710°
Boss L Business Tarif für 20 € / Monat und nur 5 € / Monat für jeden Zweitvertrag: Allnet Flat | 5 GB LTE | EU-Roaming Flat + gratis Apple iPhone 6s 32 GB oder Samsung Galaxy S7 bei Abnahme von 5 Verträgen *UPDATE*

Boss L Business Tarif für 20 € / Monat und nur 5 € / Monat für jeden Zweitvertrag: Allnet Flat | 5 GB LTE | EU-Roaming Flat + gratis Apple iPhone 6s 32 GB oder Samsung Galaxy S7 bei Abnahme von 5 Verträgen *UPDATE*

Verträge & FinanzenBossMobile Angebote

Boss L Business Tarif für 20 € / Monat und nur 5 € / Monat für jeden Zweitvertrag: Allnet Flat | 5 GB LTE | EU-Roaming Flat + gratis Apple iPhone 6s 32 GB oder Samsung Galaxy S7 bei Abnahme von 5 Verträgen *UPDATE*

Redaktion

Preis:Preis:Preis:739,59€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Bossmobile hat das Angebot gerade nochmal deutlich verbessert. Wenn ihr insgesamt 5 Verträge wählt (also 1 Hauptvertrag und 4 Zweitverträge), bekommt ihr jeden Zweitvertrag nicht nur weiterhin für nur 5 € / Monat (netto), sondern auch noch 1 Apple iPhone 6s 32 GB oder 1 Samsung Galaxy S7 gratis obendrauf.
Ursprünglicher Deal vom 27.09.2016 (bearbeitet am 31.10.2016)

Bei Bossmobile gibt es einen sehr günstigen Deal für Businesskunden - je mehr Verträge man abschließt, desto günstiger wird es effektiv in der Gesamtsumme, denn der erste Vertrag kostet 20 € netto und jeder weitere Vertrag dann nur noch 5 € pro Monat - Edit: Und ab 5 Verträgen insgesamt bekommt man noch ein Apple iPhone 6s 32 GB (idealo: 470,88 € netto) oder ein Samsung Galaxy S7 (idealo: 427,73 € netto) kostenlos obendrauf.

Alle Verträge beinhalten dasselbe (Allnet Flat 5, GB LTE + EU-Optionen) und zu jedem Vertrag gibt es eine neue Rufnummer. Insgesamt können 5 Verträge abgeschlossen werden pro Auftrag (1 × Hauptvertrag + bis zu 4 Zweitverträge).
Vertragsinhaber ist aber immer nur eine Person (die des Hauptvertrags). Das müsst ihr beachten, wenn Rufnummern von Euren Mitarbeitern portiert werden sollen. Diese müsstet ihr zunächst auf Euch übertragen lassen. Das kann aber alles auch noch jederzeit im Nachhinen geregelt werden, wenn der Vertrag bereits läuft.

  • BossMobile Boss L im o2-Netz: Allnet Flat | 5 GB bei 50 Mbit/s LTE | 1000 Frei-SMS innerhalb Weltzone 1 | EU Roaming Flat | 20 € Grundgebühr (netto) für den Hauptvertrag, 5 € Grundgebühr (netto) für jeden weiteren Vertrag | 21,50 € Anschlussgebühr (muss einmal bezahlt werden, egal wie viele Verträge man abschließt)



833936.jpg
■ Tarifkonditionen Boss L für Selbstständige, Freiberufler, Kleinunternehmer, Mitglieder in der Künstlersozialkasse und Presseausweisbesitzer

Insgesamt müssen mindestens zwei Verträge abgeschlossen werden (also einmal Hauptvertrag + 5 € / Monat für den Zweitvertrag), insgesamt können zum Hauptvertrag bis zu 4 weitere Verträge gewählt werden. Jeder Vertrag hat natürlich die gleichen Vertragsbestandteile und eine eigene Nummer:

  • Allnet Flat in alle dt. Netze
  • 0,09 € / SMS in alle dt. Netze
  • 5 GB bei 50,0 Mbit/s LTE
  • 1000 Frei-SMS innerhalb Weltzone 1 (siehe unten) und von dort nach Deutschland
  • EU Roaming Flat (= Allnet Flat innerhalb Weltzone 1 (siehe unten) und von dort nach Deutschland + 1 GB Datenflat in Weltzone 1)
  • im Netz von o2
  • Grundgebühr: 20 € netto (= 23,80 € brutto) für den Erstvertrag, 5 € / Monat netto (= 5,95 € / Monat brutto) für jeden weiteren Vertrag
  • ab dem 25. Monat 20 € / Monat in jedem Vertrag, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 21,50 € netto (= 25,59 € brutto); die Anschlussgebühr muss nur einmal bezahlt werden, unabhängig von der Anzahl an Verträgen

Beispielrechnung mit insgesamt fünf (!) Verträgen


  • Vertragskosten (netto) über 24 Monate: 24 × 20 € + 4 × 24 × 5 € + 21,50 € = 981,50 €
  • Vertragskosten (brutto) über 24 Monate: 24 × 23,80 € + 4 × 24 × 5,95 € + 25,59 € = 1167,99 €

  • Effektive Vertragskosten netto: 981,50 ÷ 24 ÷ 5 = 8,18 € / Monat pro Vertrag
  • Effektive Vertragskosten brutto: 1167,99 ÷ 24 ÷ 5 = 9,73 € / Monat pro Vertrag

-> Wenn man wneiger Verträge abschließt, dann wird es natürlich effektiv ein wenig teurer pro Vertrag, wenn man es auf die Einzelkarte runterbricht. Bitte rechnet anhand des Beispiels selbst aus, wie viel die Anzahl an Karten effektiv kosten. Ich habe die maximale Anzahl von insgesamt fünf Karten gewählt, weil man dann noch das Samsung Galaxy S7 oder das Apple iPhone 6s 32 GB obendrauf bekommt.

■ Wählbare Hardware zum Boss L bei Abnahme von insgesamt fünf Karten (!)

  • Apple iPhone 6s 32 GB: sofort lieferbar, 1 € Zuzahlung netto (1,19 € brutto)
  • Gesamtfixkosten netto: 981,50 € + 1 € = 982,50 €
  • Gesamtfixkosten brutto: 1167,99 + 1,19 € = 1169,18 €
  • Effektive Vertragskosten pro Karte netto: 982,50 € ÷ 24 ÷ 5 = 8,19 € / Monat
  • Effektive Vertragskosten pro Karte brutto: 1169,18 € ÷ 24 ÷ 5 = 9,74 € / Monat
  • idealo-Bestpreis des Geräts netto: 470,88 € (eff. 4,27 € / Monat / Karte)
  • idealo-Bestpreis des Geräts brutto: 560,35 € (eff. 5,07 € / Monat / Karte)
  • Volt Venture Ankaufs-Bestpreis netto: 392,44 € (eff. 4,92 € / Monat / Karte)
  • Volt Venture Ankaufs-Bestpreis brutto: 467 € (eff. 5,85 € / Monat / Karte)

  • Samsung Galaxy S7: sofort lieferbar, 1 € Zuzahlung netto (1,19 € brutto)
  • Gesamtfixkosten netto: 981,50 € + 1 € = 982,50 €
  • Gesamtfixkosten brutto: 1167,99 + 1,19 € = 1169,18 €
  • Effektive Vertragskosten pro Karte netto: 982,50 € ÷ 24 ÷ 5 = 8,19 € / Monat
  • Effektive Vertragskosten pro Karte brutto: 1169,18 € ÷ 24 ÷ 5 = 9,74 € / Monat
  • idealo-Bestpreis des Geräts netto: 427,73 € (eff. 4,62 € / Monat / Karte)
  • idealo-Bestpreis des Geräts brutto: 509 € (eff. 5,50 € / Monat / Karte)
  • Volt Venture Ankaufs-Bestpreis netto: 324,37 € (eff. 5,48 € / Monat / Karte)
  • Volt Venture Ankaufs-Bestpreis brutto: 386 € (eff. 6,53 € / Monat / Karte)

>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT



■ Gültige Nachweise

Um vom o2 Business Vertrag zu profitieren, lässt o2 einige Nachweise zu:

  • Gewerbeschein/-nachweis
  • Handelsregisterauszug (nicht älter als zwei Jahre)
  • Einkommenssteuernachweis vom Finanzam (Einkünfte bitte schwärzen, nicht älter als zwei Jahre)
  • Bestätigungsschreiben vom Finanzamt zur Mitteilung der Umsatzsteuer-ID
  • Kammer-/Verbandsausweis
  • Presseausweis (aus dem aktuellen Kalenderjahr)
  • Bestätigungsschreiben der Künstlersozialkasse (nicht älter als zwei Jahre)
  • Nachweis der Selbständigkeit in Pflegeberufen

Noch einmal nachzulesen auf der o2-Homepage:

>>‌ o2online.de/bus…on/

■ Portierung

Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch von o2 stammt. Ihr habt auch die Möglichkeit, jederzeit selbstständig in den bereits laufenden Vertrag noch eine Nummer reinportieren zu lassen. Nutzt dazu den o2 Business Service.

■ Weltzone 1

EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Norwegen, Schweiz; ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, kanadisch-arktischer Archipel, Französisch-Guayana, Martinique, Guadeloupe, Réunion, Mayotte, Ceuta, Melilla



Zu guter letzt auch noch der Werbespot zum Deal. Werbespots zu Mobilfunkverträgen finde ich sonst nie gelungen (Heino, Günther Netzer & Co) - ich finde, der hier bringts aber nochmal sympathisch auf den Punkt, um was es in dem Angebot geht.

Beliebteste Kommentare

HOT nur für Werbespot

54 Kommentare

Ich bräuchte für die Firma einen 30er Rufnummernblock oder besser gleich einen 100er. Mit 7 Verträgen maximal richtet sich das ja eher an ganz ganz kleine Firmen

Gegenüber den originalen O2 on Business Verträgen scheinen hier die Freiminuten aus Deuschland ins EU-Ausland zu fehlen.

Hmm, ein Presseausweis des DVPJ, den man für 44 Euro jährlich bekommt, sollte ja auch akzeptiert werden, oder?

Hm, müssen die weiteren Verträge alle für Mitarbeiter sein? Oder dürften das dann auch Angehörige sein, sofern der Hauptvertrag Gewerbetreibender ist?

Denke mal das die Verträge alle unter einem Chef laufen werden. Da sollte es dann dem Anbieter egal sein, wer damit dann telefoniert... ️
Das Finanzamt wird bei einem Einzelunternehmer sicherlich irgendwann mal nachfragen, was dieser mit 7 Verträge macht...

Wenn meine "Arbeitskollegin" also bisher nur im o2-Netz ist, nicht aber bei o2 direkt, dann kann die Nummer portiert werden, oder...?

HOT nur für Werbespot

Macht es nicht eher Sinn, wenn Mydealz als Firma angegeben wird und wir dann von der günstigsten Rate profitieren? Ich meine, Mydealz tut dann was für die Community anstatt nur immer von uns was zu kriegen.

Redaktion

Hot! Merk

nach 24 monaten kostet jeder vertrag 20€ - wenn man alles kündigt, kann man die ganze "firma / familie" nicht mehr erreichen. sollte DICK oben erwähnt werden mit den 24 monaten!

Hat O2 immer noch so eine schlechte Netzabdeckung in ländlichen Gegenden?

Die Werbung mitm Netzer finde ich schon ziemlich gelungen. Der Deal ist auch hot.

Bekommt bei Simply auch und das als PRIVATMANN denn nicht jeder hier ist e.K !!! Außerdem monatlich Kündbar

Simpyly LTE 5000:

-5 GB LTE bis zu 50 GB
-Allnet Telefonie und SMS
-EU Option 1 GB + kostenlose Gespräche ins Zielland und nach Deutschland auch EWR Länder wie Norwegen und Island, leider ohne Schweiz.
-Monatlich Kündbar !!!
-Kostenlose Multisims !!! bis zu 2 Stück im LTE 5000 und 1 im LTE 3000.


LTE 5000 = 19,99€ LTE 3000 = 12,99€


Link: Simply
Bearbeitet von: "Niklas434" 29. September

Ist irgendwie ein wenig sinnlos, bei einem Businesstarif mit 24 Monaten Laufzeiten zu rechnen. Im Gegensatz zu einem normalen Handyvertrag, bei dem ich kündigen und ggf. eine Portierung durchführen muss, würde ich hier nach Ablauf der 24 Monate im schlimmsten Fall sieben neue Handyverträge und sieben Portierungen durchführen müssen, damit die Mitarbeiter weiterhin für Klienten/Geschäftspartner erreichbar sind. Zusätzlich müssten Verträge ünertragen werden auf die Mitarbeiternamen damit eine Portierung überhaupt möglich wird, Wenn ich die Karte nur zur internen Kommunikation nutze, reichen billigere Verträge vollkommen aus.
Boss Mobile spekuliert einfach darauf, dass hier die Leute so viele Verträge wie möglich abschließen, da 5€ netto im Monat nicht so viel sind. 2 Jahre später will dann der "Chef" nicht jedem erklären müssen, warum sie sich einen neuen Vertrag suchen muss und lässt es dann weiterlaufen für 140*12€ Netto im Jahr.

Verstehe das Problem nicht. Die Portierung habe ich doch sonst auch am Ende der Laufzeit. Gerade mit diversen Verträgen von o2 business zu simplytel gewechselt, jetzt ggf. direkt weiter zu Boss Mobil.

Bei Simplytel gehört die Schweiz nicht zum "EU"-Roaming.

Schreibt doch bitte immer dass Netz in die Überschrift, kostet nicht viel Platz.

O2 = autocold (für mich )

Vielen Dank!

Nettopreise haben hier nichts zu suchen, weder bei Leasing, noch bei anderen Dingen.
Das ist hier kein gewerbliches Forum.

SaBoDealzvor 28 m

Nettopreise haben hier nichts zu suchen, weder bei Leasing, noch bei anderen Dingen.Das ist hier kein gewerbliches Forum.



Bei Dingen, die nur nur mit einem Gewerbeschein o.Ä. kaufbar- und dort dann entsprechend auch absetzbar sind ist das durchaus etwas anderes. Für alle anderen sind die Deals sowieso nicht interessant.
Wenn das ganze als rein gewerbliches Produkt ordentlich gekennzeichnet ist, weiß ich nicht was man dagegen einzuwenden haben kann.
Bearbeitet von: "CLR64" 30. September

thinkbig8

Hmm, ein Presseausweis des DVPJ, den man für 44 Euro jährlich bekommt, sollte ja auch akzeptiert werden, oder?



​wird in der Regel abgelehnt, kannst ja aber mal versuchen wenn du den eh hast

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text