503°
ABGELAUFEN
Bowers & Wilkins (B&W) P5 Serie 2 Kopfhörer inkl. MFI-Anschlusskabel für Apple iPod/iPhone schwarz - exklusiv für Prime-Mitglieder [Amazon.de]
Bowers & Wilkins (B&W) P5 Serie 2 Kopfhörer inkl. MFI-Anschlusskabel für Apple iPod/iPhone schwarz - exklusiv für Prime-Mitglieder [Amazon.de]
ElektronikAmazon Angebote

Bowers & Wilkins (B&W) P5 Serie 2 Kopfhörer inkl. MFI-Anschlusskabel für Apple iPod/iPhone schwarz - exklusiv für Prime-Mitglieder [Amazon.de]

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon.de bietet gerade den sehr guten Bowers & Wilkins P5 Serie 2 Kopfhörer inkl. MFI-Anschlusskabel für Apple iPod/iPhone.

Bei Amazon.de neu für 149€
Exklusiv für Prime-Mitglieder, aber das dürften hier ja ziemlich viele sein.

PVG Idealo: 194,18€ (inkl. Versand)

Lieferumfang:
Bowers & Wilkins P5 S2 HiFi-Kopfhörer, Tasche, MFI-Anschlusskabel inklusive Fernbedienung und Mikrofon, Universal-Audiokabel

Eigenschaften:
Bauart: Kopfhörer (On-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen •
Mikrofon: Kabelmikrofon • Schnittstelle: 3.5mm/6.35mm •
Frequenzbereich: 10Hz-20kHz • Impedanz: 22Ω • Empfindlichkeit: 108dB •
Kabel: 1.2m, austauschbar • Gewicht: 195g • Besonderheiten:
3-Tasten-Fernbedienung


Auch wenn es mein erster Deal ist erwarte ich keine Nachsicht und freue mich über konstruktive Kritik in den Kommentaren

19 Kommentare

Gibt es irgendwelche Testberichte oder Expertenaussagen, was an der Serie 2 besser ist als am P5 der Serie 1, den es zuletzt bundesweit bei mobilcom debitel für 49 Euro gab? Ein Hunderter mehr Das Dreifache ist ja schon eine Ansage.

Verfasser

Bei mobilcom debitel gab es den P3 für 49 Euro. Das ist eine ganz andere Liga, sowohl beim Klang, als auch bei den Materialien.

Der 3-fache Preis für den P5 Series 2 im Vergleich zum P3 sind angemessen - es sei denn man ist ein riesen Fan von Plastik und unterrepräsentierten Bässen. Soll es ja auch geben.
Bearbeitet von: "Kaji" 2. Mär

Verfasser

Um trotzdem noch auf die Frage einzugehen was sich im Vergleich zur Series 1 verändert hat:

Optik:
Die Seitenteile der Series 1 waren Silber statt schwarz

Klang:
die Treiber wurden komplett neu entwickelt und dem Klang des P7 angenähert.
D.h. Der Klang ist detailreicher, die virtuelle Bühne wirkt größer, die Höhen klarer, der Klang dadurch ein bisschen kälter. Der Klang ist insgesamt aber immernoch sehr neutral - dafür ist B&W ja auch bekannt.

Verarbeitung:
Deutlich dickere Kabel, neue Kabelführung mit weniger Zug auf dem

Einen Kurztest, der auf die Unterschiede eingeht, gibt es zum Beispiel bei wired:

Wired: B&W P5 Series 2 review

Fazit:
"Redesigned drivers yield a bigger soundstage with crisp, detailed sound. Tighter, more controlled low end compared to the previous version. Small but thoughtful design tweaks mean less stress on cable and a sharper overall look."
Bearbeitet von: "Kaji" 2. Mär

Mega. Danke, bestellt, wollte zuerst welche von akg bestellen. Bin jetzt sehr happy. Merci Dealverfasser für den Hinweis. Habe oben noch einen Link zu Testberichte hinzugefügt. Der Testbericht vom Magazin Audio sollte für die Kenner soweit genügen. Ansonsten bestellen und im unwahrscheinlichen Zweifelsfall leider zurücksenden.

Geht die Fernbedienung auch bei Android? Geht das Mic bei Windows am Rechner?

Verfasser

El_Patovor 4 m

Geht die Fernbedienung auch bei Android? Geht das Mic bei Windows am …Geht die Fernbedienung auch bei Android? Geht das Mic bei Windows am Rechner?


1) Bei Android geht nur der start/pause Knopf, die lauter und leiser-Tasten bleiben ohne Funktion.

2) Das Mikrofon funktioniert unter Windows wenn die Soundkarte einen 3-poligen CTIA Anschluss hat (oder mit diversen Adapterlösungen)

Ging bei mir Retoure weil der Kopfhörer unangenehm auf den Ohren drückt. Klang ausgesprochen gut!

So einen Deal für den P7 Wireless bitte!

Kajivor 11 h, 23 m

Bei mobilcom debitel gab es den P3 für 49 Euro. Das ist eine ganz andere …Bei mobilcom debitel gab es den P3 für 49 Euro. Das ist eine ganz andere Liga, sowohl beim Klang, als auch bei den Materialien.Der 3-fache Preis für den P5 Series 2 im Vergleich zum P3 sind angemessen - es sei denn man ist ein riesen Fan von Plastik und unterrepräsentierten Bässen. Soll es ja auch geben.


Ich hab die Kopfhörer eben bekommen, lasse die mal 2 Stunden warm- und einspielen, etwas Domingo und Oper, sodann höre ich da rein. Werde dann diesen Beitrag editieren.

Edit #1: Verarbeitung ist erste Sahne. Das Leder riecht von 4 Meter Entfernung 1@ gut. Sowas hatte ich mal von meiner Lederjacke.

Edit #2: ja, die Kopfhörer liegen nicht gerade locker an. Bei großen und breiten Kopfformen, drückt es. Bei mir ists ok, bin zudem Brillenträger. Alles iO.

Edit #3: Nun konnte ich die zwei Stunden Einspielzeit nicht abwarten. Ja, es sind on ear Kopfhörer, aber man sieht das auf dem Produktfoto!

Wow, die sind ja lauter als meine akg 530 - das sind on ears. Oh Mann, 1@ höhen, dachte das neben mir im Raum sitzt und zu mir was sagt... Also höhen / mitten/ tiefen 1@.

Am Samsung Tablet (2016 Baureihe) kein Equilizer, kein Bassboost oder Raumklang - alles aus. Wow, ich höre besser als mit jeden meiner anderen KH.

Die Bühne klingt schön weit bzw. Bin sehr begeistert. Hut ab.

Danke Kaji
Bearbeitet von: "foofi" 2. Mär

On-Ear... Sollte man wissen und wenn es geht vorher testen.
Meine Ohren vertragen das gar nicht. Den Sound muss jeder selber beurteilen, gibt sicher schlechtere.
Ich bleib aber bei meinen Over-Ear.

Auch wenn es mein erster Deal ist erwarte ich keine Nachsicht und freue mich über konstruktive Kritik in den Kommentaren

Gut gesprochen!

Du hast dir das HOT für den ersten Deal redlich verdient.


Auch der Preis ist wirklich attraktiv, aber seit den "Auslaufmodellen" beim P5 1.Gen sowie P7 und dem nicht vorhandenen Kundendienst von B&W mach ich um deren Kopfhörer aus Prinzip einen großen Bogen.

PVG bei Hidden-Audio.de: 165,62 inkl. VSK. bei Zahlung über Paypal.

Der Shop sieht seriös aus, habe dort aber noch nichts gekauft.

Wow Sehr guter Preis, müsste eigentlich mind. 1000 Grad erreichen.
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 2. Mär

Ich hatte den P5 1. Generation jetzt 2.5 Jahre. Kurz nach Ablauf der Garantie hat bei mir die Buchse einen Wackler bekommen, furchtbar nervig und eigentlich ein Fall für nen Markenwechsel!
Ich werde mir trotzdem einen neuen holen, allerdings den P5 wireless, B&W macht einfach die Besten, sowohl im Design als auch Klang!

robindatavor 7 m

Ich hatte den P5 1. Generation jetzt 2.5 Jahre. Kurz nach Ablauf der …Ich hatte den P5 1. Generation jetzt 2.5 Jahre. Kurz nach Ablauf der Garantie hat bei mir die Buchse einen Wackler bekommen, furchtbar nervig und eigentlich ein Fall für nen Markenwechsel! Ich werde mir trotzdem einen neuen holen, allerdings den P5 wireless, B&W macht einfach die Besten, sowohl im Design als auch Klang!

Musste doch zuschlagen hatte ja nur noch 5 min. Und das Doppelte für Wireless ist schon viel

foofi2. Mär

Ich hab die Kopfhörer eben bekommen, lasse die mal 2 Stunden warm- und …Ich hab die Kopfhörer eben bekommen, lasse die mal 2 Stunden warm- und einspielen, etwas Domingo und Oper, sodann höre ich da rein. Werde dann diesen Beitrag editieren.Edit #1: Verarbeitung ist erste Sahne. Das Leder riecht von 4 Meter Entfernung 1@ gut. Sowas hatte ich mal von meiner Lederjacke.Edit #2: ja, die Kopfhörer liegen nicht gerade locker an. Bei großen und breiten Kopfformen, drückt es. Bei mir ists ok, bin zudem Brillenträger. Alles iO.Edit #3: Nun konnte ich die zwei Stunden Einspielzeit nicht abwarten. Ja, es sind on ear Kopfhörer, aber man sieht das auf dem Produktfoto!Wow, die sind ja lauter als meine akg 530 - das sind on ears. Oh Mann, 1@ höhen, dachte das neben mir im Raum sitzt und zu mir was sagt... Also höhen / mitten/ tiefen 1@.Am Samsung Tablet (2016 Baureihe) kein Equilizer, kein Bassboost oder Raumklang - alles aus. Wow, ich höre besser als mit jeden meiner anderen KH.Die Bühne klingt schön weit bzw. Bin sehr begeistert. Hut ab.Danke Kaji


@Foofi und @Kaji : Amazon-Fanboys oder Amazon-Geschwister oder Amazon-Verpartnert?
Ihr klingt mir mir doch zu überschwenglich und gleich. Enthalte mich also mal lieber

mobylettevor 39 m

@Foofi und @Kaji : Amazon-Fanboys oder Amazon-Geschwister oder …@Foofi und @Kaji : Amazon-Fanboys oder Amazon-Geschwister oder Amazon-Verpartnert? Ihr klingt mir mir doch zu überschwenglich und gleich. Enthalte mich also mal lieber


Ist das so. Na, du hast uns erwischt. Die Hochzeit hat uns Amazon finanziert. Zudem sind unsere Echo Alexas verpartnert und wir streben die Weltherrschaft an...

Hey, Nice WE wünsch ich Dir.

TomJones_72vor 13 h, 26 m

[…] aber seit den "Auslaufmodellen" beim P5 1.Gen sowie P7 und dem nicht v …[…] aber seit den "Auslaufmodellen" beim P5 1.Gen sowie P7 und dem nicht vorhandenen Kundendienst von B&W mach ich um deren Kopfhörer aus Prinzip einen großen Bogen.


Dem kann ich mich nur anschließen. Klanglich sind die P5 top, aber qualitativ mehr Schein als Sein und der "Kundendienst" ist quasi nicht existent sondern verweist mit Textbausteinen darauf, sich an den Händler zu wenden, bei dem man die Kopfhörer gekauft hat. Die kümmern sich vermutlich nur um die Kunden, die "echte" B&W Produkte kaufen und nicht nur den billigen Lifestyle-Mist wie diese Kopfhörer.

Bekannte Fehler, die ich mit div. P5 durch habe:

P5 S1 -> Kleber tritt am Leder aus (Ohrpolster), Bügel knarzt, Wackelkontakt im MFI-Kabel nach ein paar Monaten, Komplettausfall einer Seite (Amazon hat kurz vor Ablauf der Garantie den kompletten Kaufpreis erstattet…)

P5 S2 -> Kleber tritt am Leder aus (Ohrpolster), Leder des Bügels wirkt minderwertiger als beim S1 und altert schneller, Bügel knarzt, Gelenke klappern, Ausfall der Fernbedienung am (geringfügig dickeren) MFI-Kabel nach drei (!) Wochen, das Zubehörfach im Transportbeutel wurde eingespart.

Sieht aus wie ein Glätteisen.

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Kaji. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text