214°
ABGELAUFEN
Boston A23 (Paar)

Boston A23 (Paar)

ElektronikComtech Angebote

Boston A23 (Paar)

Preis:Preis:Preis:75,99€
Zum DealZum DealZum Deal
langsam wirds komisch, mein 2ter Deal für Boston bei comtech.

Hier jetzt Boston A23 das Paar für 69€ + VSK

Achtung auch in anderen Farben oder einzeln verfügbar!

nächster Preis: 149,90 + VSK

daher evtl. auch Preisfehler

Merkmale:

3,5" (90mm) DCD Tieftöner
1" (25mm) Kortec Hochtöner
Elegante, kratzfeste Hochglanzoberfläche
Magnetische Gitter, die Front ist glatt mit sanft geschwungenen vorderen Kanten
Integrierte Wandhalterung ( A23,A25 und A26 )
Hochwertige Terminals
Idealer Surround Lautsprecher

Technische Daten:

Frequenzbereich 80Hz - 25kHz
Empfohlene Verstärkerleistung 10 - 150W
Impedanz 8 Ohm
Wirkungsgrad 86 dB (SPL/2.8V/m)
Tieftöner 3,5'' DCD
Hochtöner 1'' Kortec Softdome
Abmessungen (HxBxT mm) 205 x 133 x 126
Gewicht (kg) 2,1

33 Kommentare

Bassreflexöffnung hinten und wenige cm darüber die Wandhalterung.....
Wer überlegt sich sowas bitte ?

hab sie als Surround (rear) und Front Height im Einsatz. Machen einen exzellenten Job. Für vorne würde ich aber zu den A26 oder A25 raten.

Übrigens sind auch 4x A23 + 1x A223 + Subwoofer im A2310HTS Set enthalten.
Einzeln zahlt man fast das doppelte

Ich überlege mein schreckliches PC-Brüllwürfelset von Logitech in Rente zu schicken und wieder richtige Boxen, wie diese hier, anzuschließen.
Kennt einer einen kleinen passenden und günstigen Verstärker?

Ich habe früher meine Musik am PC über meine Harman Kardon Anlage in Verbindung mit Infinity Minuette Boxenset gehört. Als ich meinen PC in ein separates Arbeitszimmer verfrachtet habe, kam das Logitech Z323 dran.
Akkustisch ist das ein Albtraum, deshalb soll jetzt wieder was besseres her. Subwoover wird nicht benötigt.
Preisrahmen: Boxen + Verstärker max. 100,-

Ich wäre für Tips dankbar

@JimPhelps
Ich danke zu dem was du schreibst passt 1A was in der Richtung
hukd.mydealz.de/dea…212
Hatte ich mich auch schon mal schlau gemacht - P/L absolut top und das für sehr kleines Geld. Ansonsten geht mit dem Budget eigtl nur gebraucht.
Gibt wohl mittlerweile viele unterschiedliche - welcher da genau jetzt gut ist ....

@JimPhelps
Oder so etwas hier: amazon.de/Eng…7O/ - bissel teurer, aber da kannste auch mal gebraucht nach gucken

Ich bin damit recht zufrieden...
amazon.de/gp/…2VO

Ein besseres deal daher evtl. nicht Preisfehler (_;)

seribrow

Ein besseres deal daher evtl. nicht Preisfehler (_;)



das ist einer, im deal sind es zwei...

seribrow

Ein besseres deal daher evtl. nicht Preisfehler (_;)



Sicher dass das 2 Stück (1 Paar) sind?

Ach, guck mal an, das sind wohl die passenden Brüllwürfel dazu! (_;)

Ne, nur Spaß! Könnte eine interessante Alternative für die Jamo-Fans sein!

Ausverkauft!

badman01ter

Bassreflexöffnung hinten und wenige cm darüber die Wandhalterung.....Wer überlegt sich sowas bitte ?



Es ist vollkommen egal wo die Reflexöffnung ist. Tiefe Frequenzen breiten sich fast Kugelförmig aus.

Sorry für das Klugscheißen ;-)

seribrow

Ein besseres deal daher evtl. nicht Preisfehler (_;)


Guten Tag,

hier listet Amazon leider einen Artikel, der bei uns leider nicht mehr verfügbar ist.

Hier wird leider ein falscher Lagerstand angezeigt.

Mit freundlichen Grüssen

JES.de
Michael Ihde

bartzky

Sorry für das Klugscheißen ;-)


Wenn man die Box direkt an die Wand baut ist die Öfnung aber so gut wie verdeckt - das hat dann sehr wohl Einfluss - da kann man sie gleich zusetzen. Da mal was dazu von Nubert....

Lautsprecher mit Bassreflexrohr:
Um die Funktion eines Bassreflexrohres zu gewährleisten sind etwa drei Zentimeter Wandabstand notwendig. Wird das Bassreflexrohr verschlossen, so kann ein Lautsprecher theoretisch auch direkt an der Wand betrieben werden. Es ergibt sich dann natürlich aber ein Verlust an Tiefgang.

Basswiedergabe (beeinflusst durch Wandnähe im Allgemeinen):
Wird der Lautsprecher nah an eine Wand oder in eine Raumecke geschoben, so ergibt sich generell bei jedem Lautsprecher ein Aufdicken im Bassbereich, das z. B. bei den nuLine Modellen 264 und 284 durch Einstellen des Bassschalters auf „Reduziert“ verringert werden kann.

Falsch. Setzen. Sechs.
Halbwissen der schönsten Art.

badman01ter

Bassreflexöffnung hinten und wenige cm darüber die Wandhalterung.....Wer überlegt sich sowas bitte ?

badman01ter

@JimPhelpsIch danke zu dem was du schreibst passt 1A was in der Richtunghttp://hukd.mydealz.de/deals/lepai-tripath-2020a-class-t-hi-fi-stereo-audio-verst%C3%A4rker-mit-netzteil-schwarz-342212Hatte ich mich auch schon mal schlau gemacht - P/L absolut top und das für sehr kleines Geld. Ansonsten geht mit dem Budget eigtl nur gebraucht.Gibt wohl mittlerweile viele unterschiedliche - welcher da genau jetzt gut ist ....

Vielen Dank, ich habe mir den Lepai AMP bestellt.

So, ich habe mir mal
3 Paar Boston A 23 Kompaktlautsprecher,
1 mal den Boston A 225c Centerlautsprecher und
ein mal Boston ASW 250 Subwoofer für zusammen 442,-€ bestellt.

Ich hoffe das 7.1 System taugt so viel um mein 5.1 Canton System ab zu lösen.

Wenns denn geliefert wird

Hätte jemand eine 7.1 System alternative bis 450,-€ - 500,-€ ???




JimPhelps

Ich überlege mein schreckliches PC-Brüllwürfelset von Logitech in Rente zu schicken und wieder richtige Boxen, wie diese hier, anzuschließen. Kennt einer einen kleinen passenden und günstigen Verstärker?Ich habe früher meine Musik am PC über meine Harman Kardon Anlage in Verbindung mit Infinity Minuette Boxenset gehört. Als ich meinen PC in ein separates Arbeitszimmer verfrachtet habe, kam das Logitech Z323 dran.Akkustisch ist das ein Albtraum, deshalb soll jetzt wieder was besseres her. Subwoover wird nicht benötigt. Preisrahmen: Boxen + Verstärker max. 100,-Ich wäre für Tips dankbar



Für das Geld bekommst Du kein ordentliches Set mit zusätzlichem Verstärker.
Schau Dich mal bei Conrad Elektronic nach Aktivlautsprechern um.
Da bekommst Du richtig was ordentliches auf die Ohren für 100-150 EUR:

Behringer mit 120 mm Bass ist bestimmt sehr gut 149,00 EUR:
conrad.de/ce/…ist
Bedienungsanleitung:
produktinfo.conrad.com/dat…pdf

Alternativ bei Thomann mit jeder Menge Bewertungen und einem kurzen Filmchen:
thomann.de/de/…htm
thomann.de/sta…png

McCrypt (Conrad Hausmarke) hat 165 mm Bass EUR 129,00:
conrad.de/ce/…ist

McCrypt (Conrad Hausmarke) hat 130 mm Bass, Deine Preisvorstellung (89,90 EUR):
conrad.de/ce/…ist

conrad.de/ce/…ist

Ohne zu hören wäre Behringer meiner erste Wahl, McCrypt zu 129,00 meine zweite und der Mc Crypt zu 89,00 schlägt mit Sicherheit immer noch alles, was Du bei Logitech und Co. für egal welchen Preis bekommst.

P.S: Bei thomann.de gibt es weitere Aktivboxen in jeder Preislage.

Wie ich grade feststellen muss, ist meine Bestellung trotz eeinloggen während der Bestellung, nicht im Kundenkonto hinterlegt. oO

Kann mir jemand sagen ob es bei Versand trotzdem eine Versandbestätigung gibt ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text