224°
Bowers & Wilkins B&W M-1 Weiss Matt - Front-, Center-, Surroundlautsprecher für Mini-Heimkino-System

Bowers & Wilkins B&W M-1 Weiss Matt - Front-, Center-, Surroundlautsprecher für Mini-Heimkino-System

TV & HiFiMD Sound Angebote

Bowers & Wilkins B&W M-1 Weiss Matt - Front-, Center-, Surroundlautsprecher für Mini-Heimkino-System

Preis:Preis:Preis:169€
Zum DealZum DealZum Deal
Unverbindliche Preisempfehlung € 225,00

M-1 Überblick

Schlank, kompakt und dennoch ausgesprochen klangstark kann ein einziges Paar M-1-Lautsprecher die Rolle Ihrer Stereolautsprecher übernehmen, Sie können diese mit einem Subwoofer zu einem 2.1-System kombinieren oder den M-1 als Basis für eines unserer Mini Theatre-Systeme nutzen. Alle Komponenten – von der speziell für diesen Lautsprecher entwickelten Frequenzweiche bis hin zu dem aus zwei Elementen bestehenden Gehäuse – sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Und jetzt, nach einer kompletten technischen Überarbeitung, während der auch die Chassis optimiert wurden, klingt der M-1 besser als jemals zuvor. So konnte die Schallabstrahlung verbessert werden. Das Klangbild besticht mit einer faszinierenden Präzision. Damit sind über den gesamten Frequenzbereich beste Klangergebnisse garantiert. Diese Optimierungsmaßnahmen sind so gravierend, dass ein einziges Paar M-1-Lautsprecher die Rolle Ihrer Stereo-Lautsprecher übernehmen kann.

Der M-1 lässt sich problemlos in jeden Raum integrieren. Sie können ihn in ein Regal stellen, an der Wand montieren oder auf seinem eigenen Ständer platzieren. Soll er als Centerlautsprecher eingesetzt werden, so können Sie ihn auch horizontal ausrichten. Sie haben die Wahl zwischen den Ausführungen Mattschwarz und Mattweiß. Das abgerundete Gehäuse besteht aus zwei Elementen, die perfekt ineinander greifen. Mit dem M-1 ist Hörgenuss pur stets garantiert.

Modell  M-1

Chassis                             1 x 25-mm-Metallkalotten-Hochtöner, 1 x 100-mm-Glasfasergewebe-Tiefmitteltöner
Empfindlichkeit             85 dB spl (2,83 V, 1 m)
Impedanz (nominal)    8Ω (minimum 4Ω)
Übergangsfrequenz      4kHz
Empfohlene Verstärkerleistung              20 – 100 W an 8 Ω (unverzerrt)
Höhe                                 248mm (9.8in)
Breite                               114mm (4.5in)
Tiefe                                 162mm (6.4in)
Nettogewicht                 2.3kg (5lb) including table stand
Gehäuse                          Mattweiß oder Mattschwarz
Abdeckung                     Mattweiß oder Mattschwarz

Idealovergleichspreis liegt bei 225 €

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

18 Kommentare

pass auf, gleich kommt:

Provision von MD X)

schön wär's

ja ab und zu hat er gute angebote, vorbei schauen lohnt.

Falls wer diese Lautsprecher in schwarz sucht, hier für 208€.
heimkinowelt.at/pro…spx

Versand auch nach Deutschland gratis

Äääöööööhmm 1 Stück?

Ja, Preis ist pro Stück

Fehlt nur noch ein guter Preis für den PV1D

naja, wer das Geld dafür hat^^
Allerdings würde ich in der Preisklasse einen anderen nehmen

Anotherone

Fehlt nur noch ein guter Preis für den PV1D

andreasbgl

naja, wer das Geld dafür hat^^Allerdings würde ich in der Preisklasse einen anderen nehmen


außer der PV1D würde unter 1000 kommen :)))

Referenzklasse....

andreasbgl

naja, wer das Geld dafür hat^^ Allerdings würde ich in der Preisklasse einen anderen nehmen

Und zwar?

SVS, Velodyne oder Sunfire. kommt auch auf den persönlichen Geschmack an.

andreasbgl

naja, wer das Geld dafür hat^^ Allerdings würde ich in der Preisklasse einen anderen nehmen


Hatte bisher eigentlich nur gutes gehört/gelesen, was machen die besser? Bzw. was macht der PV1D schlecht? Ernstgemeinte Frage, ist quasi mein Wunschsystem.

andreasbgl

naja, wer das Geld dafür hat^^ Allerdings würde ich in der Preisklasse einen anderen nehmen



Ich sag ja nicht, das der schlecht ist. Aber er wird halt nicht so das Erdbebenfeeling rüber bringen, wie z.b. ein SVS PB-12 Plus. wie gesagt, sowas ist geschmackssache. Wenn man einen kleineren Woofer sucht ist auch der Nubert AW-1300 auch nicht übel. Schlecht ist sicherlich kein Woofer in der Preisklasse.

Mein AW-1100 bringt schon Erdbeebenfeeling rüber. Den AW-1300 konnte ich noch nicht in Aktion erleben.

Für Heimkino würde ich eher die "Dicken" nehmen. Für Musik ein schönes Stereodreieck

hab 7 davon (Vorgänger) - wohnzimmer und frauen tauglich

hot

...leider vorbei...

Konnte mir vorhin noch 8 Stück bestellen. Danke!
DAS MUSS BRENNEN !!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text