231°
ABGELAUFEN
Braun cruZer 5 Beard Barttrimmer Bart Rasierer @dualmediascout 24,99€

Braun cruZer 5 Beard Barttrimmer Bart Rasierer @dualmediascout 24,99€

Dies & DasBraun Angebote

Braun cruZer 5 Beard Barttrimmer Bart Rasierer @dualmediascout 24,99€

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 29€
idealo.de/pre…tpb




Beschreibung

  • Click&Lock Funktion für präzise Längeneinstellung mit einer Fingerbewegung
  • Bart in 6 verschiedenen Längen trimmen
  • Voll abwaschbar für einfaches Reinigen
  • Leistungsstarkes duales Batteriesystem für alle Barttypen
  • Voll abwaschbar für einfaches Reinigen
  • Braun cruZer Barttrimmer: Click&Lock Funktion für präzise Längeneinstellung mit einer Fingerbewegung
  • Click&Lock Funktion für präzise Längeneinstellung mit einer Fingerbewegung



  • Bart in 6 verschiedenen Längen trimmen
  • Voll abwaschbar für einfaches Reinigen
  • Leistungsstarkes duales Batteriesystem für alle Barttypen


Hinweis: Hauptgerät mit deutschem zusätzlichen Strom Aufsatz - Adapter

Amazon Kundenrezensionen 3,6/5
amazon.de/dp/…IRQ

4 Kommentare

11398574-cutH9.jpg

Das Ding ist leider Müll wenn man es auch tatsächlich benutzen will für was es da ist:

Top-Kundenrezensionen Amazon
1.0 von 5 SternenFür Dreitagebärte ungeeignet
Von Onkel Poppoff am 5. November 2012

Zunächst das Positive:
+ Form und Design außergewöhnlich ergonomisch und gelungen
+ liegt sehr gut in der Hand, in allen Richtungen
+ Unterseite aus Gummi = rutschfest
+ relativ leise
+ kleines, elektronisches Netzteil (im Netzstecker)

Eigentlich hat Braun (fast) alles richtig gemacht beim Z5, warum also nur einen Stern von mir?

Ich schaffe mir einen Rasierer an, um perfekt rasiert zu sein (nicht weil er so schick aussieht), und dafür ist der Z5 ungeeignet.
Ich spreche dabei ausschließlich für einen "Drei Tage Bart" von etwa 2-4mm Länge.

Hier also meine 3 entscheidenden negativen Punkte:
- Der Kammaufsatz hat etwa 2mm seitliches Spiel (wackelt). Das beeinflusst das Ergebnis nicht sonderlich, wirkt aber billig und unzuverlässig. Alle Plastikteile waren in Ordnung, insofern wird das ein Serienfehler sein.
- Der Kamm ist so geformt, dass die Schnittlänge stark vom Winkel abhängt, in dem man rasiert, sowie vom Druck auf die Haut. Da man den Rasierer zwangsläufig in verschiedensten Richtungen hält und unterschiedlich drückt, lassen sich also sichtbare Unterschiede in der Haarlänge nicht vermeiden. Ich habe es mehrmals und mit viel Geduld probiert. Ein Unterschied zwischen 0 und 1mm, oder zwischen 2 und 5mm wirkt so ungepflegt, da kann ich das Rasieren auch ganz lassen.
- Völlig unverzeihlich für einen ausgewiesenen "Bartschneider" ist jedoch die einstellbare Längenabstufung.
Die erste Stufe "1mm" hält zwar etwa, was sie verspricht - diese Länge würde jedoch jeder als "Stoppelbart" bezeichnen, denn es bleiben nur sehr, sehr kurze Stoppeln übrig. An manchen Stellen gibt es stattdessen auch ein Loch, siehe oben.
Die zweite Stufe "3mm" schneidet stattdessen bereits genau 5mm. An ungünstigen Stellen gibt es Löcher mit 2mm Länge. Ich habe die Haare hinterher mit der Schieblehre nachgemessen, weil ich es einfach nicht glauben konnte.

Für den üblichen Bereich zwischen 2 und 4mm ist der Rasierer also völlig ungeeignet und schlecht zu handhaben.
Ich habe ernsthaft überlegt, den Verstellmechanismus selbst zu modifizieren, mich dann aber dagegen entschieden.
Produkte, die top aussehen aber mangelhaft funktionieren gibt es schon genug, finde ich.
So wird auch verständlich, warum 10 Jahre alte Modelle gebraucht zu ähnlichen Preisen wie ein neuer Z5 gehandelt werden.

hardrivervor 29 m

Das Ding ist leider Müll wenn man es auch tatsächlich benutzen will für was es da ist:Top-Kundenrezensionen Amazon1.0 von 5 Sternen Für Dreitagebärte ungeeignetVon Onkel Poppoff am 5. November 2012Zunächst das Positive:+ Form und Design außergewöhnlich ergonomisch und gelungen+ liegt sehr gut in der Hand, in allen Richtungen+ Unterseite aus Gummi = rutschfest+ relativ leise+ kleines, elektronisches Netzteil (im Netzstecker)Eigentlich hat Braun (fast) alles richtig gemacht beim Z5, warum also nur einen Stern von mir?Ich schaffe mir einen Rasierer an, um perfekt rasiert zu sein (nicht weil er so schick aussieht), und dafür ist der Z5 ungeeignet.Ich spreche dabei ausschließlich für einen "Drei Tage Bart" von etwa 2-4mm Länge.Hier also meine 3 entscheidenden negativen Punkte:- Der Kammaufsatz hat etwa 2mm seitliches Spiel (wackelt). Das beeinflusst das Ergebnis nicht sonderlich, wirkt aber billig und unzuverlässig. Alle Plastikteile waren in Ordnung, insofern wird das ein Serienfehler sein.- Der Kamm ist so geformt, dass die Schnittlänge stark vom Winkel abhängt, in dem man rasiert, sowie vom Druck auf die Haut. Da man den Rasierer zwangsläufig in verschiedensten Richtungen hält und unterschiedlich drückt, lassen sich also sichtbare Unterschiede in der Haarlänge nicht vermeiden. Ich habe es mehrmals und mit viel Geduld probiert. Ein Unterschied zwischen 0 und 1mm, oder zwischen 2 und 5mm wirkt so ungepflegt, da kann ich das Rasieren auch ganz lassen.- Völlig unverzeihlich für einen ausgewiesenen "Bartschneider" ist jedoch die einstellbare Längenabstufung.Die erste Stufe "1mm" hält zwar etwa, was sie verspricht - diese Länge würde jedoch jeder als "Stoppelbart" bezeichnen, denn es bleiben nur sehr, sehr kurze Stoppeln übrig. An manchen Stellen gibt es stattdessen auch ein Loch, siehe oben.Die zweite Stufe "3mm" schneidet stattdessen bereits genau 5mm. An ungünstigen Stellen gibt es Löcher mit 2mm Länge. Ich habe die Haare hinterher mit der Schieblehre nachgemessen, weil ich es einfach nicht glauben konnte.Für den üblichen Bereich zwischen 2 und 4mm ist der Rasierer also völlig ungeeignet und schlecht zu handhaben.Ich habe ernsthaft überlegt, den Verstellmechanismus selbst zu modifizieren, mich dann aber dagegen entschieden.Produkte, die top aussehen aber mangelhaft funktionieren gibt es schon genug, finde ich.So wird auch verständlich, warum 10 Jahre alte Modelle gebraucht zu ähnlichen Preisen wie ein neuer Z5 gehandelt werden.




du suchst dir eine von 37 Kundenrezension aus ?

Von Jürgen K.
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist extrem hochwertig und griffig. Es fühlt sich gut an und liegt selbst mit nassen Händen sicher in der Hand. Die Aufsätze sind gut verstellbar und halten ebenfalls sicher am Gerät. Auch der Akku ist top und reicht für einige Rasuren ohne Nachzuladen. Etwas ungewohnt ist der Powerknopf auf der Rückseite, ansonsten kann ich den Rasierer uneingeschränkt empfehlen. Die Reinigung geht leicht von der Hand und selbst die Lautstärke hält sich im Rahmen.

Leider gibt es keine Ladestation aber das ist zu verschmerzen. Das Design und die gute Griffigkeit waren für mich ausschlaggebend. Eventuell könnte die Schneidfläche etwas schmaler sein, mir ist das Gerät ein kleines Bisschen zu breit.

Ich hatte schon viele günstige Rasierer die schnell den Geist aufgegeben haben und der Akku schon nach wenigen Minuten schlapp gemacht hat. Hier lohnt sich der Aufpreis denn das Gerät ist zuverlässig und stark.

Ich hab nicht irgend eine rausgesucht sondern die die als am hilfreichesten bewertet wurde... Wenn du selber Bart tragen und dich für sowas interessieren würdest, hättest aus der Bewertung rausgelesen das das Ding einfach nicht für das funktioniert für das es gedacht ist.

Die Ersparnis bei deinem Deal ist schon okay. Das Produkt an sich taugt aber nix

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text