134°
Bowers & Wilkins Zeppelin Air LCM für 444€ [Mediamarkt Weiterstadt]

Bowers & Wilkins Zeppelin Air LCM für 444€ [Mediamarkt Weiterstadt]

ElektronikKauf DA Angebote

Bowers & Wilkins Zeppelin Air LCM für 444€ [Mediamarkt Weiterstadt]

Preis:Preis:Preis:444€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 576,55€


Testberichte fallen gut aus.
testberichte.de/p/b…tml

Video Review
youtube.com/wat…An0

Die Apple Dockingstation Zeppelin Air von Bowers & Wilkins bietet von stilechtem Design bis zu ausdrucksstarkem Sound alles, was Ihren Wohnbereich besser klingen lässt. Über den speziellen Docking Anschluss haben Sie die Möglichkeit verschiedene iPhones oder iPods mit dem System zu verbinden. Doch auch aus der Ferne lassen sich Ihre Musiktitel ganz einfach via AirPlay übertragen und über die hochqualitativen Boxen wiedergeben. Der besondere Klang wird dabei von der optimierten Bauweise des Speakers, sowie der Flowport-Technologie erzeugt und wird dadurch ideal im Raum verteilt.

Eigenschaften:

Apple Dockingstation
Flowport Technologie, zur Vermeidung von Sound Strömungsgeräuschen
kostenlose Bowers & Wilkins Control-App
USB-Streaming von PC/Mac
WLAN kompatibel
Netzwerkzugang via Ethernet (RJ45-Anschluss)
AUX-Anschluss
Gehäuse mit schwarzem Stoff abgedeckt

11 Kommentare

Der Preis ist sicherlich gut wenn jemand genau das Ding will aber trotzdem finde ich den Preis zu hoch, der ältere Zeppelin mit den anderen Anschluss gibt es schon hinterher geschmissen

Megahot!

Der Preis mag ein Deal sein, aber wer so viel Geld für so wenig Audio ausgibt, hat echt einen an der Waffel. Für dieses Geld bekommt man eine Pianocraft mit AirPlay oder gleich mit 3D BluRay Player. Oder bin ich zu blöd den Sinn dieser Dinger zu verstehen?

nextone7

Der Preis mag ein Deal sein, aber wer so viel Geld für so wenig Audio ausgibt, hat echt einen an der Waffel. Für dieses Geld bekommt man eine Pianocraft mit AirPlay oder gleich mit 3D BluRay Player. Oder bin ich zu blöd den Sinn dieser Dinger zu verstehen?



Ich kanns dir erklären, Das Zeppelin hat Designawards bekommen und kommt aus dem Hause B&W, das kannst und wirst du nicht mit Yamaha und Konsorten vergleichen können. Ich werde mir gewiss nicht das 1950er Design Pianocraft in das Wohnzimmer stellen auch wenn es besser klingt, zumal der Zeppelin sich nicht minder schlecht anhört.

Ein getunter Honda S2000 fährt doppelt so schnell wie ein Serien Passat für das gleiche Geld, trotzdem kauft man VW.

Ich weiss was gut ist und was nicht. Dafür brauch ich keine Awards oder Möchtegernmarken, die mir das einreden. Ist ja zum Glück nicht meine Kohle.

Das ist egal wie ein Superpreis. Hab mich letztens schon über 499,- freuen dürfen. Das Ding ist einfach nur klasse ^^^

Daninho

Der Preis ist sicherlich gut wenn jemand genau das Ding will aber trotzdem finde ich den Preis zu hoch, der ältere Zeppelin mit den anderen Anschluss gibt es schon hinterher geschmissen



Über einen Link bei dem einem der "alte" Zeppelin hinterher geschmissen wird wäre ich dir sehr verbunden

Würde mich auch interessieren

nextone7

Ich weiss was gut ist und was nicht. Dafür brauch ich keine Awards oder Möchtegernmarken, die mir das einreden. Ist ja zum Glück nicht meine Kohle.



B&W Möchtegernmarke? Damit hast du dich selbst Disqualifiziert.

Wenn du das Yamaha Teil in deine Wohnung steckst möchte ich sie nicht sehen müssen, der eine hat Geschmack, der andere nicht. Prinzipiell ist das Philips LivingColors Iris also auch Geldverschwendung für dich?

Vo0

B&W Möchtegernmarke? Damit hast du dich selbst Disqualifiziert.


Lass mich an deinem Erfahrungsschatz teilhaben, aufgrund dessen du mir die Qualität dieser Marke nahelegst. Ich habe den (alten) Zeppelin gehört. Er klingt nicht ganz so mies wie JBL OnBeat und Konsorten, aber dermaßen weit von den Yamaha Pianocraft entfernt, dass einem die Ohren flackern. Ich habe auch schon die B&W P5,P7 und C5 gehört, und sie klangen alle einfach arm. Auch hier kein Vergleich zu vernünftigen Kopfhörern und Inear. Nur weil ein Unternehmen eine Hochpreispolitik betreibt, ist es noch lange kein Premiumhersteller. Über Design kann man streiten, aber einen missratenen, länglichen Luftballon als "edel" und "schön" zu bezeichnen ist ebenfalls mutig. Von mir aus kannst du Fanboy sein und deine ganze Kohle für B&W ausgeben, ist mir echt indifferent. Aber lass die Thesen sein, von denen du keine Ahnung zu haben scheinst.

Möchte ungern weiter diskutieren, mir sowieso schleierhaft wieso man automatisch Fanboy oder Mitarbeiter eines Unternehmens ist wenn man dessen Produkte oder Dienstleistungen lobt.

Ich habe kein Produkt von B&W, hätte mir aber den Zeppelin - der m. E. wunderschön ist - gekauft, war mir allerdings den Mehrwert zum Harman/Kardon nicht wert (bzw. habe ich den Go+Play Wireless für 180€ inkl. allem bekommen, damals 420€ Unterschied).

Viel Spaß mit deiner Yamaha, so Plastikbomben sind sicher sehr hochwertig aber was verstehen Japaner von Design und edlen Materialien.

Ganz ehrlich, lieber Beats by Dr. Dre als diese Zumutung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text