208°
Boxspringbett bei Roller

Boxspringbett bei Roller

Home & LivingRoller Angebote

Boxspringbett bei Roller

Preis:Preis:Preis:699,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Produktdetails

Boxspringbett MERO - mit Matratzen - 180x200 cm

Artikelnummer: 0111003200

Modernes Boxspringbett mit aufwendig gepolstertem Kopfteil und Boxen mit Bonellfederkern. Auf den Federkernboxen liegen 2 wertige Matratzen mit Taschenfederkern. Das bedeutet Schlafgenuss der komfortablen Art.

Bezug: Anthrazit57% Polypropylen 43% PolyesterKranz aus MöbelstoffKopfteil mit Knopfheftung2 Boxen mit Bonellfederkern2 TaschenfederkernmatratzenMaße: Stellmaß ca. 180/215 cmKopfteilhöhe ca. 115 cmSitzhöhe ca. 56 cmPreis ohne Topper und Dekoration

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

54 Kommentare

Was haltet ihr davon? Ist das eines welches man ruhigen Gewissens kaufen kann?

...............

Also bisher waren alle Boxspringbetten, auf denen ich Probe gelegen hatte und die einen Bonellfedernkern hatten, meiner Meinung nach nicht komfortabel.

heisst?

Also sollte man eine mit Taschenfederkern kaufen?!

Wäre schön wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt. Bin auf der Suche nach einem neuen Bett. Ich denke das es an sich kein avhlechtes Angebot ist.

Und vor allem eine vernünftige TFK Matratze. Da gibt es auch wieder unterschiede wie Tag und Nacht! Alles unter 2000€ ist Müll was ein 1.80 Bett angeht. Ruhigen Gewissens kaufen! NEIN!

Mal ehrlich 2000€ ..... glaube nicht das das so die Preiskategorie ist die sich der Durchschnittsbürger leisten kann für ein Bett.

mmmmmmh....mich würden dann mal tipps von den Leuten mit Erfahrung freuen zu boxspringbetten.
wäre es möglich mal ein paar zwischen 1.500-2.000 zu posten hier?

kann ja sein das die mal in Angebot kommen
und worauf muss man achten damit es ein gutes boxspringbett ist....
bin selber auf der suche nach einem

Wat? Armes Deutschland. Definiere Durchschnitt. Jede Klofrau hat doch heutzutage ihre 2000 im Monat

Achten auf TFK am besten beide Matratzen. Kaltschaum/Viskose Topper. Dann kommts drauf an wieviel Federn in den Matratzen sind. Mehr= besser.

was sollte man an "Minimum" nehmen?
kannst du mir evtl. herstellen nennen
bin so verwirrt bei den ganzen pseudo boxspringbetten

Ich glaube das es bei vielen um leisten will geht. Prioritäten werden woanders gesetzt.

Für einen 55 Zoll Fernseher, ein Soundsystem, das neueste Smartphone und 10 Paar Nikes geben wir gerne ein paar tausend Euro aus. Ein gutes Bett darf aber nur maximal ein paar hundert kosten.

Muss jeder für sich entscheiden, bedenken sollte man aber das man im Schnitt 20-30% des Tages im Bett verbringt. Der Rücken und die Gesundheit bedanken sich für maximalen Komfort.

Wer nicht mehrere Tausend für ein gerade im Trend liegendes Boxspringbett ausgeben kann sollte das Geld für eine billig Variante lieber in eine gute neue Matratze investieren.

Just my two cents:)

Manu4771

Wat? Armes Deutschland. Definiere Durchschnitt. Jede Klofrau hat doch heutzutage ihre 2000 im Monat



Also leider ist das nicht der Fall.... viele Menschen haben definitiv nicht 2000€ im Monat.
Je nachdem wo man in Deutschland wohnt sind die Löhne sehr unterschiedlich. Ein MA in München verdient viel mehr als ein MA in sagen wir mal Magdeburg. Es gibt da noch sehr krasse Unterschiede...... leider. Dabei sollte man auch sehen das die Lebenserhaltungskosten genauso unterschiedlich sind.

Oh .. Versammlung der CDU-Wähler, die die Märchen der guten Löhne und des allgemeinen Wohlstandes glauben. Vor allem sind ein 400€-Fernseher und ein 2000€-Bett vollkommen vergleichbar. Wenn es Deutschland wirklich so schlecht ginge, müsste man sich eine 10"-Röhre kaufen ..

.. Für 800€ auf eBay ..

G0LDBA3R

Oh .. Versammlung der CDU-Wähler, die die Märchen der guten Löhne und des allgemeinen Wohlstandes glauben. Vor allem sind ein 400€-Fernseher und ein 2000€-Bett vollkommen vergleichbar. Wenn es Deutschland wirklich so schlecht ginge, müsste man sich eine 10"-Röhre kaufen .... Für 800€ auf eBay ..



sorry aber es gibt nun mal Unterschiede und das sollte man doch auch wissen..... :-(

Kommentar

Manu4771

Wat? Armes Deutschland. Definiere Durchschnitt. Jede Klofrau hat doch heutzutage ihre 2000 im Monat


Die Lebenshaltungskosten sind definitiv nicht im gleichen Maßstab unterschiedlich. Teilweise sind die bei uns sogar höher, als da, wo man locker 200% der hier angebotenen Löhne bekommt.
Man kann sich mal ausrechnen, was eine Fachkraft bei 160 Stunden und 8,50€ pro Stunde raus hat.
Und ein Bett für 2 volle Brutto-Monatslöhne ist definitiv nicht für jeden machbar.

bocki88

Ich glaube das es bei vielen um leisten will geht. Prioritäten werden woanders gesetzt.Für einen 55 Zoll Fernseher, ein Soundsystem, das neueste Smartphone und 10 Paar Nikes geben wir gerne ein paar tausend Euro aus. Ein gutes Bett darf aber nur maximal ein paar hundert kosten.Muss jeder für sich entscheiden, bedenken sollte man aber das man im Schnitt 20-30% des Tages im Bett verbringt. Der Rücken und die Gesundheit bedanken sich für maximalen Komfort. Wer nicht mehrere Tausend für ein gerade im Trend liegendes Boxspringbett ausgeben kann sollte das Geld für eine billig Variante lieber in eine gute neue Matratze investieren.Just my two cents:)



Oder Kraftsport und Rückentraining, hab noch nie Rückenschmerzen gehabt, egal auf welcher Matratze.

.. bei Roller gibts nur die Rollspringbetten..
Aber im Ernst, wie haben 4 Betten zurückgeschickt, Preisklasse 300- 1200.
Durch Zufall an eins gekommen, das 4700 kostete, als Ausstellungsstück zu 1500 bekommen.
Zufrieden. Überall mini TFK, ca. 75cm Schlafhöhe, robust, 200x200 Einzelmatratze (nehmt blos nicht die 2 Matratzen Variante!)

Manu4771

Wat? Armes Deutschland. Definiere Durchschnitt. Jede Klofrau hat doch heutzutage ihre 2000 im Monat



hast du schon mal gearbeitet ? dümmster Kommentar ever

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text