BOSE SoundTrue® Ultra in-ear headphones – Samsung und Android – versandkostenfrei
499°Abgelaufen

BOSE SoundTrue® Ultra in-ear headphones – Samsung und Android – versandkostenfrei

69,95€129,95€-46%Bose Shop Angebote
21
eingestellt am 11. AprBearbeitet von:"raviie"




Nachdem die reduzierten Apple Kopfhörer bereits hier gelistet sind, einmal das Äquivalent für Android-User. Reduziert und versandkostenfrei direkt beim Hersteller.

Beschreibung:
  • Kraftvoller Spitzenklang für naturgetreue Bässe, eine lebendige Stimmwiedergabe und klare Instrumentalklänge
  • Reduzierung störender Geräusche dank des komplett abgeschirmten Designs, damit Sie Ihre Musik ungestört genießen können
  • Optimaler Tragekomfort durch die von Bose entwickelten StayHear® Ultra-Ohreinsätze, die sich durch höchsten Tragekomfort und einen sicheren Halt auszeichnen
  • Langlebigkeit – die Kopfhörer werden den Ansprüchen einer aktiven Lebensweise gerecht
  • Bequeme Bedienung per Tastendruck mit den wichtigsten Funktionen zur Bedienung von Musik- und Anruffunktionen



Lieferumfang:
  • SoundTrue® Ultra in-ear headphones (Samsung- und Android-Geräte)
  • 3 Paar StayHear® Ultra-Ohreinsätze (S, M, L)
  • Transportetui
  • Clip

Zusätzliche Info
Bose Shop Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
@raviie "Samsung und Android"
17062765.jpg
Das eine ist ein Hersteller bzw. "Marke" und das andere das Betriebssystem, was auch in den Handys der meisten anderen Herstellern steckt.

Da hätte ich eher nur "Android" geschrieben, auch deswegen, weil nun bei manchen der Schlagwortalarm (wegen "Samsung") losgeht.
Bearbeitet von: "Mortin.Durrex" 11. Apr
21 Kommentare
Guter Preis, problem ist nur das bose inears alle bis auf die mit NC nicht gut sind
Kbossvor 12 m

Guter Preis, problem ist nur das bose inears alle bis auf die mit NC nicht …Guter Preis, problem ist nur das bose inears alle bis auf die mit NC nicht gut sind


Woran machst du das fest? Die Bose In-Ear sind die einzigen Kopfhörer, die in meinem Ohr bleiben, ob Bahn oder Joggen. Außerdem hatte ich bei vielen In-Ear das Problem, dass der Bass nicht ankam, weil die Hörer nicht ganz ins Ohr gepasst haben. Die Bose gehen nicht tief ins Ohr und so mit sind sie auch anhemenher zu tragen. Der Sound ist ausgewogen mit gutem Bass.
@raviie "Samsung und Android"
17062765.jpg
Das eine ist ein Hersteller bzw. "Marke" und das andere das Betriebssystem, was auch in den Handys der meisten anderen Herstellern steckt.

Da hätte ich eher nur "Android" geschrieben, auch deswegen, weil nun bei manchen der Schlagwortalarm (wegen "Samsung") losgeht.
Bearbeitet von: "Mortin.Durrex" 11. Apr
Avatar
GelöschterUser822569
Mortin.Durrexvor 2 m

@raviie "Samsung und Android"[Bild] Das eine ist ein Hersteller bzw. …@raviie "Samsung und Android"[Bild] Das eine ist ein Hersteller bzw. "Marke" und das andere das Betriebssystem, was auch in den Handys der meisten anderen Herstellern steckt.Da hätte ich eher nur "Android" geschrieben, auch deswegen, weil nun bei manchen der Schlagwortalarm (wegen "Samsung") losgeht.


Bose nennt es halt so.
Minijack oder Bluetooth?
Mortin.Durrexvor 13 m

@raviie "Samsung und Android"[Bild] Das eine ist ein Hersteller bzw. …@raviie "Samsung und Android"[Bild] Das eine ist ein Hersteller bzw. "Marke" und das andere das Betriebssystem, was auch in den Handys der meisten anderen Herstellern steckt.Da hätte ich eher nur "Android" geschrieben, auch deswegen, weil nun bei manchen der Schlagwortalarm (wegen "Samsung") losgeht.


Dass Samsung auch Geräte mit Tizen als Betriebssystem anbietet ist dir bewusst oder?
Stober99vor 1 m

Minijack oder Bluetooth?


3,5mm Klinke
Was soll das Samsung keyword. Spam
Die Teile habe ich auch. Enorm guter Tragekomfort.
GlassedSilvervor 1 h, 56 m

Dass Samsung auch Geräte mit Tizen als Betriebssystem anbietet ist dir …Dass Samsung auch Geräte mit Tizen als Betriebssystem anbietet ist dir bewusst oder?


Nein
Ich bevorzuge ich die normalen. Diese übertragen durch die "Dichtlippe" Geräusche der Kordel bei der Reibung an der Kleidung enorm an die Ohren. Das ist schon ein richtig übles Manko und daher nutze ich die fast nie.

Welche ich wiederum richtig toll finde sind die sound sport wireless. Die Bose sind eben die einzigen die bei mir zuverlässig im ohr bleiben ohne einen riesen Bügel um die Löffel zu haben.
kletskoekvor 2 m

Ich bevorzuge ich die normalen. Diese übertragen durch die "Dichtlippe" …Ich bevorzuge ich die normalen. Diese übertragen durch die "Dichtlippe" Geräusche der Kordel bei der Reibung an der Kleidung enorm an die Ohren. Das ist schon ein richtig übles Manko und daher nutze ich die fast nie.Welche ich wiederum richtig toll finde sind die sound sport wireless. Die Bose sind eben die einzigen die bei mir zuverlässig im ohr bleiben ohne einen riesen Bügel um die Löffel zu haben.


Das Problem mir dem Halt kann man bei jeden In-Ear lösen. Einfach Foamtips nutzen.
Dann braucht man auch nicht die Bose nutzen.
ich glaube das hat was mit damit zu tun, wie die steckerbelegung bzgl. des headsets vom gerät angesprochen wird ...
stichwort CTIA vs. OMTP
PinPinPinvor 6 h, 23 m

Woran machst du das fest? Die Bose In-Ear sind die einzigen Kopfhörer, die …Woran machst du das fest? Die Bose In-Ear sind die einzigen Kopfhörer, die in meinem Ohr bleiben, ob Bahn oder Joggen. Außerdem hatte ich bei vielen In-Ear das Problem, dass der Bass nicht ankam, weil die Hörer nicht ganz ins Ohr gepasst haben. Die Bose gehen nicht tief ins Ohr und so mit sind sie auch anhemenher zu tragen. Der Sound ist ausgewogen mit gutem Bass.


Wenn man keine guten inears hatte dann kennt man es halt auch nicht besser. Bose ist im in ear Bereich wie gesagt nicht so gut (keine power da kann ich gleich meine xiaomi hybrid IV benutzen) nur die mit NC für ~200€ sind gut für den Rest gibt es bessere Alternativen, bose ist in dem Fall einfach nur der Name das kann dir jeder der in den Bereich ahnung hat bestätigen bzw im hifi forum nachfragen.

Preis Leistung bei ausgewogen klang mit bass sind die 1MORE Triple Driver einfach überragend, leider atm wieder teurer mit knapp 100€ (im Angebot 80€) und wenn du was richtig gutes haben willst holst du dir die quad driver davon die sind richtig killer kosten aber 200€ (das war es mir aber wert, haben aber ein tick mehr Bass als die triple driver)

Das mit der Passform ist ein allgemeines Problem wovon alle inears betroffen sind, somit für mich nicht immer zutreffend
Bearbeitet von: "Kboss" 12. Apr
Kbossvor 1 h, 43 m

Wenn man keine guten inears hatte dann kennt man es halt auch nicht …Wenn man keine guten inears hatte dann kennt man es halt auch nicht besser. Bose ist im in ear Bereich wie gesagt nicht so gut (keine power da kann ich gleich meine xiaomi hybrid IV benutzen) nur die mit NC für ~200€ sind gut für den Rest gibt es bessere Alternativen, bose ist in dem Fall einfach nur der Name das kann dir jeder der in den Bereich ahnung hat bestätigen bzw im hifi forum nachfragen.Preis Leistung bei ausgewogen klang mit bass sind die 1MORE Triple Driver einfach überragend, leider atm wieder teurer mit knapp 100€ (im Angebot 80€) und wenn du was richtig gutes haben willst holst du dir die quad driver davon die sind richtig killer kosten aber 200€ (das war es mir aber wert, haben aber ein tick mehr Bass als die triple driver)Das mit der Passform ist ein allgemeines Problem wovon alle inears betroffen sind, somit für mich nicht immer zutreffend


Also das ganze Bose bashing im HiFi Forum kann einem aber auch komplett auf den Sack gehen und die meisten da Leben vollständig am Durchschnitt vorbei. Die Bose waren und sind im Bereich NC mit einigen wenigen Mitbewerbern (im gleichen Preissegment!) Einsame Spitze! In der Bahn, auf der Straße oder im Cafe absolute Stille. Sie sind etwas basslastig, aber für jeden der sonst mit Apple Inear oder 35€ Sony over ear rumläuft, eine wahre Erleuchtung.
Wem es allerdings daran gelegen ist die dritte Violine in Beethovens 5er mit bauchigem Klang wahrzunehmen als würde man in der Philharmonie sitzen während man eigentlich in der Ubahn sitzt, für den ist das Hifi Forum
Also man sollte halt festhalten dass Bose tolle Kopfhörer macht aber eben sich auch nicht in Regionen von shure oder anderen hochwertigen Herstellern bewegt. Dafür machen die leider dann doch zu sehr auf dicke Hose und das erklärt auch das bashing.

Ich habe 2 in ear Bose die ich super finde, wenn auch zu basslastig und nicht mit dem Überklang.
Over ear 2 paar von Sony die mich selbst viel mehr begeistert haben. X1000m2 und Z7
kletskoekvor 3 h, 11 m

Also man sollte halt festhalten dass Bose tolle Kopfhörer macht aber eben …Also man sollte halt festhalten dass Bose tolle Kopfhörer macht aber eben sich auch nicht in Regionen von shure oder anderen hochwertigen Herstellern bewegt. Dafür machen die leider dann doch zu sehr auf dicke Hose und das erklärt auch das bashing.Ich habe 2 in ear Bose die ich super finde, wenn auch zu basslastig und nicht mit dem Überklang.Over ear 2 paar von Sony die mich selbst viel mehr begeistert haben. X1000m2 und Z7


Verzeih mir, aber die Soundtrue Ultra spielen nicht mal in der 20€ Preisklasse mit.
Wenn ich nach links auf meinem Schreibtisch greife, hab ich 4 diverse In-Ears von 20-25€ in der Hand, die die Bose problemlos in den Schatten stellen. Bin damals schon lachend vom Bose Stand gegangen (IFA) nachdem ich die Soundtrue Ultra gehört habe. Damals wollte Bose sogar noch 130€ dafür haben.
Hab an den Teilen nichts gefunden, was den Preis auch nur ansatzweise rechtfertigt

Bose liefert eben in allen Regionen ein absolut schlechtes P/L Verhältnis und teilweise Richtig absurd. Und wenn man sich die Produktpalette ansieht, hat Bose nicht mal mehr Hifi Equipment im Angebot. Das war vor 20 Jahren noch anders.
Deswegen auch der Hate um Bose. Sie wollen bei dem großen mitspielen und entsprechen Kosten sie auch viel.
Aber am Ende kämpfen sie mit dem 10€ China Headphones und Logitech Systemen um die Plätze.
Bei ANC haben sie aber gute Arbeit geleistet, da bin auch ich noch beeindruckt
Bearbeitet von: "thwind1911" 12. Apr
Florian.Lieverscheidtvor 8 h, 2 m

Also das ganze Bose bashing im HiFi Forum kann einem aber auch komplett …Also das ganze Bose bashing im HiFi Forum kann einem aber auch komplett auf den Sack gehen und die meisten da Leben vollständig am Durchschnitt vorbei. Die Bose waren und sind im Bereich NC mit einigen wenigen Mitbewerbern (im gleichen Preissegment!) Einsame Spitze! In der Bahn, auf der Straße oder im Cafe absolute Stille. Sie sind etwas basslastig, aber für jeden der sonst mit Apple Inear oder 35€ Sony over ear rumläuft, eine wahre Erleuchtung. Wem es allerdings daran gelegen ist die dritte Violine in Beethovens 5er mit bauchigem Klang wahrzunehmen als würde man in der Philharmonie sitzen während man eigentlich in der Ubahn sitzt, für den ist das Hifi Forum


ja nc hat bose drauf hatte ich ja auch gesagt
Kboss12. Apr

ja nc hat bose drauf hatte ich ja auch gesagt


War absolut nichts gegen deinen Kommentar sorry wenn das so rüber gekommen ist.
Dieser Kopfhörer ist nur bedingt zu empfehlen (seht euch einfach die anderen alten Deals an)
Preis/Leistung und Haltbarkeit werden fortlaufend kritisiert...

Als Alternative werden oft Xiaomi empfohlen..Ich persönliche habe meinen Favorit gefunden:
Die Monster UFC Octagon:
+ Guter Sound
+ Basslastiger Sound möglich
+ Fernbedienung inkl. Headset
+ Fallen weder beim Joggen noch Liegen heraus durch für den Sport konzipierte In Ears

-> Ich persönlich nutze sie seit 1 Jahr und bin sehr zufrieden. Habe sie selbst bei mydealz entdeckt.

Der Link für alle Apple User:

amazon.de/Mon…ufc
Bearbeitet von: "frankfurterin11" 18. Apr
bei ebay habe ich diese gesehen
neue angebot warum nur für apple weiss ich nicht aber steht speziel für apple handys

ebay.de/itm…Jt7
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text