Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BOSE SoundTouch 20 III - Streaming Lautsprecher für 249,71€ (Amazon UK)
349° Abgelaufen

BOSE SoundTouch 20 III - Streaming Lautsprecher für 249,71€ (Amazon UK)

249,71€297€-16%Amazon UK Angebote
16
eingestellt am 9. Mai
Moinsen, bei Amazon UK erhaltet ihr den BOSE SoundTouch 20 III - Streaming Laut­spre­cher für 249,71€ inkl. Versand. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte und einloggen mit dem Amazon.de Account. Bezahlt in Pfund für einen besseren Wechselkurs.

Preisvergleich 297€

  • Musikwiedergabe überall in Ihrem Zuhause – einfach und kabellos
  • Installation und Anschluss an Ihr WLAN-Heimnetzwerk in Minutenschnelle
  • Praktische App verwandelt Ihr Smartphone in eine Fernbedienung für unbegrenzten Musikgenuss
  • Kombinieren Sie SoundTouch® Systeme, um überall dieselbe Musik zu hören oder unterschiedliche Musik in jedem Raum
  • Bluetooth®-Verbindung für noch mehr Musikoptionen
  • Bewerten Sie Musiktitel (per Daumen-hoch- oder -runter-Taste) direkt beim Hören


Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
bitte darauf achten, die Währung auf Pfund zu stellen, sonst kommt man nicht auf den Dealpreis. Amazon rechnet/wechselt natürlich zu euren Ungunsten im Vergleich zur Hausbank.
p.s. Preis ist sehr gut!
Bearbeitet von: "Christian_H.ZFS" 9. Mai
Richtig gutes System, habe ich selbst .
Leider keine Updates mehr und nicht kompatibel zur „neuen“ Bose Connect App

Ansonsten GEIL & HOT
Bearbeitet von: "djmjr" 9. Mai
djmjr09.05.2019 15:13

Richtig gutes System, habe ich selbst .Leider keine Updates mehr und nicht …Richtig gutes System, habe ich selbst .Leider keine Updates mehr und nicht kompatibel zur „neuen“ Bose Connect AppAnsonsten GEIL & HOT


Vor nicht mal einem Monat noch ein Update für mein System installiert..


21649870.jpg

Soviel dazu.
Bearbeitet von: "k0bE" 9. Mai
djmjr09.05.2019 15:13

Leider keine Updates mehr


Falsch.
Ich habe kürzlich erst für die 10er, die 20er und die 300er ein Update angeboten bekommen und draufgemacht.
Auch für die ST-App gibts regelmäßig Updates.
Okay Korrigiere : Updates ja, aber das System wird definitiv nicht mehr für die neue „Bose Music App“ aktualisiert welche neue nützliche Funktion enthält.
Naja böse app ist Müll. Einfach Spotify nutzen. Mit Spotify connect wird jeder Lautsprecher im WLAN gefunden und die Musikalität ist viel besser als Bluetooth oder Airplay.
Wie sieht es mit dem Netzstecker aus?
djmjr09.05.2019 19:15

Okay Korrigiere : Updates ja, aber das System wird definitiv nicht mehr …Okay Korrigiere : Updates ja, aber das System wird definitiv nicht mehr für die neue „Bose Music App“ aktualisiert welche neue nützliche Funktion enthält.


Wurde es noch nie.
Welche nützlichen Funktionen meinst du denn genau? Feste Gruppen? Kann die neue auch nicht.
Alexa? Geschmackssache, mir ist die zu blöd, um Mehrwert zu bieten.
Die Systeme waren schon immer komplett verschieden. Soundtouch ist die ältere Reihe, das ist aber auch das einzige, was an deiner Aussage stimmt.
Wer auf eine direkte Einbindung von Alexa verzichten kann, braucht nicht umsteigen. Soundtouch ist m. E. flexibler in Sachen Raumgröße und bisher nicht EoL.

Wer sich komplett neu eindeckt, muß sich überlegen, was ihm wichtig ist.
Bearbeitet von: "jobe" 9. Mai
KOF09.05.2019 19:20

Naja böse app ist Müll. Einfach Spotify nutzen. Mit Spotify connect wird j …Naja böse app ist Müll. Einfach Spotify nutzen. Mit Spotify connect wird jeder Lautsprecher im WLAN gefunden und die Musikalität ist viel besser als Bluetooth oder Airplay.


Ohne App bekommst du keinen Lautsprecher ins WLAN eingebunden.
Über die Qualität der Apps an sich kann man sicher streiten. Aber für die erstmalige Einbindung führt kein Weg daran vorbei.
jobe09.05.2019 21:43

Würde es noch nie. Welche nützlichen Funktionen meinst du denn genau? F …Würde es noch nie. Welche nützlichen Funktionen meinst du denn genau? Feste Gruppen? Kann die neue auch nicht. Alexa? Geschmackssache, mir ist die zu blöd, um Mehrwert zu bieten. Die Systeme waren schon immer komplett verschieden. Soundtouch ist die ältere Reihe, das ist aber auch das einzige, was an deiner Aussage stimmt. Wer auf eine direkte Einbindung von Alexa verzichten kann, braucht nicht umsteigen. Soundtouch ist m. E. flexibler in Sachen Raumgröße und bisher nicht EoL. Wer sich komplett neu eindeckt, muß sich überlegen, was ihm wichtig ist.


Funktionen der neuen App die sich im Verbund mit Fernseher und anderen SoundTouches ergeben; in meinem Fall.
Aber hast ja selbst gesagt Dir reicht der Umfang. Wenn man was nicht braucht wie du ausführtest vermisst man es auch nicht.

Mir fehlen leider einige Funktionen die Bose eigentlich nachreichen wollte wie Wecker , HDMI Input über die App ansteuerbar etc.
djmjr09.05.2019 22:12

Funktionen der neuen App die sich im Verbund mit Fernseher und anderen …Funktionen der neuen App die sich im Verbund mit Fernseher und anderen SoundTouches ergeben; in meinem Fall.Aber hast ja selbst gesagt Dir reicht der Umfang. Wenn man was nicht braucht wie du ausführtest vermisst man es auch nicht.Mir fehlen leider einige Funktionen die Bose eigentlich nachreichen wollte wie Wecker , HDMI Input über die App ansteuerbar etc.


Was denn genau?
Mit anderen ST gibt es mit den neuen Geräten gar keine Funktionen, die reden einfach nicht miteinander. Null. Konnten die noch nie.
Der Fernseher redet mit der 300er 1:1 wie mit der 700er. Beide sind, von Alexa abgesehen, technisch identisch.
Wecker und Co gehen auch bei der neuen Reihe nicht.
Bearbeitet von: "jobe" 9. Mai
phil8609.05.2019 19:50

Wie sieht es mit dem Netzstecker aus?


EU + UK
Ich kann dieses System überhaupt nicht empfehlen! Ich habe seit mehreren Jahren die I. Generation der 30er und würde diese nicht noch einmal kaufen. Kauft euch lieber ne Sonos, oder wenn ihr Apple Music benutzt dann eher ein HomePod.
abgelaufen
edit: wieder reduziert
Bearbeitet von: "Christian_H.ZFS" 12. Mai
Ist das normal, dass Versandkosten dazu kommen?
jobe09.05.2019 23:54

Was denn genau? Mit anderen ST gibt es mit den neuen Geräten gar keine …Was denn genau? Mit anderen ST gibt es mit den neuen Geräten gar keine Funktionen, die reden einfach nicht miteinander. Null. Konnten die noch nie.Der Fernseher redet mit der 300er 1:1 wie mit der 700er. Beide sind, von Alexa abgesehen, technisch identisch. Wecker und Co gehen auch bei der neuen Reihe nicht.


Was genau ich meine -> Input HDMI über die „alte“ App fehlt zB., da ich Die Bose nur über Alexa und das Handy steuere. Wenn ich dann mal vom online Radio oder anderen Quellen umschalten will auf HDMI oder TV oder AUX muss ich immer die Original Fernbedienung raus-kramen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text