283°
ABGELAUFEN
Bose Acoustimass 6 III 5.1 lokal im Saturn Hamburg
Bose Acoustimass 6 III 5.1 lokal im Saturn Hamburg

Bose Acoustimass 6 III 5.1 lokal im Saturn Hamburg

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Saturn Märkte Hamburg/Norderstedt Verkaufen gerade das Bose Acoustimass 6 III 5.1 Surround-System für 399€.

5 Satelliten plus ein Subwoofer.

Hier mal einen Testbericht dazu
hifitest.de/tes…363

Vergleichspreise liegen um 599€ bei idealo und Geizhals.

Beste Kommentare

es steht bisher 1:1 und das Spiel läuft noch gute 80 Minuten....

bigm

Das es immer noch Anhänger von diesen Systemen gibt.. Der Subwoofer ist ein Mitteltöner aber kein Sub immer wieder interessant mit wie wenig Klangqualität man sich zufrieden gibt wenn man alles "klein" und unsichtbar haben will. ein sehr schlechter Kompromiss.



Oh man... Bose ist seit Ewigkeiten auf dem Markt und in etwa genauso lange bereits für das schlechte Preis/Leistungs-Verhältnis bekannt. Wer sich da heute ernsthaft noch drüber beschwert, weigert sich auch zwanghaft, erwachsen zu werden. Wenn die Marke nichts für einen ist, muss man sie ja nicht kaufen. Aber bei jedem Bose-Deal kommt immer wieder das gleiche schwachsinnige Gelaber... das ist einfach nur nervig und jämmerlich.
28 Kommentare

Acoustischrott...

Sehr gutes System

wie sollen so kleine speaker Luft in wallung bringen ? das brauch Volumen !

es steht bisher 1:1 und das Spiel läuft noch gute 80 Minuten....

Das es immer noch Anhänger von diesen Systemen gibt..

Der Subwoofer ist ein Mitteltöner aber kein Sub

immer wieder interessant mit wie wenig Klangqualität man sich zufrieden gibt wenn man alles "klein" und unsichtbar haben will.
ein sehr schlechter Kompromiss.

Kann die echt empfehlen. Jedoch gibt es von Canton auch ganz nette Surround-Systeme mit etwas schlechterer Klangqualität aber dafür auch nur halb so teuer....

bigm

Das es immer noch Anhänger von diesen Systemen gibt.. Der Subwoofer ist ein Mitteltöner aber kein Sub immer wieder interessant mit wie wenig Klangqualität man sich zufrieden gibt wenn man alles "klein" und unsichtbar haben will. ein sehr schlechter Kompromiss.



Oh man... Bose ist seit Ewigkeiten auf dem Markt und in etwa genauso lange bereits für das schlechte Preis/Leistungs-Verhältnis bekannt. Wer sich da heute ernsthaft noch drüber beschwert, weigert sich auch zwanghaft, erwachsen zu werden. Wenn die Marke nichts für einen ist, muss man sie ja nicht kaufen. Aber bei jedem Bose-Deal kommt immer wieder das gleiche schwachsinnige Gelaber... das ist einfach nur nervig und jämmerlich.

Wenn das System schon so schlecht geredet wird, wäre ich für eine passende Alternative offen

Ja wie jetzt? Gut oder nicht?

Entscheidet euch mal! X)

Brüllwürfel. Mehr nicht.

Nenn doch bitte alternativen wenn ihr schon kritisiert, würde mich interessieren ....alles andere ist nichtssagend

Ewok1990

Oh man... Bose ist seit Ewigkeiten auf dem Markt und in etwa genauso lange bereits für das schlechte Preis/Leistungs-Verhältnis bekannt. Wer sich da heute ernsthaft noch drüber beschwert, weigert sich auch zwanghaft, erwachsen zu werden. Wenn die Marke nichts für einen ist, muss man sie ja nicht kaufen. Aber bei jedem Bose-Deal kommt immer wieder das gleiche schwachsinnige Gelaber... das ist einfach nur nervig und jämmerlich.



das sind Tatsachen.

alternativen gibt es viele die taugen aber auch nix.
egal was drauf steht.
Klang braucht Körper. (Volumen)

kommt natürlich drauf an was man damit machen will.

Für Heimkino taugt so ein System nix.. für Hifi schon 3x nicht.
will man also statt einer "Soundbar" (wie grausam) so ein System ist es natürlich ein welten "Aufstieg".

ich sage nicht das es ein schlechtes P/L Verhältnis hat..
die Dinger sind sogar rel. billig. (und genau so klingen sie auch wenn da überhaupt von Klang sprechen kann bei den Breitbändern und MT im "Sub")

bose ist doch genau wie Apple. überteuert aber wird trotzdem gekauft und dann gibt es wieder die hater die jeden mitteilen müssen das Apple ja so scheiße ist und es viel bessere Alternativen gibt. Leute es nervt. Ich will Fakten oder Erfahrungen zu dem Produkt lesen und nicht hundert mal gesagt bekommen wie scheiße bose ist. Wenn ihr nur motzen könnt dann schreibt gute Alternativen!!!

Wer das notwendige Held hat: Nubert
nubert.de/nul…y=6

Mit 20x15x20 größer als die Böse/Teufels/etc. dieser Welt, aber auch mit mehr Power. Hört euch die mal beim Händler an, ich wär fast ausgerastet so gut fand ich die (alle, nicht spezifisch die im Link).

Und ich hab selber Teufel, nicht weil ich Nubert nicht besser fände - aber ich brauch es noch kleiner (die Brüllwürfel), Raum ist halt kacke klein.

Floh79

Wer das notwendige Held hat: Nubert http://www.nubert.de/nuline-24/p1309/?category=6#tab_technical .



kost ja auch nur 1,5 Lautsprecher soviel wie das ganze System oben, welch ein Vergleich

habe seit nem halben Jahr das Set und bin sehr zufrieden:
ebay.de/itm…AIT

Ich bin mit meinem HKTS 65BQ sehr zufrieden.

robwam

bose ist doch genau wie Apple. überteuert aber wird trotzdem gekauft und dann gibt es wieder die hater die jeden mitteilen müssen das Apple ja so scheiße ist und es viel bessere Alternativen gibt. Leute es nervt. Ich will Fakten oder Erfahrungen zu dem Produkt lesen und nicht hundert mal gesagt bekommen wie scheiße bose ist. Wenn ihr nur motzen könnt dann schreibt gute Alternativen!!!



nyet.org/bose/

Also ich hab immer das Gefühl das die Bose Dinger übertrieben dröhnen. Selbst wenn der Bass auf minimum steht.
Aber jungs, für 400 Euro.... nun ma Hand aufs Herz, is das was für den Preis oder nicht?

immer sehr geistreiche Kommentare, wenn es um Bose oder Teufel geht...wenn man wirklich kleine Lautsprecher und gleichzeitig akzeptablen Klang haben will, landet man zwangsläufig bei Bose.
Die Preispolitik von Bose finde ich zwar auch sehr selbstbewusst,
aber trotzdem gibt's genügend Leute, die das kaufen.
Und wie viele Vorredner schon erwähnt haben, man muss es ja nicht kaufen.
Natürlich gibt es bessere und auch günstigere Systeme, aber wer genau das sucht, wird hier bedient.

Hier wird der Deal bewertet und der ist bei der Preisersparnis Hot!

joahallenbeck

Also ich hab immer das Gefühl das die Bose Dinger übertrieben dröhnen. Selbst wenn der Bass auf minimum steht. Aber jungs, für 400 Euro.... nun ma Hand aufs Herz, is das was für den Preis oder nicht?


Mein Mitbewohner hat das Set. für den Preis ist es grottenschlecht. Total unausgewogen, bassbetont und dumpfer klang. Aber auch kein wunder bei den mini Satelliten. Alternativ kann man für 400€ das Teufel Concept E Digital kaufen. Klanglich hochwertiger, aber natürlich immer noch ein Brüllwürfel.

robwam

bose ist doch genau wie Apple. überteuert aber wird trotzdem gekauft und dann gibt es wieder die hater die jeden mitteilen müssen das Apple ja so scheiße ist und es viel bessere Alternativen gibt. Leute es nervt. Ich will Fakten oder Erfahrungen zu dem Produkt lesen und nicht hundert mal gesagt bekommen wie scheiße bose ist. Wenn ihr nur motzen könnt dann schreibt gute Alternativen!!!



So ist es, wer will denn schon eine 8-10 dB Brillanzbetonung- Das klingt dann auf das erste hören zwar toll direkt würde mich aber nach 1 Stunde tierisch nerven. Ständiges zischeln der SIbilanten und vollkommener Verlust des Körpers bei Stimmen und Instrumenten.

Wenn man aber wirklich nur 399,- für 5 Lautsprecher und 1 Subwoofer ausgeben möchte, kann man nicht all zu viel erwarten.
Ggf bekommt man da was hin mit:

Subwoofer (um 100,– €):
MIVOC Hype
oder
Yamaha YST SW 012

Satelliten:
5x Polk TSx 220B (69/Stk)
4x Wharfedale Crystal 30.1 (55/Stk) +Wharfedale Crystal CR-30C (80,-)
4x + Diamond 10.0(129/Paar) Wharfedale Diamond 10 CC (169,-)

Klanglich sollte man mit jedem der Sets über den Bose Brüllwürfeln liegen.
Da gibt es noch aber einige weitere Kombinationen um unter der 500,- Grenze zu bleiben.

Ansonsten geht meine Empfehlung zu:
Mindestens 500,- für den subwoofer einzuplanen
und dann Bereit sein min 150,- für eine Sateliten einzuplanen.

Man muss ja nicht alle Lautsprecher auf einmal kaufen. Fronts und Sub sind erst einmal die wichtigsten. Der Center ist häufig hinfällig wenn die Stereobühne der Fronts durch gute Aufstellung gewährleistet ist. Bei so kleinen Lautsprecher gehe ich nicht davon aus, dass viele Hörplätze auf einmal eine Mittenortung benötigen. Für den Sweep Spot reicht es allemal.

Die Surrounds können auch alte noch vorhandene LS sein, bis das Geld für das Wunschsystem reicht. Zur Not gibt es ja noch Control 1 und CO (siehe oben)

BOSE = AUTO-HOT!!!

Hört nicht auf das Brüllwürfel-Other-Fanboy-Gebashe...

Ja, ja, die einen wollen damit 50m² beschallen, denen ists zu klein und schwachbrüstig, die anderen sitzen in einem 8m² Loch, denen ist es dann zu basslastig.
Ich denke das System ist für jenige genau richtig, die den Klang und die Größe einfach haben wollen. Ich selber nutze ein Bose CineMate für den TV und bin durchaus zufrieden. Ich denke keiner ist so vermessen und erwartet da einen 802 Diamant Klang. Also, immer schön locker durch die Hose atmen...Preis ist top.

Leute, hier geht es doch darum einen Deal und nicht das Produkt zu bewerten? Wer so etwas kaufen möchte freut sich doch eenn jemand einen guten Preis findet!!! Produktbewertungen kann man sich doch besser woanders besorgen, hier geht es egal bei was immer nur dafür/dagegen es gibt besseres, schei.. Bose/Apple/Xbox etc etc. spart euch das doch für andere Foren auf und konzentriert euch darauf den Preis an sich zu bewerten und nicht das Produkt selbst.

Hatte bose companion 5 für PC... Absoluter Schrott... Der Bass ist ein absoluter Witz... Da kommt nix raus... Klanglich soweit ok, aber mehr auch nicht.. Das können andere besser... Für deutlich weniger Geld... Ich kauf kein bose mehr, aber apple ;-)

bremenvier

Ja, ja, die einen wollen damit 50m² beschallen, denen ists zu klein und schwachbrüstig, die anderen sitzen in einem 8m² Loch, denen ist es dann zu basslastig. Ich denke das System ist für jenige genau richtig, die den Klang und die Größe einfach haben wollen. Ich selber nutze ein Bose CineMate für den TV und bin durchaus zufrieden. Ich denke keiner ist so vermessen und erwartet da einen 802 Diamant Klang. Also, immer schön locker durch die Hose atmen...Preis ist top.



Die Brillanzspitze klingt sowohl in kleinen als auch in großen Räumen furchtbar...

kaufabwicklungen

Die Brillanzspitze klingt sowohl in kleinen als auch in großen Räumen furchtbar...



Auch hier mache ich mir weder sorgen um Brillanzspitzen, Klirr oder Impedanzverlauf noch um die Farbauflösung. Wir reden hier nicht von HiFi, sondern von einem 399€ System, welche ich nicht mit meinen Epicon 6 vergleiche

kaufabwicklungen

Die Brillanzspitze klingt sowohl in kleinen als auch in großen Räumen furchtbar...



Hatte ich ja vorher auch geschrieben, inkl 400,-€ Alternativen, damit man ein besseres Bild des in dieser Preisklasse machbaren bekommt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text