Bose USB stick gegen Daten ;)
84°Abgelaufen

Bose USB stick gegen Daten ;)

63
eingestellt am 14. Dez 2013
Falls es hier falsch eingestellt ist oder irgendetwas auszusetzen ist, dann bitte ich euch um SACHLICHE Kommentare.

Zum Freebie:
Wenn man sich unter dem Link Infomaterial bestellt bekommt man ein Bose USB-Stick gratis mitgeliefert.

Ich bitte jeden die AGB´s und Datenschutzbestimmungen zu lesen, damit es keine überraschungen gibt.

Der USB-Stick ist für den Schlüssel sehr praktisch und robust. Es handelt sich allerdings warscheinlich nur um 1 GB.

Beste Kommentare

Die sind mit der Werbung ziemlich penetrant....

Ich bitte jeden die AGB´s ...

-> AGB, gibt ja keine Bedingungens.

1. Werden die meisten nichts bekommen außer viel viel viel Werbung.
2. Hat der Stick max. 1 GB und eine relativ hohe Ausfallrate.
3. Spart euch den MIST!

Ja per post und das gefühlt wöchentlich! Kommt man da irgendwie raus ?! Lohnt sich nicht für den blöden stick

63 Kommentare

Die sind mit der Werbung ziemlich penetrant....

Verfasser

auch wenn man keine Mail und Telefonnummer angibt?

"Abb ähnlich"

dann schicken die dir irgend son 128MB Poppstar Floppstar wie auch immer das Mistteil heißt

Ja per post und das gefühlt wöchentlich! Kommt man da irgendwie raus ?! Lohnt sich nicht für den blöden stick

Ich bitte jeden die AGB´s ...

-> AGB, gibt ja keine Bedingungens.

1. Werden die meisten nichts bekommen außer viel viel viel Werbung.
2. Hat der Stick max. 1 GB und eine relativ hohe Ausfallrate.
3. Spart euch den MIST!

Macht das bitte nicht. Bei mir kam dauernd Werbung und der Stick ist absolut billig gemacht.

Ich habe jetzt zweimal an einer USB Aktion von Bose teilgenommen, aber wirklich zugemüllt mit Werbung wurde ich nicht. Ich habe einmal per Post eine Sammlung von Prospekten bekommen und ein paar mal eine Mail die ich aber nach dem Erhalt der Sticks abbestellt habe.

Die Sticks selber sind ein Witz. Entweder werden die gar nicht erst erkannt, oder sie geben nach kurzer Zeit den Geist auf. Ob ein Unternehmen, das so erstklassige Produkte herstellt, sich mit so Aktionen einen Gefallen tut, wage ich zu bezweifeln.

Der Stick ist Schrott. Es war damals bei mir (Bose scheint das öfters zu machen ^^) ein 1 GB Stick, der sehr billig wirkt und ist. Mindestens einmal im Monat landet Post von denen im Briefkasten und nicht wenig.

Früher mal mitgemacht. Werbung ist gekommen. Stick nicht. Leider cold.

Finde den USB-Stick nicht schlecht. Schreibrate liegt allerdings bei unter 5MB/s.

Langsamer 1 GB Stick aber bei mir kam danach nie wieder Post von Bose. Daher TOP!

Macht das nicht. Ich spreche aus Erfahrung. Es sei denn, ihr könnt mit Papier Geld verdienen.

Ich habe das Ding, so wie abgebildet bekommen. Nutze dies am Schluesselbund. Ist stabiler als die standart Plaste Sticks. Ideal um mal Maschinendaten in der Firma umzukopieren.

Werbung kommt c. alle 2 Monate und ist schnell entsorgt. Gebe nie nie echte Tel. an.

Habe 2 von den Sticks, funktionieren auch noch (die Bestellung ist über ein jahr her), aber auf die eine Adresse könnte ich mit Werbung/Papier reich werden.

Hats schon jemand geschafft, der Papierwerbung zu widersprechen?

Ich kann bestätigen, dass diese Sticks oft schnell kaputt gehen.

Wenn die Dinger wirklich oft defekt sind, ist der Titel "BOSE Sticks gegen Daten" ist also gar nicht mal so falsch gewählt :-)

Sehr geehrter Herr XXX,Sie erhalten in Kürze aktuelle Informationen sowie Ihren GRATIS USB-Stick.



Mal sehen ob es auch diesmal wieder ankommt, habe nämlich schon 2x in der Vergangenheit bestellt ... und Werbung hatte ich von denen auch lange zeit keine Mehr. Wird mal Zeit die wieder dran zu erinnern

habe diesen stick bereits vor ein paar jahren bestellt, seitdem werde ich per post von bose wirklich mit werbung zugemüllt!

Ich hab damals zwei Sticks geordert. einer ging von Anfang nicht; der andere ist nach ein paar Wochen kaputt gegangen. Die Datenrate war horrende schlecht. Und Bose davon abzubringen, einen mit Werbung zuzumüllen, ist diffiziler als man denkt. Darüber hinaus ist 1 Gb auch zu wenig um wirklich was damit anzufangen.

Ich würd's mir sparen an eurer Stelle, aber wenn's nix kostet greifen die meisten ja eh zu

BrendaK

Hats schon jemand geschafft, der Papierwerbung zu widersprechen?


ja, und ganz einfach hukd.mydealz.de/fre…587

Jo, mein Wohnzimmer konnte ich mit der Werbung schon Tapezieren

Und der Stick klappt aber immer noch (bis jetzt)

Ich hatte den auch von Bose.
Das ist der einzige Stick, der regelmäßig Probleme machte.
Ab in den Müll damit! Es ist einfach zu blöd, wenn man die Daten braucht und feststellen muss, dass einem der pure Geiz einen Strich durch die Rechnung macht.

Hab mir mit diesem scheiß Stick die USB Ports am Laptop zerschossen...

Lasst bloß die Finger von dem Teil..

Hab jedesmal mitgemacht und noch nie einen bekommen. Daher von mir ein Eisekalt.

Ich bin ehrlich an den tollen Produkten von Bose interessiert und mache das nicht wegen dem USB Stick.

Mein Stick ist jetzt schon ewig am Schlüsselbund und lebt und lebt ...

Kann man da noch mal mitmachen? Was sollen die denn dann schon machen, doppelt Werbung pro Woche schicken? oO

Im Stick befindet sich eine microSD-Karte mit USB Adapter. Meistens geht nur der Adapter kaputt.

BrendaK

Habe 2 von den Sticks, funktionieren auch noch (die Bestellung ist über ein jahr her), aber auf die eine Adresse könnte ich mit Werbung/Papier reich werden.Hats schon jemand geschafft, der Papierwerbung zu widersprechen?

ich einfach mit Anwälten drohen, hat erst dann geklappt, Musste 2x widersprechen..

Einen Stick hab ich nicht erhalten, aber die Werbung kommt trotzdem -.-

Schrott Stick und leider sehr viel Werbung. Finger Weg!

Ehrlich formuliert ist die Überschrift ja, aber aufgrund der schrottigen Qualität des Sticks - falls man überhaupt einen bekommt - und die nervige Werbung habe ich von dem Deal Abstand genommen. COLD AS ICE..

Also in einem den mein Vater vor "jahren" mal bestellt und bekommen hat. Der von anfang an defekt war. War eine 1GB MicroSD karte.
Hab sie gegen ne 8GB Karte die noch rumlag getauscht, funktioniert gut.

Hab mir auch mal einen bestellt.

BrendaK

Hats schon jemand geschafft, der Papierwerbung zu widersprechen?



Ich hatte auch schon einmal diesen Stick bestellt, er ist wirklich nicht besonders. Aber bei mir funktioniert er glaube noch, ich habe allerdings nur ein kleines Notfall-Linux darauf installiert, was ich nur selten brauche.

Nun zur Werbung, die wirklich sehr häufig kommt:
Nach einem kurzem Anruf bei Bose (Nummer steht immer dabei ) war Schluss damit. Also das sollte nicht das Problem sein.

hab den stick auch damals bekommen und der werbung widersprochen - hat sich insofern gelohnt dass ich mein mainboard bios flashen konnte - sonst haette ich kein usb stick gehabt. ^^

achtung bose spammt extrem, gleich werbung abbestellen

Nie Werbung bekommen, Stick war nach 1 Woche da

Ums kurz zu machen: Dieser Stick ist Müll und Bose hat die Papierwerbung nach einer entsprechenden Mail von mir ohne Aufhebens wieder eingestellt.

NSA lässt grüßen!

ich glaube für die BOSE Sticks wird beliebiger Elektroschrott mit einem Hammer so lange geklopft bis es diese USB Stick Form hat, und dann kommt vorne ein USB Anschluss ran, fertig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text