215°
ABGELAUFEN
Bowers & Wilkins Zeppelin Air LCM 510€
28 Kommentare

"Geiles Gerät - Guter Preis"

Da kann ich zustimmen... ist nicht ganz günstig, aber hat einen hammer klang!

Ich glaube günstiger als 499 € gab es das Zeppelin noch nicht. Und für 499 € auch nur ne kurze Zeit.

etwas für Eitelefon Liebhaber...

fliegt es auch?

sparhammer

fliegt es auch?


nein, vibriert aber.

sparhammer

fliegt es auch?


Also bei dem Preis erwarte ich eigentlich, dass es auch fliegt. Mindestens.

sparhammer

fliegt es auch?


manche habe halt mehr spass mit Zäpfchen.

Top Gerät, Top Preis!
Um paar Apple-Auto-Cold-Schmarotzer zu befriedigen, ein Statement von mir:
"Waaaaas, kein Apfel drauf?!? Nö, dann kaufe ich es nicht!" Höhöhö

Bin gespannt in welche Temperaturregion der Deal geht. Ersparnis ist top, kaufen wird's wohl trotzdem kaum einer.

Mindestens einer hats gekauft.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Zäpfchen für 500 € ordentlich klingen soll bei der Bauart

Das Teil ist mit Abstand das geilste, beste, hammermässige was man heutzutage für Musikwiedergabe kaufen kann.
Der Zeppelin ist mit nichts vergleichbar - unvorstellbarer Klang.

mistbiene

Das Teil ist mit Abstand das geilste, beste, hammermässige was man heutzutage für Musikwiedergabe kaufen kann.Der Zeppelin ist mit nichts vergleichbar - unvorstellbarer Klang.



Ich hatte den Eindruck, dass der B&W A7 und auch die Marantz Consolette in jeder Hinsicht besser klang.

Preis ist natürlich trotzdem HOT HOT HOT !!!

es hat einen richtig guten klang, natürlich gibts besseres für mehr geld oder bei gleichem geld mit mehr größe

Top docking-station, dazu ein sehr stylisches Design, da kann das eckige Zeug von Bose nicht mithalten!

.

sparhammer

fliegt es auch?



Mach ein Fenster auf, empfohlen wird eins ab dem 10. Stock, das Zeppelin Air an der linken und rechten Seite zunächst festhalten.

Durch lautstarkes rufen dafür sorgen, dass sich niemand unter dir bewegt - danach die linke und rechte Hand langsam lösen...

Und... Es fliegt!

Schade, Schade. Habe erst vor kurzem bei dem auch sehr guten Samsung DAE-751 zugeschlagen (das mit der Röhre). Der Zeppelin passt leider nicht mehr ins Budget auch wenn's extrem im Finger juckt. Für mich persönlich ist der Zeppelin der Inbegriff von Design und Performance verpackt in einem kompakten Design.

Ich bin immer wieder erstaunt wieviele Menschen doch täglich Musik hören hier auf mydealz, vielleicht bin ich dafür schon zu alt aber wenn ich mal Musik höre dann nur Radio im Auto oder mal kurz Youtube am Rechner mit Kopfhörern. Ich finde das Produkt auch viel zu teuer für das was es ist, lieber eine vernünftige Anlage kaufen wenn jemand wirklich so geil auf Musik ist oder einen guten Kopfhörer/Kopfhörerverstärker, hat man mehr davon und man stört auch keinen mit der Musik. Vor allem wird man bei solchen Docks schnell GEld verbrennen, da sie nur eine begrenzte Haltbarkeit haben, nach 2-3 Jahren wird das Gerät nicht mehr unterstützt werden, wer weiss schon bis zu welcher IOS Version das Gerät noch gepflegt wird.

Daninho

Ich bin immer wieder erstaunt wieviele Menschen doch täglich Musik hören hier auf mydealz, vielleicht bin ich dafür schon zu alt aber wenn ich mal Musik höre dann nur Radio im Auto oder mal kurz Youtube am Rechner mit Kopfhörern. Ich finde das Produkt auch viel zu teuer für das was es ist, lieber eine vernünftige Anlage kaufen wenn jemand wirklich so geil auf Musik ist oder einen guten Kopfhörer/Kopfhörerverstärker, hat man mehr davon und man stört auch keinen mit der Musik. Vor allem wird man bei solchen Docks schnell GEld verbrennen, da sie nur eine begrenzte Haltbarkeit haben, nach 2-3 Jahren wird das Ich Gerät nicht mehr unterstützt werden, wer weiss schon bis zu welcher IOS Version das Gerät noch gepflegt wird.



Ich zähle mich persönlich auch schon zu der "älteren" Sparte der Musikhörer, besitze jedoch auch noch eine "normale" Anlage im herkömmlichen Sinne. Persönlich bevorzuge ich aber mittlerweile die Schlichtheit und Einfachheit der Sound-Docks, im speziellen der Airplay-fähigen Docks. Persönlich setze ich mittlerweile 3 Geräte dieser Art ein. Sie integrieren sich unauffällig ins Wohnumfeld, sind jederzeit bequem anzusteuern mit dem iDevice und bieten einen, zumindest für mich persönlich, Top Klang. In einem Zeitalter in dem man seine Musik Cloud-technisch immer bei sich trägt ist das enorm bequem. Deweiteren kann man den Musik-Radius nahezu beliebig erweitern.

Das mit der Haltbarkeit der Docks sehe ich nicht so. Der Dock-Connector hat sich 10 Jahre durch die Apple Geschichte gezogen bis er letztendlich vom Lightning abgelöst wurde, welches wohl auch wieder ein paar Jahre das Zepter halten wird. Viel wichtiger ist jedoch die Airplay-Funktionalität und diese wird so schnell nicht aus der Feature-Liste wegfallen. Von daher sind Geräte die damit ausgestattet sind schon sehr zukunftssicher. Wenn sich dann noch wie bei diversen Docks BT dazu gesellt, hat man regelrecht eine doppelte Absicherung was den kabellosen Musikgenuß angeht.

Ich persönlich würde sogar bei dem alten Zeppelin Air zuschlagen wenn er mal günstig angeboten wird. Primär ist mir nur AirPlay wichtig. Eine Dock-Funktion nur zum Laden meines Gerätes benötige ich nicht.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text