BOSE SoundTouch 30 III - Streaming Lautsprecher (App-steuerbar, Bluetooth, 802.11 b/g/n, Schwarz)
518°Abgelaufen

BOSE SoundTouch 30 III - Streaming Lautsprecher (App-steuerbar, Bluetooth, 802.11 b/g/n, Schwarz)

415€459€-10%Media Markt Angebote
25
aktualisiert 1. Feb (eingestellt 23. Jan)
Update 1
Wieder verfügbar.
Mediamarkt hat die Soundtouch 30 im WSV auf 415 € reduziert. Idealo: 459 €

In weiß ist das Angebot ein wenig irreführend: 462€ statt 465 €...

kabelloser Musikgenuss über WLAN
druckvoller Klang dank Waveguide
SoundTouch App für eine einfache Musikwiedergabe
sechs Preset-Tasten für eine schnelle Musikauswahl
unterstützt die Wiedergabeformate MP3, WMA, AAC, Apple Lossless, FLAC
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Irgendwie gefällt mir dein Name
25 Kommentare
Irgendwie gefällt mir dein Name
Der 20er sollen die mal wieder zu einem Top Peis raushauen
Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf die Box streamen? .bei Apple mit dem Airplay war das super aber bei Android Bedarf es immer der blöden App
okolytavor 7 h, 17 m

Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf …Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf die Box streamen? .bei Apple mit dem Airplay war das super aber bei Android Bedarf es immer der blöden App


Wenn ich mich jetzt nicht schwer täusche, dann geht es.
Bluetooth aktivieren und am Handy ein Lied starten, dieses sollte dann über die Box wiedergegeben werden.

Ohne Gewähr, da ich Bluetooth praktisch nie verwende.
Ja, geht problemlos mit Bluetooth
okolytavor 8 h, 33 m

Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf …Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf die Box streamen? .bei Apple mit dem Airplay war das super aber bei Android Bedarf es immer der blöden App


Ist per Bluetooth unproblematisch, erfordert aber jeweils die Kopplung. Meine Boxen starten immer mit deaktiviertem BT, kann aber sein, dass das eine Einstellung ist die man ändern kann.

Welche App nutzt du denn?
okolytavor 8 h, 42 m

Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf …Kann man eigentlich App übergreifend bei Android auch Musik vom Handy auf die Box streamen? .bei Apple mit dem Airplay war das super aber bei Android Bedarf es immer der blöden App


Die Modellreihe III unterstützt meines Wissens Bluetooth anstelle von AirPlay, sollte also problemlos klappen.
Der Klang der SoundTouch 30 - insbesondere der Bass - ist für die Größe erstaunlich gut. Ich kann nur empfehlen, das Teil mal anzutesten
Bearbeitet von: "OttoNormalverbraucher" 24. Jan
Hm, wenn ich auf den Deal klicke, wird mir ein Preis von 495,- €angezeigt...
PANZERKNACKER0815vor 39 m

Hm, wenn ich auf den Deal klicke, wird mir ein Preis von 495,- …Hm, wenn ich auf den Deal klicke, wird mir ein Preis von 495,- €angezeigt...


Vielen Dank für den Hinweis. Die Aktion war im Rahmen WSV so lange der Vorrat reicht. Ich beende den Deal.
kaempevor 3 h, 39 m

Wenn ich mich jetzt nicht schwer täusche, dann geht es.Bluetooth …Wenn ich mich jetzt nicht schwer täusche, dann geht es.Bluetooth aktivieren und am Handy ein Lied starten, dieses sollte dann über die Box wiedergegeben werden.Ohne Gewähr, da ich Bluetooth praktisch nie verwende.



OttoNormalverbrauchervor 2 h, 19 m

Die Modellreihe III unterstützt meines Wissens Bluetooth anstelle von …Die Modellreihe III unterstützt meines Wissens Bluetooth anstelle von AirPlay, sollte also problemlos klappen.Der Klang der SoundTouch 30 - insbesondere der Bass - ist für die Größe erstaunlich gut. Ich kann nur empfehlen, das Teil mal anzutesten(y)



riddlemanvor 2 h, 23 m

Ist per Bluetooth unproblematisch, erfordert aber jeweils die Kopplung. …Ist per Bluetooth unproblematisch, erfordert aber jeweils die Kopplung. Meine Boxen starten immer mit deaktiviertem BT, kann aber sein, dass das eine Einstellung ist die man ändern kann. Welche App nutzt du denn?


Danke für eure Hilfe.

Das Problem liegt leider wo anders. Ich habe den Soundtouch 20 und 30, Gen 1 oder 2 hier. Die haben noch kein BT. Außerdem habe ich noch 2x Libratone Zipp.

Hatte mir die Boxen damals gekauft um nicht extra BT zu nutzen. Da ich nicht die Benachrichtigungen vom Handy immer hören will und im ganzen Haus dabei rum renne.

Ich habe jahrelang Apple genutzt und dank Airplay konnte ich auch problemlos auf den Boxen Musik wiedergeben ohne diese wirklich miesen Apps zu nutzen.
Mit Android geht das nicht mehr

Ok, man kann Airplay nutzen, aber Systenweit nur mit einem Root, den ich nicht mache, wegen der Garantie. Also auch nur per extra Apps die Airplay können, dafür aber beim Rest bescheiden sind.
Bei Libratone bekomme ich mit der App nicht mal Musik über WLAN auf den Lautsprecher gestreamt.

Da soll man wohl eine App nehmen, die DLAN kann, aber das blicke ich nicht so recht. Finde das auch recht traurig, das man sowas nicht einfach mit Android hin bekommt.
Ich streame z. B. Spotify per WLAN auch direkt aus der Spotify App auf Bose. Wenn die Bose Lautsprecher über die Bose App im WLAN angemeldet sind, ist das kein Problem. Ich bin zwar auf iPhone, aber das sollte m. E. auf allen Plattformen funktionieren.
okolytavor 3 h, 45 m

Danke für eure Hilfe. Das Problem liegt leider wo anders. Ich habe den …Danke für eure Hilfe. Das Problem liegt leider wo anders. Ich habe den Soundtouch 20 und 30, Gen 1 oder 2 hier. Die haben noch kein BT. Außerdem habe ich noch 2x Libratone Zipp. Hatte mir die Boxen damals gekauft um nicht extra BT zu nutzen. Da ich nicht die Benachrichtigungen vom Handy immer hören will und im ganzen Haus dabei rum renne.Ich habe jahrelang Apple genutzt und dank Airplay konnte ich auch problemlos auf den Boxen Musik wiedergeben ohne diese wirklich miesen Apps zu nutzen.Mit Android geht das nicht mehr Ok, man kann Airplay nutzen, aber Systenweit nur mit einem Root, den ich nicht mache, wegen der Garantie. Also auch nur per extra Apps die Airplay können, dafür aber beim Rest bescheiden sind. Bei Libratone bekomme ich mit der App nicht mal Musik über WLAN auf den Lautsprecher gestreamt.Da soll man wohl eine App nehmen, die DLAN kann, aber das blicke ich nicht so recht. Finde das auch recht traurig, das man sowas nicht einfach mit Android hin bekommt.


Klappt zwar nur mit Spotify auf diese Weise, aber mach mal folgendes:
Zuerst eine Gruppe bilden, dann diese Gruppe von Handy anstreamen.
BT bekommst du mit den 1er Generationen nicht hin, das Problem hab ich mit meiner STmobile auch.

Alternativ kannst du nur versuchen, die Serie zu homogenisieren, es gibt durchaus bei den Kleinanzeigen mal Leute, die eine 2er gegen eine 1er Reihe tauschen wollen, weil die smooth mit dem angefressenen Obst funktionieren.
@team

wieder verfügbar
ballert diese?
Amazon ist mitgegangen - sw ebenfalls für 415,- €
caYenne_tMovor 54 m

ballert diese?



was nützt das wenn die Radiofunktion eingeschränkt ist und sonst fast nur Bluetooh abgespielt wird. Also wenn das stimmt in den amazon Rezzis ist das fast nur noch Elektroschr.....
Internet Radio abgeschalten.
So fehlt für Viele ein großer Nutzen.
userx1000vor 27 m

was nützt das wenn die Radiofunktion eingeschränkt ist und sonst fast nur B …was nützt das wenn die Radiofunktion eingeschränkt ist und sonst fast nur Bluetooh abgespielt wird. Also wenn das stimmt in den amazon Rezzis ist das fast nur noch Elektroschr.....


Poseidonvor 18 m

Internet Radio abgeschalten.So fehlt für Viele ein großer Nutzen.



Mittlerweile kann man eine Custom-URL des Radio streams einfügen
Bearbeitet von: "neVer77" 1. Feb
userx1000vor 41 m

was nützt das wenn die Radiofunktion eingeschränkt ist und sonst fast nur B …was nützt das wenn die Radiofunktion eingeschränkt ist und sonst fast nur Bluetooh abgespielt wird. Also wenn das stimmt in den amazon Rezzis ist das fast nur noch Elektroschr.....


Das Ding ist WLAN kompatibel somit besser als Bluetooth und Airplay. Spotify auf höchste Soundqualitat im WLAN liefert exzellente Ergebnisse.
neVer77vor 1 h, 37 m

Mittlerweile kann man eine Custom-URL des Radio streams einfügen



Soweit ich gelesen habe ist das erst in Planung.
Soll das wirklich über die App schon funktionieren?
Bei Apple war das letzte Update der App im November letzten Jahres.

Soweit ich bei Bose gefunden habe soll die App automatisch aktualisiert werden und man kann dann URL eintragen.
Bearbeitet von: "Poseidon" 1. Feb
Ich hab die 20er Serie II und da klappt Internetradio ohne Probleme. Glaube es musste nur einmal auf TuneIn umgestellt werden. Die belegten Programmtasten sind danach mit den gleichen Radiosendern erhalten geblieben.
Poseidonvor 6 h, 52 m

Soweit ich gelesen habe ist das erst in Planung.Soll das wirklich über die …Soweit ich gelesen habe ist das erst in Planung.Soll das wirklich über die App schon funktionieren?Bei Apple war das letzte Update der App im November letzten Jahres.Soweit ich bei Bose gefunden habe soll die App automatisch aktualisiert werden und man kann dann URL eintragen.


20645554-icvDa.jpgBei Android kein Problem.
schaut euch einfach die letzten Bewertungen selber auf Bose an. Wer sich das für 400-500Ocken antun möchte kann das gerne tun bose.de/de_…tml
Ist doch alles bereits widerlegt. Aber schön, das es immer wiederholt wird.
Bei mir steht 475€, scheint vorbei zu sein!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von hupdidu. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text