Brewdog Dead Pony Club Pale Ale (18er oder 36er Paket) im Angebot
142°Abgelaufen

Brewdog Dead Pony Club Pale Ale (18er oder 36er Paket) im Angebot

40,32€53,47€-25%
13
eingestellt am 1. Feb
Hallo zusammen,


das Brewdog Dead Pony Club Pale Ale ist ähnlich wie letzte Woche das Punk IPA als 18er oder 36er Paket im Angebot.


Zum Bier:

Ich finde das Dead Pony Club Pale Ale riecht sehr fruchtig und hat beim trinken schöne Citrus Aromen. Mit 3,8% Alkoholgehalt ist das Dead Pony ein Session Pale Ale, sprich man kann gut mehrere davon am Abend trinken.

Zum 18er Paket: 18 Dosen für 35,82€ (40,32€ mit Pfand) was umgerechnet 1,99€ pro Dose ergibt. Versandkosten gibt es keine.

Zum 36er Paket: Mehr spart man mit dem größeren Paket mit 36 Dosen für 64,44€ (73,44€ mit Pfand), was umgerechnet 1,79€ pro Dose ergibt.




Pfand: Pro Dose fallen noch 0,25€ Pfand an die ihr da es sich um eine DPG Dose handelt in jedem Laden der Pfanddosen führt auch zurückgeben könnt, daher solltet ihr keine Probleme haben den Pfand zurückzubekommen.

Vergleichspreis ist etwas schwierig: Die passendsten Preise sind 2,39€ (2,64€ mit Pfand) für die Einzelflasche bei Drinks of the World, bei 18 Flaschen kommen dann noch 5,95€ Versandkosten dazu was 53,47€ den Vergleichspreis ergibt.(Der 0,25€ Flaschenpfand ist auch etwas schwerer zurückzubekommen, da ihn nur Läden nehmen die auch 0,25€ Glasflaschen im Angebot haben). Der günstigste Preis den ich für eine einzelne Dose gefunden habe ist 2,59€.
Als Paket gibt es ein 24er Flaschen Paket bei Belvini für 52,9€ umgerechnet 2,20€ pro Flasche + 5,95€ Versandkosten.

In jedem Fall lohnt sich das Angebot wenn man etwas mehr bestellen möchte und damit dann ein schönen Vorrat an sehr gutem Bier hat.
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
6 Liter Bier für 35,82€ stattlicher preis
Bearbeitet von: "OliverDSunforest" 1. Feb
Ich hatte mich in Edinburgh bei denen durch das Probierpaket getestet und es war tatsächlich nichts dabei, was irgendwie akzeptabel war. Und nein, ich bin kein Heineken- oder Beck's-Trinker. Uns allen ging es so, dass keiner ausgetrunken hat. Der Laden ist stylish, die Gesamtidee vernünftig, aber das Bier ist recht schwierig.
frank-wildkohl1. Feb

Ablaufdatum ?!


04.08.2018 steht so unter dem Deaklink
16347022-oKy0R.jpg
Bearbeitet von: "wwallace1979" 1. Feb
rockelite1. Feb

Ich hatte mich in Edinburgh bei denen durch das Probierpaket getestet und …Ich hatte mich in Edinburgh bei denen durch das Probierpaket getestet und es war tatsächlich nichts dabei, was irgendwie akzeptabel war. Und nein, ich bin kein Heineken- oder Beck's-Trinker. Uns allen ging es so, dass keiner ausgetrunken hat. Der Laden ist stylish, die Gesamtidee vernünftig, aber das Bier ist recht schwierig.


Der Laden in Edinburgh ist super schön (wie der Rest von Edinburgh auch ;)). Mag das Punk IPA ganz gerne. Aber Crew Dog lebt eben von seinem Image und der regionalen Verbundenheit auf der Insel. Finde ebenfalls, dass es deutlich bessere Craft Beer gibt, die dann auch noch vergleichsweise weniger kosten.
Ich kenne das Bier nicht, könnte aber vermelden, wo es eine geschmacklich extrem gute Alternative gibt. Allerdings für saftige ~1,86€ pro 0,33l. Aber immerhin versandkostenfrei.
Nacht3ule1. Feb

Ich kenne das Bier nicht, könnte aber vermelden, wo es eine geschmacklich …Ich kenne das Bier nicht, könnte aber vermelden, wo es eine geschmacklich extrem gute Alternative gibt. Allerdings für saftige ~1,86€ pro 0,33l. Aber immerhin versandkostenfrei.


Das wäre dann wo?
Allright, merci, die Crew-Reihe kenne ich - finde ich tatsächlich deutlich überbewertet.

Ich schmeiße mal das Pale Ale und die 0,7er (?) Flaschen von Maisel & Friends ins Rennen. Meiner Meinung nach geschmacklich über Crew und knapp günstiger.
Nacht3ule1. Feb

Infos: http://www.crewrepublic.de/crew-biere/745-escalation.htmlShop: …Infos: http://www.crewrepublic.de/crew-biere/745-escalation.htmlShop: http://shop.crewrepublic.de/de/33-745-escalation.htmlWeitere Infos: https://www.bier-index.de/biere/crew-alewerkstatt-745-escalation.htmlEs handelt sich um das beste Bier, das ich kenne. Und ich habe wirklich viel herumprobiert. Aber Achtung: 83 IBU könnten IPA-Anfänger vor den Kopf stoßen!


das escalation ist echt hammer
Komo1. Feb

Allright, merci, die Crew-Reihe kenne ich - finde ich tatsächlich deutlich …Allright, merci, die Crew-Reihe kenne ich - finde ich tatsächlich deutlich überbewertet.Ich schmeiße mal das Pale Ale und die 0,7er (?) Flaschen von Maisel & Friends ins Rennen. Meiner Meinung nach geschmacklich über Crew und knapp günstiger.


Ich müsste fast alle Crew-Biere probiert haben und kann nur mit dem genannten Bier etwas anfangen. Das ist aber eine Aroma-Bombe, für die es keinen Vergleich gibt.

Von Maisel gibt es ein ziemlich gutes Bier, ja. Auf einer Ebene mit Propeller Aufwind oder Riedenburger Dolden Sud. Das Escalation spielt aber in einer eigenen Liga.
Darauf habe ich gewartet!!! HOT!!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text