur weil dir davon noch keiner kaputt gegangen ist?
Dann würdest du wenigstens deiner Linie der Pauschalisierungen und Generalempfehlungen treu bleiben

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch. Kernschrott.



Hat doch damit nichts zu tun. Grün, Blau ist doch alles dasselbe. Wenn man was gutes haben will braucht man etwas mit besserem Motor. Da hilft die Farbe nicht viel. Diese hier wird auch nur für Gelegenheitshandwerker brauchbar sein.

Bosch Makita usw. verkaufen auch bessere Flexen, die kosten meistens jedoch das doppelte.

Verfasser

Bezgl dem "durchbrennen" steht auf der Bosch Webseite noch:
"Speziell entwickelte Lufteinlässe für optimale Kühlung des Motors für längere Lebensdauer"

Aus meiner persönlichen Renovierungs- und Hausumbauerfahrung kann ich sagen die blauen Winkelschleifer von Bosch halten wirklich einiges aus.

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch. Meine war allerdings eine grüne, die blauen sind doch für den gewerblichen Einsatz, oder?



Und du bleibst deinen Klugscheißerkommentaren treu.
Sagst bestimmt auch "Haartrockner", wenn er nicht von AEG ist.
Die Flex... ich meinte der Winkelschleifer ist nicht das Einzigste.
Akkubohrschrauber bohrte nur 2 Löcher pro Akkuladung (fehlerhaftes Ladegerät), Bosch IXO Schrauber nach 2 Wochen totalausfall (Made in China)
Das die Elekrowerkzeuge von Bosch seit knapp 20 Jahren nicht mehr an bisherige Qualitätstandards heranreichen weiß doch inzwischen jedes Kind.

Prakstuhl

Sagst bestimmt auch "Haartrockner", wenn er nicht von AEG ist.


nein, den nenne ich Föhn. AEG=Foen/Fön....nichtsdestotrotz darfst du auch weiterhin alle Küchenmaschinen als Moulinex beschimpfen

OK, dann sage ich Vläcks.

Prakstuhl

OK, dann sage ich Vläcks.


und alle Legastheniker schreiben "Legasdänicker"

aber nur die sächsischen

Verfasser

Bezgl dem IXO gebe ich dir recht das ist wirklich mehr Spielzeug als Schrauber aber das ist auch "grün"

Nimm den blauen Bruder davon bspw den GSR 10,8 das ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht und ich sags gleich dazu, natürlich ist der GSR 10,8 deutlich teurer als der IXO.

Nusspli

Es gibt hier so eine inoffizielle 10% Regel, alles darunter wird nicht als Deal anerkannt. Außerdem ist der Anbieter ja, wie von Dir geschrieben, der günstigste Anbieter bei Idealo. Wenn man hier alle Idealo Bestpreise einstellen würde, gingen die richtigen Schnäppchen bei der Dealflut unter.



Naja ich seh es etwas anders...wenn jetzt der gelistete Idealo-Preis ein Preis ist, von dem durchaus absehbar ist, dass er in X Tagen wieder angehoben wird (sei es, weil es sich um eine befristete Sonderaktion seitens des Verkäufers oder so handelt) kann man es durchaus als Deal posten oder wenn eben mal ein Ausschlag nach unten da ist und der Preis nicht alle paar Tage so rumspringt.

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch.



Hier könnte ich jetzt aber auch wieder sagen nur weil du noch nie von einem kaputten Bosch Winkelschleifer gehört hast....

1. inoffizielle Regeln sind nicht bindend
2. Idealo ist nicht das einzigste Preisvergleichsportal

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch. Meine war allerdings eine grüne, die blauen sind doch für den gewerblichen Einsatz, oder?



Naja es ist aber doch sein gutes Recht darauf hinzuweisen, dass sein Gerät kaputt gegangen ist, jetzt kennt "Waffeln" auch endlich jemanden, dem ein Bosch Winkelschleifer kaputt gegangen ist...ist ja genau so eine Pauschalisierung. Andererseits ohne einen Testbericht zur Hand zu haben, wie würdest du die Qualität eines Geräts objektiv festmachen? Alles wo Bosch draufsteht ist ist? Da wären wir schon wieder beim Thema Pauschalisierung.
Im Übrigen ist Flex in Deutschland nicht nur der Markenname besagter Firma, sondern ist auch als Gattungsname durchaus be- und annerkannt.

Verfasser

Auch eine interessante Perspektive dealzz_.

Mir geht es vor allem auch ums Produkt. Ein Deal ist für mich ein gutes Produkt zum bestmöglichen Preis wo aber auch der Service beim Anbieter noch stimmt.

Irgend 'n Schrott hauptsache 20% Billiger hilft ja auch net wirklich weiter.

Verfasser

Prakstuhl

1. inoffizielle Regeln sind nicht bindend 2. Idealo ist nicht das … 1. inoffizielle Regeln sind nicht bindend 2. Idealo ist nicht das einzigste Preisvergleichsportal



1. Für Newbies wie mich wäre es halt gut wenn das dann bspw. hier stehen würde: mydealz.de/reg…gen

2. Da hast du recht aber Idealo ist sicherlich nicht das schlechteste Portal und wird hier oft als Referenz für Preisvergleiche herangezogen.

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch.


Meine Erfahrung beruhen aber auf vielen Geräten, seine nur auf 1 Gerät Sonst hättest du natürlich Recht

dealzz_

Naja ich seh es etwas anders...wenn jetzt der gelistete Idealo-Preis ein Preis ist, von dem durchaus absehbar ist, dass er in X Tagen wieder angehoben wird (sei es, weil es sich um eine befristete Sonderaktion seitens des Verkäufers oder so handelt) kann man es durchaus als Deal posten oder wenn eben mal ein Ausschlag nach unten da ist und der Preis nicht alle paar Tage so rumspringt.


Wollte auch nur sagen dass Idealo Bestpreis nicht automatisch Deal bedeutet. Wenns ein Top Preis ist, dann immer her damit.
michaelch

Bezgl Idealo? Darf das Angebot nicht bei Idealo gelistet sein?

Du darst hier alles einstellen, war jetzt nur meine persönliche Meinung.

Waffeln

Meine Erfahrung beruhen aber auf vielen Geräten, seine nur auf 1 Gerät Sonst hättest du natürlich Recht



Nein, auf vielen.

Verfasser

Waffeln

Meine Erfahrung beruhen aber auf vielen Geräten, seine nur auf 1 Gerät Sonst hättest du natürlich Recht



Wenn Bosch nichts taugt, was würdest du denn empfehlen?

Bitte nichts auf die Empfehlungen von Leuten geben, die keine Ahnung haben.


Preis ist gut für das Gerät, hat aber keine schnellverstellbare Haube oder Drehzahlregelung. Auch das Stromkabel ist kurz. Für kleinere Trennschnitte für zwischendurch ok, aber um T-Träger zu trennen oder größere Schweißnähte schruppen ist die Maschine zu klein und zu schwach.

Für einen leichten Allround-WS würde ich den Metabo WEV 10-125 Quick empfehlen.

Wie immer gilt: wenn man Werkzeuge nur alle paar Monate für so n bißchen was braucht, brauchts sicher kein Metabo oder Bosch blau. Habe mein Haus mit Werkzeugen auf dem Niveau von Bosch grün renoviert. War völlig ok.


Wenn es Jahrzehnte halten soll schon eher.

Verfasser

AnonZwei

Bitte nichts auf die Empfehlungen von Leuten geben, die keine Ahnung haben. Preis ist gut für das Gerät, hat aber keine schnellverstellbare Haube oder Drehzahlregelung. Auch das Stromkabel ist kurz. Für kleinere Trennschnitte für zwischendurch ok, aber um T-Träger zu trennen oder größere Schweißnähte schruppen ist die Maschine zu klein und zu schwach. Für einen leichten Allround-WS würde ich den Metabo WEV 10-125 Quick empfehlen.



Da hast du schon recht, wobei der Metabo WEV auch gleich mit 120 EUR zu Buche schlägt. Ne Konstantelektronik bekommst du beim GWS 1100 auch schon für unter 90 EUR: werkzeug-deals.de/pro…400

Wenn du richtig Power haben willst musst halt 107 EUR hinlegen, dafür gibt dann aber auch 230mm und 2200W werkzeug-deals.de/pro…fer ;-)


Verfasser

TimTimTim

Wie immer gilt: wenn man Werkzeuge nur alle paar Monate für so n bißchen was braucht, brauchts sicher kein Metabo oder Bosch blau. Habe mein Haus mit Werkzeugen auf dem Niveau von Bosch grün renoviert. War völlig ok. Wenn es Jahrzehnte halten soll schon eher.



Hallo TimTimTim,

das kann ich nicht bestätigen, ich hab letztes Jahr mit meinem Bruder unser 6 Fam. Haus renoviert. Wir hatten (zum Glück) ein paar blaue Maschinen. Ein paar Kumpels haben auch mitgeholfen und hatten teilweise "grüne" Bohrhämmer am Start. Das ist wirklich ein Unterschied.

Gut wir haben schon richtig "renoviert", waren glaub rund 20 Tonnen Schutt die wir aus dem Haus rausgehämmert haben.

Grade bei so günstigen Modellen würde ich schon zu Profizeug tendieren. Wenn du jetzt 50,- oder 30,- EUR für nen Winkelschleifer ausgibts, dann doch lieber 50,- und der taugt dann auch.

Prakstuhl

Ich würde von Bosch-flexen abraten. Meine habe ich nur selten benutzt und trotzdem brannte das Lager durch. Kernschrott.



natürlich hat es damit was zu tun.... angeboten wird die blaue bosch die viel hochwertiger als zum beispiel ne grüne ist. ne Grüne bosch ist vielleicht einen hauch besser als ne baumarkteigenmarke kostet viel weniger als eine blaue

michaelch

Da hast du schon recht, wobei der Metabo WEV auch gleich mit 120 EUR zu Buche schlägt. Ne Konstantelektronik bekommst du beim GWS 1100 auch schon für unter 90 EUR:



Hat allerdings keine Drehzahleinstellung, Kabel ist auch kürzer. Haube ist glaub' ich auch nicht schnellverstellbar. Konstantelektronik sollte der WEV auch haben - die nützt natürlich nichts, wenn man ein Gerät deutlich über seine Leistungsgrenzen hinaus belastet.

Die GWS 11-125 wäre wohl das Bosch equivalent der WEV.

Grundsätzlich kann günstiges (nicht das allerbilligste Werkzeug) für eine Hausrenovierung auch locker reichen. Mann kann das Werkzeug dann allerdings nicht stundenlang hard wie ein Handwerkselektrowerkzeug benutzen. Auch ist das Gewicht bei gleicher Leistung höher und die Haptik/Verarbeitung schlechter.

Die teueren/teuersten Bosch Grün Werkzeuge sind gut und kommen schon an Handwerkerqualität von Blau und anderen Herstellern dran. Man kann natürlich nicht 8x200 Schrauben mit einem 10,8V Schrauber in Balken versenken, das sollte jedem klar sein.

TimTimTim

Wie immer gilt: wenn man Werkzeuge nur alle paar Monate für so n bißchen was braucht, brauchts sicher kein Metabo oder Bosch blau. Habe mein Haus mit Werkzeugen auf dem Niveau von Bosch grün renoviert. War völlig ok. Wenn es Jahrzehnte halten soll schon eher.



Du hast saniert, ich renoviert (200qm Fußboden erneuert, Türzargen etc, Treppe renoviert, usw usw)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text