Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bravo Hits 109 (Amazon Prime -1,20€ an Kasse)
-379° Abgelaufen

Bravo Hits 109 (Amazon Prime -1,20€ an Kasse)

16,79€19,99€-16% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
22
eingestellt am 10. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat den Preis für die aktuelle Bravo Hits 109 auf 17,99€ gesenkt und bietet auch für diese CD die 1,20€ Abzug an der Kasse an.

Nächster Preis: 19,99€ inkl. Versand bei Weltbild
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
109? Oha, ich bin alt geworden :-) meine letzte war nr. 13 ;-)
Vor meinem geistigen Auge sehe ich noch wie ich Bravo Hits 6 in der Hand halte und mich über das Lied "Katzeklo" wunder. Erst viel später war mir bewusst welch großartiger Künstler dahinter steckte.
Schon ewig her.
Bearbeitet von: "_The_Dude_" 10. Mai
26167113-B15SU.jpg
22 Kommentare
109? Oha, ich bin alt geworden :-) meine letzte war nr. 13 ;-)
Vor meinem geistigen Auge sehe ich noch wie ich Bravo Hits 6 in der Hand halte und mich über das Lied "Katzeklo" wunder. Erst viel später war mir bewusst welch großartiger Künstler dahinter steckte.
Schon ewig her.
Bearbeitet von: "_The_Dude_" 10. Mai
Oh man schon so spät und kalt
Von nem Spotify Abo hat man mehr ...aber Respekt an den Erfinder der Bravo Hits (Karl Heinz Bravo Hits), wie lang die sich über Wasser gehalten hat
Immer wenn ich das Wort Bravo lese, denke ich an Doktor Sommer und die skurrilen Briefe von verwirrten Teenies
Bearbeitet von: "thessj" 10. Mai
26167113-B15SU.jpg
Radiohead10.05.2020 07:48

[Bild]


an den Sampler kann ich mich auch noch erinnern..... das waren Zeiten
gibts es noch cds ? wüsste garnicht wo ich die noch abspielen soll
_The_Dude_10.05.2020 04:05

Vor meinem geistigen Auge sehe ich noch wie ich Bravo Hits 6 in der Hand …Vor meinem geistigen Auge sehe ich noch wie ich Bravo Hits 6 in der Hand halte und mich über das Lied "Katzeklo" wunder. Erst viel später war mir bewusst welch großartiger Künstler dahinter steckte. Schon ewig her.


Meine erste Bravo Hits..
Wo ist nur die ganze Zeit geblieben
Radiohead10.05.2020 07:48

[Bild]


Die hab ich auch noch! DA war noch Musik drauf!
Kirby2k10.05.2020 08:09

Die hab ich auch noch! DA war noch Musik drauf!


Wurde hier auch sehr intensiv gehört damals
Das Gefühl vor einem Regal voller CDs/Vinyls zu stehen, drin zu stöbern und sich eine Platte rauszusuchen um diese zu hören, dabei das Inlay zu lesen, kann kein Spotify ersetzen
Bearbeitet von: "Lilalaunebär" 10. Mai
Avatar
GelöschterUser252599
PascalWiegelmann10.05.2020 02:47

gibts es noch cds ? wüsste garnicht wo ich die noch abspielen soll


Also wenn du nicht einmal einen CD Player hast mein Beileid.
GelöschterUser25259910.05.2020 10:42

Also wenn du nicht einmal einen CD Player hast mein Beileid.


Habe auch nur noch die Option, den Blueray Player zu nutzen. Weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte mal eine CD genutzt habe. Habe noch einiges an Vinyl, aber CD ist für mich persönlich ebenfalls tot.
Lilalaunebär10.05.2020 09:59

Das Gefühl vor einem Regal voller CDs/Vinyls zu stehen, drin zu stöbern u …Das Gefühl vor einem Regal voller CDs/Vinyls zu stehen, drin zu stöbern und sich eine Platte rauszusuchen um diese zu hören, dabei das Inlay zu lesen, kann kein Spotify ersetzen



Und gerade bei Alben finde ich es auch wichtig, das Werk „so zu hören, wie es vom Künstler gedacht war.“ Dazu gehört auch die Reihenfolge der Stücke.
Wer kauft sowas? Zeitreisende aus 1980?
Radiohead10.05.2020 13:38

Und gerade bei Alben finde ich es auch wichtig, das Werk „so zu hören, wie …Und gerade bei Alben finde ich es auch wichtig, das Werk „so zu hören, wie es vom Künstler gedacht war.“ Dazu gehört auch die Reihenfolge der Stücke.



Bei Spotify und Co. kann man Alben ja leider nicht in der richtigen Reihenfolge abspielen...
Chris_Sabion10.05.2020 15:26

Bei Spotify und Co. kann man Alben ja leider nicht in der richtigen …Bei Spotify und Co. kann man Alben ja leider nicht in der richtigen Reihenfolge abspielen...



Hat niemand geschrieben. Dass sich Hörgewohnheiten durch die bloße Verfügbarkeit von quasi allem geändert haben, kannste aber annehmen.
Chris_Sabion10.05.2020 15:25

Wer kauft sowas? Zeitreisende aus 1980?


Warte mal noch ein paar Jahre ab, bis deine Künstler aus den Streamingportalen rausgehen:
- dann hat jedes Label seinen eigenen Streaming-Dienst
- die Künstler lieber auf andere Plattformen wechseln, da woanders mehr Provision
- wenn es Rechtsstreitigkeiten zwischen Label, Künstler, Komponist etc. gibt, hat jeder die Möglichkeit den Stream off zu nehmen
- noch heute fehlen einige Alben auf Streaming-Plattformen, von indizierten Alben will ich gar nicht reden
- Datenvolumen alle / biste in der Pampa und hast nicht vorgeladen = keine Musik

Klar ist Streaming die aktuelle Zukunft, aber gute Lieder rutschen einfach in die Vergessenheit.. Der nächste Step ist dann das Cloudgaming, welches es zwar schon gibt und auch flüssig läuft und der Vorteil ist, dass man keine Updates ziehen muss etc. aber Hot Coffee Mods kannste damit vergessen.
Also ich hab trotzdem lieber noch ne relativ große Album-Sammlung auf dem Rechner von den alten Alben
Ginalisalol11.05.2020 09:04

Warte mal noch ein paar Jahre ab, bis deine Künstler aus den …Warte mal noch ein paar Jahre ab, bis deine Künstler aus den Streamingportalen rausgehen:- dann hat jedes Label seinen eigenen Streaming-Dienst- die Künstler lieber auf andere Plattformen wechseln, da woanders mehr Provision- wenn es Rechtsstreitigkeiten zwischen Label, Künstler, Komponist etc. gibt, hat jeder die Möglichkeit den Stream off zu nehmen- noch heute fehlen einige Alben auf Streaming-Plattformen, von indizierten Alben will ich gar nicht reden- Datenvolumen alle / biste in der Pampa und hast nicht vorgeladen = keine MusikKlar ist Streaming die aktuelle Zukunft, aber gute Lieder rutschen einfach in die Vergessenheit.. Der nächste Step ist dann das Cloudgaming, welches es zwar schon gibt und auch flüssig läuft und der Vorteil ist, dass man keine Updates ziehen muss etc. aber Hot Coffee Mods kannste damit vergessen.Also ich hab trotzdem lieber noch ne relativ große Album-Sammlung auf dem Rechner von den alten Alben



Sehe ich genauso wie Du, mir geht es auch bei Netflix gegen den Strich, wenn meine Lieblingsserie dann auf einmal nicht mehr verfügbar...

Aber wir reden hier von einer sinnfreien Compilation aktueller "Hits".

Weiterhin ist das Medium CD nicht vernünftig, weil es auf modernen Abspielgeräten (Heimnetzwerk / PKW / Sport) nicht abbildbar ist.

Ideal wäre natürlich ein einigermaßen hochwertiges Format zur freien Verwendung ohne App Zwang (Spotify / ITunes). Dann könnte man vom eigenen Server aus streamen, wenn man das wollte und hat die Dateien aber auf "Hardware" ohne Online Zwang.

Edit: Wobei man sagen muss, dass Spotify für die paar Euro einfach mal ne krasse Revolution ist legal Musik zu hören...
Bearbeitet von: "Chris_Sabion" 12. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text