BoxToGo Android App für 1,09€ bei Androidpit anstatt 1,99€ im Android Market
-95°Abgelaufen

BoxToGo Android App für 1,09€ bei Androidpit anstatt 1,99€ im Android Market

15
eingestellt am 7. Sep 2011
Steuern Sie Ihre FRITZ!Box von unterwegs: So erfahren Sie u.a., wer zuhause angerufen hat und können die Rufumleitungen und den Anrufbeantworter ein- und ausschalten sowie abhören.
Per Durchwahl können Sie u.U. sogar kostenlose Telefonate führen.

Weitere Funktionen: Anzeige des Telefonbuchs, WLAN und WLAN-Gastzugang ein- und ausschalten, Neustart und Neuverbinden der FRITZ!Box, Starten des Computers (WakeOnLan).

Voraussetzungen: AVM FRITZ!Box mit aktivierter Fernwartung und aktueller Firmware (mindestens xx.04.74). Erfolgreich mit BoxToGo getestet wurden die FRITZ!Boxen 6360, 7112, 7141, 7170, 7240, 7270, 7320, 7390 und 7570.
Um per Durchwahl kostenlose Telefonate vom Handy ins Festnetz führen zu können, muss die FRITZ!Box mit zwei Telefonleitungen (ISDN oder Analog plus VoIP) eingerichtet sein. Der Telefonanbieter muss zudem netzinterne Anrufe sowie Anrufe im Festnetz kostenlos zur Verfügung stellen.

15 Kommentare

Welch ein Zufall, seit gestern dabei und eine App Bewerben die es direkt von AVM mit ähnlichem Funktionsumfang kostenlos gibt...

Avatar

GelöschterUser27943

Der Funktionsumfang ist keineswegs "ähnlich". Die App ist gut und nützlich, vielleicht hätte der TO (=SE?) die Unterschiede nennen sollen. Aber passt so ein Deal überhaupt hier rein? Das ist hier glaub ich die falsche Zielgruppe, weil "Android App = kostenlos oder zu teuer". Da spielt es keine Rolle, dass die App auch den Normalpreis wert ist, wenn man etwas damit anfangen kann.

Wieso bezahlen wenn es doch umsonst geht?
Unter einstellungen in der fritz box oberfläsche DynDNS einrichten. Unter dyndns.org einen kostenlosen account hinzufügen.
Einstellungen in der fritz box vornehmen.
Fertig!

Was kann denn die von AVM?
Doch nur aus dem Handy ein schnurloses Telefon im Heimnetzwerk machen.

Die hier kann doch um einiges mehr.

vetstehe auch nicht ganz den Sinn der app, so wie CAGS1311 es beschrieben hat geht das Doch ganz einfach. Nutze ich so auch schon die ganze Zeit. ja wie Sebastian3 schon schreibt gibt es eine avm app, da kann man aber nur im wlan sein smartphone als Festnetz Telefon benutzen. Funktioniert aber nicht so toll.

Hehe

Avatar

GelöschterUser27943

baff

vetstehe auch nicht ganz den Sinn der app, so wie CAGS1311 es beschrieben hat geht das Doch ganz einfach.


Ja, geht alles per Browser. Aber für sehr kleines Geld (1,09€ oder 1,99€) bekommt man sehr viel Komfort. Geschenkt würden sich alle drauf stürzen, aber mal einen Entwickler unterstützen? Nein danke!

Ist genauso wie hier einige nach einer mydealz app schreien. Wozu? Geht doch alles sehr schön per Browser.

Verfasser

ohjaaaaa ne App von mydealz fänd ich auch mal genial, andere nicht so erfolgreiche Seiten wie mydealz schaffen es doch auch.

baff

vetstehe auch nicht ganz den Sinn der app, so wie CAGS1311 es beschrieben hat geht das Doch ganz einfach. Nutze ich so auch schon die ganze Zeit.


Naja, es macht schon einen Unterschied ob man eine Ap benutzt. Oder eine auf PC Browser optimierte Webseiten...

Gekauft!
Hatte mir sowieso überlegt die App zu kaufen wenn sie ihren Zweck nicht erfüllt hat man bei Androidpit ja 24h zeit die App "zurückzugeben" und das Geld erstatten zu lassen.

CAGS1311

Wieso bezahlen wenn es doch umsonst geht? Unter einstellungen in der fritz box oberfläsche DynDNS einrichten. Unter dyndns.org einen kostenlosen account hinzufügen.Einstellungen in der fritz box vornehmen.Fertig!


Das ist auf Smartphones mit kleinerem Display (wie auf meinem Galaxy3) jedoch nicht wirklich komfortabel da es keine Mobile Website gibt.

Ja, von AVM gibt es auch zwei kostenlose Apps, die können BoxToGo aber nicht das Wasser reichen. Es ist einfach genial, wenn man mal schnell unterwegs nachschauen kann, wer zuhause angerufen hat. Oder mal eben schnell den AB einschalten oder das Telefon aufs Handy umleiten. Oder den PC von unterwegs einschalten. Ich finde die App Hammer und würde auch 5€ für bezahlen.

Avatar

GelöschterUser27943

Das eigentliche Problem ist hier der Androidpit Market. Will man da mit Paypal zahlen, werden minimum 5€ fällig. Der Rest des Kaufpreises (in diesem Fall also 3,91€) wird dem Account gutgeschrieben. Damit kann man dann weitere Apps kaufen. Ein Ding der Unmöglichkeit und ein klares Minus für diesen Market.

@Bensonmam Ich bezahle bei Andropit immer per ClickandBuy da wird auch für eine App die 0,99€ kostet nicht mehr als 0,99€ abgebucht nur wenn man eine App (innerhalb von 24h) zurück gibt bekommt man das Geld nicht zurück sondern es bleibt den Konto gutgeschrieben.

Avatar

GelöschterUser27943

Danke für die Info, wusste ich nicht. Die Sache mit Paypal bleibt aber sehr ärgerlich.

ok, habe mir die app gekauft. Klappt wirklich gut bisher. Ist definitiv komfortabler als über den Browser. Kann ich nur empfehlen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text