Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[brands4friends] heute mit 10 % auf alles und keine VSK - Beoplay H9i zum Bestpreis
284° Abgelaufen

[brands4friends] heute mit 10 % auf alles und keine VSK - Beoplay H9i zum Bestpreis

233,99€259,99€-10%Brands4Friends Angebote
24
eingestellt am 8. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heute im Adventskalender bei b4f ein 10 Prozent Gutscheincode FREUDE-10 und keine VSK. Damit gibt es den bekannten Kopfhörer zum absoluten mydealz Bestpreis (zuvor 239 Euro).
Hier auch in schwarz.


Drahtloser Over-Ear-Kopfhörer Beoplay H9i

  • Mit innovativer Active Noise Cancellation und Transparenzmodus
  • Authentische, langlebige Materialien wie Leder und eloxiertes Aluminium
  • Intuitive Touch-Bedienoberfläche aus Aluminium zur Steuerung von Musik und Anrufen
  • Bis zu 18 Stunden Wiedergabedauer
  • Schiebeschalter an der rechten Ohrmuschel: Ein/Aus, Bluetooth-Verbindung
  • Touch-Bedienoberfläche aus Aluminium auf der rechten Ohrmuschel
  • Wiedergabe/Pause, Lauter/leiser, Nächster/vorheriger Titel
  • ANC Ein/Aus, Transparenzmodus Ein/Aus, Anruf annehmen/beenden

Funktionen

  • Transparenzmodus
  • Näherungssensor
  • Konnektivität für zwei Geräte
  • Funktionen der Beoplay App: TouchTone, ANC Ein/Aus

Technische Details

  • Akku-Kapazität: 770 mAh
  • Laufzeit: bis zu 18 Stunden mit Bluetooth und ANC
  • Ladedauer: ca. 2,5 Stunden
  • Treiber: 40 mm
  • Treibertyp: elektrodynamisch
  • Impedanz: 24 Ohm ±15 %
  • Frequenzbereich: 20 Hz – 22 kHz
  • Empfindlichkeit: 95 dB/MW bei 1 kHz +/-3 dB
  • Drahtlose Konnektivität: Bluetooth 4.2, unterstützt AAC-Codec
  • Mikrofon: 2 digitale MEMS-Mikrofone für Sprache, 4 spezielle Mikrofone vom Typ Elektret für ANC-Funktion

Anschlüsse

  • Audiokabel mit 3,5-mm- Miniklinkenstecker als Alternative zur Drahtlosverbindung (1,2 m)
  • USB-A-auf-USB-C-Ladekabel (1,25 m)

Zum Kleingedruckten:
Gültig am 08.12.19 bis 23:59 Uhr. Ab 75 € Mindestbestellwert (MBW). Level-3-Best-Friends und Neukunden bestellen ohne MBW. Ausgenommen sperrige Waren und Speditionsgüter. Es gilt § 5 der Shopbestimmungen.

2 Gültig am 08.12.19 bis 23:59 Uhr. Nur 1.000 Gutscheine vorhanden. Mindestbestellwert ist 75 €. Ausgeschlossen sind die Kampagnen "Sodastream" und "iRobot". Einmalig pro Person einlösbar. Maximalbestellwert: 600 €. Nicht kombinierbar.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

24 Kommentare
Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle von Bose und Sony, ich habe mit ihm leider trotzdem schlechte Erfahrungen gemacht:
1. Bei Verbindung über Bluetooth ist ein Hintergrundrauschen zu hören
2. Der beworbene Annäherungssensor für die automatische Pause springt fälschlicherweise auch oftmals an, wenn man nur seinen Kopf nach unten neigt (z.B. beim aufs Handy schauen
3. Das Touchfeld auf der rechten Seite hat kaum auf meine Eingaben reagiert
So war der H9i für mich leider nicht zu gebrauchen.

Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.
Bearbeitet von: "Superbus" 8. Dez 2019
Superbus08.12.2019 00:59

Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle …Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle von Bose und Sony, ich habe mit ihm leider trotzdem schlechte Erfahrungen gemacht:1. Bei Verbindung über Bluetooth ist ein Hintergrundrauschen zu hören2. Der beworbene Annäherungssensor für die automatische Pause springt fälschlicherweise auch oftmals an, wenn man nur seinen Kopf nach unten neigt (z.B. beim aufs Handy schauen3. Das Touchfeld auf der rechten Seite hat kaum auf meine Eingaben reagiertSo war der H9i für mich leider nicht zu gebrauchen.Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.


Du hast Recht, die H9i klingen super. Die von Dir angesprochenen Fehler / Probleme hatte ich aber zu keiner Zeit & kenne ich auch nicht.
Das die Sony matschig klingen sollen (welches Modell genau schreibst Du ja nicht - ich gehe von den WH-1000XM3 aus), kann ich so nicht bestätigen. Im Gegenteil sind sie die aktuell besten Kh, die es z. Z. gibt : der Klang ist (einstellbar) perfekt, das ANC super & mit BT hat man eine optimale Connection. K. A. was Du daran auszusetzen hast
Superbus08.12.2019 00:59

Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle …Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle von Bose und Sony, ich habe mit ihm leider trotzdem schlechte Erfahrungen gemacht:1. Bei Verbindung über Bluetooth ist ein Hintergrundrauschen zu hören2. Der beworbene Annäherungssensor für die automatische Pause springt fälschlicherweise auch oftmals an, wenn man nur seinen Kopf nach unten neigt (z.B. beim aufs Handy schauen3. Das Touchfeld auf der rechten Seite hat kaum auf meine Eingaben reagiertSo war der H9i für mich leider nicht zu gebrauchen.Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.


Hast du den Jabra Elite 85h schon gehört? Bin gerade dabei mich zu entscheiden und diese gefallen mir sehr gut.
Superbus08.12.2019 00:59

Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle …Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle von Bose und Sony, ich habe mit ihm leider trotzdem schlechte Erfahrungen gemacht:1. Bei Verbindung über Bluetooth ist ein Hintergrundrauschen zu hören2. Der beworbene Annäherungssensor für die automatische Pause springt fälschlicherweise auch oftmals an, wenn man nur seinen Kopf nach unten neigt (z.B. beim aufs Handy schauen3. Das Touchfeld auf der rechten Seite hat kaum auf meine Eingaben reagiertSo war der H9i für mich leider nicht zu gebrauchen.Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.


Zu 1.: Das liegt unter Umständen am eingeschalteten ANC in sehr leisen Umgebungen.
Zu 2.: Das ist bekannt und kann wie folgt behoben werden. Wenn man die Kopfhörer nicht auf dem Kopf einschaltet, sondern davor und dann wartet, bis das weiße Licht aus ist, dann wird der Abstandssensor kalibriert. Dadurch hatte ich das Problem noch nie.
Zu 3. kann ich auch nichts sagen - ich habe meine seit 1,5 Jahren und kann mir bspw arbeiten zuhause nicht mehr anders vorstellen. Da ist auch die zeitgleiche Bluetooth-Verbindung mit Telefon und PC sehr sinnvoll. (Natürlich ist immer nur eine Verbindung aktiv, aber wenn ein Anruf reinkommt, dann hat der Vorrang...)
Toller Klang. Hatte meinen aber zurück geschickt. Für unterwegs ist er meiner Meinung nach unbrauchbar. Das ANC produziert bei Bus Fahrten und beim gehen ein knacken. Ist laut Service normal. Für im Büro brauche ich keine Kopfhörer.
Superbus08.12.2019 00:59

Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie …Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.


Ja habe ich Meizu HD50, auch wenn gleich gemeckert wird wer zuerst da war ,der Baum oder der Prophet. Klingen für den Preis verdammt nach mehr,sind super verarbeitet, wenn auch mit Kabel.Für Daily Use ein echter Tip.
Ich habe den H9i und bin sehr zufrieden. uneingeschränkte Empfehlung.... Für unterwegs nehme ich keine over ear die groß sind... Finde es eher albern , egal welche. Für zuhause aber perfekt...
Die negativen Punkte mit den Sensor kann ich nicht bestätigen!
Hätte der das „Problem“ hatte sich damit beschäftigt wüsste er die Lösung... ich hatte nie Probleme...

Von mir gibt es ein hot für den Artikel selber und natürlich preis ...
Bearbeitet von: "abletoner" 8. Dez 2019
Schließe mich den Leuten an die zufrieden sind. Der Wechselbare Akku ist das i-Tüpfelchen und hat hier bisher keine Erwähnung gefunden.

Volle Empfehlung und heißer Preis.
Superbus08.12.2019 00:59

Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle …Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle von Bose und Sony, ich habe mit ihm leider trotzdem schlechte Erfahrungen gemacht:1. Bei Verbindung über Bluetooth ist ein Hintergrundrauschen zu hören2. Der beworbene Annäherungssensor für die automatische Pause springt fälschlicherweise auch oftmals an, wenn man nur seinen Kopf nach unten neigt (z.B. beim aufs Handy schauen3. Das Touchfeld auf der rechten Seite hat kaum auf meine Eingaben reagiertSo war der H9i für mich leider nicht zu gebrauchen.Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.


Bowers & Wilkins P7Wireless, falls du diesen noch findest, wäre auf jeden Fall als Alternative zu betra
Tip_Top08.12.2019 07:59

Hast du den Jabra Elite 85h schon gehört? Bin gerade dabei mich zu …Hast du den Jabra Elite 85h schon gehört? Bin gerade dabei mich zu entscheiden und diese gefallen mir sehr gut.


Musste mich auch zwischen den ganzen üblichen Verdächtigen entscheiden (Bose QC, Bose 700, Sony XM3 etc.) und habe letztlich auch den Jabra Elite 85h genommen.
Ma_Kro08.12.2019 07:32

Du hast Recht, die H9i klingen super. Die von Dir angesprochenen Fehler / …Du hast Recht, die H9i klingen super. Die von Dir angesprochenen Fehler / Probleme hatte ich aber zu keiner Zeit & kenne ich auch nicht.Das die Sony matschig klingen sollen (welches Modell genau schreibst Du ja nicht - ich gehe von den WH-1000XM3 aus), kann ich so nicht bestätigen. Im Gegenteil sind sie die aktuell besten Kh, die es z. Z. gibt : der Klang ist (einstellbar) perfekt, das ANC super & mit BT hat man eine optimale Connection. K. A. was Du daran auszusetzen hast



Jup... Kann ich bestätigen...

Der wechselbare Akku ist auch ein großer Vorteil, kostet ca. 12€
Bearbeitet von: "OmemoO" 8. Dez 2019
Klueze08.12.2019 10:32

Schließe mich den Leuten an die zufrieden sind. Der Wechselbare Akku ist …Schließe mich den Leuten an die zufrieden sind. Der Wechselbare Akku ist das i-Tüpfelchen und hat hier bisher keine Erwähnung gefunden. Volle Empfehlung und heißer Preis.




stimmt der Akku war ein Argument beim Kauf bei mir ... danke für die Erinnerung.
Auch sonst kann alles getauscht werden und es gibt Ersatzteile...

🔥
Bearbeitet von: "abletoner" 8. Dez 2019
Ma_Kro08.12.2019 07:32

Du hast Recht, die H9i klingen super. Die von Dir angesprochenen Fehler / …Du hast Recht, die H9i klingen super. Die von Dir angesprochenen Fehler / Probleme hatte ich aber zu keiner Zeit & kenne ich auch nicht.Das die Sony matschig klingen sollen (welches Modell genau schreibst Du ja nicht - ich gehe von den WH-1000XM3 aus), kann ich so nicht bestätigen. Im Gegenteil sind sie die aktuell besten Kh, die es z. Z. gibt : der Klang ist (einstellbar) perfekt, das ANC super & mit BT hat man eine optimale Connection. K. A. was Du daran auszusetzen hast


Also Klang ist ja immer noch subjektiv. Ich hätte auch die Sonys genommen, wenn mir den Sound besser gefallen hätte. Würde ich auch als matschig beschreiben.
Argh. Ich hadere echt mit mir. Eigentlich müsste man die mal Probe hören nur wo.
Bin auch voll zufrieden und der Preis ist top!
Das Touchpad funktioniert wie es soll und der Näherungssensor lässt sich mittlerweile auch in der App deaktivieren.
Vielen Dank für eure zahlreichen Rückmeldungen. Da diese mir alle weitergeholfen haben, noch eine Antwort darauf:

@Ma_Kro Genau das Modell meine ich. Gehört vielleicht nicht in diesen Thread, aber da es dich interessiert: Für meinen Musikgeschmack ist mir der Tieftonbereich des XM3 zu sehr im Vordergrund und überdeckt dadurch die Mitten, die er einfach nicht so klar rüberbringen kann wie der H9i. Wie du schreiben kannst, dass der XM3 der beste KH ist den es gibt, kann ich nicht nachvollziehen. Vor allem der Klang ist immer eine subjektive Empfindung und gegen die XM3 sprechen z.B. noch die nicht auswechselbaren Ohrpolster. Die sind mir bei meinem älteren Bose-Modell nach 2 Jahren zerfallen und ich will deswegen keinen 250€ Kopfhörer nach kurzer Zeit wegschmeißen und mir einen neuen kaufen müssen.

@Tip_Top Die hatte ich noch nicht gesehen, es gibt aber auch so viel Auswahl... Vielen Dank! Die schaue ich mir mal näher an Bei mir sind im Moment die Aiwa ARC-1 (ohne ANC) und die Sennheiser HD 569 (ohne BT und ANC)

@eltargeto Vielen Dank für diene umfangreiche Rückmeldung.
1.: Das Hintergrundrauschen bei BT war leider auch bei ausgeschaltetem ANC zu hören.
2.: Ah schade, das hätte ich gerne mal ausprobiert. Ich habe ehrlich gesagt nicht lange nach einer Lösung gesucht, weil das Problem einfach so viele hatte und die Lösung von B&O zu sein scheint, die Funktion zu deaktivieren (in der App) oder wegzulassen (im Nachfolgermodell H9 Gen3)
3.: Das Problem scheinen tatsächlich nicht viele zu haben. Allerdings funktionierte bei mir die Steuerung, auch unter Anleitung des Mitarbeiters im B&O Store, am H9 Gen3 nicht. Vielleicht habe ich zu trockene Finger Mehrere Freunde konnten an meinem H9i die Steuerung der Wischgesten (alles außer Pause) auch nicht zum laufen bringen. Keine Ahnung was da los war...

@Alex303 Das Knacken ist mir auch störend aufgefallen...

@ranseier13 Danke für den Tipp, ich suche allerdings OverEar Kopfhörer. Freut mich, dass du schon das passende Modell für dich gefunden hast

@Bobbele33 Danke, die scheinen allerdings recht unbequem zu sein, vor allem bei meinem etwas größeren Kopf. Allerdings konnte ich sie auch noch nicht selber testen.

@d3sp3rados13 Cool. Verstehe auch nicht, warum viele einfach auf die Modelle zurückgreifen, für die die meiste Werbung geschalten wird, ohne Alternativen auszuprobieren. Aber wenn man nie was "Besseres" gehört hat, ist man vielleicht auch mit diesen zufrieden

@streetsfr Ich hatte das Glück, sie im B&O-Store Probehören können. Auch in manchen Apple-Stores haben sie die Kopfhörer. Wenn man nicht gerade in der Großstadt wohnt, könnte es bei MM und Saturn vielleicht schwierig werden...

@abletoner Der wechselbare Akku ist natürlich ein super Kaufargument. Echt schade, dass das so wenige andere anbieten... Zum Annäherungssensor: siehe bitte Kommentar an "eltargeto". Meiner Meinung nach, sollten Sachen (war ja bei diesem KH für mich nicht die Einzige) bei solch einem teueren Markenprodukt einfach funktionieren, ohne sich damit stundenlang auseinanderzusetzen. Aber ist natürlich die Entscheidung jedes Einzelnen.
Bearbeitet von: "Superbus" 8. Dez 2019
streetsfr08.12.2019 14:00

Argh. Ich hadere echt mit mir. Eigentlich müsste man die mal Probe hören n …Argh. Ich hadere echt mit mir. Eigentlich müsste man die mal Probe hören nur wo.


Das war auch mein Problem. Man konnte sie nirgends probehören. Und da die Ohrmuscheln doch kleiner sind als bei den anderen Kopfhörern wollte ich das Risiko nicht eingehen.
d3sp3rados1308.12.2019 14:17

Das war auch mein Problem. Man konnte sie nirgends probehören. Und da die …Das war auch mein Problem. Man konnte sie nirgends probehören. Und da die Ohrmuscheln doch kleiner sind als bei den anderen Kopfhörern wollte ich das Risiko nicht eingehen.


Jetzt hab ich sie doch gekauft. Ich kann sie ja zurück schicken.
streetsfr08.12.2019 17:41

Jetzt hab ich sie doch gekauft. Ich kann sie ja zurück schicken.


Glückwunsch. Ich denke, du wirst den Kauf nicht bereuen und auch nicht so bald einen günstigeren Preis finden. Schade, wenn ich ein expert wäre, stünde der Deal schon lange auf der Main. Der ist heute leider etwas untergegangen...
Ja ich hab den Kopfhörer schon lange im Blick. Der H9 in der Revision wäre zwar auch cool gewesen aber der liegt ja preislich nochmal deutlich drüber.
Superbus08.12.2019 00:59

Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle …Dieser Kopfhörer klingt meiner Meinung nach besser als die Spitzenmodelle von Bose und Sony, ich habe mit ihm leider trotzdem schlechte Erfahrungen gemacht:1. Bei Verbindung über Bluetooth ist ein Hintergrundrauschen zu hören2. Der beworbene Annäherungssensor für die automatische Pause springt fälschlicherweise auch oftmals an, wenn man nur seinen Kopf nach unten neigt (z.B. beim aufs Handy schauen3. Das Touchfeld auf der rechten Seite hat kaum auf meine Eingaben reagiertSo war der H9i für mich leider nicht zu gebrauchen.Falls jemand eine Alternative hat, die ebenfalls nicht so matschig wie z.B. Bose und Sony klingen (evtl.auch ohne ANC und Bluetooth, dafür aber mit Steuermöglichkeit am Kabel), würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.


B&W PX7 wäre eine gute alternative, wenn es denn mit ANC sein muss.

Die ANC Top-Modelle von Beoplay, Sony und Bose sind klanglich allesamt auf ähnlichem Niveau, wobei jeder seine eigene Abstimmung und Klangfarbe hat. Also je nach Musikpräferenz ist mal der eine oder andere besser. ANC ist beim Sony am besten, Materialien und Qualität bei Beoplay.

Die B&W haben deutlich mehr Dynamik und Räumlichkeit, geht also schon mehr in Richtung HiFi, soweit das mit ANC halt möglich ist (ist es nicht). Dafür sind sie leicht dumpf in der Abstimmung.
Die P7 Wireless, quasi deren Vorgänger aber ohne ANC sind für mich immer noch die bestklingenden Bluetooth Kopfhörer.
Fir308.12.2019 20:08

B&W PX7 wäre eine gute alternative, wenn es denn mit ANC sein muss.Die ANC …B&W PX7 wäre eine gute alternative, wenn es denn mit ANC sein muss.Die ANC Top-Modelle von Beoplay, Sony und Bose sind klanglich allesamt auf ähnlichem Niveau, wobei jeder seine eigene Abstimmung und Klangfarbe hat. Also je nach Musikpräferenz ist mal der eine oder andere besser. ANC ist beim Sony am besten, Materialien und Qualität bei Beoplay.Die B&W haben deutlich mehr Dynamik und Räumlichkeit, geht also schon mehr in Richtung HiFi, soweit das mit ANC halt möglich ist (ist es nicht). Dafür sind sie leicht dumpf in der Abstimmung.Die P7 Wireless, quasi deren Vorgänger aber ohne ANC sind für mich immer noch die bestklingenden Bluetooth Kopfhörer.


Die Daten des P7 lesen sich toll, mit einem Neupreis von 400€ liegen sie aber leider über meinem aktuellen Budget. Trotzdem vielen Dank für deine Einschätzung!

@Bobbele33 entschuldige bitte, ich hatte mich bei deinem Kommentar verlesen. Ich dachte erst du meinst die PX7, diese sollen sehr straff sitzen. Vielleicht ist das bei den P7 Wireless nicht so.
Superbus08.12.2019 21:59

Die Daten des P7 lesen sich toll, mit einem Neupreis von 400€ liegen sie a …Die Daten des P7 lesen sich toll, mit einem Neupreis von 400€ liegen sie aber leider über meinem aktuellen Budget. Trotzdem vielen Dank für deine Einschätzung!@Bobbele33 entschuldige bitte, ich hatte mich bei deinem Kommentar verlesen. Ich dachte erst du meinst die PX7, diese sollen sehr straff sitzen. Vielleicht ist das bei den P7 Wireless nicht so.

Die P7 Wireless sind super, aber schon relativ alt und schwer zu bekommen und das Design ist zumindest „speziell“. Ich habe sie selber mal besessen, aber leider verkauft als ich mir die Beoplays geholt habe...Im Nachhinein ein Fehler.

Die PX7 sind ganz neu gerade rausgekommen. Sitzen fest, ja, aber nicht unangenehm. Gut ist, dass die Ohren ziemlich viel Platz haben. Ich hab einen relativ großen Kopf und sie letzte Woche erst getestet.
Fir308.12.2019 22:57

Die P7 Wireless sind super, aber schon relativ alt und schwer zu bekommen …Die P7 Wireless sind super, aber schon relativ alt und schwer zu bekommen und das Design ist zumindest „speziell“. Ich habe sie selber mal besessen, aber leider verkauft als ich mir die Beoplays geholt habe...Im Nachhinein ein Fehler. Die PX7 sind ganz neu gerade rausgekommen. Sitzen fest, ja, aber nicht unangenehm. Gut ist, dass die Ohren ziemlich viel Platz haben. Ich hab einen relativ großen Kopf und sie letzte Woche erst getestet.


Ja der neue PX7 soll zumindest etwas bequemer sein als der PX wie du schon sagst, zum testen habe die ich ihn leider noch nicht gefunden. Werde wohl den mittelpreisigen PX7 auslassen, mir erstmal den Jabra Elite 85H oder AIWA ARC-1 (dieser soll sogar „besser“/aufregender klingen als der PX7)holen um mir dann irgendwann einen höherpreisigen wie den P7 oder den Amiron Wireless zu gönnen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text