BOSE-Katalog - wieder kostenloser Schlüsselanhänger mit Einkaufswagenchip
-276°Abgelaufen

BOSE-Katalog - wieder kostenloser Schlüsselanhänger mit Einkaufswagenchip

24
eingestellt am 9. Okt 2011
Ich hatte diesbezüglich eine Postkarte von Bose im Briefkasten, geht aber garantiert auch online.
Für mich war im Katalog leider nichts dabei, ich stehe eher auf große Standboxen, aber den Schlüsselanhänger mit Chip finde ich ganz ordentlich, satiniertes Metall, macht einen wertigen Eindruck.

Beste Kommentare

Schlüsselanhänger mit Chip ist ja ganz nett.
Die ständige BOSE-Werbung nervt allerdings ohne Ende.

Der eingefleischte Mydealzer hat mehrere Briefkästen - einer führt direkt zum Papierkorb

yepp, man bekommt tonnenweise werbung von denen..
icecold

24 Kommentare

Vielleicht könntest du uns noch die Referenznummer mitteilen? Ohne die geht nichts. Danke!

Schlüsselanhänger mit Chip ist ja ganz nett.
Die ständige BOSE-Werbung nervt allerdings ohne Ende.

yepp, man bekommt tonnenweise werbung von denen..
icecold

Verfasser

steev

Vielleicht könntest du uns noch die Referenznummer mitteilen? Ohne die geht nichts. Danke!



Wieso das denn, ich würd`sagen, Popup Fenster ausfüllen und absenden

Das Teil ist für den Arsch.
2 Stück von denen sind uns innerhalb von paar Wochen nur kaputt gegangen. Lohnt sich nicht.

Hab den Chip auch... Der ist total schwer am Schlüsselbund und der Chip sitzt nicht richtig. Nur auf der Halterung steht auch Bose drauf... und sehr viel Werbung mit überteuerten Produkten.

die chips taugen nix, bei mir sind ebenfalls 2 in sehr kurzer zeit kaputt gegangen, war recht überflüssig

habe es mir beim letztenmal zugelegt, u. der schlüsselanhänger hat sage und schreibe 3 tage gehalten, danach ist er in seine einzelteile zerfallen.

Die Postwerbung ist zu penetrant.
Einer dieser Werbepostkarten von Bose sah mal aus wie eine Benachrichtigungskarte von DHL...

Kein Wunder das die Produkte so teuer sind, bei der Werbung die zum Teil mit hochglanzpapier ist!
Wäre die Werbung nicht wären es auch nur 20€ Brüllwürfel.
Ca alle 3 Wochen bekommt man dann Papiermüll.

Kann mich allen Vorrednern nur anschließen: Chip ist innerhalb paar Tage außeinandergefallen. Zudem gibt es ca. im 2-Wochen Rhytmus Papiermüll -.-

Lol, habe nicht einmal Post bekommen, ausser den Anhänger

paslo

Lol, habe nicht einmal Post bekommen, ausser den Anhänger


Wahrscheinlich lagert in deiner Postfiliale ein ganzer Sack, der auf Abholung wartet...

Scheiß Bose MÜll .. die Druck kosten könnten die sich auch sparen !

Den Einkaufschip habe ich immer noch (ich hatte damit keine Probleme?)

Und die Nutzung meiner Daten habe ich denen vor ein paar Monaten untersagt.. seit dem habe ich auch keine Werbung mehr bekommen :-)

Der eingefleischte Mydealzer hat mehrere Briefkästen - einer führt direkt zum Papierkorb

Bin ich froh, dass ich mir den Chip damals nicht bestellt hatte.

Ihr bestellt für einen scheiß Schlüsselanhänger mit Einkaufswagenchip ein Abo für Papiermüll? O.o

Freddd

Ihr bestellt für einen scheiß Schlüsselanhänger mit Einkaufswagenchip ein Abo für Papiermüll? O.o



der schlüsselanhänger hätte ruhig aus titan sein können. finde den zu schwer für meine taschen

Verfasser

He Leute, warum regt ihr euch denn auf, erstmal muss sich das ja keiner schicken lassen, und bei penetranter Werbung per Post gilt :
" Annahme verweigert ! " vermerken und ab damit in den nächsten Briefkasten !
Meine Erfahrung, schon nach kurzer Zeit ist Ruhe, damit habe ich die ( adressierte ) Werbeflut im Briefkasten fast auf Null reduziert.

Mir reicht schon die Bose-Anlage in meinem Auto, die ist sowas von mies im Vergleich zu dem satten Aufpreis, da schlepp ich doch nicht noch diese überteuerte Blender-Firma als Einkaufschip mit mir rum...

FixundFertig

He Leute, warum regt ihr euch denn auf, erstmal muss sich das ja keiner schicken lassen, und bei penetranter Werbung per Post gilt : " Annahme verweigert ! " vermerken und ab damit in den nächsten Briefkasten ! Meine Erfahrung, schon nach kurzer Zeit ist Ruhe, damit habe ich die ( adressierte ) Werbeflut im Briefkasten fast auf Null reduziert.



Nicht so ne dolle Idee. Denn durch "Annahme verweigert" meldest du lediglich, dass deine Adresse aktuelle und gültig ist. Rechtsmäßig erreichst du damit gar nichts. Ein kurzer Zweizeiler a la "Hiermit untersage ich Ihnen die Benutzung meiner personenbezogenen..." hilft da mehr.
(Natürlich nur bei seriösen Firmen... bei allem anderen einfach Füsse still halten.)

Der Clip ist nicht übel und geht eigtl. keineswegs sofort kaputt - wenn, dann verliert man nur den Chip aus der Halterung.

Die Sache mit der aufdringlichen Werbung im Anschluss ist jedoch korrekt und hat einen faden Beigeschmack.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text