Bose Quietcomfort 15 Kopfhörer @ Saturn HH
218°Abgelaufen

Bose Quietcomfort 15 Kopfhörer @ Saturn HH

199€
31
eingestellt am 31. Dez 2015
Bei Saturn in Hamburg gibt es derzeit die bose Quietcomfort 15 Kopfhörer für 199€.

Der günstigste Idealo Preis liegt bei 269€.

31 Kommentare

bose! hot!! da freut sich das ohr. nicht so ein blechdepp wie beats by dr dre

Kann ich nur bestätigen. Hab hier die ae2w und die ue6000 und auch wenn das ein paar Schnäppchenjäger anders sehen mögen: auc die ue sind den bose in Klarheit und vor allem tragekomfort meilenweit unterlegen.

Wenn es mal quiet miz wireless gibt werd ich upgraden...

IMCARLOS

Wenn es mal quiet miz wireless gibt werd ich upgraden...


Oja, da warte ich auch schon lange darauf..,

Ich kann euch diese Kopfhörer nur empfehlen. Ich bin viel in Bahn und Flugzeug unterwegs und seit dem ich diese wunderbaren Kopfhörer habe, hat das Leiden aufgrund von Lärmbelästigung deutlich abgenommen. Insbesondere in einem Flugzeug ist es nun endlich ruhig.

Ist halt das alte Model. Ich warte auf einen guten Deal für die QC25

Absolut empfehlenswert.

IMCARLOS

Wenn es mal quiet miz wireless gibt werd ich upgraden...



Btw. Auch die wireless funktion bei bose ist das beste was ich bisher hatte. Schnelle verbindet keiner und der klang beim Gespräch (headset) ist für beide Seiten hervorragend.

Die sind wirklich super, gerade beim fliegen. Habe letztes Jahr noch 289€ bezahlt...

Top..online bestellter wäre super

Sind diese Kopfhörer das NON PLUS ULTRA ? Wer ist der KING ? : )

Brauche einen sehr guten bis 300€

DRDRE? Für unterwegs oder für daheim?

Verdammt. Warum nicht die QC25…?

mofE

DRDRE? Für unterwegs oder für daheim?



Daheim, aber für mein iPhone und Notebook. Keine Anlage oder so

Das sind Noise cancelling Kopfhörer. Kann man für zu Hause verwenden, sind aber eigentlich für laute Umgebungen gedacht. Der Ton bei nicht nc Bose kh ist besser für das gleiche Geld

mofE

DRDRE? Für unterwegs oder für daheim?



Wenn es dabei nicht zu sehr auf das Aussehen ankommt, solltest Du Dich bei der Preisklasse bis 300 Euro ganz ehrlich nicht mehr bei Bose umschauen... Die Kopfhörer sind nicht schlecht, aber einfach nicht vergleichbar mit einem ordentlichen Beyerdynamic oder AKG- Kopfhörer, die sogar teilweise günstiger zu haben sind als dieser hier... Beim Kopfhörerkauf ist Probehören bei dem Budget eigentlich Pflicht. Wenn Du darauf keine Lust hast bzw die Zeit nicht findest, solltest Du Dich vielleicht in einem anderen Forum beraten lassen - denke da gerade an das hififorum. Dort bekommt man zu mindestens ordentliche Hilfestellungen und gute Denkanstöße...

Megahot - für den Preis würd ich den glatt noch mal kaufen!

mofE

DRDRE? Für unterwegs oder für daheim?



Ok gut zu wissen.
Das Aussehen der KH ist mir zuhause eigentlich egal (Unterwegs werde ich es nie benutzen).
Was für mich noch sehr wichtig ist, dass die KH nicht bassarm sein sollten.

DRDRE5

Sind diese Kopfhörer das NON PLUS ULTRA ? Wer ist der KING ? : ) Brauche einen sehr guten bis 300€


Das non plus ultra gibt es im Kopfhörerbereich nicht. Allein schon deswegen, weil jeder seine eigenen Vorzüge hat. Suchst du einen Kopfhörer, der NC gut kann, ist der Bose QC15 sicher am oberen Rand dessen, was momentan erhältlich ist. Der Nachfolger legt noch eine kleine Schippe drauf. Für den Preis sind die QC15 aber absolut nicht verkehrt. Möchtest du mehr Bass, wird's wohl auf einen Beats Kopfhörer hinauslaufen.
Wer Wert auf Linearität (= keine Klangveränderungen durch den Kopfhörer) legt, aber kein NC braucht wird z.B. mit dem Beyerdynamic DT 770 oder 990 ganz gut beraten sein.
Die UE 6000 oder 9000 (9000 hat zusätzl. Bluetooth) haben ein vergleichsweise lautes Grundrauschen im aktiven Modus, liefern aber als preisgünstige Alternative NC und einen Sound, der in der Kategorie <100€ schwer zu toppen ist. Im aktiven Modus etwas basslastiger. Vorteil hier: Man kann auch ohne oder mit leeren Batterien noch Musik hören. Das geht beim QC15 (korrigiert mich, wenn ich falsch liege), glaube ich nicht.

DRDRE5

Sind diese Kopfhörer das NON PLUS ULTRA ? Wer ist der KING ? : ) Brauche einen sehr guten bis 300€



Klasse Antwort!
Vielen Dank!!!

Bin dann wohl auf Beats angewiesen.

Schade, habe vor einer Woche noch einen für 269 € gekauft.

DRDRE5

Sind diese Kopfhörer das NON PLUS ULTRA ? Wer ist der KING ? : ) Brauche einen sehr guten bis 300€



Tragekomfort nicht vergessen. Wenn man lange und mobil nutzen will sicher auch wichtig.

Im Großraumbüro absoult Top.

Sound ist "ok", nicht besonders basslastig.
NC ist super (hatte Sennheiser zum Vergleich, die waren schlechter)

Tragekomfort finde ich als Brillenträger auch absolut ok, da drückt nix.

ChristianHH

Verdammt. Warum nicht die QC25…?



Hallo, also hab die QC15 und die QC25 mal im direkten Vergleich gehört, weil ein freund meinte, seine QC15 ersetzen zu müssen. Allerdings wollte er die eher als Gehörschutz, als zum Musikhören nutzen

Mein Fazit dazu ist das folgende.

Rauschunterdrückung: auch wenn überall gelobt wurde, dass die Rauschunterdrückung der QC25 wesentlich besser sein soll, konnte ich dies nicht wirklich feststellen.
Tragekomfort: beim Tragekomfort fand ich die älteren QC15 wesentlich angenehmer, könnte aber auch daran liegen, das diese schon einige Jahre auf dem Buckel hatten und dadurch die Uhrmuscheln etwas weicher waren
Sound: Soundtechnisch, sind die Kopfhörer meiner Meinung nach grundverschieden. Sollte man definitiv gegenhören. QC15 fande ich gerade mitten und höhenlastigen Sounds besser als die QC25. Wenns um Bässe geht, muss man zu den QC25 greifen, selbst mit extremen Equalizereinstellungen und hohen Lautstärken kriegt man die kaum zum Übersteuern.

Ich hab noch ein paar originalverschweisste QC25 hier, waren ein Weihnachtsgeschenk, mir reichen aber bei meinem DT770.
Bei Interesse melden.

IMCARLOS

Tragekomfort nicht vergessen. Wenn man lange und mobil nutzen will sicher auch wichtig.



Tragekomfort ist glaub ich bei den oben genannten überall ganz gut. Lediglich die Beats find ich ziemlich unangenehm. Muss aber ohnehin jeder für sich ausprobieren und die meistens werden die Ohrpolster mit der Zeit ja eh etwas weicher.
Mobil nutze ich keine Kopfhörer, von daher kann ich dazu kein Urteil abgeben.

Bei den Sony Noice Canceling Kopfhörern ist die Umgebungstonunterdrückung schwächer, da die Höhen durchgelassen werden (praktisch wenn man Durchsagen hören will) und meiner Meinung nach der Klang besser. Die kosten damn aber mehr als 209 Euro.

DRDRE5

Sind diese Kopfhörer das NON PLUS ULTRA ? Wer ist der KING ? : ) Brauche einen sehr guten bis 300€



Sehe ich genauso. Hatte beide (15 und 25) und der Unterschied im NC ist meiner Meinung nach vorhanden, jedoch nicht riesig. Der QC15 zu dem Preis ist für mich hot!

Hat jemand Erfahrung mit dem QC20 (in ear)? Mich stört beim Langstreckenflug auf nem Fensterplatz das Drücken der over ear Kopfhörer meist beim Anlehnen.

dealzalien

Ich hab noch ein paar originalverschweisste QC25 hier, waren ein Weihnachtsgeschenk, mir reichen aber bei meinem DT770. Bei Interesse melden.



Bin unterwegs und in der App geht keine PN, schreib mir mal, ich antworte aber erst in 1-2 Tagen

qnibert

Hat jemand Erfahrung mit dem QC20 (in ear)?



Die Verarbeitungsqualität taugt nicht - die fallen ihre Einzelteile auseinander nach einiger Zeit.

Bestes NoiseCanceling: Parrot Zik 2.0, Bose QC25/15, Sony MDR1NC

Wer sich Beats zulegen wollte unbedingt die Urbanite von Sennheiser als Alternative anhören. Die sind deutlich (!) robuster und klingen einfach besser (auch in den Bässen).

Klar kann man auch BD 770/990 empfehlen. Aber nicht unbedingt um unterwegs damit Musik zu hören. Dafür sind die eindeutig zu groß für mich.


Genau, der Unterschied vom QC15 zum QC25 ist der, dass man auch mit leeren Batterien noch hören kann. Dann natürlich ohne NC.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text