Bose Soundtouch 10 Doppelpack (zwei Stück) schwarz oder weiß [Saturn]
1383°Abgelaufen

Bose Soundtouch 10 Doppelpack (zwei Stück) schwarz oder weiß [Saturn]

62
eingestellt am 18. Sep 2016heiß seit 18. Sep 2016
Im Saturn Super Sunday (bis Montag 09:00 gültig) gibt es zwei Bose Soundtouch 10 Lautsprecher für 299€
Macht umgerechnet auf einen 150€
Idealo sagt 175€ für einen Lautsprecher.
350€ für zwei.

Vorteil von den Soundtouch Lautsprechern: 6 Bedienasten am Gerät, Fernbedienung, Bluettoth und Klinke.

Link zur weißen Version:
saturn.de/de/…tml

Beste Kommentare

Ich sags mal so. Es ist erstaunlich, dass auf den Boxen Bose draufsteht. Sie klingen einfach nur richtig schlecht. Sie kleinen Denon Envaya Mini sind um Längen besser. Für Multiroom kann ich nur Libratone und Sonos empfehlen. Wie die Denon Multiroom sind, weiß ich leider nicht.

62 Kommentare

Minus 5 € Newslettergutschein

DealerXXLvor 44 m

Minus 5 € Newslettergutschein



Der geht bei mir nicht ..

Nun sind die Läden auf den Geschmack gekommen "auf Masse" zu verkaufen

2x PlayStation...

3% bei Shoop kann man zur Not auch noch mitnehmen ...

ritzvor 15 m

Nun sind die Läden auf den Geschmack gekommen "auf Masse" zu verkaufen 2x PlayStation...


Macht bei Multiroom-Lautsprechern aber mehr Sinn, als bei Konsolen.

DealerXXLvor 1 h, 31 m

Minus 5 € Newslettergutschein




das Ding ist doch abgeschafft worden, oder nicht?

Hat einer Erfahrung mit den Lautsprechern gemacht?

Finde ihn super. Ich kann Internet Radiosender einstellen, mit Spotify verbinden, übers Handy steuern. Einfach neue Version drauf laden und mit dem WLAN Netzwerk verbinden. Funktioniert tadellos und der Sound ist auch cool. Wenn du mir hier zwei kaufst kannst die natürlich miteinander verbinden.

Ich sags mal so. Es ist erstaunlich, dass auf den Boxen Bose draufsteht. Sie klingen einfach nur richtig schlecht. Sie kleinen Denon Envaya Mini sind um Längen besser. Für Multiroom kann ich nur Libratone und Sonos empfehlen. Wie die Denon Multiroom sind, weiß ich leider nicht.

Na prima.
Der eine sagt "super", der andere "schlecht".
Zwei Maßstäbe? Defektes Gerät?

Hot Geiler Deal

Haben bei der MM Aktion zugeschlagen.
Perfekt für uns.

Es laufen aktuell 3x ST10 und eine ST30 bei uns in der Wohnung.
Klang und Funktion befinde ich für sehr gut.

kaempe

Na prima. Der eine sagt "super", der andere "schlecht".Zwei Maßstäbe? Defektes Gerät?


nur das der eine immertroll heißt...

kaempe

Na prima. Der eine sagt "super", der andere "schlecht".Zwei Maßstäbe? Defektes Gerät?



​Hier noch ne Meinung: Preis/Leistung ist unschlagbar! Für unter 200€ findest Du nichts ansatzweise so gutes und gut ausgestattetes.

Der Sound ist absolut okay, klar, wenn Du vierstellig ausgibst wird der auch besser. Ich kann sie aber uneingeschränkt empfehlen, Lautstärke ist selbst für unser 30qm Wohnzimmer noch partytauglich, Multiroom läuft super und man benötigt kein Handy um Musik anzumachen. Der Bass könnte mehr sein, ist dafür aber wunderbar klar und wummert nicht, die Teile sind dezent, funktionieren mit Deezer, Spotify und meinem Zyxel-NAS auf Anhieb ohne Probleme, die App ist einfach zu bedienen und die Fernbedienung schlicht und klein.

Mein Bruder hat die Sonos und würde wechseln wegen der Funktionalität. Der bekommt seine Netzwerkfestplatte zB nicht da dran. Soundtechnisch finde ich beide gut, oberklasse sind beide nicht.

Mich reizt auch die nächst größere Bose, die hat dann wohl auch Stereosound. Fehlt mir zwar aktuell nicht, aber wär schon interessant. Eine Box mehr passt hier nämlich noch

Das ist natürlich nur meine Meinung. Wer in BI und Umgebung wohnt darf gerne vorbeikommen und Probe hören! Dann aber PN und nicht hier...

Hat das gerät bzw. die app eine timer funktion?

also ich hatte sowohl soundtouch10 als auch den ganz großen soundtouch (soindtouch30?!) bestellt und beides aufgrund des miserablen klangs zurückgeschickt. tolles konzept, bisher auch nur gute Erfahrungen mit Bose gemacht, aber die Teile sind echt absolut schlecht.

immertrollvor 1 h, 8 m

Ich sags mal so. Es ist erstaunlich, dass auf den Boxen Bose draufsteht. Sie klingen einfach nur richtig schlecht. Sie kleinen Denon Envaya Mini sind um Längen besser. Für Multiroom kann ich nur Libratone und Sonos empfehlen. Wie die Denon Multiroom sind, weiß ich leider nicht.


Was ist daran erstaunlich? Bose ist einfach schlecht...

Vom Klang her ist der Bose Soundtouch 10 mMn vergleichbar mit einem JBL Charge 2 oder Soundlink Mini. Für zuhause würde mir das nicht reichen...

immertrollvor 1 h, 17 m

Ich sags mal so. Es ist erstaunlich, dass auf den Boxen Bose draufsteht. Sie klingen einfach nur richtig schlecht. Sie kleinen Denon Envaya Mini sind um Längen besser. Für Multiroom kann ich nur Libratone und Sonos empfehlen. Wie die Denon Multiroom sind, weiß ich leider nicht.


Das ist nicht erstaunlich. Wenn man sich mal zwei Minuten mit Lautsprechern beschäftigt, sollte man schnell feststellen das bose nichts mit HiFi zu tun hat. Opium fürs Volk.


Nicht umsonst ist Bose im Hififorum ziemlich verhasst, die Soundqualität ist dem Preis nicht angemessen. In der selben Preiskategorie kriegt man oft vielfach besseres. Natürlich sind diejenigen, die von noch schrottigeren Anlagen kommen und auf Bose paar Preiskategorien aufsteigen aber kein Vergleich zu anderen in der selben Preisklasse haben, von der Soundqualität begeistert......

Ich würde mich bei Nubert mal umschauen, allerdingsweis weiß ich nicht, ob die aktive Boxen mit diesen ganzen Funktionen haben.


Bearbeitet von: "Marcello1980" 18. Sep 2016

Irgendwie schreckt mich der Mono-Sound an dem Gerät ab... Ist ja wie nen voll ausgestattetes Auto kaufen und dann Bobbycar Reifen dran schrauben. Oder denke ich da falsch?

Betreibt das Ding jemand im (feuchten) Badezimmer?

damals hiess es bei mir: sonos play 1oder bose soundtouch. gut das ich mich fuer sonos entschieden habe. schon die erweiterungsmöglichkeiten wie sub und playbar sind genial. nie wieder bose.

du hast ja kein mono du koppelst ja beide miteinander durch die app. das wieder vorteilhafter.

Ich bräuchte nur einen. Hat jemand Lust sich das Angebot zu teilen? Am besten Raum Paderborn, dann spart man sich noch den Versand. Gerne die weiße Version. Würde auch zunächst auslegen.

immertrollvor 2 h, 3 m

Ich sags mal so. Es ist erstaunlich, dass auf den Boxen Bose draufsteht. Sie klingen einfach nur richtig schlecht. Sie kleinen Denon Envaya Mini sind um Längen besser. Für Multiroom kann ich nur Libratone und Sonos empfehlen. Wie die Denon Multiroom sind, weiß ich leider nicht.


Bose = gut? Schwachsinn. Meist sind die gut, ja, aber der Preis is völlig überzogen dafür.

AurorA85vor 18 m

du hast ja kein mono du koppelst ja beide miteinander durch die app. das wieder vorteilhafter.


Und dann hat man 2x Mono oder wie? Gehe ich mal stark von aus. Und selbst wenn es dann (über die App irgendwie) Stereo werden sollte, ich werde nicht beide Boxen in einen Raum stellen wollen.
Bearbeitet von: "Hehn" 18. Sep 2016

Hehnvor 22 m

Irgendwie schreckt mich der Mono-Sound an dem Gerät ab... Ist ja wie nen voll ausgestattetes Auto kaufen und dann Bobbycar Reifen dran schrauben. Oder denke ich da falsch?Betreibt das Ding jemand im (feuchten) Badezimmer?


Nein im Endeffekt isses egal.
Natürlich is ein nettes Panorama schön aber ich bezweifle, dass auch nur 10% hier Lautsprecher so aufstellen, dass du das richtig hörst.
Dir geht durch mono nichts verloren, im Endeffekt isses sogar besser, weil du bei sehr Stereo gemischten Liedern trotzdem überall alles hast. Der Klang ist weiterhin gut, nur isses nicht so, dass ein bestimmtes Instrument zb nur links rauskommt und ein anderes nur rechts. Es kommt beides aus beidem, jenach Aufstellung is das zb deutlich besser.

Hehn

Und dann hat man 2x Mono oder wie? Gehe ich mal stark von aus. Und selbst wenn es dann (über die App irgendwie) Stereo werden sollte, ich werde nicht beide Boxen in einen Raum stellen wollen.



​nunja so ist das beide in 1 raum und man jat stereo sound. wen man das als stereo bezeichnen kan. sonst 1 ins badezimmer 1 in die küche. preis leistungstechnisch biste doch gut raus. sonst musste 430 fuer 2 sonos play 1 hinblättern. oder 500 fuer 2 play 3

AurorA85vor 3 m

​nunja so ist das beide in 1 raum und man jat stereo sound. wen man das als stereo bezeichnen kan. sonst 1 ins badezimmer 1 in die küche. preis leistungstechnisch biste doch gut raus. sonst musste 430 fuer 2 sonos play 1 hinblättern. oder 500 fuer 2 play 3


Wäre dann kein Stereo. Man kann sich auch 'n Loch in die Kniescheibe bohren und Karpfen züchten. Was ist das nur für 1 life...
Bearbeitet von: "Hehn" 18. Sep 2016

teviolvor 3 h, 16 m

das Ding ist doch abgeschafft worden, oder nicht?



den 5 euro Gutschein gibts nicht mehr

Ich find die 10er nicht so prall. Sound ist vielleicht fürs Schlafzimmer oder eine kleine Küche.

Bedienkonzept ist super. Ich würde aber eher zur 20er greifen. Habe selbst 2 20er und bin damit sehr glücklich.

Wie funktioniert das, das man mehrere Lautsprecher in sein Bose System mit einbinden kann? Kann mir das jemand erklären?

schinkengottvor 22 m

Nein im Endeffekt isses egal.Natürlich is ein nettes Panorama schön aber ich bezweifle, dass auch nur 10% hier Lautsprecher so aufstellen, dass du das richtig hörst. Dir geht durch mono nichts verloren, im Endeffekt isses sogar besser, weil du bei sehr Stereo gemischten Liedern trotzdem überall alles hast. Der Klang ist weiterhin gut, nur isses nicht so, dass ein bestimmtes Instrument zb nur links rauskommt und ein anderes nur rechts. Es kommt beides aus beidem, jenach Aufstellung is das zb deutlich besser.


Naja mit dem Lautsprecher aufstellen ist das ja gar nicht mal so schwer, würde ich dann doch mehr als 10% zutrauen. Einer links - Einer rechts. Kein Plan wie man das verhunzen kann. Wir reden ja schließlich über Stereo.. nicht über 7.1 oderso.

Selbst meine Oma würde vermutlich sagen "Mono? Wir haben 2016! Selbst das vergilbte Küchenradio kann das." Versteh also nicht wieso du das so anpreist. Uralte Technologie - Standard bei fast jedem Gerät. Und bei diesen super Teilen, die sogar mit per DLNA mit der NAS sprechen können: Mono.

Kann man die Teile so einstellen dass sie sich zusammen mit einem angeschlossenen gerät (bspw TV) einschalten?

Hehnvor 28 m

Naja mit dem Lautsprecher aufstellen ist das ja gar nicht mal so schwer, würde ich dann doch mehr als 10% zutrauen. Einer links - Einer rechts. Kein Plan wie man das verhunzen kann. Wir reden ja schließlich über Stereo.. nicht über 7.1 oderso. Selbst meine Oma würde vermutlich sagen "Mono? Wir haben 2016! Selbst das vergilbte Küchenradio kann das." Versteh also nicht wieso du das so anpreist. Uralte Technologie - Standard bei fast jedem Gerät. Und bei diesen super Teilen, die sogar mit per DLNA mit der NAS sprechen können: Mono.


Naja, jenach Lautsprecher das richtige Stereodreieck zu finden...
Du bzw ihr habt eine falsche Vorstellung von Stereo oder Mono. Wir reden hier nicht von HD/FullHD.
Man hat in Mono nur einen Kanal klang, statt 2. Bei solchen Geräten werden beide kombiniert. Wenn man nicht unbedingt einen festen Sitzplatz hat, brauch man einfach kein 2 Kanal.
Und dieser "Uralte Technologie" Kram... Es macht klanglich keinen Unterschied ob 1 oder 10 Kanäle bei Musik. Das Lied ist das selbe und der Klang kommt vom Lautsprecher und nicht ob es Stereo oder Mono ist, das interessiert den Lautsprecher nämlich nicht.

Verstehe nur nicht warum Mono = schlecht assoziiert wird. Das ist es nämlich nicht. Wozu brauchst du Stereo bei einem Multiroom speaker?
Stellst dich zwischen zwei Räume in den Türrahmen und sagst dann : Geil! Was ein Panorama, im Badezimmer ist die Gitarre, im Flur hör ich mehr den Gesang, weil 2 Kanal?
Oder stört es dich das du in jedem der Räume nur einen Teil hörst?
Es werden ja einfach nur 2 Kanal in 1 gedrückt damit man nirgends was verpasst.

Aber wem erzähl ich das, kauft was ihr wollt und gut is

Was wäre denn hier die soundtechnisch bessere alternative an die Bose Kritiker

schinkengott

Naja, jenach Lautsprecher das richtige Stereodreieck zu finden...Du bzw ihr habt eine falsche Vorstellung von Stereo oder Mono. Wir reden hier nicht von HD/FullHD.Man hat in Mono nur einen Kanal klang, statt 2. Bei solchen Geräten werden beide kombiniert. Wenn man nicht unbedingt einen festen Sitzplatz hat, brauch man einfach kein 2 Kanal.Und dieser "Uralte Technologie" Kram... Es macht klanglich keinen Unterschied ob 1 oder 10 Kanäle bei Musik. Das Lied ist das selbe und der Klang kommt vom Lautsprecher und nicht ob es Stereo oder Mono ist, das interessiert den Lautsprecher nämlich nicht. Verstehe nur nicht warum Mono = schlecht assoziiert wird. Das ist es nämlich nicht. Wozu brauchst du Stereo bei einem Multiroom speaker?Stellst dich zwischen zwei Räume in den Türrahmen und sagst dann : Geil! Was ein Panorama, im Badezimmer ist die Gitarre, im Flur hör ich mehr den Gesang, weil 2 Kanal?Oder stört es dich das du in jedem der Räume nur einen Teil hörst?Es werden ja einfach nur 2 Kanal in 1 gedrückt damit man nirgends was verpasst. Aber wem erzähl ich das, kauft was ihr wollt und gut is



​geht vermutlich darum dass man 2 Boxen in einem Zimmer aufstellt.

riddlemanvor 2 h, 33 m

​Mein Bruder hat die Sonos und würde wechseln wegen der Funktionalität. Der bekommt seine Netzwerkfestplatte zB nicht da dran. Soundtechnisch finde ich beide gut, oberklasse sind beide nicht.



Also wenn eins wirklich unfassbar gut realisiert ist bei der Sonos, ist es die App und die Integrationsmöglichkeiten. Meine Sonology wurde sofort gefunde, kurz indiziert und schon läuft die Musik vom NAS. Ich hab mich gegen die Bose Soundtouch entschieden und für die Play 1 und bereue es kein Stück. Der Sound ist grandios für dieses kleine Ding und die Usability der App und des ganzen Zusammenspiels ist perfekt gelöst, was bei Bose weniger geil sein soll. Aber das sehen andere sicher andersrum, da gibt es kein Ergebnis

Ich würde einen in weiß nehmen Raum Frankfurt wenn jemand nur einen braucht. Bitte melden.

Lorgoyf

Vom Klang her ist der Bose Soundtouch 10 mMn vergleichbar mit einem JBL Charge 2 oder Soundlink Mini. Für zuhause würde mir das nicht reichen...



​puh. Das halte ich für maximal gewagt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du das gegeneinander gehört hast. Die Charge 2 hatte ich zuhause, die ist absolut kein Vergleich, kein bisschen! und die Mini hat mein Bruder da kann ich nur verschiedene Räume vergleichen, aber auch da ist mir die Bose lieber.

Mag sein, dass hier alle glühende Sonosverfechter sind, aber ich bleibe dabei, die Bose sind P/L besser. Meine Meinung. Und da es dank der Fernbedienung und den programmierbaren Tasten auch ohne Handy bedienbar ist, für mich fast alternativlos.

Ich überlege ja, mich mit dem PB-Typen zusammen zu tun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text