215°
Braun Oral-B TriZone 600 Elektrische Zahnbürste - Limited Design Edition in Schwarz für ca. 21€ inkl. Versand @ amazonUK

Braun Oral-B TriZone 600 Elektrische Zahnbürste - Limited Design Edition in Schwarz für ca. 21€ inkl. Versand @ amazonUK

ElektronikAmazon UK Angebote

Braun Oral-B TriZone 600 Elektrische Zahnbürste - Limited Design Edition in Schwarz für ca. 21€ inkl. Versand @ amazonUK

Preis:Preis:Preis:21€
Zum DealZum DealZum Deal
sind 17,66£, etwa 21€, im Vergleich zum dt. Amazon: ca. 39€

Dt. Beschreibung und Bewertung unter

http://www.amazon.de/Braun-Oral-B-TriZone-Elektrische-Zahnbürste/dp/B008IBC6KA

Preis wurde wieder angehoben.
Das "normale" Modell (ohne TriZone) gibt es jedoch weiterhin für ca. 17 Pfund.
amazon.co.uk/Ora…d_0
- HerpDerpington

23 Kommentare

Hier nochmal der Link zur dt. Amazon Beschreibung

http://www.amazon.de/Braun-Oral-B-TriZone-Elektrische-Zahnbürste/dp/B008IBC6KA

Verdammt, habe gerade erst was bei Amazon.co.uk bestellt :(. Hätte ich das geahnt, hätte ich noch gewartet. Aber Super Preis

Habe gerade gesehen, gibt es schon für 29,99 inkl. Versand bei amazon Deutschland, aber immer noch ne ordentliche Ersparnis

amazon.de/gp/…new

lohnt sich so eine elektrische zahnbürste??

Trizone ist nicht so gut...habe es 6 Monate getestet.

reco

Trizone ist nicht so gut...habe es 6 Monate getestet.


Welche empfehlst du?

Kurze Frage: Benötigt man einen Stromadapter?

Tagespost

lohnt sich so eine elektrische zahnbürste??


Elektrische Zahnbürsten putzen nachweislich gründlicher!

Besser ist eine mit ner 1000er Nummer. z.b. Professional care 1000. Alle 1000+er haben einen stärkeren Motor und einer bessere Drehzahl und Rotationszahl. Das merkt man auch ziemlich deutlich beim Putzen, fühlt sich angenehmer und gründlicher an.

Das mit dem Stromadapter würde mich auch brennend interessieren.
Auf der myDealz Frontseite steht:

...Oral-B Bürsten braucht man theoretisch kein Adapter, da man mit etwas quetschen auch die UK-Stecker in deutsche Dosen bekommt. ...

Kann jemand etwas erläutern, da ich 4 Stück als Geschenk gekauft habe,
hoffe das die Ladegeräte passen!

derxxlostfriese

Elektrische Zahnbürsten putzen nachweislich gründlicher!

Das kommt darauf an, vielleicht effektiver. Man kann auch mit einer Handzahnbürste saubere und gesunde Zähne haben, wenn man eben richtig putzt. Das fällt mit einem elektrischen Modell natürlich meist leichter.

Kommt halt auch auf den Zahnstand an. Je schwieriger es ist, da mit ner normalen Bürste jeden Winkel zu erreichen, desto mehr Mühen erspart einem die Elektrische.
Ich persönlich finde, dass mit der Elektrischen die Zähne länger glatt bleiben (habe eine Professional Care 500). Die Köpfe sind natürlich teurer als eine Handzahnbürste (wobei das auch relativ ist). Ich für meinen Teil kann mit knapp 2 Euro pro Bürstenkopf leben, den Preis erreicht man immer mal wieder mit einem entsprechenden 10er- oder 12er-Pack.

Mist -- und ich habe mir gerade erst eine in Blau gekauft -- in schwarz waer viel toller

zeldafreak

Besser ist eine mit ner 1000er Nummer. z.b. Professional care 1000. Alle 1000+er haben einen stärkeren Motor und einer bessere Drehzahl und Rotationszahl. Das merkt man auch ziemlich deutlich beim Putzen, fühlt sich angenehmer und gründlicher an.



Der neuen 600er fehlt nur die Anpressdruckkontrolle

zeldafreak

Besser ist eine mit ner 1000er Nummer. z.b. Professional care 1000. Alle 1000+er haben einen stärkeren Motor und einer bessere Drehzahl und Rotationszahl. Das merkt man auch ziemlich deutlich beim Putzen, fühlt sich angenehmer und gründlicher an.


Woher stammt denn deine Info? Ich weiß, auf der Amazon-UK Seite steht das. Aber schau dir mal das vierte Bild mit dem Boxshot an, da kann man auf der Seite die Eigenschaften lesen. Außerdem sagt auch die Braun Homepage auch etwas Anderes: braun-service-station.de/Ora…tml

ok. Dann ist die Amazon Übersicht falsch.

Ich würde immer eine Philips Sonicare bevorzugen, die ist erheblich leiser und erzeugt viel weniger Vibrationen. Die Oral-B Zahnbürsten sind sehr laut und erinnern mich immer an einen Presslufthammer.

schachi08

Ich würde immer eine Philips Sonicare bevorzugen, die ist erheblich leiser und erzeugt viel weniger Vibrationen. Die Oral-B Zahnbürsten sind sehr laut und erinnern mich immer an einen Presslufthammer.


Dafür kosten die Ersatzbürsten auch viel mehr und Sonderangebote sid Mangelware.

Stimmt, Philips ist teurer aber ich habe beide Hersteller verglichen und will keine Oral-B mehr haben. Was nützt mir der günstigere Preis, wenn dafür der ganze Schädel vibriert - bei mir kitzelt es sogar in der Nase.

Ist schon wieder 33 Pound.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text