143°
ABGELAUFEN
Boxspringbett XXXL Xora
Boxspringbett XXXL Xora

Boxspringbett XXXL Xora

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

ich ziehe bald um und möchte mir ein "Hotelbett" kaufen. Bin jetzt auf ein auf den ersten Blick recht gutes Angebot gestoßen und würde es gerne von euch zerpflücken lassen.

Ein Preisvergleich ist schwierig. Genau das gleiche finde ich nicht. Andere gehen von 300€ bis 10000€

Technische Details:
Kern: Bonellfederkern
Boxhöhe ca.: 28 cm
Kern: Taschenfederkern
Matratzenhöhe ca.: 19 cm

Und wenn ich das richtig sehe, ist auch ein Topper dabei.

37 Kommentare

guter Preis

Leider OHNE Topper. Ein guter Viskotopper kostet in der Größe schon an die 200€...


Zubehör exklusive: Topper

Das Bett habe ich mir auch schon überlegt.
Es gibt das selbe Bett unter dem Namen "ISA" beim Roller für 800 Euro.
Ist der selbe Hersteller bei beiden. Weiß nicht was ich von einem Roller-Bett halten soll.

Das Bett gibt es auch beim Höffner mit dem Namen ISA, für 1.300 Euro.

Wäre schön, wenn wer einen richtigen Erfahrungsbericht hat.

............."...von Euch zerpflücken lassen" -> Mega/Super/Wow! (nicht übel, auf die Idee muß man erst mal kommen!)

claudius17

............."...von Euch zerpflücken lassen" -> Mega/Super/Wow! (nicht übel, auf die Idee muß man erst mal kommen!)



er hätte auch schreiben können: los, bestell mal einer, und sag mir wie es ist

claudius17

............."...von Euch zerpflücken lassen" -> Mega/Super/Wow! (nicht übel, auf die Idee muß man erst mal kommen!)



Naja, vielleicht hat es ja schon jemand und kann seine Erfahrung dazu berichten

Versandkosten fehlen. 29,90€

claudius17

............."...von Euch zerpflücken lassen" -> Mega/Super/Wow! (nicht übel, auf die Idee muß man erst mal kommen!)


Idee ist doch riesig. Cool von ihm (und ich bin ein wenig neidisch wegen seines Ideenreichtums).

Ist die Frage, wie die Qualität so ist.

Der Preis ist top!

Sorry unter 25.000 € taugt doch so ein Bett nichts. Lieber 5 Jahre eisern sparen und gleich was richtiges.

rackdomi3000

Sorry unter 25.000 € taugt doch so ein Bett nichts. Lieber 5 Jahre eisern sparen und gleich was richtiges.


Du brauchst 5 Jahre um 25.000€ zu sparen? Das sollte man doch mal eben aus der Portokasse zahlen können.

Oder wie ich im Lotto gewinnen. danke lottolanx i herz you

rackdomi3000

Sorry unter 25.000 € taugt doch so ein Bett nichts. Lieber 5 Jahre eisern sparen und gleich was richtiges.

leider nicht, bezahl noch die Raten weil hier jeder meinte unter 90.000 ist es kein richtiges Auto. jetzt stehe ich da mit meiner S klasse und ohne Bett

Ich schlage mal dieses hier als alternative für 649€ vor. Haben es jetzt ca. 2 Jahre in 180x200 und sind sehr zufrieden. So ein bequemes Bett hatten wir noch nie. Mit einem der zahlreichen Otto-Gutscheinen kann man den Preis noch weiter drücken.
Topper ist inclusive und anders als abgebildet sind es bei der 180er Version zwei getrennte Matratzen.

otto.de/p/b…66/

Noch einmal verbrenne ich mir nicht das Maul. Kauft es und freut euch, oder nicht. Die meisten von euch, wollen doch immer nur das Beste, aber bei solchen Angeboten, statt 1.996,-€ nur noch X,-€ freut ihr euch wie ein kleines Kind zu Weihnachten. Habe noch nicht gesehen, dass ein neues Apple iPhone 6S für 198,-€ angeboten wird. Wenn es aber mal tatsächlich passiert, seid ihr alle, und zu Recht, misstrauisch.
Nur bei solchen Angeboten nicht.
Immer dran denken, wer billig kauft..........

Domino

...wer billig kauft..........


... spart Geld?
Spaß bei Seite, dieses Bett habe ich zufällig im Laden gesehen und war fasziniert davon.
Es war dort zu einem Preis von ca. 2.500€ ausgeschildert. Den Preis halte ich für vollkommen OK, nicht zu billig, aber auch nicht zu teuer.
Wenn ich dann jedoch seh, dass es das selbe Bett kurz darauf für 700 Euro im selben Laden gibt, dann werde ich eben misstrauisch.
Hätte ich vor paar Wochen für 2.500€ zugeschlagen hätte auch keiner gesagt "wer billig kauft, kauft 2mal", aber jetzt weil es auf 700 € reduziert ist schon...

Ich verstehe den Thread-Ersteller
PS: 2.500 war inkl. Topper :-)


Verfasser

Domino

Noch einmal verbrenne ich mir nicht das Maul. Kauft es und freut euch, oder nicht. Die meisten von euch, wollen doch immer nur das Beste, aber bei solchen Angeboten, statt 1.996,-€ nur noch X,-€ freut ihr euch wie ein kleines Kind zu Weihnachten. Habe noch nicht gesehen, dass ein neues Apple iPhone 6S für 198,-€ angeboten wird. Wenn es aber mal tatsächlich passiert, seid ihr alle, und zu Recht, misstrauisch. Nur bei solchen Angeboten nicht. Immer dran denken, wer billig kauft..........



Naja, ich hab ja nichts von einer Ersparnis geschrieben, oder? Ich will nur herausfinden, ob ich für 700€ Müll kaufen würde oder nicht. Die können meinetwegen auch 12000€ als Grundpreis angeben, sowas kann man ja getrost überlesen

Bei einem Iphone kennt man den vermeintlichen "Wert", da es Tests und Erfahrungen wie Sand am Meer gibt. Bei diesem Bett nunmal nicht, somit sind die Preise, egal ob 200€, 700€ oder 2000€ nicht so recht einzuordnen

Das wird ein super Zweikampf mit dem Höffner Deal hier bei Mydealz.

Domino

Noch einmal verbrenne ich mir nicht das Maul. Kauft es und freut euch, oder nicht. Die meisten von euch, wollen doch immer nur das Beste, aber bei solchen Angeboten, statt 1.996,-€ nur noch X,-€ freut ihr euch wie ein kleines Kind zu Weihnachten. Habe noch nicht gesehen, dass ein neues Apple iPhone 6S für 198,-€ angeboten wird. Wenn es aber mal tatsächlich passiert, seid ihr alle, und zu Recht, misstrauisch. Nur bei solchen Angeboten nicht. Immer dran denken, wer billig kauft..........



besuche mal ein richtiges Bettengeschäft und lasse Dich da beraten. Und keine Möbelhäuser. Ich habe damals meins in Köln gekauft, als Ausstellungsstück habe ich dann statt 4.500,-€ "nur" 2.500,-€ bezahlt. Aber da war aber auch ein super Topper dabei und die Kopf- und Fussteile sind per Fernbedienung verstellbar. Da macht das Schlafen Spaß. Außerdem ist ist unheimlich wichtig, auf welcher Matratze Du schlafen möchtest. Auf Schaum oder auf Federkern.

Und auch wenn man das nicht macht... man kann sich das Bett - das man sich im Bettengeschäft ausgesucht/konfiguriert/getestet hat - im Internet meist noch mal günstiger bestellen, bzw. den Preis etwas drücken.

War bei uns der Fall... Genau das selbe Bett:
Bettengeschäft - 3.800 Euro
Internet - 2.700 Euro

Mein Tipp für ernstgemeinte Kaufinteressenten eines äußerst hochwertigen Boxspringbettes:
Klick mich

...lieber dort kaufen. Es handelt sich bei dem Verkäufer um eine Möbelschreinerei, die das Bett selbst anfertigt (kein China- oder Ostblockkram). Es werden sämtliche Sonderwünsche berücksichtigt: z.B. Größe (Überlänge bis 220cm), Wahl des Stoffs/Kunstleder, Matratzen (Qualität u. Härtegrad), Topper (Visco, Komfort oder Schaum).
Zusätzlich bietet dieses Bett einen Bettkasten, das ist in dieser Preisklasse nirgendwo bei einem Boxspringbett zu bekommen!

Ich habe dort vor ca. zwei Monaten zugeschlagen, da ich in Überlänge ansonsten immense Zusatzkosten habe und bereue nichts. Das Bett ist sehr sehr hochwertig verarbeitet, die Materialen sind sehr wertig und die Abwicklung dort ist stets freundlich und kundennah (auf Wunsch wird man beraten). - Ich war selbst vor Ort und habe mich vor dem Kauf von der Qualität vergewissert (ein Showroom mit diversen Bettmodellen ist vorhanden).

Im Vorfeld habe ich im Möbelhaus diverse Marken-Boxen der Preisklasse 3000+ Euro probe gelegen und kann sagen, dass der Liegekomfort absolut ebenbürtig ist.

Meine Wahl war das oben genannte Bett in 180x220 mit H2-Matratzen und durchgehendem Viscotopper (keine Besucherritze zwischen den Matrazen) in meinem Wunschstoffbezug, Preis war 1100 Euro (Überlänge, Sonderwünsche...) inkl. Lieferung bis in die 3. Etage.

Die Lieferzeit war mit 14 Tagen wesendlich kürzer als im Möbelhaus.






hydro1986

Mein Tipp für ernstgemeinte Kaufinteressenten eines hochwertigen Boxspringbettes: Klick mich ...lieber dort kaufen. Es handelt sich bei dem Verkäufer um eine Möbelschreinerei, die das Bett selbst anfertigt (kein China- oder Ostblockkram). Es werden sämtliche Sonderwünsche berücksichtigt: z.B. Größe (Überlänge bis 220cm), Wahl des Stoffs/Kunstleder, Matratzen (Qualität u. Härtegrad), Topper (Visco, Komfort oder Schaum). Zusätzlich bietet dieses Bett einen Bettkasten an, das ist in dieser Preisklasse nirgendwo bei einem Boxspringbett zu bekommen! Ich habe dort vor ca. zwei Monaten zugeschlagen, da ich in Überlänge ansonsten immense Zusatzkosten habe und bereue nichts. Das Bett ist sehr sehr hochwertig verarbeitet, die Materialen sind sehr wertig und die Abwicklung dort ist sehr freundlich und kundennah. - Ich war selbst vor Ort und habe mich vor dem Kauf von der Qualität vergewissert (ein Showroom mit diversen Bettmodellen ist vorhanden). Im Vorfeld habe ich im Möbelhaus diverse Marken-Boxen der Preisklasse 3000+ Euro probe gelegen und kann sagen, dass der Liegekomfort absolut ebenbürtig ist. Meine Wahl war das oben genannte Bett in 180x220 mit H2-Matratzen und durchgehendem Viscotopper (keine Besucherritze zwischen den Matrazen) in meinem Wunschstoffbezug, Preis war 1100 Euro (Überlänge, Sonderwünsche...) inkl. Lieferung bis in die 3. Etage. Die Lieferzeit war mit 14 Tagen wesendlich kürzer als im Möbelhaus.



In 2 Monaten ist es aber nicht so Einfach die Haltbarkeit/Qualität vorauszusagen.
Und wie sieht es mit der Garantie aus?
Aber versteh mich nicht falsch... Ich möchte dein Bett auf keinen Fall schlecht reden oder sonst was!

Wenn du schon richtig Geld ausgeben willst, dann hol dir was aus ordentlichen Materialien, von z.B. Team 7.

Gute boxspringbetten gibt es nicht unter 5000€.

Ich möchte das Bett auch nicht schlecht reden. Aber ich bin auch der Meinung, dass es unter 2000,- € nichts wirklich vernünftiges gibt. Die Unterschiede stecken im Detail. Es fängt bei der Materialqualität des Stoffs an, welcher um das Bett gespannt ist. Wäre doch schade, wenn es sich nach 2-3 Jahren an den Ecken aufrubbelt. Welches Material hat das Kopfteil? Wie sind die Füße verarbeitet und aus welchem Material - z.Bsp. Metall, Vollholz oder doch nur Plastik in "Aluoptik"? Das Wesentliche - somit das, was über den Schlafkomfort entscheidet sind die Matratzen.... die Untermatratze und die Obermatraze. Man kann die Untermatratze - den Kern - wie hier in dem Angebot als günstigen Bonellfederkern oder eben auch in hochwertigem Tonnentaschenfederkern wählen. Dann kommt es darauf an, wieviele Tonnentaschenfederkerne verarbeitet wurden - sprich, wie gut und gleichmäßig passt sich der Untergrund meinem Körper an und wie gut stützt dieser die Wirbelsäule. Auch sollte man auf den passenden Härtegrad achten und ihn für sich selber und den mit im Bett schlafenden Partner (so vorhanden) berücksichtigen. So das beide gleich gut schlafen, wenn das Gewicht zu sehr differiert. Und auch ein Topper ist ist nicht gleich Topper. Angefangen bei den unterschiedlichen Materialien, die unterschiedliche Eigenschaften bei Wärme und Flüssigkeitsabfuhr aufweisen. Geschwitzt wird auch nur beim Schlafen.
Es gibt recht unterschiedliche Garantien für den Rahmen, aber auch die Federn und Taschenfederkerne.
Auch geben gute und seriöse Händler ein recht langes Rückgaberecht. Probeliegen im Laden bringt gar nichts. Wer noch nie in einem echten Boxspringbett geschlafen hat, muss sich erst einmal daran gewöhnen und das Bett auch regelrecht "einliegen".
Aus alle diesen Gründen ist es extrem schwer Preisvergleiche anzustellen. Man sollte aber nicht nur auf die "Optik" und den Preis achten. Auch auf die eigenen Schlafgewohnheiten und körperlichen Voraussetzungen sollte man bei der Suche eingehen.

MarcoJoo

Ich schlage mal dieses hier als alternative für 649€ vor. Haben es jetzt ca. 2 Jahre in 180x200 und sind sehr zufrieden. So ein bequemes Bett hatten wir noch nie. Mit einem der zahlreichen Otto-Gutscheinen kann man den Preis noch weiter drücken. Topper ist inclusive und anders als abgebildet sind es bei der 180er Version zwei getrennte Matratzen. https://www.otto.de/p/boxspringbett-373752466/#variationId=373799808



Da fehlt mindestens eine Null um ein Gutes Bett zu sein. Kaum zu glauben, dass man auf sowas überhaupt ein Auge zumachen kann:p Scherz beiseite. Das Bett bei Otto hat in der Box keine Federn sondern nur eine Schaumstoffpolsterung, insofern ist das Modell im Deal sicher die bessere Wahl. Trotzdem gut zu hören, dass man auch darin gut schläft, zumindest wenn man nicht den Anspruch hat, nur das Teuerste (und Beste?) zu haben oder sein ganzes Leben zu verschlafen und dann sein Geld folgerichtig auch fürs Schlafen auszugebenX)

Verfasser

Ich kenne mich in der Fotografie, Kameras, Objektiven recht gut aus. Wenn da jemand nach ner Urlaubskamera sucht, dann kommen die Experten und wollen erklären, dass man ohne eine Kamera für 1000€ und Objektiven für mindestens das Doppelte gar nicht erst anfangen braucht (was natürlich nicht stimmt). Ich frage mich, ob das hier ähnlich ist... hmmm

CSF

Ich kenne mich in der Fotografie, Kameras, Objektiven recht gut aus. Wenn da jemand nach ner Urlaubskamera sucht, dann kommen die Experten und wollen erklären, dass man ohne eine Kamera für 1000€ und Objektiven für mindestens das Doppelte gar nicht erst anfangen braucht (was natürlich nicht stimmt). Ich frage mich, ob das hier ähnlich ist... hmmm


Stimmt, so kommt es mirn auch vor. Wobei noch zu erwähnen ist, dass die sauteure Vollformatkamera Fotos dank Automatik von selber absolut perfekte Fotos macht, während technische Feinheiten (Blende, was ist das? Tiefenschärfe? Ist das ein Gewürz?) vielen (nicht allen) dieser Experten vollkommen unbekant sind.

Soldier360

Gute boxspringbetten gibt es nicht unter 5000€.



5000€ ?? Ich würde eine Matratze für 99€ kaufen und die 4901€ unter dem Kissen legen... So kann ich am besten Schlafen!

Verfasser

Ich würde gerne das hier noch ins Rennen schicken. Mit Newslettergutschein und qipu nen Ticken billiger. Kann man im Vergleich was sagen?

tchibo.de/box…tml

CSF

Ich kenne mich in der Fotografie, Kameras, Objektiven recht gut aus. Wenn da jemand nach ner Urlaubskamera sucht, dann kommen die Experten und wollen erklären, dass man ohne eine Kamera für 1000€ und Objektiven für mindestens das Doppelte gar nicht erst anfangen braucht (was natürlich nicht stimmt). Ich frage mich, ob das hier ähnlich ist... hmmm



LOL Geiler Atze! Du willst Meinungen hoeren. Leute machen sich die Muehe, um dir dezidiert Dinge auseinanderzusetzen und das ist deine Reaktion. oO

CSF

Ich würde gerne das hier noch ins Rennen schicken. Mit Newslettergutschein und qipu nen Ticken billiger. Kann man im Vergleich was sagen? https://www.tchibo.de/boxspringbett-p400080298.html



Kauf das, voellig ausreichend. Schlaefst du voll gut drin.

PartyschiffPirat

In 2 Monaten ist es aber nicht so Einfach die Haltbarkeit/Qualität vorauszusagen. Und wie sieht es mit der Garantie aus? Aber versteh mich nicht falsch... Ich möchte dein Bett auf keinen Fall schlecht reden oder sonst was!



Ich bin beruflich als Werkstoffprüfer im Qualitätswesen beschäftigt, ich kann die Qualität gewisser Materialen in der Regel schon ganz gut einschätzen :-)
Eine Box (Betthälfte) hat ein Gewicht von 60 KG.

Soldier360

Gute boxspringbetten gibt es nicht unter 5000€.


Du hast die Auszeichnung für den besten Kommentar 2016 verdient!

Kommentar

Soldier360

Gute boxspringbetten gibt es nicht unter 5000€.


Vielen Dank :-)

Hallo,

also ich hatte mir dieses Boxspringbett bestellt und bin sehr zufrieden. Mit sehr guter Konfi kostet es aber auch 1500 Euro. Hatte es damals auch auf Mydealz gestellt.mydealz.de/dea…809

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text