Bowers & Wilkins PX Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit ANC
276°Abgelaufen

Bowers & Wilkins PX Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

36
eingestellt am 15. Okt 2017Bearbeitet von:"meingott"
Auf Amazon ES kann man die neue Kopfhörer von B&W zum guten Kurs vorbestellen.

in Blau für 325 Eur inkl. Versand amazon.es/gp/…GV1
in Grau üfr 335 Eur amazon.es/gp/…YWW

Nachdem der B&W P7 Wireless als "der Beste Bluetooth KH" galt, ist die Hoffnung auf den Nachfolger mit Noise Cancelling sehr hoch. Der KH ist erst seit ein Paar Tagen auf dem Markt erhältlich - es gibt bereits erste Erfahrungsberichte die sehr positiv ausfallen

im Deal von Rapppel mydealz.de/dea…223 gibt's bereits ein Paar Eindrücke

Auf Amazon.co.UK gibt's bereits 15 dedizierte Bewertungen
amazon.co.uk/Bow…ews


Hier noch eine Produktbeschreibung von Amazon.de

Der neue PX von Bowers & Wilkins verfügt über preisgekrönte Akustik-Technologien aus 50 Jahren Entwicklung und eine neuartige intuitive Bedienung. Die drahtlose Konnektivität mit Bluetooth aptX HD-Standard bietet ein grenzenlos freies Musikvergnügen. Dank der innovativen Geräuschunterdrückung (Noise Cancelling) werden störende Umgebungsgeräusche minimiert. Eine individuelle Einrichtung des Kopfhörers ist, genau wie die Anpassung der adaptiven Noise Cancelling, über die neue Bowers & Wilkins App möglich.
Zusätzliche Info

Gruppen

36 Kommentare
Der Preis ist hot.

Habe noch nie bei amazon im Ausland bestellt, gibt es da irgendwelche Probleme?
Verfasser
Ergänzung zu Bestellungen von KH aus Amazon Spanien

- Man kriegt eine deutsche Rechnung mit MWSt
- Die Artikel werden üblicherweise aus dem Deutschen Lager geliefert aber
- Im Fall einer Retoure muss man auf eigene Kosten (ca. 13 Eur) nach Spanien zurücksenden - bekommt aber 5 Eur erstattet von Amazon.es
- die KH mit ANC sollte man steuerlich absetzen können (für Berufstätige - Stichwort "Grossraumbüro)

Das die noch nicht lieferbar sind, sehe ich sogar positiv - ich habe vorbestellt (um den Preis zu sichern) - und gehe am Montag in ein Geschäft der die Dinge vorrätig hat um sie mal auszuprobieren - bei Nichtgefallen hab ich dann immernoch Zeit zu stornieren

Bearbeitet von: "meingott" 15. Okt 2017
meingott15. Okt 2017

Ergänzung zu Bestellungen von KH aus Amazon Spanien - Man kriegt eine …Ergänzung zu Bestellungen von KH aus Amazon Spanien - Man kriegt eine deutsche Rechnung mit MWSt- Die Artikel werden üblicherweise aus dem Deutschen Lager geliefert aber- Im Fall einer Retoure muss man auf eigene Kosten (ca. 13 Eur) nach Spanien zurücksenden - bekommt aber 5 Eur erstattet von Amazon.es- die KH mit ANC sollte man steuerlich absetzen können (für Berufstätige - Stichwort "Grossraumbüro)Das die noch nicht lieferbar sind, sehe ich sogar positiv - ich habe vorbestellt (um den Preis zu sichern) - und gehe am Montag in ein Geschäft der die Dinge vorrätig hat um sie mal auszuprobieren - bei Nichtgefallen hab ich dann immernoch Zeit zu stornieren


Super Kurs! So als Tipp, "Spirit in the Sky" anspielen, zeigt gut die Räumlichkeit der Kopfhörer. Und am besten schonmal die B&W App installieren, damit man die NC-Modi ausprobieren kann. Für mich der beste Kompromiss zwischen ANC und Soundqualität ist "Büro" mit Stimmen auf "Aus".

Du wirst merken, dass mit ANC, selbst bei voller Pulle, die Umgebungsgeräusche nur gedämpft sind, kein Vergleich zum Sony. Aber mit etwas Musik, muss garnicht super laut sein, ist das meißte weg.
Ich habe die Kopfhörer bereits seit einer Woche über B&W bestellt (wegen 60 Tagen Rückgaberecht), leider habe ich diese Rezension:

amazon.de/rev…-de

zu spät gelesen, bzw. sie wurde geposted, als ich die Kopfhörer schon hatte. Als P7W Besitzer kann ich mich da leider nur anschließen und die PX gehen nächste Woche zurück
Gebannt
sollte billiger sein
In Sachen ANC geht einfach nix über Bose
Verfasser
dcdead15. Okt 2017

Ich habe die Kopfhörer bereits seit einer Woche über B&W bestellt (wegen 6 …Ich habe die Kopfhörer bereits seit einer Woche über B&W bestellt (wegen 60 Tagen Rückgaberecht), leider habe ich diese Rezension:https://www.amazon.de/review/R34FD010W7YGDL/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B07574TYWW&channel=detail-glance&nodeID=562066&store=ce-dezu spät gelesen, bzw. sie wurde geposted, als ich die Kopfhörer schon hatte. Als P7W Besitzer kann ich mich da leider nur anschließen und die PX gehen nächste Woche zurück



... hab's auch gelesen - hab selbs das Kombi: B&W P7 und QC35 im Einsatz, aber die KH brauchen eine Einspielzeit - ich würde nicht so schnell den Urteil fallen lassen. Auf der Amazon.com Seite gibt's 161 Ausschliesslich positive Bewertungen
amazon.com/Bow…c=1

Und für Leute die nicht gleich 600 Eur an 2x "die beste KH in jeweiligen Kategorie" ausgeben möchten ist es auf jedem Fall ein interessantes Angebot

Ich würde sie ungetesteterweise neben Sehnheiser PXC 550 und ÜBER Beoplay H9 setzen (denn letzteres hat einige Nachteile gegenüber den anderen hier)
Bearbeitet von: "meingott" 15. Okt 2017
Verfasser
Krokokopter15. Okt 2017

In Sachen ANC geht einfach nix über Bose



in Sachen Bluetooth-Soundqualität geht nichts über den B&W P7 (und ist um WELTEN besser gegenüber QC35)
was zumindestens für PX Hoffnungen setzt

und jetzt?
Bearbeitet von: "meingott" 15. Okt 2017
Verfasser
jacobbrains15. Okt 2017

sollte billiger sein



Werden wir sehen - der P7 ist extrem Preisstabil geblieben
Krokokopter15. Okt 2017

In Sachen ANC geht einfach nix über Bose


Doch, die Sony 1000xm2 z.B. - Im lauten Saturn haben die sich - für mich - hörbar besser geschlagen als die Bose QC35 II.
PVG
meingott15. Okt 2017

... hab's auch gelesen - hab selbs das Kombi: B&W P7 und QC35 im Einsatz, …... hab's auch gelesen - hab selbs das Kombi: B&W P7 und QC35 im Einsatz, aber die KH brauchen eine Einspielzeit - ich würde nicht so schnell den Urteil fallen lassen. Auf der Amazon.com Seite gibt's 161 Ausschliesslich positive Bewertungenhttps://www.amazon.com/Bowers-Wilkins-Wireless-Headphones-Cancelling/dp/B0756XMGV1/ref=sr_1_1_sspa?ie=UTF8&qid=1508056003&sr=8-1-spons&keywords=pc&psc=1Und für Leute die nicht gleich 600 Eur an 2x "die beste KH in jeweiligen Kategorie" ausgeben möchten ist es auf jedem Fall ein interessantes AngebotIch würde sie ungetesteterweise neben Sehnheiser PXC 550 und ÜBER Beoplay H9 setzen (denn letzteres hat einige Nachteile gegenüber den anderen hier)


Die bewertungen bei Amazon.com beziehen sich auf P5, P9 und PX (Die Erscheinen dort alle auf der gleichen Seite). Für die PX gibt es dort jedenfalls auch viele 1- und 2-Stern reviews
Verfasser
dcdead15. Okt 2017

Die bewertungen bei Amazon.com beziehen sich auf P5, P9 und PX (Die …Die bewertungen bei Amazon.com beziehen sich auf P5, P9 und PX (Die Erscheinen dort alle auf der gleichen Seite). Für die PX gibt es dort jedenfalls auch viele 1- und 2-Stern reviews

Gut zu wissen - hab nicht genau hingeschaut
dcdead15. Okt 2017

Ich habe die Kopfhörer bereits seit einer Woche über B&W bestellt (wegen 6 …Ich habe die Kopfhörer bereits seit einer Woche über B&W bestellt (wegen 60 Tagen Rückgaberecht), leider habe ich diese Rezension:https://www.amazon.de/review/R34FD010W7YGDL/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B07574TYWW&channel=detail-glance&nodeID=562066&store=ce-dezu spät gelesen, bzw. sie wurde geposted, als ich die Kopfhörer schon hatte. Als P7W Besitzer kann ich mich da leider nur anschließen und die PX gehen nächste Woche zurück


Da fehlt mir leider der Vergleich, habe die P7W nur kurz probe gehört. Für Bassheads sind sie wohl nichts. Als Bassfreund bin ich aber zufrieden mit den PX. Das einzige was mich stört ist dass man das Kabel nicht benutzen kann, wenn der Akku leer ist. Da bin ich auch noch unsicher ob ich sie nicht doch zurück schicke.

Klanglich find ich sie jedenfalls super, haben eine ausgezeichnete Räumlichkeit für geschlossene Kopfhörer, sind schön detailiert, manchmal sogar zu sehr. Man hört schnell wenn ein Recording mist ist. Und der Bass ist - für meine Ohren - ordentlich, wenn er es auch sein soll. Hab die Beispielsongs aus der Rezension angehört, kann die Kritik (bis auf den Bass, das kann ich wie gesagt nicht vergleichen) nicht so ganz nachvollziehen. Hätte es ja auf den Burn-In geschoben, aber er hat sie ja anscheinend schon 30 Stunden ausprobiert.

Kann hier aber auch nur mit meinem HD650 vergleichen, das sind ja bekanntlich auch keine Skullcandy.
Verfasser
Rappel15. Okt 2017

Da fehlt mir leider der Vergleich, habe die P7W nur kurz probe gehört. Für …Da fehlt mir leider der Vergleich, habe die P7W nur kurz probe gehört. Für Bassheads sind sie wohl nichts. Als Bassfreund bin ich aber zufrieden mit den PX. Das einzige was mich stört ist dass man das Kabel nicht benutzen kann, wenn der Akku leer ist. Da bin ich auch noch unsicher ob ich sie nicht doch zurück schicke.Klanglich find ich sie jedenfalls super, haben eine ausgezeichnete Räumlichkeit für geschlossene Kopfhörer, sind schön detailiert, manchmal sogar zu sehr. Man hört schnell wenn ein Recording mist ist. Und der Bass ist - für meine Ohren - ordentlich, wenn er es auch sein soll. Hab die Beispielsongs aus der Rezension angehört, kann die Kritik (bis auf den Bass, das kann ich wie gesagt nicht vergleichen) nicht so ganz nachvollziehen. Hätte es ja auf den Burn-In geschoben, aber er hat sie ja anscheinend schon 30 Stunden ausprobiert.Kann hier aber auch nur mit meinem HD650 vergleichen, das sind ja bekanntlich auch keine Skullcandy.

Ich würde über den Betrieb ohne Akku am Kabel kein Kopf machen - nach 1 Jahr im Einsats hatte ich das noch nie nötig gehabt - denn eine Stromquelle ist meist da und der KH funktioniert während das ladens. Gerade wenn es USB-C unterstützt kannst du es sogar vom Handy laden

Bose QC Z.B kann während dem Ladevorgang garnichts abspielen - das finde ich deutlich schlimmer
meingott15. Okt 2017

in Sachen Bluetooth-Soundqualität geht nichts über den B&W P7 (und ist um W …in Sachen Bluetooth-Soundqualität geht nichts über den B&W P7 (und ist um WELTEN besser gegenüber QC35) was zumindestens für PX Hoffnungen setztund jetzt?

Jetzt muss man sich entscheiden was für einen wichtiger ist. Oder besser beide kaufen, den P7 für zuhause, den QC35 für unterwegs.
Der PX ist ersten qualifizierten Meinungen nach leider weder Fisch noch Fleisch, da schlechtere Tonqualität als P7 und schlechteres ANC als QC35.
Rappel15. Okt 2017

Doch, die Sony 1000xm2 z.B. - Im lauten Saturn haben die sich - für mich - …Doch, die Sony 1000xm2 z.B. - Im lauten Saturn haben die sich - für mich - hörbar besser geschlagen als die Bose QC35 II.

Für Realwelteinsatz (hauptsächlich Zug und Flugzeug, seltener mal im Büro) sind die QC35 meiner Erfahrung nach definitiv überlegen.
@meingott: Danke für den Deal - ein ganz klares HOT von mir!
@ Zölli: bestells endlich! ;-)
Verfasser
Krokokopter15. Okt 2017

Jetzt muss man sich entscheiden was für einen wichtiger ist. Oder besser …Jetzt muss man sich entscheiden was für einen wichtiger ist. Oder besser beide kaufen, den P7 für zuhause, den QC35 für unterwegs.Der PX ist ersten qualifizierten Meinungen nach leider weder Fisch noch Fleisch, da schlechtere Tonqualität als P7 und schlechteres ANC als QC35.

Das ist das Problem mit den NC-Dingern - die sind irgendwie alle „kein Fisch kein Fleisch“ - ich vermute dass Noise Cancelling (Konstruktionsbedingt) einiges an Kompromissen in Soundqualutät verlangt... und dann gibt es noch eine Reihe an weieren Unterschide was Bedienung und Konnektivität angeht
Krokokopter15. Okt 2017

Für Realwelteinsatz (hauptsächlich Zug und Flugzeug, seltener mal im Büro) …Für Realwelteinsatz (hauptsächlich Zug und Flugzeug, seltener mal im Büro) sind die QC35 meiner Erfahrung nach definitiv überlegen.


Interessant, d.h. du hast die getestet und die Sony 1000xm2 halten Zug und Flugzeuglärm nicht so gut raus wie die Bose?
Kurze Anmerkung: Es scheint laut reddit (kann den Beitrag gerade nicht wieder finden) Probleme bei aptx hd Kopfhörern und Verbindung mit "nur" aptx Smartphones geben.
Rappel15. Okt 2017

Interessant, d.h. du hast die getestet und die Sony 1000xm2 halten Zug und …Interessant, d.h. du hast die getestet und die Sony 1000xm2 halten Zug und Flugzeuglärm nicht so gut raus wie die Bose?

Ich hab die 1000x hier, liegen aber nur in der Ecke, weil die deutlich schlechteres NC haben als die QC35. Die 1000xm2 habe ich letzte Woche im Flugzeug von einem Mitreisenden getestet, die waren vielleicht etwas besser, als ich den Vorgänger in Erinnerung hatte. Aber immer noch den QC35 klar unterlegen.
Das NC bei den 1000xm2 "pulsiert" irgendwie, also mal mehr mal weniger. Da sich die 1000xm2 ja irgendwie an die Umgebung anpassen sollen, liegt es womöglich daran. Da kann Sony vielleicht per Firmwareupdate nachbessern. Aber zum jetzigen Stand keine Alternativen zu den Bose.
Krokokopter15. Okt 2017

Ich hab die 1000x hier, liegen aber nur in der Ecke, weil die deutlich …Ich hab die 1000x hier, liegen aber nur in der Ecke, weil die deutlich schlechteres NC haben als die QC35. Die 1000xm2 habe ich letzte Woche im Flugzeug von einem Mitreisenden getestet, die waren vielleicht etwas besser, als ich den Vorgänger in Erinnerung hatte. Aber immer noch den QC35 klar unterlegen.Das NC bei den 1000xm2 "pulsiert" irgendwie, also mal mehr mal weniger. Da sich die 1000xm2 ja irgendwie an die Umgebung anpassen sollen, liegt es womöglich daran. Da kann Sony vielleicht per Firmwareupdate nachbessern. Aber zum jetzigen Stand keine Alternativen zu den Bose.


Danke für die Infos, gut zu wissen. Bei den Bose komm ich leider nicht mit dem erzeugten Druck klar.
Hab die Sennheiser (MB660, sollten aber identisch zu PXC550 sein). Nach vielen Stunden Flugzeug finde ich die noch immer Klasse. Wenn ich ANC brauche höre ich die Feinheiten in der Wiedergabe eh nicht raus (außer es ist wirklich grausam) und auch nach 10h sitzen die Teile noch bequem (wenn richtig eingestellt, sonst drückt der Bügel am Kopf leider schnell) und ich spüre keinen Druck auf den Ohren (hat mich beim Bose probehören bei einem Bekannten sofort gestört). Kann nicht sagen ob ein anderer im Flugzeug noch ein bisschen mehr unterdrücken würde, aber mich stören die Geräusche damit nicht mehr.
Großer Vorteil der Sennheiser meiner Meinung nach: funktionieren auch Klasse als Headset, muss also nicht 2 Teile auf Geschäftsreise schleppen. Auch kann ich sie einfach Mal eine Stunde im Leerlauf auflassen (also nur ANC ohne Musik o.ä., scheint bei einigen nicht möglich zu sein) und sie können per Klinke an das in-flight Entertainment angeschlossen werden (wer will).
Verfasser
Hier ein interessantes Vergleich aus dem hifi forum hifi-forum.de/vie…tml

ANC Kopfhörer: Bose QC35 II vs. Sony WH-1000XM2 vs. B&W PX
meingott15. Okt 2017

Ich würde über den Betrieb ohne Akku am Kabel kein Kopf machen - nach 1 J …Ich würde über den Betrieb ohne Akku am Kabel kein Kopf machen - nach 1 Jahr im Einsats hatte ich das noch nie nötig gehabt - denn eine Stromquelle ist meist da und der KH funktioniert während das ladens. Gerade wenn es USB-C unterstützt kannst du es sogar vom Handy ladenBose QC Z.B kann während dem Ladevorgang garnichts abspielen - das finde ich deutlich schlimmer


Kurzes update, hab bei meinen jetzt den Akku auf 0% entladen lassen, um die Theorie zu testen. An meinem S7 laufen sie auch ohne Akku noch, auch mit ANC.

Nicht mehr so sicher, muss noch mehr ausprobieren. Glaub die App zeigt nicht den korrekten Akkustand.
Bearbeitet von: "Rappel" 16. Okt 2017
NC ist für mich immer ein Argument, nicht zu kaufen. Es werden immer Frequenzen ausgefiltert, die mir dann in der Musik womöglich fehlen. Da geb ich nicht soviel Geld aus, dann lieber P7W.
Verfasser
NosfertoX15. Okt 2017

NC ist für mich immer ein Argument, nicht zu kaufen. Es werden immer …NC ist für mich immer ein Argument, nicht zu kaufen. Es werden immer Frequenzen ausgefiltert, die mir dann in der Musik womöglich fehlen. Da geb ich nicht soviel Geld aus, dann lieber P7W.



ich denke die meisten (mich inklusive) hoffen immernoch auf ein KH mit "Gescheiden" Sound mindestens wenn NC ausgeschaltet ist, und dann ein sauberes NC (durchaus unter kompromissbehafteten Soundqualität) - aber dann widerrum ein Gescheides

Auf meiner Wunschliste stehen noch
- Knopfbedienung!
- Multi-Pair
- ... und im Idealfall ein wechselbares Akku - aber zumindest die Polster

Leider hat kein KH auf dem Markt diese Eigenschaften auf einmal.
NosfertoX15. Okt 2017

NC ist für mich immer ein Argument, nicht zu kaufen. Es werden immer …NC ist für mich immer ein Argument, nicht zu kaufen. Es werden immer Frequenzen ausgefiltert, die mir dann in der Musik womöglich fehlen. Da geb ich nicht soviel Geld aus, dann lieber P7W.

Erklär mir das mal, der KH "übertönt" doch nur gewisse Frequenzen von außerhalb. Das heißt ja nicht das er die auch in der Musik rausfiltert..
Verfasser
Blulub15. Okt 2017

Erklär mir das mal, der KH "übertönt" doch nur gewisse Frequenzen von au …Erklär mir das mal, der KH "übertönt" doch nur gewisse Frequenzen von außerhalb. Das heißt ja nicht das er die auch in der Musik rausfiltert..



electronics.howstuffworks.com/gad…htm

HiFi ist eine Feine Wissenschaft

schon alleine das Vorhandensein eines zusätzlichen Stromkreises in einem Kopfhörer kann unerwünschte Störungen verursachen

Ausserdem die erstellte "Gegengerausche" blockieren ein Teil der Musikfrequenzen die evtl. für das Gesamtbild notwendig wären.

Es ist so, als ob du ein weisses Blatt voll mit einem Bleistift bekritzelst, dann wird's ausradiert, und anschliessend versuchst du ein feines Bild zu zeichnen.

Geht eben nicht ganz ohne...
Bearbeitet von: "meingott" 16. Okt 2017
Ich brauch eine scheiß Kreditkarte
meingott16. Okt 2017

http://electronics.howstuffworks.com/gadgets/audio-music/noise-canceling-headphone3.htmHiFi ist eine Feine Wissenschaftschon alleine das Vorhandensein eines zusätzlichen Stromkreises in einem Kopfhörer kann unerwünschte Störungen verursachenAusserdem die erstellte "Gegengerausche" blockieren ein Teil der Musikfrequenzen die evtl. für das Gesamtbild notwendig wären.Es ist so, als ob du ein weisses Blatt voll mit einem Bleistift bekritzelst, dann wird's ausradiert, und anschliessend versuchst du ein feines Bild zu zeichnen.Geht eben nicht ganz ohne...


Danke für den Link, aber der erklärt glaube ich nicht so richtig wieso gewisse Frequenzen grundsätzlich bei ANC fehlen sollten.

Hört man das Fehlen dieser Frequenzen in Fällen in denen man ANC benötigt? Ich glaube oftmals wird vergessen das ANC die Umgebung nicht plötzlich zu 100% ausblendet und man Studio-ähnliche (oder auch nur "heimisches Sofa"-ähnliche) Bedingungen hat. Im Großraum-Büro hört man trotzdem noch den Nachbarn husten, im Flugzeug hört man trotzdem noch die Triebwerke und im Zug den Krach den Züge halt machen. Nur oftmals als "klar wahrnehmbares" Hintergrundrauschen und nicht als "boah das nervt". Persönlich würde ich vermutlich sogar 64kbit MP3 mit ANC einem lossless non-ANC vorziehen, einfach weil es im Flieger NICHT um Klangqualität geht. Würde mich auch wundern wenn viele Leute den Unterschied 128kbit MP3 vs Lossless im Flugzeug raushören könnten.

Wenn es so still ist das ich über fehlende Frequenzen lamentieren anfangen kann.. kann ich auch bei ANC Kopfhörern das ANC ausschalten.
Oder um beim Blatt Papier zu bleiben: Lieber skizziere ich auf einem kräftig ausradierten Blatt Papier als auf einem vollgekritzelten. Wenn dann beim ausradierten Blatt ein paar Furchen oder Knicke drin sind kann ich damit leben, denn die Alternative ist ein vollgekritzeltes Blatt denn offensichtlich habe ich gerade kein leeres Blatt zur Hand. Man radiert ja nicht auf einem leeren Blatt (=nutzt ANC Zuhause bei Stille und beschwert sich dann über das Frequenzband).
Blulub15. Okt 2017

Erklär mir das mal, der KH "übertönt" doch nur gewisse Frequenzen von au …Erklär mir das mal, der KH "übertönt" doch nur gewisse Frequenzen von außerhalb. Das heißt ja nicht das er die auch in der Musik rausfiltert..


Dem NC ist es völlig egal welche Frequenzen er ausblendet, wenn das Außengeräusch bspw. 8 kHz hat wird alles ausgeblendet was dieselbe Frequenz hat, eben auch in dem jeweiligen Musikstück. Das menschliche Ohr merkt das nicht direkt als "Pause" aber diese Ferquenz fehlt trotzdem im Gesamtbild. Und je feiner ein KH "auflöst" ( und das tut z.B. der P7W ganz hervorragend) um so hörbarer ( oder besser "nicht hörbar" ) wird der Unterschied
Verfasser
edit: eigendlich hat NosfertoX alles gesagt...
Bearbeitet von: "meingott" 16. Okt 2017
Verfasser
und vorbei. Laden zu
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text