Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Bose Store] Homespeaker 500 Schwarz/Silber
88° Abgelaufen

[Bose Store] Homespeaker 500 Schwarz/Silber

299€325,49€-8%
19
eingestellt am 15. JulVerfügbar: Bundesweit
Im Bose Store in Hamburg (vermutlich aber auch in allen anderen Stores) gibt es derzeit den BOSE Home Speaker 500 - Smart Speaker (App-steu­er­bar, Bluetooth, W-LAN Schnitt­stel­le, Schwarz/Silber) für 299€.

  • Raumfüllender Stereoklang aus einem einzigen Lautspreher
  • Integrierte Sprachsteuerung mit Alexa
  • WLAN- und Bluetooth®-fähig
  • Steuerung per Sprachbefehl, durch Tippen oder über die App
  • Array mit acht Mikrofonen für besten Sprachempfang
  • Sechs Preset-Einstellungen für den Musikzugriff mit nur einem Tastendruck
  • Weitere Funktionen wie AirPlay 2 werden demnächst hinzugefügt
  • Nahtloses Gehäuse aus eloxiertem Aluminium
  • Zugriff auf Wetterbericht, Timer und weitere Funktionen von Alexa
  • Mit anderen Bose Smart Speakers und Soundbars kompatibel
  • Personalisierte Bose Music App
  • LCD-Farbdisplay mit aktuellen Informationen zur Wiedergabe


Spezifikation

  • Produkttyp: Smart Speaker
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Displaytyp: LCD
  • Bluetooth: ja
  • W-LAN Schnittstelle: ja
  • Multi-Room fähig: ja
  • App-steuerbar: ja
  • Streamingdienste: Tuneln, Tidal, Spotify, Deezer
  • Anschlüsse: 1x AUX, 1x USB IN
  • Funktionen: Alexa, Wetterbereicht, aktuelle Nachrichten und mehr, Sechs Preset-Einstellungen für den Musikzugriff mit nur einem Tastendruck
  • Fernbedienung: ja
  • Sprachsteuerung: ja
  • Besondere Merkmale: Personalisierte Bose Music App, Array mit acht Mikrofonen für besten Sprachempfang, Mit anderen Bose Smart Speakers und Soundbars kompatibel
  • Stromverbrauch (Stand-By): 2 Watt
  • Eingangsspannung: 220 Volt
  • System oder kompatibel mit System: WLAN, Bluetooth
  • Gehäusematerial: Eloxiertes Aluminium
  • Tiefe: 109.47 mm
  • Höhe: 203.45 mm
  • Breite: 169.67 mm
  • Gewicht: 2.11 kg
  • Packmaße (BxHxT) (cm): 23.97 x 29.69 x 19.69 cm

Review:
techhive.com/art…tml
golem.de/new…tml


Für wen Factory Renewed akzeptabel ist der bekommt die Geräte für jeweils 269,10€.1407647-guzVv.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Wird auch Zeit, dass mal Nachfolger für die alten Soundlinks kommen, da die alten nicht mehr den neuen Soundbars und der neuen böse music all kompatibel sind. Aber die 500 ist mir zu teuer, ich hoffe da kommen auch noch kleinere Varianten.
Kann der in der Tidal-App als Ausgabegerät ausgewählt werden wie bei Sonos oder muss die Musik über die Bose-App gesteuert werden?
Es kam jetzt gerade ein 300er raus, der hat allerdings kein Display:

bose.de/de_…tml
JollyRoger6815.07.2019 13:39

Wird auch Zeit, dass mal Nachfolger für die alten Soundlinks kommen, da …Wird auch Zeit, dass mal Nachfolger für die alten Soundlinks kommen, da die alten nicht mehr den neuen Soundbars und der neuen böse music all kompatibel sind. Aber die 500 ist mir zu teuer, ich hoffe da kommen auch noch kleinere Varianten.


In kürze erscheinen passend dazu die kleineren home speaker 300
Ist als Alternative zu Sonos und Apple eine Überlegung wert
Wie sieht es aus ist es Google Home kompatibel?
Frutolo15.07.2019 13:40

In kürze erscheinen passend dazu die kleineren home speaker 300


Für 279€ bei Media Markt allerdings im Vergleich ziemlich cold..
JN_K15.07.2019 13:47

Wie sieht es aus ist es Google Home kompatibel?


Google Assistant und Alexa laut Bose Seite
JN_K15.07.2019 13:47

Wie sieht es aus ist es Google Home kompatibel?


Alexa, Google Assistant und irgendwann angeblich auch Siri.
Letzteres ist aber vielleicht auch nur ein Gerücht.
burnz15.07.2019 13:48

Für 279€ bei Media Markt allerdings im Vergleich ziemlich cold..


Naja, zum Marktstart....auch wenn Bose recht preisstabil ist, günstiger wirds schon noch
Reiskocher im neusten Design
„Raumfüllender Stereoklang aus einem einzigen Lautspreher“
Da höre ich dann auf zu lesen.
- Raumfüllend: Schall breitet sich nunmal überall im Raum aus.
- Stereoklang aus einem Lautsprecher: Das Teil mag zwischen den beiden Kanälen zu unterscheiden wissen und dies vll sogar über getrennte Treiber ausgeben, die Schallquelle ist aber trotzdem nur ein Punkt im Raum. Also ist hier nichts mit Stereo.
tsingtao15.07.2019 14:47

„Raumfüllender Stereoklang aus einem einzigen Lautspreher“Da höre ich dann …„Raumfüllender Stereoklang aus einem einzigen Lautspreher“Da höre ich dann auf zu lesen. - Raumfüllend: Schall breitet sich nunmal überall im Raum aus. - Stereoklang aus einem Lautsprecher: Das Teil mag zwischen den beiden Kanälen zu unterscheiden wissen und dies vll sogar über getrennte Treiber ausgeben, die Schallquelle ist aber trotzdem nur ein Punkt im Raum. Also ist hier nichts mit Stereo.


Also mono für 300 EUR?
MRH15.07.2019 19:17

Also mono für 300 EUR?


Das Bose-Marketing will dir vormachen, dass das Teil ja mehrere Treiber hat, so dass das Teil dann Stereo wiedergibt.
Hab gerade mal geschaut, wie sie es beschreiben:
"Zwei speziell entwickelte Treiber im Inneren des Bose Home Speaker 500 zeigen in entgegengesetzte Richtungen, um den Schall von den Wänden zu reflektieren. Das Ergebnis: Ein Klangerlebnis, mit dem kein anderer Smart Speaker mithalten kann – mit raumfüllendem, beeindruckendem Stereoklang".
Ja, es wird anders klingen, als wenn die Box nur einen Treiber hätte. Aber von Stereo (Stichwort Stereodreieck) ist das weit entfernt. Im Normalfall steht das Teil irgendwo auf dem Sideboard rum. Die Seite mit dem Display zeigt in den Raum. Die Treiber strahlen nach links und rechts ab:
22314463-8Zt1g.jpg In einem perfekten Raum bei optimaler Sitzposition und entsprechender Einmessung kann das sogar ein wenig funktionieren.

Und jetzt, wo ich weiter gelesen habe: Die Dinger sind nicht kompatibel zur Bose Soundtouch-Serie? Warum schafft es ein Hersteller wie Bose, der ja selbst meint, Premium zu sein, nicht, die Geräte miteinander kompatibel zu halten. Sonos schafft das doch auch.

Also zB lieber 2 Sonos One und "echtes" Stereo erleben...
JN_K15.07.2019 13:47

Wie sieht es aus ist es Google Home kompatibel?


Ja
tsingtao15.07.2019 14:47

„Raumfüllender Stereoklang aus einem einzigen Lautspreher“Da höre ich dann …„Raumfüllender Stereoklang aus einem einzigen Lautspreher“Da höre ich dann auf zu lesen. - Raumfüllend: Schall breitet sich nunmal überall im Raum aus. - Stereoklang aus einem Lautsprecher: Das Teil mag zwischen den beiden Kanälen zu unterscheiden wissen und dies vll sogar über getrennte Treiber ausgeben, die Schallquelle ist aber trotzdem nur ein Punkt im Raum. Also ist hier nichts mit Stereo.


Falsch! Der Home Speaker 500 hat 2 Lautsprecher, die links und rechts nach Außen gerichtet sind und den Schall gegen die Wände projizieren und durch die Reflektion ein sehr breiter Stereoklang entsteht. Je weiter du weg bist, desto intensiver nimmst du das Stereobild wahr. Der Lautsprecher ist Mega geil und der beste Smart Speaker in der Größe überhaupt. Er ist der Nachfolger des Soundtouch 20 und der ist schon mega gut!
MRH15.07.2019 19:17

Also mono für 300 EUR?


Nein
tsingtao15.07.2019 19:43

Das Bose-Marketing will dir vormachen, dass das Teil ja mehrere Treiber …Das Bose-Marketing will dir vormachen, dass das Teil ja mehrere Treiber hat, so dass das Teil dann Stereo wiedergibt.Hab gerade mal geschaut, wie sie es beschreiben:"Zwei speziell entwickelte Treiber im Inneren des Bose Home Speaker 500 zeigen in entgegengesetzte Richtungen, um den Schall von den Wänden zu reflektieren. Das Ergebnis: Ein Klangerlebnis, mit dem kein anderer Smart Speaker mithalten kann – mit raumfüllendem, beeindruckendem Stereoklang".Ja, es wird anders klingen, als wenn die Box nur einen Treiber hätte. Aber von Stereo (Stichwort Stereodreieck) ist das weit entfernt. Im Normalfall steht das Teil irgendwo auf dem Sideboard rum. Die Seite mit dem Display zeigt in den Raum. Die Treiber strahlen nach links und rechts ab:[Bild] In einem perfekten Raum bei optimaler Sitzposition und entsprechender Einmessung kann das sogar ein wenig funktionieren. Und jetzt, wo ich weiter gelesen habe: Die Dinger sind nicht kompatibel zur Bose Soundtouch-Serie? Warum schafft es ein Hersteller wie Bose, der ja selbst meint, Premium zu sein, nicht, die Geräte miteinander kompatibel zu halten. Sonos schafft das doch auch. Also zB lieber 2 Sonos One und "echtes" Stereo erleben...


Der klang ist viel klarer und der Bass viel tiefer und kräftiger als 2 Sonos Play:1! Der Home Spaker schlägt selbst den Play 3 mit links! Du bewertest offensichtlich etwas, dass du nicht aus eigener Erfahrung kennst und nicht gehört hast. Menschen die sowas machen, find ich bedenklich.
Die ist echt gut muss Mann haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text