54°
ABGELAUFEN
Boxcryptor (Cloud Verschlüsselung) 40% Rabatt auf Personal und Business Lizenz

Boxcryptor (Cloud Verschlüsselung) 40% Rabatt auf Personal und Business Lizenz

Apps & SoftwareBoxcryptor Angebote

Boxcryptor (Cloud Verschlüsselung) 40% Rabatt auf Personal und Business Lizenz

Preis:Preis:Preis:21,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Kam gerade per Newsletter rein. Code lautet 40HOURS40

Als Dealpreis habe ich jetzt 21,60 für die Unlimited Personal Lizenz festgelegt. Normalpreis sind 36 Euro.


Wir feiern 4-jähriges Jubiläum und Sie bekommen die Geschenke

Wir freuen uns über vier Jahre Boxcryptor und möchten uns mit einem kleinen Geschenk bei Ihnen bedanken.
Sichern Sie sich noch heute Ihren Jubiläumsrabatt von 40% im ersten Jahr Ihres Boxcryptor-Abos.

Ihre Vorteile im Überblick:
Verschlüsseln bei all Ihren Providern
Unbegrenzt viele Geräte
Maximale Datensicherheit mit Dateinamenverschlüsselung

Ihr Gutscheincode lautet: 40HOURS40

(gültig für 40 Stunden ab Versand des Newsletters für alle Unlimited Personal oder Business Lizenzen)

10 Kommentare

Ist nur eine Jahresgebühr.
Dann lieber eine owncloud.

Deal an sich natürlich gut, nur nicht für mich

Danke habe ich drauf gewartet.

40% auf das erste Jahr, ok ein gute Ersparnis wenn da nicht die Jahre die da drauf folgen wären X)

Wollte das auch mal zusammen mit Dropbox nutzen.
Dann hab ich Mega entdeckt...

loverz

Wollte das auch mal zusammen mit Dropbox nutzen. Dann hab ich Mega entdeckt...




Mega schaut sich die Dateinen nicht an oder verschlüsselt diese selber ?
Laut AGB's wohl nicht, also was ist so toll an Mega das man auf eine Verschlüsselung verzichten kann ?

Comment

loverz

Wollte das auch mal zusammen mit Dropbox nutzen. Dann hab ich Mega entdeckt...


Als ich damals geschaut hab stand da, dass die Daten vor dem Upload verschlüsselt werden und Mega selbst keinen Zugriff darauf hat.

loverz

Wollte das auch mal zusammen mit Dropbox nutzen. Dann hab ich Mega entdeckt...




Und das glaubst Du ? Auch an den Weihnachtsmann ? ;-)

Entweder selber verschlüsseln (Truecrypt, Boxcryptor etc.),
aber mich auf die Verschlüsselung einen Cloud Anbieters verlassen ? So wie Wuala ? Nein Danke.

loverz

Wollte das auch mal zusammen mit Dropbox nutzen. Dann hab ich Mega entdeckt...


Wuala hatte ich auch lange verwendet.
Im Prinzip muss es jeder selbst Wissen. Ich fühl mich bei Mega wohl.
Die wirklich kritischen Daten kann man entweder zusätzlich verschlüsseln, oder gar nicht erst hochladen.

@loverz

Die wirklich kritischen Daten kann man entweder zusätzlich verschlüsseln, oder gar nicht erst hochladen.



Ich würde sagen gar nicht erst hochladen.
Einige Daten gehören einfach nicht in die Cloud, z.B. von KeePass die Datenbank (!)

Welche bekannten Angriffe gibt es denn gegen die keepass-DB ausser Bruteforce?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text