Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BOSE Bass Module 500 Wireless Bass Modul für Soundbar 500 - schwarz [Cyberport]
369° Abgelaufen

BOSE Bass Module 500 Wireless Bass Modul für Soundbar 500 - schwarz [Cyberport]

299€359€-17%Cyberport Angebote
38
eingestellt am 11. Jul
Moin bei Cyberport.de bekommt ihr derzeit den BOSE Bass Module 500 Wireless Bass Modul für Soundbar 500 - schwarz für 299€ inkl. Versandkosten. Bezahlen könnt ihr z.B mit Paypal.

Preisvergleich 359

  • Aktiver Subwoofer für Bose Soundbar 500
  • Kompakter Subwoofer. Kraftvolle Basswiedergabe.
  • Einfache Einrichtung
  • Kabellose Verbindung
  • Schwarz

1405150.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

38 Kommentare
Ausreichend fürs Gäste WC 🏼
Guter Preis..
Bearbeitet von: "Poseidon" 11. Jul
Guter Preis. Hab's mal mitgenommen
Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?
BillyBouillonwürfel11.07.2019 03:36

Ausreichend fürs Gäste WC 🏼


Hey, 2017 hat gerade angerufen. Du solltest dort kurz vorbeischauen und den Witz zurückbringen. danke.
Niker111.07.2019 08:04

Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen …Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?



Ich kenne beide Kombinationen, und muss sagen der Unterschied der Bass-Module 500 vs 700 ist schon enorm, da die 700er einfach kräftiger und vor allem raumfüllender ist. Stellt sich bei der Wahl also auch die Frage wie groß der Raum ist und wie weit man vom TV weg sitzt. Mein Ratschlag wäre eher auf einen Deal für das 700er BAss-Modul zu warten.

Aber um auf deine Frage einzugehen: eine Aufwertung ist dieses Modul natürlich trotzdem für die Soundbar 700.
Niker111.07.2019 08:04

Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen …Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?


Die Frage habe ich mir auch gestellt, weshalb ich den jetzt einfach mal bestellt habe und testen werden (Notfalls geht der halt kostenlos zurück). Der 700 Sub kostet ja mehr als das doppelte und da ist die Frage ob der auch doppelt so "gut" ist. Wohne in der 1. Etage und hatte meinen alten Sub nie groß aufgedreht.

Edit: Hier unter dem youtube link sind auch einige Kommentare dazu. Der Unterschied soll angeblich groß zwischen den beiden sein. youtube.com/wat…I2c

Und hier ein "Test" im Bose Forum community.bose.com/t5/…759
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 11. Jul
Niker111.07.2019 08:04

Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen …Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?


Zwar nicht mit der 700er, aber mit der 300er.
Das kleine Teil wummert mehr als man in einer Mietwohnung braucht.
Bei uns irgendwas (um die 30 oder 35qm) im Wohnzimmer mußte ich den Bass um 2 Stufen reduzieren, weil er einfach trotz Einmessung zu heftig war.
Für mich also mehr als ausreichend, es gibt keinen Grund für den 700er Bass.
Guter Preis, habe diesen vor 6 Monaten dafür ebenfalls mitgenommen. Reicht mir für einen kleinen Raum und muss nicht zwingend der 700.er Bass sein.
l3L4CKY11.07.2019 09:21

Die Frage habe ich mir auch gestellt, weshalb ich den jetzt einfach mal …Die Frage habe ich mir auch gestellt, weshalb ich den jetzt einfach mal bestellt habe und testen werden (Notfalls geht der halt kostenlos zurück). Der 700 Sub kostet ja mehr als das doppelte und da ist die Frage ob der auch doppelt so "gut" ist. Wohne in der 1. Etage und hatte meinen alten Sub nie groß aufgedreht.Edit: Hier unter dem youtube link sind auch einige Kommentare dazu. Der Unterschied soll angeblich groß zwischen den beiden sein. https://www.youtube.com/watch?v=63JhEw8UI2cUnd hier ein "Test" im Bose Forum https://community.bose.com/t5/Smart-Home-Archiv/Solo-f%C3%BCr-Bass-Module-500-und-700/td-p/176759


Ja, ich
Niker111.07.2019 08:04

Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen …Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?


Ja, ich.
Nutzt das gesparte Geld (da nicht 700er Bass, sondern 500er) lieber für die rears. Mein Setup ist 700er SB, 500er Bass und Rears
Bearbeitet von: "twinson_999" 11. Jul
twinson_99911.07.2019 12:29

Nutzt das gesparte Geld (da nicht 700er Bass, sondern 300er) lieber für …Nutzt das gesparte Geld (da nicht 700er Bass, sondern 300er) lieber für die rears. Mein Setup ist 700er SB, 300er Bass und Rears


Der 300er kostet aber aktuell mehr...Rears habe ich schon Ist der 500er jetzt schlecht oder nicht
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 11. Jul
l3L4CKY11.07.2019 12:35

Der 300er kostet aber aktuell mehr...Rears habe ich schon Ist der …Der 300er kostet aber aktuell mehr...Rears habe ich schon Ist der 500er jetzt schlecht oder nicht


Ich meinte natürlich den 500er. Ich habe es angepasst. Danke für den Hinweis.
Und jetzt kommt zufällig eine Email um 12 Uhr mit einem Gutschein von CP. Wenn das nicht ein Zeichen ist was alles mitgelesen wird.....
twinson_99911.07.2019 12:29

Nutzt das gesparte Geld (da nicht 700er Bass, sondern 500er) lieber für …Nutzt das gesparte Geld (da nicht 700er Bass, sondern 500er) lieber für die rears. Mein Setup ist 700er SB, 500er Bass und Rears


Rears sind kabellose Zusatzlautsprecher zu den MagniFi-MAX? Sind die Kompatibel, ich dachte man muss die invisible surrpund speaker kaufen, die das doppelte kosten.
Niker111.07.2019 08:04

Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen …Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?


Macht Sinn.
Niker111.07.2019 14:55

Rears sind kabellose Zusatzlautsprecher zu den MagniFi-MAX? Sind die …Rears sind kabellose Zusatzlautsprecher zu den MagniFi-MAX? Sind die Kompatibel, ich dachte man muss die invisible surrpund speaker kaufen, die das doppelte kosten.


Die meine ich, falls ich das falsch geschrieben habe, war das nicht beabsichtigt.
Wer lieber bei Amazon kauft.
Im Moment 301,38 €..
Niker111.07.2019 08:04

Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen …Nutzt die jemand zusammen mit der 700er Soundbar. Macht das Sinn, keinen Sinn?


Und zufrieden?
l3L4CKY13.07.2019 17:13

Und zufrieden?


Noch nicht gekauft....kann sich morgen ändern
Niker114.07.2019 08:04

Noch nicht gekauft....kann sich morgen ändern


Hab Ihn jetzt mal Intensiv getestet. Ab 30 Hz ist er zu leicht zu hören und der Unterschied mit und ohne ist deutlich zu spüren. Habe den Bass immer wieder ein und ausgeschaltet. Ab ca. 42 Hz springt der "Subwoofer" der Soundbar an, wobei dies anscheinend nicht geschieht, wenn das Bassmodul eingeschaltet ist. Wenn man den Bass Stromlos macht und vorher nicht in der App ausgeschaltet hat, gibt die Soundbar gar keinen Bass mehr von sich. Habe es jetzt so geregelt, dass die Steckdose Bass heißt und jedes mal wenn ich den Bass benötige sage ich Alexa schalte den Bass ein und aktiviere ihn dann zusätzlich in der App. Für normalen TV braucht man den nicht unbedingt, aber für Netflix und Filme ist er echt empfehlenswert Habe natürlich kein Vergleich zum 700, aber man hat definitiv noch ordentlich Reserve. Traue mich den gar nicht in der App den höher zu stellen
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 16. Jul
l3L4CKY16.07.2019 08:32

Hab Ihn jetzt mal Intensiv getestet. Ab 30 Hz ist er zu leicht zu hören …Hab Ihn jetzt mal Intensiv getestet. Ab 30 Hz ist er zu leicht zu hören und der Unterschied mit und ohne ist deutlich zu spüren. Habe den Bass immer wieder ein und ausgeschaltet. Ab ca. 42 Hz springt der "Subwoofer" der Soundbar an, wobei dies anscheinend nicht geschieht, wenn das Bassmodul eingeschaltet ist. Wenn man den Bass Stromlos macht und vorher nicht in der App ausgeschaltet hat, gibt die Soundbar gar keinen Bass mehr von sich. Habe es jetzt so geregelt, dass die Steckdose Bass heißt und jedes mal wenn ich den Bass benötige sage ich Alexa schalte den Bass ein und aktiviere ihn dann zusätzlich in der App. Für normalen TV braucht man den nicht unbedingt, aber für Netflix und Filme ist er echt empfehlenswert Habe natürlich kein Vergleich zum 700, aber man hat definitiv noch ordentlich Reserve. Traue mich den gar nicht in der App den höher zu stellen



Beantwortet also die Frage, die Soundbar 700 mit Bass 500 reicht völlig aus
Jetzt heißt es für mich noch pokern, wo ich diesen unter 299 Euro erhalte. Amazon hatte diesen leider nicht groß reduziert gehabt zum Prime Day.
Niker116.07.2019 08:53

Beantwortet also die Frage, die Soundbar 700 mit Bass 500 reicht völlig …Beantwortet also die Frage, die Soundbar 700 mit Bass 500 reicht völlig aus Jetzt heißt es für mich noch pokern, wo ich diesen unter 299 Euro erhalte. Amazon hatte diesen leider nicht groß reduziert gehabt zum Prime Day.


301€ geht doch auch noch klar ;D amazon.de/dp/…c=1

oder hier für 299€ cyberport.de/?DE…D=6
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 16. Jul
Niker116.07.2019 08:53

Beantwortet also die Frage, die Soundbar 700 mit Bass 500 reicht völlig …Beantwortet also die Frage, die Soundbar 700 mit Bass 500 reicht völlig aus Jetzt heißt es für mich noch pokern, wo ich diesen unter 299 Euro erhalte. Amazon hatte diesen leider nicht groß reduziert gehabt zum Prime Day.


Nur zur Info. Habe mir gerade bei Saturn den Acousticmass 300 (Bose Bass Module 700) bestellt für 497€. Werden den dann zusätzlich testen und Rückmeldung geben, welchen von beiden ich behalten werde
l3L4CKY16.07.2019 11:31

Nur zur Info. Habe mir gerade bei Saturn den Acousticmass 300 (Bose Bass …Nur zur Info. Habe mir gerade bei Saturn den Acousticmass 300 (Bose Bass Module 700) bestellt für 497€. Werden den dann zusätzlich testen und Rückmeldung geben, welchen von beiden ich behalten werde


Wo kann man den 700er denn aktuell zu diesem Preis kaufen?
findx16.07.2019 12:39

Wo kann man den 700er denn aktuell zu diesem Preis kaufen?


Bei Saturn. Aber meiner wurde gerade storniert -_- wegen Fehlbestand.
Direkt mal im nächsten Saturn bestellt, mal gucken ob es dort auch Fehlbestand ist
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 16. Jul
l3L4CKY16.07.2019 11:31

Nur zur Info. Habe mir gerade bei Saturn den Acousticmass 300 (Bose Bass …Nur zur Info. Habe mir gerade bei Saturn den Acousticmass 300 (Bose Bass Module 700) bestellt für 497€. Werden den dann zusätzlich testen und Rückmeldung geben, welchen von beiden ich behalten werde



Ich bin gespannt, was dein Test ergibt.
Niker116.07.2019 14:04

Ich bin gespannt, was dein Test ergibt.


Wird leider kein Test geben. Der zweite Saturn hat auch storniert :'(
Den doppelten Preis gegenüber dem 500er bin ich nicht bereit zu bezahlen. Doppelt so gut kann das Teil ja am Ende nicht sein
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 16. Jul
Niker116.07.2019 14:04

Ich bin gespannt, was dein Test ergibt.


War heute bei Saturn und hab mich mit dem Verkäufer unterhalten. Der meinte, wenn man das schönere Design will nimmt man den 700er und dann auf halber Lautstärke oder halt den 500er dafür halt auf hoher Lautstärke. Da es den 700er bzw. Acousticmass nicht im Angebot gibt werde ich beim 500er bleiben. Habe beide Vor-Ort auch direkt nebeneinander verglichen. Leider kann man dort ja die Einstellungen nicht ändern, sodass der 700er mit mehr wumms rüber kommt. Habe deshalb heute mal in der App meinen 500er auf 80 gestellt und es kommt auch dort unglaublich viel wumms rüber. Ich glaube der 700er wäre echt oversized, auch wenn er schöner aussieht und man dort den Bass an der Unterseite richtig fühlen kann. Den doppelten Preis ist er meiner Meinung nach nicht wert, abgesehen vom schönen Design. Werde bei der 500er bleibe und morgen mal testen wie der sich verhält wenn man ihn beim einmessen in eine Decke wickelt
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 16. Jul
Vielen Dank für die ausführliche Berichtserstattung. Somit spricht wenig für den 700er und der 500er kann bestellt werden.
Niker116.07.2019 22:40

Vielen Dank für die ausführliche Berichtserstattung. Somit spricht wenig f …Vielen Dank für die ausführliche Berichtserstattung. Somit spricht wenig für den 700er und der 500er kann bestellt werden.


Möchte erwähnen, dass ich mich jetzt nochmal umentscheiden habe. Aber nicht weil der 500er schlecht wäre, sondern weil mir das Design vom 700er einfach besser gefällt und ich zwei Kater habe und genau weiß wie ein Subwoofer aus Plastik nach 1 Jahr aussieht. Werde den 700er aber auch nur für unter 500€ kaufen, alles andere ist mir defintiv zu teuer bzw. bietet der 700er einfach nicht den doppelten Mehrwert. Ist halt auch direkt ein Kauf für die Zukunft, falls man mal umzieht und doch den großen groß aufdrehen kann Ein bisschen mehr fühlt man den großen ja schließlich Bauart bedingt schon, aber wie gesagt, der 500er ist absolut top für einen Raum von bis zu 30m², eventuell sogar mehr.
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 17. Jul
Könntest
l3L4CKY17.07.2019 10:27

Möchte erwähnen, dass ich mich jetzt nochmal umentscheiden habe. Aber n …Möchte erwähnen, dass ich mich jetzt nochmal umentscheiden habe. Aber nicht weil der 500er schlecht wäre, sondern weil mir das Design vom 700er einfach besser gefällt und ich zwei Kater habe und genau weiß wie ein Subwoofer aus Plastik nach 1 Jahr aussieht. Werde den 700er aber auch nur für unter 500€ kaufen, alles andere ist mir defintiv zu teuer bzw. bietet der 700er einfach nicht den doppelten Mehrwert. Ist halt auch direkt ein Kauf für die Zukunft, falls man mal umzieht und doch den großen groß aufdrehen kann Ein bisschen mehr fühlt man den großen ja schließlich Bauart bedingt schon, aber wie gesagt, der 500er ist absolut top für einen Raum von bis zu 30m², eventuell sogar mehr.



Könntest vom Sternzeichen Waage sein, so wie ich, die Entscheidung immer noch einmal zu hinterfragen und die 500 Euro muss erst mal ein Angebot kommen....
Bearbeitet von: "Niker1" 17. Jul
Niker117.07.2019 12:04

Könntest Könntest vom Sternzeichen Waage sein, so wie ich, die E …Könntest Könntest vom Sternzeichen Waage sein, so wie ich, die Entscheidung immer noch einmal zu hinterfragen und die 500 Euro muss erst mal ein Angebot kommen....


Werde heute mal zu Saturn gehen und Fragen ob die die Ausstellungsstücke vom Acousticmass 300 verkaufen, versuch ist es wert, schließlich steht dort überall das Preisschild 497€.
Bin vom Sternzeichen Fische Aber bei dem Preis muss es ja auch schon das richtige sein, sonst regt man sich 1 Jahr später auf
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 17. Jul
l3L4CKY17.07.2019 12:19

Werde heute mal zu Saturn gehen und Fragen ob die die Ausstellungsstücke …Werde heute mal zu Saturn gehen und Fragen ob die die Ausstellungsstücke vom Acousticmass 300 verkaufen, versuch ist es wert, schließlich steht dort überall das Preisschild 497€.Bin vom Sternzeichen Fische Aber bei dem Preis muss es ja auch schon das richtige sein, sonst regt man sich 1 Jahr später auf



Auch schon die Neuen: BOSE Surround Speaker 700 Premium Standlautsprecher getestet, richtiger Schnapper Preis von Bose. gehört bei Saturn? Dann müßten die Invisble ja langsam mal runtergehen.
Niker117.07.2019 14:28

Auch schon die Neuen: BOSE Surround Speaker 700 Premium Standlautsprecher …Auch schon die Neuen: BOSE Surround Speaker 700 Premium Standlautsprecher getestet, richtiger Schnapper Preis von Bose. gehört bei Saturn? Dann müßten die Invisble ja langsam mal runtergehen.


Kurzes Update, hab einen der beiden Ausstellungsstücke Acousticmass 300 für 479€ bekommen. War nicht mal angeschlossen nur etwas angestaubt Schließe ich später an und werde berichten. Erst mal nach Hause schleppen das schwere Teil
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 17. Jul
Niker117.07.2019 14:28

Auch schon die Neuen: BOSE Surround Speaker 700 Premium Standlautsprecher …Auch schon die Neuen: BOSE Surround Speaker 700 Premium Standlautsprecher getestet, richtiger Schnapper Preis von Bose. gehört bei Saturn? Dann müßten die Invisble ja langsam mal runtergehen.


Also habe jetzt Intensiv getestet. Der 500er ist wirklich sehr gut, aber im 30Hz Bereich merkt man deutliche Unterschiede. Während der Acoustimass 300 ordentlich Wumms von sich gibt und die Luft nur so raushaut, hört man vom 500er erst mal nichts. Erst wenn man in der App über 50 bzw. richtig erst 80-100 einstellt ist dieser auch dort zu hören. Beim 40Hz Bereich ist es aktuell umgekehrt, vermute das liegt daran, dass der 300 aktuell per Kabel nicht so elegant angeschlossen ist, weil ich Ihn nicht gekoppelt kriege. In allen anderen Frequenzen spielen beide groß auf, aber der 300 halt auch schon bei 30 Hz auf 0 und nicht erst 50 bzw. 80 Aufwärts. Den doppelten Mehrwert bietet er aber nicht, in erster Linien das Design und halt im 30Hz Bereich. Für 479€ bin ich aber sehr zufrieden.
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 17. Jul
l3L4CKY17.07.2019 21:18

Also habe jetzt Intensiv getestet. Der 500er ist wirklich sehr gut, aber …Also habe jetzt Intensiv getestet. Der 500er ist wirklich sehr gut, aber im 30Hz Bereich merkt man deutliche Unterschiede. Während der Acoustimass 300 ordentlich Wumms von sich gibt und die Luft nur so raushaut, hört man vom 500er erst mal nichts. Erst wenn man in der App über 50 bzw. richtig erst 80-100 einstellt ist dieser auch dort zu hören. Beim 40Hz Bereich ist es aktuell umgekehrt, vermute das liegt daran, dass der 300 aktuell per Kabel nicht so elegant angeschlossen ist, weil ich Ihn nicht gekoppelt kriege. In allen anderen Frequenzen spielen beide groß auf, aber der 300 halt auch schon bei 30 Hz auf 0 und nicht erst 50 bzw. 80 Aufwärts. Den doppelten Mehrwert bietet er aber nicht, in erster Linien das Design und halt im 30Hz Bereich. Für 479€ bin ich aber sehr zufrieden.


Ziehe den Bass mindestens 30 Sek vom Strom, bevor du eine neue Kopplung versuchst. Erst dann sendet er wieder ein ortbares Signal aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text