Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bowers & Wilkins PX - Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer (ANC, USB-C, aptX HD) grau
358° Abgelaufen

Bowers & Wilkins PX - Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer (ANC, USB-C, aptX HD) grau

269€297€-9%Cyberport Angebote
15
eingestellt am 28. MaiBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei cyberport erhaltet ihr ab 9 Uhr den Bowers & Wilkins PX - Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer (ANC, USB-C, aptX HD) grau für 269€ statt 297€.
Im Anbetracht des Preisverlaufs fällt auf, dass der Kopfhörer erst vor 3 Tagen bei den anderen Anbietern auf 299€ / 297€ reduziert wurde. Insofern fällt die prozentuale Ersparnis mit "nur" 9,42% geringer aus. So oder so liegen wir damit 10 Cent unter dem bisherigen Bestpreis von 269,10€
1385372.jpg
Für Meinungen der Community (u.a. von @2w2 ) schaut in den alten Thread:
1385372.jpg

Set enthält: PX Kopfhörer, 1,2m Standard-Audiokabel, Tasche, USB-Kabel

Tests:
basic-tutorials.de/rev…px/1385372.jpg
netzwelt.de/bow…tml1385372.jpg
trustedreviews.com/rev…-px1385372.jpg
techhive.com/art…tml1385372.jpg
cnet.com/pro…ew/1385372.jpg
Mit dem PX ungestört in die Musik eintauchen: Die hochwertigen Komponenten sorgen für einen faszinierenden Klang den man nicht nur hören, sondern auch spüren kann. Das spezielle Chassis mit zwei 40-mm Treibern macht Bässe spürbar und Stimmen kristallklar, damit man selbst feinste Nuancen wahrnehmen kann. Dank digitalem Upsampling werden eingehende Audiosignale stets auf 768 kHz erhöht. Integrierte Sensoren erkennen, ob der Kopfhörer getragen wird und Steuern so die Wiedergabe. Wird die Ohrmuschel angehoben oder der Kopfhörer um den Hals gelegt, pausiert das abgespielte Lied. Setzt man den Kopfhörer auf, geht es weiter. Der PX ist mit einer adaptiven Geräuschunterdrückung ausgestattet, welche die Außengeräusche unterdrücken kann, ohne dabei die Musik zu verfälschen.
Die Akkulaufzeit des PX variiert zwischen 22 mit eingeschaltetem Noise Cancelling und bis zu 50 Stunden bei einer Kabelverbindung, damit ist ein ganzer Tag voller Musik kein Problem mehr. Dank widerstandsfähigem Nylon ist der PX ideal für Reisen geeignet und kann bei Nichtnutzung platzsparend gefaltet werden.

Frequenzbereich: von 10 Hz, bis: 20 kHz
Nennimpedanz: 22 Ω
Kennschalldruck: 111 dB
Klirrfaktor: 0.3 %
Nennbelastbarkeit: 10 mWTonStereo
Funktionen: Rauschunterdrückung, aktives Noise-Cancelling, faltbar
Anschlüsse: 3.5 mm Kopfhörerstecker, 1x USB-C
Kabelführung: Einseitig
Kabellose Verbindung: Ja, via Bluetooth
Geeignet für:Mobile Abspielgeräte, iPad, iPhone, iPod
Akku: Lithium Polymer, 22 Stunden Betriebsdauer
Bluetooth-Profile: A2DP v1.3, AVRCP v1.6, HFP v1.6, HSP v1.2, GAP, SDAP, DIP
Feature: USB-C Verbindungsstecker, Active Noise Cancelling, Bluetooth aptX, Natural UI Sensoren (Automatische Wiedergabe/Pause)
Chassis: 2 x 40 mm (Breitband)
Gewicht:335 Gramm1385372.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Ich habe mir erst am Samstag welche für 299€ bestellt. Leider sind sie noch nicht angekommen. Die werden wohl zurück gesendet und hier zugeschlagen.
Top Angebot!
Top Kopfhörer. Nicht in jedem Kriterium der Beste und manchem ggf. zu straff, aber in Klang, Design und Finish neben dem H9i der Beste. Zu dem Kurs super.
Moin,
wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie schaut’s mit dem ANC aus? Taugt das was?

Danke und Gruß
Ich habe ihn seit nem halben Jahr. Absoluter Top Kopfhörer. Ich benutze ihn mit einem Apple TV 4k, Iphones, Ipad, Und einem Pioneer High-Res Audio Player. Sehr guter Klang. Ohne ANC noch besser. ANC getestet auf nem Flug. Sehr guter Filter. Und von der Haptik muss man mal gar nicht reden. Funktioniert auch mittels USB-C am Ipad Pro. Einziger Nachteil ist der Anpressdruck. Aber Kopfhörer auf ne Schüssel spannen und alles ist gut. Akku hält gefühlt ewig. Und ist sehr schnell aufgeladen. Für diesen Preis absolutes Schnäppchen. Wer ein wenig von Hifi versteht muss hier zuschlagen. AUCH WENN er Bluetooth nutzt!
bacboy28.05.2019 08:47

Moin,wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie …Moin,wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie schaut’s mit dem ANC aus? Taugt das was?Danke und Gruß


Sony Bose Plastikbomber!
bacboy28.05.2019 08:47

Moin,wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie …Moin,wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie schaut’s mit dem ANC aus? Taugt das was?Danke und Gruß


ANC und Tragekomfort sind beide dem Bowers überlegen. Wenn man den Influencern dieser Welt glauben möchte, liegt der PX auch beim Klang hinten.
Aber ich glaube, die Firmen zahlen einfach besser.
Ich finde sie vom Klang her deutlich besser, hatte sie alle mal...
ANC reicht aber völlig aus und macht nen guten Job, wenn man nicht gerade Vielflieger ist.
Hab sie seinerzeit für 200 als WHD wie neu geschossen. Das sind sie auch locker wert. 270 finde ich grenzwertig inzwischen.
Vor allem, wenn man wie ich vorher den P7W hatte.
Habe sie auch gerade da (neben den Sony Wk3 und Skullcandy Crusher 360). Werde die Crusher behalten, die PX sind bei mir auf Platz 2.
Tragekomfort finde ich persönlich gut, besser als die Sony. Die Sony sitzen zwar anfangs super und sind federleicht, durch die dicken Polster schwitzen bei mir leider die Ohren nach 30 Minuten. Letztlich waren mir da die PX lieber. Sie sind straffer und haben durch die dünneren Polster zwar einen leicht spürbaren Druck rund ums Ohr, der blieb bei mir aber auch nach 2 Stunden noch gleich. Kaum schwitzen im Vergleich. Was mir noch aufgefallen ist: obwohl ich keine abstehenden oder großen Ohren habe, berühren sie beim Sony das Polster hinter dem der Lautsprecher sitzt. Unangenehm. Ist bei dem PX nicht der Fall, wobei die enge Muschel problematisch werden könnte, falls jemand größere Ohren hat.
Sound: PX für mich leicht vorne
NC: Sony besser, für mich aber nicht ausschlaggebend.
Was für euch am Besten ist, ist letztendlich Geschmacksache und kann hier nicht allgemein beantwortet werden. Hier hilft nur ausprobieren.
Ich habe mich z.b. für die Crusher entschieden, weil der Bass einfach mega ist 🤪
Habe die PX schon ziemlich lange jetzt. Ich hatte sowohl die Sony XM3 als auch die Sennheiser PXC 550 (die Bose leider nicht) zum vergleich. Die PX haben für mich in allen wichtigen Kategorien klar gewonnen. Der Klang ist (für mich) deutlich besser als bei den Sonys. Deren Bass Betonung und dieser matschige, etwas undefinierte bzw. unpräzise Klang ist dem klaren, detaillierten und präzisen Klang des PX deutlich unterlegen. Aber gut, alles dennoch Geschmackssache. Unter „technischen“ Gesichtspunkten was denn Klang angeht sind die PX einfach sauberer, strukturierter und „musikalischer“. Die Verarbeitung ist toll und kein Vergleich zum Sony Plastik. Das ANC der Sonys ist objektiv besser, allerdings höre ich ohnehin komplett ohne ANC mit den PX, weil mir die passive Geräuschunterdrückung + Musik schon mehr als ausreicht. Wer viel und regelmäßig fliegt und wirklich extremen Wert auf top ANC legt, sollte zu den Sonys greifen. Alles andere (und hauptsächlich der Klang und die Verarbeitung) ist bei den PX besser. Für den aktuellen Kurs sind die PX fast schon ein Schnäppchen und unbedingt hörenswert.
rookie12328.05.2019 10:06

Ist bei dem PX nicht der Fall, wobei die enge Muschel problematisch werden …Ist bei dem PX nicht der Fall, wobei die enge Muschel problematisch werden könnte, falls jemand größere Ohren hat.


Schade, dann wohl nicht. Irgendwie scheinen meine Ohren für alle Bluetooth-Over-Ears zu groß.

Ich glaube niemans kann einen Vergleich zu den neuen Beyerdynamic Lagoon ANC herstellen oder? Die habe ich derzeit daheim und ordne sie klanglich schon viel weiter über den Sony und Bose ein. Die PX hatte ich mal im Saturn auf und da klangen sie blechern und fürchterlich. Wahrscheinlich falsch eingestellt?
bacboy28.05.2019 08:47

Moin,wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie …Moin,wie ist denn der Vergleich zum Sony und Bose in der Klasse? Wie schaut’s mit dem ANC aus? Taugt das was?Danke und Gruß


Ich hatte die Crusher, die PX und jetzt die Bose. Ich kann sagen: Crusher waren klangmäßig schrecklich. PX klangmäßig am besten. Bose hat für mich den besten Tragekomfort.
Zusammengefasst kann ich sagen: PX ist starr, schwer, absolut nicht für Brillenträger geeignet, aber der Klang und der Akku bei weitem den von Bose überlegen. Ich hab die Bose behalten, weil ich sie zusammenklappen kann, sie leicht zum Transportieren sind und der Klang mir für die Arbeit usw. ausreicht. ANC waren beide im größerem Büro top. Bei den Crushern hatte ich fast immer recht schnell Kopfschmerzen bekommen.
Top Angebot!
Kann die Kopfhörer nur empfehlen!
Ich habe die Kopfhörer jetzt auch schon ein paar Monate, hatte schon ein paar zum Vergleich.. B&O H9i, Microsoft Surface...vom Klang her sind die PX wirklich sehr schön, vor allem auch sehr neutral. Andere wirken dagegen etwas verzerrt. Tragekomfort ist anfangs gewöhnungsbedürftig, bzw. das Leder sehr straff. Aber nach ein Weile wird das Leder weicher und der Sitz der Kopfhörer besser, sodass ich mich inzwischen daran gewöhnt habe.
Das ANC ist okay, das macht die Konkurrenz besser.
Verarbeitung dagegen wieder deutlich besser bei den PX, als bei den typischen Konkurrenten Bose oder Sony. Ingesamt bin ich zufrieden
Leck mi doch am fiedle.. schon ausverkauft
pat1990rick28.05.2019 19:01

Leck mi doch am fiedle.. schon ausverkauft


Es sind doch noch 166 Stück verfügbar
Scheint ja richtig einzuschlagen, das Angebot. Gerade mal 43 von 200 verkauft …
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text