194°
ABGELAUFEN
Brille "Mackay", Randlose Herren/Damenbrille aus Titan, der Klassiker der Chinabrillen
Brille "Mackay", Randlose Herren/Damenbrille aus Titan, der Klassiker der Chinabrillen
Fashion & AccessoiresBrille24 Angebote

Brille "Mackay", Randlose Herren/Damenbrille aus Titan, der Klassiker der Chinabrillen

AvatarGelöschterUser209738

Preis:Preis:Preis:29,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin

Bei Brille24 gibt es aktuell den Klassiker der Budgetbrillen schlechthin für 29,90€ statt 39,90€... die Brille ist sehr sehr selten zu dem Preis zu bekommen.

Die Mackay ist der Klassiker unter den Chinabrillen. Super Leicht (unter 10g) und durch die Titanflex Fassung quasi an jeden Kopf anpassbar. Ich hab meine jetzt seit über einem Jahr und bin superglücklich mit ihr.

Preis beinhaltet Einstärkegläser und Versand. 7-14 Tage Versandzeit beachten für Fertigung und Lieferung.

PVG: 39,90 (Normalpreis Brille24)

PS: Schenkt der Desinformationskampagne in den Comments keine Beachtung. Der Deutsche Optiker vor Ort verlangt im Schnitt 330€ für eine Brille und die Online Optiker sind da natürlich ein Dorn im Auge.

Tönung in verschiedenen Farben und Stärken ohne Aufpreis

Beste Kommentare

Woher kommt das Wissen das man bei geringeren Stärken bedenkenlos Standardgläser nehmen kann? Das ist schlichtweg falsch! 1.5er Kunststoff eignet sich absolut nicht für Randlose Brillen, schon gar nicht im Stecksystem wie hier. Sicher, du kannst Glück haben und es hält aber das Kunststoffmaterial der Standardgläser ist einfach viel zu spröde für Randlose Brillen. Genauso falsch ist es zu sagen das es sich um eine TitanFlex Fassung handelt. Titan und TitanFlex sind 2 völlig unterschiedliche Materialien.
Bearbeitet von: "Progressiv" 23. Nov 2016

37 Kommentare
Avatar

GelöschterUser209738

Bei Werten bis +\- 2 kann man bedenkenlos Standardgläser nehmen die im Preis inklusive sind. Bei Werten drüber sollte man den Aufpreis für 1.6 oder 1.67 Index Gläser zahlen.

Wer nur eine kleine Kurz/Weitsicht hat, der kann mit dem Angebot nichts falsch machen imo und wenn es nur mal ein Test ist als Alternative zum Wucheroptiker vor Ort.

Bei komplizierteren Sachen wie zB Gleitsicht würde ich allerdings zum traditionellen Optiker raten.

edit: Aufgrund einer harten Lügenkampagne in den weitergehenden Kommentaren, hab ich hier mal den Screenshot eingefügt hinsichtlich der Gläser und Empfehlungen.

12037432-0HfWs.jpg

Bearbeitet von: "Nickelig" 24. Nov 2016

Woher kommt das Wissen das man bei geringeren Stärken bedenkenlos Standardgläser nehmen kann? Das ist schlichtweg falsch! 1.5er Kunststoff eignet sich absolut nicht für Randlose Brillen, schon gar nicht im Stecksystem wie hier. Sicher, du kannst Glück haben und es hält aber das Kunststoffmaterial der Standardgläser ist einfach viel zu spröde für Randlose Brillen. Genauso falsch ist es zu sagen das es sich um eine TitanFlex Fassung handelt. Titan und TitanFlex sind 2 völlig unterschiedliche Materialien.
Bearbeitet von: "Progressiv" 23. Nov 2016

Avatar

GelöschterUser209738

Ich kenn niemand, bei dem die Standardgläser der Mackay gebrochen sind. Woher kommt die Annahme Index 1.5? Gibt unzählige Gläser zwischen 1.50 und 1.60, die Jungs werden schon wissen, welche Gläser sie benutzen können und welche nicht.

Typisches Angstgelaber, welches man vor Ort immer hört, um die dummen Michel davon zu überzeugen, Unsummen auszugeben.

Es gibt nicht unzählige Gläser zwischen 1.5​ und 1.6. Soll ich sie dir aufzählen, mit den dazugehörigen Eigenschaften incl. Abbe Zahl? Da in diesem Angebot aber nur die Wahl zwischen 1.5 oder 1.6 oder 1.67 oder 1.74 besteht, fallen die Materialien zwischen 1.5 und 1.6 hier komplett raus. Es ist übrigens kein Angstgequatsche, es ist Wissen.
Bearbeitet von: "Progressiv" 23. Nov 2016

Avatar

GelöschterUser209738

Ah, hast Dich enttarnt als Mitglied der Abzockerbande.

Warum Optiker um ihre Lizenz zum Gelddrucken bangen:

welt.de/wir…tml
Bearbeitet von: "Nickelig" 23. Nov 2016

Wohl kaum.

Avatar

GelöschterUser209738

Es gibt auch Index 1.53 oder 1.56... aber wenn Du sagst, es gibt diese ncht, dann wird das wohl stimmen

Im Übrigen ging es nicht darum, es ging darum das du eine Empfehlung aussprichst die nicht stimmt. Alles andere ist mir völlig egal, auch wer bei wem seine Brillen kauft ist mir persönlich egal.

Nickeligvor 1 m

Es gibt auch Index 1.53 oder 1.56... aber wenn Du sagst, es gibt diese ncht, dann wird das wohl stimmen

​Das sagte ich nicht. Richtig lesen und das gelesene auch verstehen.

Deal ist trotzdem hot
Lustigerweise schaue ich gerade durch dasselbe Modell - und das hält schon seit Jahren. War mor irgendwann zu blöd 400€ für ne Brille auszugeben

Avatar

GelöschterUser209738

Deine Meinung beruht auf der Annahme, das es Index 1.5 Gläser sind. Können zB genauso Index 1.53 Trivex Gläser sein, die scheinbar super geeignet sind für randlose Brillen mit niedrigen Werten.

Aber Du hast Dein Ziel ja erreicht durch die Kampagne hier, die Leute verwirren und verunsichern, bis sie sie wieder 330€ ausgeben (der Durchschnittspreis einer Brille in Deutschland).


Avatar

GelöschterUser209738

dinoovor 5 m

Deal ist trotzdem hot Lustigerweise schaue ich gerade durch dasselbe Modell - und das hält schon seit Jahren. War mor irgendwann zu blöd 400€ für ne Brille auszugeben


Ich hab zwei Mackays, eine mit dem Standardglas (bin nur leicht kurzsichtig) und eine mit 1.67 Glas aus einer Aktion, wo man höheren Index stark reduziert bekam, als Sonnenbrille. Die schenken sie überhaupt nichts, die Standard ist vielleicht 1mm dicker, das wars.

Und selbst wer dem panischen Angstgelaber Glauben schenkt, der Aufpreis für 1.6 ist ganze 24€... dann ist man in der Summe immer noch 300€ unter dem DE-Preis.

Avatar

GelöschterUser209738

Progressivvor 8 m

​Das sagte ich nicht. Richtig lesen und das gelesene auch verstehen.


Richtig Lesen schreibt der Richtige... :
Bearbeitet von: "Nickelig" 23. Nov 2016

Wir sprechen hier über eine Einstärkenbrille. Wenn das für dich der Durchschnittspreis ist, solltest du dringend mal den Optiker wechseln oder dein Wissen auffrischen. Wäre es Trivex dann würde es dort stehen und wenn du das Angebot durchklickst, werden vom Shop1.6er Gläser empfohlen.

Avatar

GelöschterUser209738

Progressivvor 3 m

Wir sprechen hier über eine Einstärkenbrille. Wenn das für dich der Durchschnittspreis ist, solltest du dringend mal den Optiker wechseln oder dein Wissen auffrischen. Wäre es Trivex dann würde es dort stehen und wenn du das Angebot durchklickst, werden vom Shop1.6er Gläser empfohlen.


Laber und lüg doch n cht rum. Weder steht da 1.5 Glas noch steht da Empfehlung 1.6 Glas. Bei der Eingabe der Brillenwerte wird standardmäig die Standardgläser empfohlen. Nur bei höheren Werten wird höherer Index empfohlen und das auch nur aus optischen Gründen, damit die Gläser nicht zu dick sind.

Nimm Dein Gelüge und falsche Behauptungen woanders hin...

Ich hab auch 2 MC Kays.Die habe ich seit Jahren
Eine als Normale und eine als Sonnenbrille mit Tönung
K A U F E M P F E H L U N G ! ! !
.Obwohl sie so leicht und filigran sind,(Die einzige Brille die ich habe von der es keine Druckstelle auf der Nase gibt)
sind sie nicht kaputtzukriegen.
Der einzige Schaden den ich hatte war dass ich mal ein Nasenpad verloren hatte.
War auch kein Problem.Es liegen 2 als Reserve bei.(nicht wegschmeissen)

Avatar

GelöschterUser209738

Firebird19vor 8 m

Ich hab auch 2 MC Kays.Die habe ich seit JahrenEine als Normale und eine als Sonnenbrille mit TönungK A U F E M P F E H L U N G ! ! !.Obwohl sie so leicht und filigran sind,(Die einzige Brille die ich habe von der es keine Druckstelle auf der Nase gibt)sind sie nicht kaputtzukriegen.Der einzige Schaden den ich hatte war dass ich mal ein Nasenpad verloren hatte.War auch kein Problem.Es liegen 2 als Reserve bei.(nicht wegschmeissen)


Man kann bei der Bestellung auch dazu schreiben, dass man einige Reaervepads gerne hätte, die legen die bei. Das kostet die rein garnichts, die werden für geschätzte 0,1 cent gleich um die Ecke produziert. Würde ich definitiv in die Kommentarfunktion der Bestellung schreiben, dass man eine handvoll extra Nasenpads wünscht... auf ebay kostet Ersatz nämlich locker 1€ pro Stück.

Echt krasse Stimmung hier, als Dealersteller könnte man auch netter sein.......

Nope...
Der Dealersteller soll sich ruhig Luft machen. Es ist zur Unsitte verkommen dass jeder seinen Senf dazu gibt, ohne wirklich die notwendige Wertung zum Preis abzugeben. In diesem Forum wird der günstigste Preis gesucht.

Top Deal! Hot

Mr_Huntervor 28 m

Top Deal! Hot

Wahnsinn was hier abgeht!
Man hat die Brille im Gesicht, da schaut man Menschen normalerweise als erstes hin. Und da, will ich keine billige Chinabrille für 29,90€!
Und ich zahle für mein Markengestell + Gläser auch keine 400€ hier beim Optiker. Und alle 1-3 Jahre kann man wohl mal für gute Qualität und gutes sehen etwas mehr investieren!

marcooo85vor 7 m

Und alle 1-3 Jahre kann man wohl mal für gute Qualität und gutes sehen etwas mehr investieren!


Die Mackay hat aber eine super Qualität, sieht toll aus und ist sehr angenehm zu tragen.
Das wird mit einer teureren Brille nicht automatisch besser.

Auch auf die Gefahr gleich ein Lügner oder Angstmacher oder wtf auch immer zu sein...

Wäre es Trivex als Material warum schreibt der Anbieter es nicht dazu?

Wäre ja qualitativ noch besser, oder?

Ich denke es wird normaler 1,5er Kunststoff sein, da Trivex auch in der Verarbeitung wesentlich aufwendiger ist.

Nickeligvor 9 h, 14 m

Ich hab zwei Mackays, eine mit dem Standardglas (bin nur leicht kurzsichtig) und eine mit 1.67 Glas aus einer Aktion, wo man höheren Index stark reduziert bekam, als Sonnenbrille. Die schenken sie überhaupt nichts, die Standard ist vielleicht 1mm dicker, das wars.Und selbst wer dem panischen Angstgelaber Glauben schenkt, der Aufpreis für 1.6 ist ganze 24€... dann ist man in der Summe immer noch 300€ unter dem DE-Preis.


Genau das ist es, das Teure Marken gestellt, es ist nur Teuer weil da eine Marke drauf geklatscht ist, nicht mehr nicht weniger, die sind nicht Qualitativ Hochwertiger, die werden für ein Paar Euro direkt im gleichen Werk der China Gestelle Produziert, ist doch immer das selbe, bei Kleidung ist es auch nicht anders, ja selbst bei Mode die in die Tausende geht und in Paris auf dem Laufsteg gezeigt wird, wird Billig Produziert.

Das einzige was man bei Marken bekommt ist ein Pseudo-gute Gefühl, nicht mehr, zudem ist das aussehen einer Brille Geschmackssache, man erkennt eine Gute Brille nicht am aussehen, zudem kann man es nicht jedem Recht machen, daher Kauft man so was nach eigenem Geschmack und nicht nach dem Geschmack von anderen O_o

Mehr wie ein Mydealzer denken Lernen

Nickeligvor 9 h, 14 m

Ich hab zwei Mackays, eine mit dem Standardglas (bin nur leicht kurzsichtig) und eine mit 1.67 Glas aus einer Aktion, wo man höheren Index stark reduziert bekam, als Sonnenbrille. Die schenken sie überhaupt nichts, die Standard ist vielleicht 1mm dicker, das wars.Und selbst wer dem panischen Angstgelaber Glauben schenkt, der Aufpreis für 1.6 ist ganze 24€... dann ist man in der Summe immer noch 300€ unter dem DE-Preis.



Selbst bei Fielmann bekommt man für 27,50€ Gehärtete Gläser mit Lotuseffekt, entspiegelt und 1,6 Index(0 Tarif gestellt ist mit drin), man muss die Mitarbeiter nur mal darauf ansprechen ^^

da werden dann selbst 1,67 und 1,72 index deutlich Günstiger, was Normal Über 200€ Kostet(1,72 index + Gehärtet, Lotuseffekt, entspiegelt), bekommt man von einmal für gut 80€... Ich finde schon das sich 1,67 und oder 1,72 Lohnt, habe auch grade eine Randlose Brille mit 1,5 und die ist einfach zu schwer und das bei nur -0,75 Dioptrien, daher werde ich die auch umtauschen und bei Fielmann die 1,72 China Gläser nehmen(weis davon erst seit ein paar Tagen, durch den Dauer Deal hier)

Ich hoffe aber mal das ich ein gestellt finde, das nicht an der Nase drückt und abdrücke hinterlässt
Bearbeitet von: "Evilgod" 24. Nov 2016

Avatar

GelöschterUser209738

SaBoDealzvor 4 h, 47 m

Die Mackay hat aber eine super Qualität, sieht toll aus und ist sehr angenehm zu tragen. Das wird mit einer teureren Brille nicht automatisch besser.


So sieht es aus. Tatsächlich wird die Mackay meistens für eine sauteure Titanflex oder ähnliches gehalten. Man muss sich nur die Kommentare auf der Produktseite durchlesen.

Mehr Geld ausgeben ist keine Garantie für nichts. Weder sieht die Brille dann besser aus, noch sieht man damit besser. Beim Optiker vor Ort wird auch gern geschludert, weil hier nach dem 2-Augen statt 4-Augen Prinzip gearbeitet wird. Beim Chinesen gibt es immer einen Quality Check bevor die Brille rausgeschickt wird. Meine Mackays hatten z.B. immer schön am Rand geschliffene Gläser... das hatte die x-mal teuere Brille, die ich vor 10 Jahren vor Ort gekauft hatte nicht.

Avatar

GelöschterUser209738

Evilgodvor 3 h, 31 m

Genau das ist es, das Teure Marken gestellt, es ist nur Teuer weil da eine Marke drauf geklatscht ist, nicht mehr nicht weniger, die sind nicht Qualitativ Hochwertiger, die werden für ein Paar Euro direkt im gleichen Werk der China Gestelle Produziert, ist doch immer das selbe, bei Kleidung ist es auch nicht anders, ja selbst bei Mode die in die Tausende geht und in Paris auf dem Laufsteg gezeigt wird, wird Billig Produziert.Das einzige was man bei Marken bekommt ist ein Pseudo-gute Gefühl, nicht mehr, zudem ist das aussehen einer Brille Geschmackssache, man erkennt eine Gute Brille nicht am aussehen, zudem kann man es nicht jedem Recht machen, daher Kauft man so was nach eigenem Geschmack und nicht nach dem Geschmack von anderen O_oMehr wie ein Mydealzer denken Lernen Selbst bei Fielmann bekommt man für 27,50€ Gehärtete Gläser mit Lotuseffekt, entspiegelt und 1,6 Index(0 Tarif gestellt ist mit drin), man muss die Mitarbeiter nur mal darauf ansprechen ^^da werden dann selbst 1,67 und 1,72 index deutlich Günstiger, was Normal Über 200€ Kostet(1,72 index + Gehärtet, Lotuseffekt, entspiegelt), bekommt man von einmal für gut 80€... Ich finde schon das sich 1,67 und oder 1,72 Lohnt, habe auch grade eine Randlose Brille mit 1,5 und die ist einfach zu schwer und das bei nur -0,75 Dioptrien, daher werde ich die auch umtauschen und bei Fielmann die 1,72 China Gläser nehmen(weis davon erst seit ein paar Tagen, durch den Dauer Deal hier)Ich hoffe aber mal das ich ein gestellt finde, das nicht an der Nase drückt und abdrücke hinterlässt


Das Gute ist, der Druck der Online Anbieter wirkt sich so langsam auf die lokalen Anbieter aus. Bis vor einigen Jahren hatte man ja überhaupt keine Wahl, als Unsummen für eine gescheite Brille auszugeben. Das ganze Gewerbe ist außerdem ja unglaublich intransparent gewesen. Alles Markenzeichen für ein typsiches Oligopol, wo die Anbieter schiedlich friedlich darauf verständigt hatten, die Kunden mit irrsinnigen Margen abzuzocken.

Ich trag seit 20 Jahren Brillen und die Mackay ist die erste, die für mich perfekt ist, da endlich kein Druck mehr auf der Nase. Ich hatte mich jahrelang von den Optikern abzocken lassen, hatte vor 10 Jahren eine sauteure randlose Brille, die angeblich der Heilsbringer war, weil angeblich super leicht. Die liegt hier immer noch rum und bringt 14g auf die Waage und die Mackay 8g... das ist ein Riesenunterschied für eine empfindliche Nase. Plus wie oben erwähnt, die Verarbeitung der Mackay ist auch besser. Das war für mich ein echter Augenöffner.
Bearbeitet von: "Nickelig" 24. Nov 2016

donfearlessvor 9 h, 12 m

Nope...Der Dealersteller soll sich ruhig Luft machen. Es ist zur Unsitte verkommen dass jeder seinen Senf dazu gibt, ohne wirklich die notwendige Wertung zum Preis abzugeben. In diesem Forum wird der günstigste Preis gesucht.


Ah Senf, sprich Kommentar. ..... dachte dafür wäre " dein Kommentar " man lernt nie aus

Ich habe die Mackay schon seit 5 Jahren (trage die täglich) von Brille24.
Sehr gut, würde ich immer wieder kaufen.

Die haben mir damals aus Versehen zwei Stück geschickt (für insgesamt 39,99€ inkl. Versand), eine liegt auf als Reserve rum. Sonst hätte ich noch eine jetzt als Reserve gekauft.

Kann mir jemand sagen wo man die Nasen-Pads zu der Brille bekommen kann?

Ein Stück habe ich leider verloren und dann aus der Reserve-Brille entnommen.

Avatar

GelöschterUser209738

lomycudevor 28 m

Ich habe die Mackay schon seit 5 Jahren (trage die täglich) von Brille24.Sehr gut, würde ich immer wieder kaufen.Die haben mir damals aus Versehen zwei Stück geschickt (für insgesamt 39,99€ inkl. Versand), eine liegt auf als Reserve rum. Sonst hätte ich noch eine jetzt als Reserve gekauft.Kann mir jemand sagen wo man die Nasen-Pads zu der Brille bekommen kann? Ein Stück habe ich leider verloren und dann aus der Reserve-Brille entnommen.


Sollten eigentlich diese hier sein:

ebay.de/itm…Xow

Aber ohne Garantie, kann auch sein, dass die Nasenpad-Art bzw. die Befestigung dieser sich in den 5 Jahren verändert hat.

Nickeligvor 2 m

Sollten eigentlich diese hier sein:http://www.ebay.de/itm/Nasenpads-Pads-Monopad-Air-Titan-Brille-9mm-rund-2Paar-4Stuck-Neu-/161363969668?hash=item25920ac684:m:mBBDtxz0UCPZ74gXgAddXowAber ohne Garantie, kann auch sein, dass die Nasenpad-Art bzw. die Befestigung dieser sich in den 5 Jahren verändert hat.


Meine sind länger/ovaler, diese bei Ebay sind mehr rund.
Ich frage mal bei Brille24 nach...

Avatar

GelöschterUser209738

lomycudevor 6 m

Meine sind länger/ovaler, diese bei Ebay sind mehr rund.Ich frage mal bei Brille24 nach...


Schau mal hier:

nasenfahrrad24.de/Nas…ads

Generell erstmal schauen welches "System" die Pads sind... gibt zum Klicken, Schrauben oder Quetschen... die Mackay - zumindest meine - ist zum Quetschen (wobei auch die Klicker passen, aber etwas wackelig dann sind):

nasenfahrrad24.de/Que…ads

Bearbeitet von: "Nickelig" 24. Nov 2016

Nickeligvor 4 h, 58 m

Das Gute ist, der Druck der Online Anbieter wirkt sich so langsam auf die lokalen Anbieter aus. Bis vor einigen Jahren hatte man ja überhaupt keine Wahl, als Unsummen für eine gescheite Brille auszugeben. Das ganze Gewerbe ist außerdem ja unglaublich intransparent gewesen. Alles Markenzeichen für ein typsiches Oligopol, wo die Anbieter schiedlich friedlich darauf verständigt hatten, die Kunden mit irrsinnigen Margen abzuzocken.Ich trag seit 20 Jahren Brillen und die Mackay ist die erste, die für mich perfekt ist, da endlich kein Druck mehr auf der Nase. Ich hatte mich jahrelang von den Optikern abzocken lassen, hatte vor 10 Jahren eine sauteure randlose Brille, die angeblich der Heilsbringer war, weil angeblich super leicht. Die liegt hier immer noch rum und bringt 14g auf die Waage und die Mackay 8g... das ist ein Riesenunterschied für eine empfindliche Nase. Plus wie oben erwähnt, die Verarbeitung der Mackay ist auch besser. Das war für mich ein echter Augenöffner.


so ist es, der Konkurrenz Druck der Online Händler wirkt sich endlich auf den Offline Markt aus und die müssen nachziehen... ich bin auch erst seit gut einem Jahr Brillenträger, von daher guck ich mich da nicht nur um, sondern Informiere mich da auch, leider sind Informationen sehr spärlich(Die Optiker versuchen so gut es geht das keine Informationen einfach mal so bei denen zur Verfügung stehen), als ich auf den Fielmann Deal zufällig unter Diverses gestoßen bin, war ich echt sauer das sie mich so abgezockt haben, ich hätte viel viel bessere Gläser fürs selbe Geld bekommen, daher Tausch ich die Brille auch ohne wenn und aber um und will eine neue mit dem besseren Glas haben.

die Mackay würde ich auch nehmen, würde es sie offline geben, ich habe doch schon gerne auch den Filiale Support vor Ort falls mal was ist, das Fehlt Online halt und das anprobieren fehlt mir halt am meisten, ich weiß noch nicht in welche Richtung die Größe der Gläser gehen soll, wenn man das weiß, dann wäre das natürlich einfacher.

8g ist schon ziemlich wenig, meine wiegt 15g mit dem 1,5 glas, das ist schon viel zu viel, da drückt das schwere Glas einfach extrem runter und das macht sich an der Nase bemerkbar.

" PS: Schenkt der Desinformationskampagne in den Comments keine Beachtung. Der Deutsche Optiker vor Ort verlangt im Schnitt 330€ für eine Brille und die Online Optiker sind da natürlich ein Dorn im Auge. "





Das ist schon ziemlich dreist sowas von sich zu geben. Ich frage mich erneut woher du dein Wissen nimmst.





aber mal davon ab, es gibt genügend Stationäre Optiker mit Best Preis Garantie. Soll heißen, einfach das Onlineangebot mit zum Brillenkauf nehmen und vor Ort den gleichen Preis bekommen und dazu noch den Service kostenlos nutzen den du online eben nicht hast. Wenn man vor Ort sparen will muss man eben auch mal ein wenig Zeit investieren um zum gewünschten Ziel zu kommen.





Du weißt sicher auch warum Onlineoptiker solche Preise anbieten?



Nur mal so gedacht, dein Arbeitgeber beschließt seine Produkte für einen Preis anzubieten der knapp über dem EK + Mehrwertsteuer liegt, im Gegenzug kürzt er dein Gehalt um 3/4. Du wärst sicher seiner Meinung und würdest dich bestimmt sehr dankbar zeigen.
Bearbeitet von: "Progressiv" 24. Nov 2016

Avatar

GelöschterUser209738

Mir kommen die Tränen... gibt auch keine Pferdekutschen mehr

1. Der Deal ist super hot!
2. "Progessiv" hat absolut Recht, wenn er sagt, dass eine randlose Brille am besten mit 1.6er Gläsern verglast werden sollte! Natürlich kann das auch mit 1.5er Gläsern klappen, aber 1.6er sind nunmal bruchsicherer und weniger spröde!
3. Gekauft!

Deal ist noch aktuell!

Evilgod24. November

die Mackay würde ich auch nehmen, würde es sie offline geben, ich habe doch schon gerne auch den Filiale Support vor Ort falls mal was ist, das Fehlt Online halt und das anprobieren fehlt mir halt am meisten


Da Brille24 schon nach Partneroptikern sucht (ganz unten auf deren Seite), würde es mich nicht wundern, wenn du die Brille demnächst auch bei nem Optiker in deiner Nähe ausprobieren kannst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text