Bowers & Wilkins PX Space Grey auf Amazon.es
324°Abgelaufen

Bowers & Wilkins PX Space Grey auf Amazon.es

302,03€399€ -24% Amazon.es Angebote
29
eingestellt am 22. Nov
Darauf gewartet und kurz vor dem eigentlichen Black Friday gibts jetzt den Bowers & Wilkins PX in der Farbe Space Grey für 302,03 anstatt der 399 € die die Deutschen Anbieter verlangen. Nach langer Recherche scheint es wohl derzeit einer der besten, wenn nicht sogar der beste ANC Bluetooth Kopfhörer zu sein.

Die technischen Daten könnte ihr unter folgendem Link entnehmen: bowers-wilkins.de/Kop…tml

noch besser mit dem 5 Eur Gutschein für 25 Eur aufladen (falls noch nicht benutzt - achtet auf elligibility)
mydealz.de/dea…856
Beste Kommentare

Ich habe die PX aktuell zu Hause, ebenso die WH-1000XM2. Die PX sind auf keinen Fall so schlecht, wie manche Reviews glauben lassen. Wichtig ist die Einspielzeit von um die 20h, da hat sich auch aus meiner Sicht ein vollerer Klang ergeben. Nach meinem Test mit Staubsauger, Dunstabzugshaube und Fön konnte ich keinen überragenden Vorteil für das NC des Sony ausmachen, dafür höre ich meine eigene Stimme sehr komisch dumpf mit eingeschaltetem NC. Dies ist beim B&W besser. Beim NC setzt B&W darauf, möglichst tiefe Frequenzen zu eliminieren, aber Stimmen durchzulassen, während Sony und Bose tendenziell alles runterdrehen. Wer viel fliegt und Ruhe sucht, sollte sich also vielleicht anderweitig umschauen.
Beim B&W kommt es stark auf einen guten Sitz an, Brillenträger sollten sich also vielleicht nach einem anderen Modell umsehen, denn wenn die "Dichtigkeit" nicht gewährleistet ist, mangelt es an Bass.
Wer viel House und Electronic hört, oder auch viel qualitativ eher maue Musikdateien hat, ist wohl mit einem anderen Kopfhörer besser bedient, da der Kopfhörer zu neutral und klar klingt. Wer aber z. B. Phil Collins oder Coldplay hört, freut sich über einen satten Bass und Instrumente, die man nie zuvor gehört hat. Ebenso über deutliche Stereoeffekte.
Ich bin noch am überlegen, welche ich behalte, habe für die B&W aber auch nur die 283 letztens bei amazon.es bezahlt. Im Moment habe ich die Tendenz sie zu behalten.
Ich muss dazu sagen, dass ich nie zuvor die oft zitierten P7 Wireless gehört habe oder andere Kopfhörer der Preisklasse, aber ich bin durchaus angetan von ihnen.
Ich hoffe, dass dies dem ein oder anderen weiterhilft.
29 Kommentare

hmm, die bewertungen sehen aber nicht sooo gut aus.

Verfasser

rockwellvor 3 m

hmm, die bewertungen sehen aber nicht sooo gut aus.

Das stimmt. Habe über 50 Seiten im Head-fi Forum gelesen und es wird stark empfohlen dem Kopfhörer eine "Einlaufzeit" zu geben damit das volle Klangpotential ausgeschöpft wird. Das soll häufig von Testern und Käufern nicht beachtet werden.

Ich habe die PX aktuell zu Hause, ebenso die WH-1000XM2. Die PX sind auf keinen Fall so schlecht, wie manche Reviews glauben lassen. Wichtig ist die Einspielzeit von um die 20h, da hat sich auch aus meiner Sicht ein vollerer Klang ergeben. Nach meinem Test mit Staubsauger, Dunstabzugshaube und Fön konnte ich keinen überragenden Vorteil für das NC des Sony ausmachen, dafür höre ich meine eigene Stimme sehr komisch dumpf mit eingeschaltetem NC. Dies ist beim B&W besser. Beim NC setzt B&W darauf, möglichst tiefe Frequenzen zu eliminieren, aber Stimmen durchzulassen, während Sony und Bose tendenziell alles runterdrehen. Wer viel fliegt und Ruhe sucht, sollte sich also vielleicht anderweitig umschauen.
Beim B&W kommt es stark auf einen guten Sitz an, Brillenträger sollten sich also vielleicht nach einem anderen Modell umsehen, denn wenn die "Dichtigkeit" nicht gewährleistet ist, mangelt es an Bass.
Wer viel House und Electronic hört, oder auch viel qualitativ eher maue Musikdateien hat, ist wohl mit einem anderen Kopfhörer besser bedient, da der Kopfhörer zu neutral und klar klingt. Wer aber z. B. Phil Collins oder Coldplay hört, freut sich über einen satten Bass und Instrumente, die man nie zuvor gehört hat. Ebenso über deutliche Stereoeffekte.
Ich bin noch am überlegen, welche ich behalte, habe für die B&W aber auch nur die 283 letztens bei amazon.es bezahlt. Im Moment habe ich die Tendenz sie zu behalten.
Ich muss dazu sagen, dass ich nie zuvor die oft zitierten P7 Wireless gehört habe oder andere Kopfhörer der Preisklasse, aber ich bin durchaus angetan von ihnen.
Ich hoffe, dass dies dem ein oder anderen weiterhilft.

Danke, darauf hab ich gewartet!

Wieso sind die Bewertungen auf amazon.es alle auf englisch?

Der Sitz ist schon relativ gewöhnungsbedürftig, der hat ziemlich harte ohrmuscheln.
Aber klanglich Rio

Top:D

Kurze Info für Brillenträger: Für mich war der Kopfhörer mit Brille schlicht unbenutzbar, da der hervorragende Sound nur bei absolut abschließenden Ohrmuscheln zustande kommt. Das ANC fand ich auch nicht überragend, allerdings fehlen mir da auch die Vergleichswerte.

Verfasser

Granturismovor 53 m

Ich habe die PX aktuell zu Hause, ebenso die WH-1000XM2. Die PX sind auf …Ich habe die PX aktuell zu Hause, ebenso die WH-1000XM2. Die PX sind auf keinen Fall so schlecht, wie manche Reviews glauben lassen. Wichtig ist die Einspielzeit von um die 20h, da hat sich auch aus meiner Sicht ein vollerer Klang ergeben. Nach meinem Test mit Staubsauger, Dunstabzugshaube und Fön konnte ich keinen überragenden Vorteil für das NC des Sony ausmachen, dafür höre ich meine eigene Stimme sehr komisch dumpf mit eingeschaltetem NC. Dies ist beim B&W besser. Beim NC setzt B&W darauf, möglichst tiefe Frequenzen zu eliminieren, aber Stimmen durchzulassen, während Sony und Bose tendenziell alles runterdrehen. Wer viel fliegt und Ruhe sucht, sollte sich also vielleicht anderweitig umschauen.Beim B&W kommt es stark auf einen guten Sitz an, Brillenträger sollten sich also vielleicht nach einem anderen Modell umsehen, denn wenn die "Dichtigkeit" nicht gewährleistet ist, mangelt es an Bass.Wer viel House und Electronic hört, oder auch viel qualitativ eher maue Musikdateien hat, ist wohl mit einem anderen Kopfhörer besser bedient, da der Kopfhörer zu neutral und klar klingt. Wer aber z. B. Phil Collins oder Coldplay hört, freut sich über einen satten Bass und Instrumente, die man nie zuvor gehört hat. Ebenso über deutliche Stereoeffekte.Ich bin noch am überlegen, welche ich behalte, habe für die B&W aber auch nur die 283 letztens bei amazon.es bezahlt. Im Moment habe ich die Tendenz sie zu behalten.Ich muss dazu sagen, dass ich nie zuvor die oft zitierten P7 Wireless gehört habe oder andere Kopfhörer der Preisklasse, aber ich bin durchaus angetan von ihnen.Ich hoffe, dass dies dem ein oder anderen weiterhilft.


Danke für dein Feedback. Werde Sie auch über eine paar Tage testen und dann entscheiden. Konnte sie bisher nirgends in meiner Umgebung ausprobieren. Bei den Sonys und den Bose kann ich mich mit dem Material nicht anfreunden. Da ist der B&W in einer ganz anderen Liga.

Ich habe diese Woche mein Sony WH 1000XM2 wieder zurückgegeben, weil der Klang mich nicht überzeugen konnte. Danke vorab für die tollen Kommentare. Ich komme aus dem Mixing und Mastering-Bereich und bin sehr pinkelig beim Klang. Können diese klanglich wirklich viel mehr als Sony oder BOSE? Oder werde ich nur enttäuscht?
Lege nicht so viel Wert auf Noise Canceling eher auf Klang. Ansonsten anderes Modell empfehlenswert? Viel teurer als 300€ sollten sie aber nicht kosten.
Bearbeitet von: "jojo12345" 22. Nov

head-fi.org/thr…101 „I thought i get on the train and placed ad to sell P7W and get PX from amazon. But reading reviews on .com/.uk/.de site, i’m deleting the ad. Looks like we’ve got a gem which actually will get pricier as the manufacturer won’t sell it anymore and we need to stick to it like it was a hot gf.“

DawidOsowskivor 1 h, 26 m

Das stimmt. Habe über 50 Seiten im Head-fi Forum gelesen und es wird stark …Das stimmt. Habe über 50 Seiten im Head-fi Forum gelesen und es wird stark empfohlen dem Kopfhörer eine "Einlaufzeit" zu geben damit das volle Klangpotential ausgeschöpft wird. Das soll häufig von Testern und Käufern nicht beachtet werden.


Wie ist das zu verstehen. Was verändert sich denn nach der 20 stündigen Einspielzeit?
Werden da die Moleküle neu angeordnet?

gutermannvor 5 m

Wie ist das zu verstehen. Was verändert sich denn nach der 20 stündigen E …Wie ist das zu verstehen. Was verändert sich denn nach der 20 stündigen Einspielzeit? Werden da die Moleküle neu angeordnet?


Das meiste verändert sich in deinem Kopf.
An neuen Klang muss man sich gewöhnen um ihn im vollen Umfang genießen zu können.
Dass sich am Kopfhörer großartig was verändert halte ich für Hokuspokus.


Ich finde das Angebot für die PX schon sehr verlockend...
Bearbeitet von: "Reynai" 22. Nov

jojo12345vor 22 m

Ich habe diese Woche mein Sony WH 1000XM2 wieder zurückgegeben, weil der …Ich habe diese Woche mein Sony WH 1000XM2 wieder zurückgegeben, weil der Klang mich nicht überzeugen konnte. Danke vorab für die tollen Kommentare. Ich komme aus dem Mixing und Mastering-Bereich und bin sehr pinkelig beim Klang. Können diese klanglich wirklich viel mehr als Sony oder BOSE? Oder werde ich nur enttäuscht?Lege nicht so viel Wert auf Noise Canceling eher auf Klang. Ansonsten anderes Modell empfehlenswert? Viel teurer als 300€ sollten sie aber nicht kosten.


Wenn du vom Fach kommst, dann solltest du wissen, Empfehlungen sind gut, ersetzt aber nicht hören,hören und nochmal hören.

gutermannvor 8 m

Wenn du vom Fach kommst, dann solltest du wissen, Empfehlungen sind gut, …Wenn du vom Fach kommst, dann solltest du wissen, Empfehlungen sind gut, ersetzt aber nicht hören,hören und nochmal hören.



Vom Fach sein heißt nicht unbedingt sagen zu können welche Kopfhörer die besten sind. Ich kann dir dein Song mixen und mastern. Welche Kopfhörer aktuell die besten sind liegen nicht in meinem Fachgebiet. Das ist wie zu sagen, dass ein Manager, der in der Immobilienbranche tätig ist dir dein Getriebe am Auto wechseln kann. :P

Aber kommen wir zur eigentlichen Frage. Sind die B&W Kopfhörer ohne Noice Canceling im Klang besser? Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

jojo12345vor 9 m

Vom Fach sein heißt nicht unbedingt sagen zu können welche Kopfhörer die be …Vom Fach sein heißt nicht unbedingt sagen zu können welche Kopfhörer die besten sind. Ich kann dir dein Song mixen und mastern. Welche Kopfhörer aktuell die besten sind liegen nicht in meinem Fachgebiet. Das ist wie zu sagen, dass ein Manager, der in der Immobilienbranche tätig ist dir dein Getriebe am Auto wechseln kann. :P Aber kommen wir zur eigentlichen Frage. Sind die B&W Kopfhörer ohne Noice Canceling im Klang besser? Hat da jemand Erfahrungen gemacht?


Deswegen schrieb ich, höre dir das selber an. Was andere sagen ist subjektiv.

jojo12345vor 1 h, 15 m

Ich habe diese Woche mein Sony WH 1000XM2 wieder zurückgegeben, weil der …Ich habe diese Woche mein Sony WH 1000XM2 wieder zurückgegeben, weil der Klang mich nicht überzeugen konnte. Danke vorab für die tollen Kommentare. Ich komme aus dem Mixing und Mastering-Bereich und bin sehr pinkelig beim Klang. Können diese klanglich wirklich viel mehr als Sony oder BOSE? Oder werde ich nur enttäuscht?Lege nicht so viel Wert auf Noise Canceling eher auf Klang. Ansonsten anderes Modell empfehlenswert? Viel teurer als 300€ sollten sie aber nicht kosten.


Dann probier mal die B&W P7 wireless. Die haben kein NC, aber (ich hab's selbst vergleichen) mindestens den gleich guten, eher besseren Klang als die Px. Für mich als Brillenträger kein Thema. (Anfangs sind die Polster noch relativ hart, nach etwa 10 h wird es aber mit Sicherheit weicher und angenehmer)
Aktuell bei Amazon uk als WGD für 238€ ( statt 398€ neu)

Reynaivor 59 m

Das meiste verändert sich in deinem Kopf.An neuen Klang muss man sich …Das meiste verändert sich in deinem Kopf.An neuen Klang muss man sich gewöhnen um ihn im vollen Umfang genießen zu können.Dass sich am Kopfhörer großartig was verändert halte ich für Hokuspokus.Ich finde das Angebot für die PX schon sehr verlockend...


Endlich mal jemand, der die 20h Regel auf den Nenner bringt! Dankeschön

Sehr interessante Diskussion
Ich muss allerdings eines dazu sagen. Der KH ist vom design hier (nicht vom Gewicht) wuchtiger als ein P7 - was schon eine Ansage ist, denn ich würde den nicht für Unterwegs mitnehmen, eines der Grunde warum ich meins nicht mal auspacke - kann bis zum 1 März zurückschicken - also habe noch Bedenkzeit

Andrevor 2 h, 16 m

Vergleich zum P7 Wireless …Vergleich zum P7 Wireless https://www.head-fi.org/threads/bowers-wilkins-px-noise-cancelling-over-ears.861606/page-80#post-13853794



danke. Es ist wie es ist - P7W behält die Krone - wer sie mal gehört hat, kann nicht mehr zurück - lieber erst
garnicht vergleichen
Bearbeitet von: "meingott" 22. Nov

meingottvor 38 m

Sehr interessante DiskussionIch muss allerdings eines dazu sagen. Der KH …Sehr interessante DiskussionIch muss allerdings eines dazu sagen. Der KH ist vom design hier (nicht vom Gewicht) wuchtiger als ein P7 - was schon eine Ansage ist, denn ich würde den nicht für Unterwegs mitnehmen, eines der Grunde warum ich meins nicht mal auspacke - kann bis zum 1 März zurückschicken - also habe noch Bedenkzeit


Meinst du echt, dass der wuchtiger ist? Vom Gericht her empfinde ich beide ähnlich. Die Ohrmuscheln empfinde ich persönlich beim P7 wegen der eher rechteckigen Form schon als "amtlich". Aber das ist alles egal, der persönliche Geschmack und das eigene Klangempfinden zählen ja eigentlich

Der direkte Vergleich diese Woche im Büro brachte auch keinen Gewinner ans Licht.
Da NC des Px funktioniert, der P7w ist aber auch ohne NC keine Belästigung für die Umwelt und umgekehrt. Klanglich kommen beide aus dem selben Stall. ( meine Meinung)
Wenn ich die Teile für unterwegs wollte, dann klar die Px, für den Wintergarten bleibe ich bei den P7w.

..... Sie sind schon was Besonderes, beide! Einfach mal anhören, es hilft ja nichts.
Und mit Amazon hat man ja in der Regel einen toleranten Händler, der auch eine Rückgabe verkraftet.

Extrawurst2014vor 12 m

Meinst du echt, dass der wuchtiger ist? Vom Gericht her empfinde ich beide …Meinst du echt, dass der wuchtiger ist? Vom Gericht her empfinde ich beide ähnlich. Die Ohrmuscheln empfinde ich persönlich beim P7 wegen der eher rechteckigen Form schon als "amtlich". Aber das ist alles egal, der persönliche Geschmack und das eigene Klangempfinden zählen ja eigentlich Der direkte Vergleich diese Woche im Büro brachte auch keinen Gewinner ans Licht. Da NC des Px funktioniert, der P7w ist aber auch ohne NC keine Belästigung für die Umwelt und umgekehrt. Klanglich kommen beide aus dem selben Stall. ( meine Meinung)Wenn ich die Teile für unterwegs wollte, dann klar die Px, für den Wintergarten bleibe ich bei den P7w...... Sie sind schon was Besonderes, beide! Einfach mal anhören, es hilft ja nichts.Und mit Amazon hat man ja in der Regel einen toleranten Händler, der auch eine Rückgabe verkraftet.



bei Wunchtig meine ist der PX ist nicht so drehbar beim tragen und bei der Verpackung - und genau das ist das No-Go für Unterwegs - ich kann mir sehr gut vorstellen wie der KH aussieht wenn man es nicht zusammenklappen kann... irgendwann packe ich die Dinge aus und dann hab ich auch eine Meinung - aber das problem ist - ich bin bereits mit P7W glücklich

Preis ist gefallen: 300,89€!

Sehr cool. Auf sowas hab ich gewartet, gleich mal bestellt. Hoffe mal, das passt als Brillenträger. Hat jemand Erfahrung mit amazon.xx für xx != "de" , wieviel Stress da Retouren sind?

hoenixvor 27 m

Sehr cool. Auf sowas hab ich gewartet, gleich mal bestellt. Hoffe mal, das …Sehr cool. Auf sowas hab ich gewartet, gleich mal bestellt. Hoffe mal, das passt als Brillenträger. Hat jemand Erfahrung mit amazon.xx für xx != "de" , wieviel Stress da Retouren sind?


Retoure nach Spanien auf eigene Kosten - mit DHL 13Eur - Amazon erstattet 5Eur - ansonsten alles wie eben bei Amazon

Extrawurst2014vor 14 h, 7 m

Dann probier mal die B&W P7 wireless. Die haben kein NC, aber (ich hab's …Dann probier mal die B&W P7 wireless. Die haben kein NC, aber (ich hab's selbst vergleichen) mindestens den gleich guten, eher besseren Klang als die Px. Für mich als Brillenträger kein Thema. (Anfangs sind die Polster noch relativ hart, nach etwa 10 h wird es aber mit Sicherheit weicher und angenehmer) Aktuell bei Amazon uk als WGD für 238€ ( statt 398€ neu)


Hast du noch den link?

Verfasser

Meine PX sind heute gekommen und ich sage nur mal kurz was zum Klang: Der ist definitiv der Hammer! Selbst kurz nach dem öffnen. Differenzierung, Bühne, Abstimmung. Der Bass ist für meinen Geschmack keinesfalls zu schwach sondern in manchen Liedern ein sogar ein bisschen zu stark. Werde ihn auf jeden Fall behalten, auch wenn er tatsächlich wuchtiger auf dem Kopf wirkt als zunächst angenommen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DawidOsowski. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text