Bowers & Wilkins Zeppelin Wireless
411°

Bowers & Wilkins Zeppelin Wireless

404€469€-14%GRAVIS Angebote
19
eingestellt am 9. Jan
Ist mein erster Deal, bitte nicht hauen

Kostenpunkt: 399€, inklusive 5€ Versandkosten.
Vergleichspreis liegt meistens bei 470€.
Unverbindliche Preisempfehlung bei 700€.

Habe wenige Deals zum Zeppelin Wireless gefunden, selten unter 400€. Es handelt sich um das aktuellste Modell.

Bluetooth, Spotify Connect, Klinkenanschluss und AirPlay sind mit an Bord.

Bin offen für Verbesserungsvorschläge!

Bowers & Wilkins hat den Zeppelin Wireless von Grund auf neu erfunden. Die Konstruktion des legendären Soundsystems wurde optimiert, alle Teile und Technologien wurden erneuert. Das Ergebnis ist ein Zeppelin, der Maßstäbe setzt bei Klangqualität, Design und drahtloser Konnektivität: Egal, ob per Bluetooth, AirPlay oder Spotify Connect – faszinierender Klang ist nur einen Knopfdruck weit entfernt!

Soundsystem mit 150 Watt Leistung
Optimiertes Design mit verstärktem Gehäuse
Doppellagige Aluminiumhochtöner, 90 mm FST-Konustreiber, 150 mm Subwoofer
Leistungsfähiger DSP-Prozessor für detaillierte Wiedergabe
Konnektivität: Spotify Connect, Bluetooth, AirPlay, 3,5 mm AUX-IN
Steuerung über berührungsfreie Tasten oder App
Control App für iOS, Mac und PC

Klangqualität mit neuen Maßstäben
Der Bowers & Wilkins Zeppelin Wireless wurde am Zeichenbrett neu konzipiert. Jedes Bauteil, vom Lautsprecherchassis bis zur letzten Schraubverbindung, wurde analysiert und verbessert, um mögliche Resonanzen zu eliminieren und die Performance zu verbessern. Die doppellagigen Aluminiumhochtöner mit ihrem geringstmöglichen Gewicht stammen von der erfolgreichen CM-Serie. Die 90 mm FST-Konustreiber sorgen für perfekte Membranschwingungen und so für eine vollkommen verzerrungsfreie und natürliche Mitteltonwiedergabe. Der 150 mm Subwoofer besitzt einen mächtigen Magnetantrieb und macht extrem tiefe Bässe, selbst bei größten Lautstärken, spürbar.

Konnektivität und Kontrolle
Die Konnektivität des Zeppelin Wireless ist auf alles eingestellt. Egal, ob mit iPhone, iPad, Bluetooth-Player oder auch ganz ohne mobiles Gerät – Bluetooth, AirPlay, Spotify Connect oder der 3,5 mm AUX-IN-Anschluss sorgen dafür, dass der Zeppelin Ihre Musik abspielt. Berührungsfreie Tasten machen die Steuerung direkt am Lautsprecher möglich. Über die Control App, die für iOS, Mac und PC erhältlich ist, nimmt der Zeppelin die Verbindung zu Ihrem Netzwerk auf. So können Sie Lautstärke und alle Wiedergabefunktionen von Ihrem Gerät aus einstellen.

Design-Ikone
Das Gehäuse des Bowers & Wilkins Zeppelin Wireless wurde mit Hilfe von Finite Elemente Analyse (FEA) verstärkt und die Performance dadurch verbessert. Die Front ist 50% dicker und mit zusätzlichen Versteifungsrippen versehen, um Schwingungen des Gehäuses zu verhindern. Die Silhouette des Soundsystems ist dabei gleich geblieben. Schließlich war der Zeppelin schon immer der schönste Lautsprecher, den es gibt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Outlaw_vor 2 h, 30 m

Naja, wird aufwändig einen Subwoofer hinzuzufügen, Tiefbass kannst du bei d …Naja, wird aufwändig einen Subwoofer hinzuzufügen, Tiefbass kannst du bei dem Teil nicht erwarten. Durch die Größe bedingt ist auch die Stereoseparierung nicht besonders toll, zudem ist die Bühne eher klein - das ist absolut kein Teil für Filme.


1.: -3Db Punkt bei 44hz
2.: Damit tiefere untere Grenzfrequenz als viele Regalboxen und Soundbars
3.: ist es ein leichtes einen Sub dazwischenzuschalten. Entweder mit MiniDsp oder einen Sub mit variabler Trennftequenz
4.: haben hier genug Besitzer geschrieben, was das Ding im Raum pegeltechnisch Leistet
5.: geht es um die Funktion als Soundbar (vermutlich ist er da da besser als 90% der 400,— Klasse)
6.: gescheites Heimkino geht bei 1k los - und zwar nur für einem Subwoofer
7.: Für alle die es interessiert wie man es nutzen könnte: Audio Ausgang im TV auf variabel setzen und den Zeppelin anschließen. Nach dem einschalten die LS des Einmalig am Zeppelin anpassen und den
über die TV VB regulieren
19 Kommentare
B&W is schon hot
Leider wird der Zeppelin Wireless auch keine Airplay 2 Unterstützung bekommen.
gymtoolsvor 1 m

Leider wird der Zeppelin Wireless auch keine Airplay 2 Unterstützung …Leider wird der Zeppelin Wireless auch keine Airplay 2 Unterstützung bekommen.


Ja, habe ich auch gelesen War auch der einzige Grund, weshalb ich ihn nicht direkt zu dem Preis bestellt habe
Klang im Mediamarkt eher durchschnittlich, ich würde bei der Größe zu einem 2.0 oder 2.1 Aktiv Lautsprecher System raten.
Ich habe noch den Zeppelin Mini und bin immernoch begeistert
Ich hab absolut keine Ahnung vom Deal, aber herzlichst willkommen in der Community
Hab noch den Vorgänger mit iPhone Dock und höre immer noch gerne Musik damit via Airplay. Super Sound und tolles Design.
Benutze ihn als Soundbar für TV. Super Einsatzbereich dafür, da auch automatisch an und abschaltet.
B&W autohot
Hatte auch mal den Vorgänger mit Dock Anschluss. Das hat mich gelehrt, nie wieder in etwas zu investieren, dessen Design auf einem festen Anschlusstyp basiert.
Der Klang war aber phänomenal. Die zweite Lehre war, dass man mit einem guten Sounddesign aus so einer Kiste echt viel rausholen kann. Das reicht für einen 30qm Raum als Party-PA. Verarbeitung auch top, daher hot für den Deal
Bearbeitet von: "Polachris" 10. Jan
Billy-the-Kidvor 4 h, 30 m

Benutze ihn als Soundbar für TV. Super Einsatzbereich dafür, da auch a …Benutze ihn als Soundbar für TV. Super Einsatzbereich dafür, da auch automatisch an und abschaltet.


Ergeben sich keinerlei Nachteile bei der Nutzung als Soundbar? Wie läuft es mit der Lautstärke etc. lässt sich diese über den Fernseher steuern oder liegt eine Fernbedienung bei? Danke schon mal
Mclovin123vor 12 m

Ergeben sich keinerlei Nachteile bei der Nutzung als Soundbar? Wie läuft …Ergeben sich keinerlei Nachteile bei der Nutzung als Soundbar? Wie läuft es mit der Lautstärke etc. lässt sich diese über den Fernseher steuern oder liegt eine Fernbedienung bei? Danke schon mal



Naja, wird aufwändig einen Subwoofer hinzuzufügen, Tiefbass kannst du bei dem Teil nicht erwarten. Durch die Größe bedingt ist auch die Stereoseparierung nicht besonders toll, zudem ist die Bühne eher klein - das ist absolut kein Teil für Filme.
Outlaw_vor 2 h, 30 m

Naja, wird aufwändig einen Subwoofer hinzuzufügen, Tiefbass kannst du bei d …Naja, wird aufwändig einen Subwoofer hinzuzufügen, Tiefbass kannst du bei dem Teil nicht erwarten. Durch die Größe bedingt ist auch die Stereoseparierung nicht besonders toll, zudem ist die Bühne eher klein - das ist absolut kein Teil für Filme.


1.: -3Db Punkt bei 44hz
2.: Damit tiefere untere Grenzfrequenz als viele Regalboxen und Soundbars
3.: ist es ein leichtes einen Sub dazwischenzuschalten. Entweder mit MiniDsp oder einen Sub mit variabler Trennftequenz
4.: haben hier genug Besitzer geschrieben, was das Ding im Raum pegeltechnisch Leistet
5.: geht es um die Funktion als Soundbar (vermutlich ist er da da besser als 90% der 400,— Klasse)
6.: gescheites Heimkino geht bei 1k los - und zwar nur für einem Subwoofer
7.: Für alle die es interessiert wie man es nutzen könnte: Audio Ausgang im TV auf variabel setzen und den Zeppelin anschließen. Nach dem einschalten die LS des Einmalig am Zeppelin anpassen und den
über die TV VB regulieren
Haben den Zeppelin Air seit Jahren. Er hängt am TV und wird per AirPlay für Musik benutzt. Der Klang ist genial auch für verwöhnte Ohren.
Ich haben den Wireless gleich bestellt für eine weiteren Raum. Top.
Der hier oder lieber ein Heos 7
Usell-Ibuy10. Jan

1.: -3Db Punkt bei 44hz2.: Damit tiefere untere Grenzfrequenz als viele …1.: -3Db Punkt bei 44hz2.: Damit tiefere untere Grenzfrequenz als viele Regalboxen und Soundbars3.: ist es ein leichtes einen Sub dazwischenzuschalten. Entweder mit MiniDsp oder einen Sub mit variabler Trennftequenz4.: haben hier genug Besitzer geschrieben, was das Ding im Raum pegeltechnisch Leistet5.: geht es um die Funktion als Soundbar (vermutlich ist er da da besser als 90% der 400,— Klasse)6.: gescheites Heimkino geht bei 1k los - und zwar nur für einem Subwoofer 7.: Für alle die es interessiert wie man es nutzen könnte: Audio Ausgang im TV auf variabel setzen und den Zeppelin anschließen. Nach dem einschalten die LS des Einmalig am Zeppelin anpassen und den über die TV VB regulieren


Klingt trotzdem für das Geld überhaupt nicht gut. Ich werde nicht auf alle deine Punkte eingehen - du scheinst zum Beispiel nicht zu begreifen, dass nicht jedem ein Sub mit variabler Trennfrequenz ein Begriff ist und die Behauptung, dass Heimkino ab 1k losgeht, ist völlig falsch und du für mich damit ab jetzt uninteressant.
Bearbeitet von: "Outlaw_" 11. Jan
Outlaw_ schrieb:
Klingt trotzdem für das Geld überhaupt nicht gut. Ich werde nicht auf alle deine Punkte eingehen - du scheinst zum Beispiel nicht zu begreifen, dass nicht jedem ein Sub mit variabler Trennfrequenz ein Begriff ist und die Behauptung, dass Heimkino ab 1k losgeht, ist völlig falsch und du für mich damit ab jetzt uninteressant.

Diese Antwort ist genau so qualifiziert wie dein restlichen Erzählingen. Du hast ein nicht ganz aufstellungsunkritischen Lautsprecher im Elktrofachmarkt gehört, vollkommen irrelevante Aussage also. Es gib tglaube ich kaum eine AirPlay Gerät mit defending säumten Besitzer so zufrieden waren - und das waren fast alles HiFi Besitzer, da am Anfang als der erste Zeppelin kam die Marke nur in hifi KReisen bekannt war.

Und doch das habe ich begriffen, daher auf der Hinweis zum Minidsp.

Da hat du halt einfach noch nie gute Heimkino gehört, sonst wüsstest du, dass es unter 1k für einen Sub nicht viel bringt.

Du hilfst hier leider keinem mit deinem Fachmarktsbesuch Wissen. Es geht hierum Leute zu beraten 400,- auszugeben und dafür sollte es schon ein wenig mehr sein als Besuche auf der Elektrogroßfläche

Alles mich von einem Troll wieder nicht Beleidigungen: Seit 35 Jahren lebe ich HiFi und Heimkino, da brauchst dir gar nicht die mühe zu machen mit deinem Nichtwissen auch nur auf ein Komma von mir einzugehen
Bearbeitet von: "Usell-Ibuy" 12. Jan
OriginalXiaomi9. Jan

Ich hab absolut keine Ahnung vom Deal, aber herzlichst willkommen in der …Ich hab absolut keine Ahnung vom Deal, aber herzlichst willkommen in der Community


Vielen Dank für das herzliche Willkommen!
Magnus_Scheffelvor 3 m

Vielen Dank für das herzliche Willkommen!


Nicht zu danken
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Magnus_Scheffel. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text