47°
Braun Series 9 9090cc Rasierer @Amazon WHD
10 Kommentare

Lecker oO

Danke ! Mal schauen wie gebraucht und alt das Teil ist. Durch diesen Vatertags-Cashback von 40€ sinkt allerdings der Preis eines Neugerätes auf 169€ und dann ist die Einsparung durch WHD ziemlich gering.

Also ich hab kein Problem mit WHD, aber bei Dingen, wo Hygiene nicht ganz unwichtig ist wie nem Rasierer, wäre ich eher vorsichtig.

basinga88

Danke ! Mal schauen wie gebraucht und alt das Teil ist. Durch diesen Vatertags-Cashback von 40€ sinkt allerdings der Preis eines Neugerätes auf 169€ und dann ist die Einsparung durch WHD ziemlich gering.



Aber vielleicht geht hier auch der Cashback durch, dann wärs ein absoluter kracher.

Lorgoyf

Lecker oO


Die Seuche von Gebrauchtwaren wird hier immer extremer...
Als nächstes "WHD Zahnbürsten, nur einmal benutzt!"

ich hatte mir das Modell ohne Reinigungsstation im letzten Jahr als Warehouse-Deal für ca 110 € gekauft, absolut ungebraucht und nur die Verpackung etwas eingedrückt und dann 50€ Cashback von Braun erhalten.
ABER: nach ca. 8 Monaten war die Scherfolie total durchgescheuert und unbrauchbar,die laut Bedienungsanleitung von Braun nach 18 ! Monaten gewechselt werden sollte.Der Kundendienst versuchte dann,das auf Fehlbedienung abzuwälzen,obwohl in verschiedenen Foren über genau das gleiche Problem berichtet wurde.
Da ich keine Lust habe,mir alle paar Monate einen neuen Scherkopf für 40-50 € zu kaufen,hab eich den Rasierer dann im Rahmen der Produktmängelhaftung an Amazon zurückgegeben.

forfa

ich hatte mir das Modell ohne Reinigungsstation im letzten Jahr als Warehouse-Deal für ca 110 € gekauft, absolut ungebraucht und nur die Verpackung etwas eingedrückt und dann 50€ Cashback von Braun erhalten.ABER: nach ca. 8 Monaten war die Scherfolie total durchgescheuert und unbrauchbar,die laut Bedienungsanleitung von Braun nach 18 ! Monaten gewechselt werden sollte.Der Kundendienst versuchte dann,das auf Fehlbedienung abzuwälzen,obwohl in verschiedenen Foren über genau das gleiche Problem berichtet wurde. Da ich keine Lust habe,mir alle paar Monate einen neuen Scherkopf für 40-50 € zu kaufen,hab eich den Rasierer dann im Rahmen der Produktmängelhaftung an Amazon zurückgegeben.



Was hatte das für einen "Status" beim Kauf? Gebraucht wie neu? Sowas würde ich bei nem Rasierer noch nehmen, gebraucht gut wäre mir dann aber doch etwas merkwürdig.

forfa

ich hatte mir das Modell ohne Reinigungsstation im letzten Jahr als Warehouse-Deal für ca 110 € gekauft, absolut ungebraucht und nur die Verpackung etwas eingedrückt und dann 50€ Cashback von Braun erhalten.ABER: nach ca. 8 Monaten war die Scherfolie total durchgescheuert und unbrauchbar,die laut Bedienungsanleitung von Braun nach 18 ! Monaten gewechselt werden sollte.Der Kundendienst versuchte dann,das auf Fehlbedienung abzuwälzen,obwohl in verschiedenen Foren über genau das gleiche Problem berichtet wurde. Da ich keine Lust habe,mir alle paar Monate einen neuen Scherkopf für 40-50 € zu kaufen,hab eich den Rasierer dann im Rahmen der Produktmängelhaftung an Amazon zurückgegeben.



..habe gerade noch einmal nachgeschaut : " gebraucht sehr gut zum Preis von 116€ abzüglich 50€ cashbach von Braun " wenn auch nur die geringste Spur von vorherigem Gebrauch zu sehen gewesen wär hätte ich den Rasierer nicht benutzt und zurückgechickt.
Ich vermute,es handelt sich um eine Art Konstruktionsfehler des Scherkopfes,weshalb das Modell auch immer wieder sehr günstig angeboten wird.Es rasiert wirklich gut,aber die Unterhaltskosten wären mir dann doch zu hoch

forfa

ich hatte mir das Modell ohne Reinigungsstation im letzten Jahr als Warehouse-Deal für ca 110 € gekauft, absolut ungebraucht und nur die Verpackung etwas eingedrückt und dann 50€ Cashback von Braun erhalten.ABER: nach ca. 8 Monaten war die Scherfolie total durchgescheuert und unbrauchbar,die laut Bedienungsanleitung von Braun nach 18 ! Monaten gewechselt werden sollte.Der Kundendienst versuchte dann,das auf Fehlbedienung abzuwälzen,obwohl in verschiedenen Foren über genau das gleiche Problem berichtet wurde. Da ich keine Lust habe,mir alle paar Monate einen neuen Scherkopf für 40-50 € zu kaufen,hab eich den Rasierer dann im Rahmen der Produktmängelhaftung an Amazon zurückgegeben.



Ich hatte den mal als Produkttester von TRND und durfte den dann umsonst behalten, war total begeistert...leider dann auf ner Dienstreise verloren, total ärgerlich, so dass ich dann wieder zum günstigeren Cooler Modell gegangen bin

Hm wie ist das. Kann man die theoretisch mit dieser Aktion: g-ec2.images-amazon.com/ima…pdf kombinieren? Oder meint ihr, dass dreiste Leute diesen Rasierer kauften und cashback geierten und ihn zurückschickten? Ich würde wohl im Cashback Fall zuschlagen, weil der Preis ist wirklich unschlagbar!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text