217°
Bose QuietComfort 25 schwarz Android (211€ mit 2 Gutscheinen) [@otto.de]
Bose QuietComfort 25 schwarz Android (211€ mit 2 Gutscheinen) [@otto.de]
TV & HiFiOTTO Angebote

Bose QuietComfort 25 schwarz Android (211€ mit 2 Gutscheinen) [@otto.de]

Preis:Preis:Preis:238€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Otto gibt es die Bose QuietComfort 25 Kopfhörer in schwarz für Samsung/Android gerade für 238€. Mit Gutscheincode 83815 gehen nochmal 15€ und Versandkosten runter, was einen Preis von 223€ ergibt.

PVG: Amazon 259€, Loll-Store: 249€ (war der günstigste Idealo-Preis)

Gutschein: 83815 (15€ und Gratisversand)
Gutschein scheinbar nur von Neukunden einlösbar...

edit:
Schwarz-Blau, nicht die Special Edition!

edit2:
Mit gutscheincode 12703 (Newsletteranmeldung) nochmal 5% Rabatt!, somit 211€
(Danke mad_max426)

35 Kommentare

Verfasser

Qipu habe ich nicht getestet, weiß nicht ob durch die Verwendung des Gutscheincodes Cashback gegeben wird

Die Qualität ist spitze! Der Preis stramm aber die Technik sucht seines gleichen. Empfehlenswert!

Habe meine letzte Woche vier Stunden im Fernbus aufgehabt, es gibt nix besseres...

Der Gutschein- / Rabattcode kann nur von Neukunden eingelöst werden.

Args, wenn es das Angebot für iOS gäbe

Verfasser

Dealknacker

Der Gutschein- / Rabattcode kann nur von Neukunden eingelöst werden.


danke für den hinweis, habs hinzugefügt

kann jemand sagen was genau nicht funktioniert wenn man die android version and einem ios gerät verwendet (oder ggf. umgekehrt die ios version an android) ?

Klappt logischerweise auch mit der iOS Version, die sich mit dem Gutschein auf 244€ reduziert (vs. Amazon 259€)

Guter Preis.
Geräuschunterdrückung sehr gut
Klang mit Geräuschunterdrückung befriedigend.
Klang ohne Geräuschunterdrückung leidet mangelhaft.
Insgesamt immer noch zu teuer für das Gebotene. Man zahlt halt für die Marke 50-100€ mehr. Aber Alternativen im Anti Noise Bereich fallen mir nicht ein.
Ich würde anraten vor dem Kauf einige Amazon Kritiken zu lesen. Einer schreibt das das Anti Noise System ein Geräusch produziert. Auch ist der Klang durch einen aktivierten EQ annehmbar. Sind aber die Batterien leer dann hört es sich ziemlich grottig an. Also immer schön Ersatzbatterien zur Hand. Der Trage Komfort soll aber sehr gut sein. Nur hätte ich in der Preisklasse auch etwas mehr erwartet.

f4n

kann jemand sagen was genau nicht funktioniert wenn man die android version and einem ios gerät verwendet (oder ggf. umgekehrt die ios version an android) ?



Normalerweise gibt es dabei Probleme mit der Fernbedienung und / oder der Freisprechfunktion. Bei QC25 konnte ich es aber noch nicht ausprobieren.

-

@

f4n

kann jemand sagen was genau nicht funktioniert wenn man die android version and einem ios gerät verwendet (oder ggf. umgekehrt die ios version an android) ?



Die Pinbelegung ist unterschiedlich, für iOS wird der CTIA-Standard (Cellular Telephone Industries Association) benutzt, die meisten Android-Smartphones nutzen den OMTP-Standard (Open Mobile Terminal Platform). Beide unterscheiden sich in der Position der Pins für Mikrofon und Masse, die bei OMTP im Vergleich zu CTIA vertauscht sind.

Es gibt Adapter, Sound sollte auch immer so herauskommen, Knöpfe funktionieren aber meist nicht oder nur eingeschränkt...
Obs hier beim Bose (eventuell wegen der Geräuschunterdrückung) noch speziell was zu beachten gibt weiß ich aber leider auch nicht.

mitatouche

Geräuschunterdrückung sehr gut Klang mit Geräuschunterdrückung befriedigend. Klang ohne Geräuschunterdrückung leidet mangelhaft. Insgesamt immer noch zu teuer für das Gebotene. Man zahlt halt für die Marke 50-100€ mehr. Aber Alternativen im Anti Noise Bereich fallen mir nicht ein.


Volle Zustimmung, mehr muss man zu den Kopfhörern nicht sagen.

Kommentar

mitatouche

Guter Preis. Geräuschunterdrückung sehr gutKlang mit Geräuschunterdrückung befriedigend. Klang ohne Geräuschunterdrückung leidet mangelhaft. Insgesamt immer noch zu teuer für das Gebotene. Man zahlt halt für die Marke 50-100€ mehr. Aber Alternativen im Anti Noise Bereich fallen mir nicht ein.Ich würde anraten vor dem Kauf einige Amazon Kritiken zu lesen. Einer schreibt das das Anti Noise System ein Geräusch produziert. Auch ist der Klang durch einen aktivierten EQ annehmbar. Sind aber die Batterien leer dann hört es sich ziemlich grottig an. Also immer schön Ersatzbatterien zur Hand. Der Trage Komfort soll aber sehr gut sein. Nur hätte ich in der Preisklasse auch etwas mehr erwartet.



Die Kopfhörer dienen meines Erachtens zum Tragen auf Reisen. Wenn man sich mit der Thematik etwas beschäftigt, muss einem schon klar werden, dass jeder Kopfhörer ohne Rauschunterdrückung einen besseren Klang hat. Gerade auf langen Zugfahrten oder Intercontinental Flügen sind die Kopfhörer aber unverzichtbar. Du schreibst man zahlt 100 € für den Namen. Dann nenn mir mal bitte Kopfhörer mit Rauschunterdrückung für 120 €?

Verfasser

f4n

kann jemand sagen was genau nicht funktioniert wenn man die android version and einem ios gerät verwendet (oder ggf. umgekehrt die ios version an android) ?



Weißt du zufällig von guten (qualitativ vernünftigen) Adaptern? Da würde ich nämlich auch einen suchen, damit man das Mikro am Macbook nutzen kann...

schorse

Die Pinbelegung ist unterschiedlich, für iOS wird der CTIA-Standard (Cellular Telephone Industries Association) benutzt, die meisten Android-Smartphones nutzen den OMTP-Standard (Open Mobile Terminal Platform). Beide unterscheiden sich in der Position der Pins für Mikrofon und Masse, die bei OMTP im Vergleich zu CTIA vertauscht sind.



Wie sieht das eigentlich bei der Verwendung an aktuelleren Notebooks aus, die ja auch nur noch eine Kombibuchse haben? Ich habe irgendwo gelesen, dass dort wohl teilweise Kombi-Buchsen verwendet werden, die beide Standards können.
Aber gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, ob das bei meinen Notebooks der Fall ist bzw. welcher Standard verwendet wird? Tante Google hat da irgendwie keine brauchbaren Ergebnisse für mich ausgespuckt.

Wäre nämlich ein Traum, wenn ich die QC25 im Großraumbüro für Voip Telefonate verwenden könnte

Wesentlich besser:
In-ears für 30 EUR plus
mydealz.de/dea…513
(oder einen von den in den Kommentaren genannten)

38102

Habe meine letzte Woche vier Stunden im Fernbus aufgehabt, es gibt nix besseres...



Ohne zu haten - aber das bezweifle ich. Ein B&W P5 ist diesem hier definitiv überlegen, und kostet nur 50€ mehr - definitiv die bessere Investition, alleine schon was Materialien und Verarbeitung angeht.

DieFranzi

Wesentlich besser: In-ears für 30 EUR plus http://www.mydealz.de/deals/eoffice24-3m-h510ac-peltor-kapselgeh%C3%B6rsch%C3%BCtzer-l%C3%A4rmpegel-bis-98-db-sehr-leicht-stufenlos-618513 (oder einen von den in den Kommentaren genannten)



In-ears? LOL! ROTFL!

Sehr gute Kopfhörer, habe sie seit über 1 Jahr im Einsatz (im UK einen Tag nach Einführung gekauft). Trotz erheblicher Bedenken ("Bose klingt wie Dose"!) war ich sehr angetan, die Abschottung vor Außengeräuschen ist überragend. Ich nenne sie meine LMAA Kopfhörer. Man schwebt nur so durch Fußgängerzonen etc.

Der Klang ist zwar "nur" gut, aber das ist eben der Preis für die aktive Geräuschunterdrückung. Sehr angenehm zu tragen, lange Laufzeit mit 1x Batterie.

Allerdings sollte man als Besitzer eines Windows-Smartphones nicht die Steuerungstasten drücken. Danach war ein Hard Reset meines Nokia 1520 erforderlich!

Hi,
Preis ist sicher fair... im Vergleich...

Ich hatte den Vorgänger für ein paar Wochen und hab den wieder weg geben.
Im ICE gab es bei Tunneldurchfahrten öfter Rückkopplungen.

Habe jetzt geräuschreduzierende InEars.
Die gefallen mir aber auch vom Konzept her besser als OverEars. Aber das ist ja kein Mangel des Kopfhörers.

zum Bose Bashing: Nicht unbegründet, sollte vom Probe hören aber nicht abhalten. Kostet ja nix.
Die meisten neigen da wohl zum 'over-analyzing' durch Forensuche und wissen gar nicht, welchen Anspruch an einen Kopfhörer sie wirklich haben.

mitatouche

Aber Alternativen im Anti Noise Bereich fallen mir nicht ein.



Kapselgehörschutz plus In-Ear

sound67

In-ears? LOL! ROTFL!



Bose? LOL! ROTFL! Hast du einen Gehörschaden?

Kommentar

38102

Habe meine letzte Woche vier Stunden im Fernbus aufgehabt, es gibt nix besseres...



Die beiden Kopfhörer kannst du doch gar nicht miteinander vergleichen. Ich habe auch die P5 und bin sehr zufrieden damit. Die P5 haben aber kein NC.

Und zum Thema Qualität und Verarbeitung muss ich sagen, das bei meinen P ( drei Monaten bei mir das Kabel kaputt war. Bei B & W zahlst du genauso viel für den Namen wie bei Bose.

38102

Habe meine letzte Woche vier Stunden im Fernbus aufgehabt, es gibt nix besseres...


Meine Erfahrung mit dem alten P5: bei Berührung knarzender Bügel, abfärbendes Leder, im Sommer austretender Kleber an den Ohrpolstern, lächerlich dünnes Kabel für einen mobilen KH, was einen Kabelbruch trotz sorgfältiger Verwendung nach sich zog (Ersatzkabel kostete 25 Euro, wenn ich mich recht erinnere) und schließlich der Ausfall eines Chassis. Glücklicherweise trat letzteres Problem kurz vor Ablauf von zwei Jahren auf und Amazon nahm den KH zurück.
Dummerweise habe ich anschließend den P5 Series 2 gekauft. Neben den Einsparungen beim mitgelieferten Zubehör hat auch die Verarbeitungsqualität hier nochmals deutlich abgenommen. Das erste Exemplar klapperte in den Gelenken, allgemein ist der Bügel spürbar dünner gepolstert und die Ohrpolster meines aktuellen Modells haben die nervige Eigenschaft, dass sich der Schaumstoff nach kurzer Zeit nach innen drückt, was den Ton hörbar dämpft. Mir reicht es jetzt, ein B&W Kopfhörer kommt mir trotz des genehmen Klanges nicht noch mal ins Haus. Hier bezahlt man für einen hohen Qualitätseindruck, der nicht gehalten wird. Einen Artikel mehrfach umtauschen zu müssen, um ein mangelfreies Exemplar zu erhalten, ist keine Option für mich.

Davon abgesehen: Der P5 ist absolut nicht mit dem QC25 vergleichbar. Als Over-Ear KH ist er auf Dauer erheblich unbequemer und schirmt Geräusche passiv selbstverständlich nicht so effektiv ab, wie ein Over-Ear KH mit aktiver Geräuschunterdrückung.
Wer einen mobilen Kopfhörer für Umgebungen mit lautem, gleichmäßigen Geräuschpegel sucht, sollte definitiv lieber zum QC25 als zum P5 greifen. Auch wenn ich den Bose klanglich schlechter finde, ist das NC in sämtlichen Verkehrsmitteln eine Genugtuung.

Bisher war der P5 übrigens meist günstiger als der QC25, ich habe sowohl den alten vor zwei Jahren und zuletzt den neuen S2 für jeweils um die 220 Euro direkt von Amazon gekauft.

mit 5%-NEwsletter-Gutschein (12703) gehen sogar 211 ! Habs sie so grad bestellt SCHNÄPPCHEN!

Verfasser

mad_max426

mit 5%-NEwsletter-Gutschein (12703) gehen sogar 211 ! Habs sie so grad bestellt SCHNÄPPCHEN!



danke für den Tipp, trags direkt mal ein!
edit: scheinbar Personengebunden bzw ur für Neukunden?!

Haben fürs Büro 6 verschiedene Modell getestet (u.a. die QC 25, die QC 20, Sennheiser, Parrot und noch 2, deren Namen mir gerade partout nicht einfallen wollen).
Der QC schnitt bei 40 Kollegen im Bereich NC und Komfort am besten ab. Musik bin ich besseres gewohnt und der QC 20 hat ja einen Akku mit Micro-USB, fand die Dinger aber nach ein paar Stunden ziemlich unangenehm.

Ob Voip am Pc klappt weiß ich nicht. Im Zweifelsfall kommt das Teil aber mit dann 2 Y-Splittern direkt an das Telefon. Das sollte ja auf jeden Fall gehen. Die Knöpfe werden am Windows-PC jedoch nicht laufen.

38102

Habe meine letzte Woche vier Stunden im Fernbus aufgehabt, es gibt nix besseres...



Besitze ebenfalls die P5 und kann mich nicht beschweren. Bzgl. Vergleich Bose und B&W - ich finde, der Vergleich hinkt, das sind ganz unterschiedliche Klassen.

38102

Habe meine letzte Woche vier Stunden im Fernbus aufgehabt, es gibt nix besseres...




Ich kann deine Erfahrungen in keiner Weise bestätigen - vielleicht hast du Pech gehabt und ein Montagsprodukt erstanden

mad_max426

mit 5%-NEwsletter-Gutschein (12703) gehen sogar 211 ! Habs sie so grad bestellt SCHNÄPPCHEN!


Bei Otto muss man sich meines Wissens mit der Konto-Email eintragen, um den Newsletter-GS nutzen zu können. Vergessen zu erwähnen

doownek

Ich kann deine Erfahrungen in keiner Weise bestätigen - vielleicht hast du Pech gehabt und ein Montagsprodukt erstanden


In Anbetracht der vielen positiven Bewertungen bei Amazon gehe ich davon aus, wobei sich dort ebenfalls Rezensionen mit den gleichen Kritikpunkten finden. Da ich nicht nur ein, sondern mehrere mangelhafte Exemplare erhalten habe, ist mir die Lust an diesem für meine Ohren gut klingenden und schön anzusehendem KH vergangen. Für B&W Verhältnisse ist der P5 ja auch geradezu günstig, daher sollte man vllt. einfach nicht zu hohe Erwartungen hegen.

Ich vergaß zu erwähnen: Die Fernbedienung eines P5 S2 funktionierte nach ca. sechs (!) Wochen Benutzung nicht mehr.

morsch

Ob Voip am Pc klappt weiß ich nicht. Im Zweifelsfall kommt das Teil aber mit dann 2 Y-Splittern direkt an das Telefon. Das sollte ja auf jeden Fall gehen. Die Knöpfe werden am Windows-PC jedoch nicht laufen.



Ich habe es leider nicht mit dem QC25 testen können, aber eben mit einem Logitech UE von einem Kollegen. Das ist ebenfalls die Android Version, also die OMTP Belegung des Steckers. Das verwendete Notebook ist ein HP 820 G1.
Damit konnte ich über Skype for Business problemlos "telefonieren"!
Von daher habe ich mir jetzt die QC25 mal bestellt und hoffe damit im Großraumbüro meine Ruhe für Telefonate zu finden

Bose - autohot
wobei ich mir eher für 20-60€ nen Superlux bei Thomann kaufen würde

Und was hat ein Superlux mit NC zu tun ? Ach so ... NIX *sigh*

Conk

Bose - autohot wobei ich mir eher für 20-60€ nen Superlux bei Thomann kaufen würde


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text