Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Brita Wasserfilter Aluna, inkl. 1 Maxtra+ Filterkartusche (Blau) für 9,74€ (Amazon Prime)
402° Abgelaufen

Brita Wasserfilter Aluna, inkl. 1 Maxtra+ Filterkartusche (Blau) für 9,74€ (Amazon Prime)

9,74€17,30€-44%Amazon Angebote
Expert (Beta)22
Expert (Beta)
402° Abgelaufen
Brita Wasserfilter Aluna, inkl. 1 Maxtra+ Filterkartusche (Blau) für 9,74€ (Amazon Prime)
eingestellt am 5. SepBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Amazon bekommt ihr derzeit den Brita Wasserfilter Aluna, inkl. 1 Maxtra+ Filterkartusche (Blau) zum Tiefpreis für 9,74€ inkl. Versandkosten als Prime-Mitglied! Ohne Prime muss man mindestens auf 29,00€ Bestellwert kommen oder kostenlose Lieferung an einer Packstation.

Amazon Kundenrezensionen: 4,4 von 5 Sternen
Preisvergleich: 17,30€

Einfach und komfortabel: Mit dem BRITA Aluna genießen Sie jederzeit frisches, wohlschmeckendes Wasser. Dank der MAXTRA+ Filterkartusche, die im BRITA Aluna verwendet wird, werden Kalk, Chlor, hausinstallationsbedingt vorkommende Metalle wie Blei und Kupfer sowie geschmacksstörende Stoffe im Wasser zuverlässig reduziert. So kommen Sie in den vollen Genuss von Kaffee mit perfekter Crema und Tee ohne Schlieren – so, wie es sein soll! Auch der Wasserkocher und die Kaffeemaschine werden geschont, da sie vor Verkalkungen geschützt werden. Darüber hinaus spart man sich das lästige Schleppen von schweren Wasserflaschen und tut noch etwas Gutes für die Umwelt durch den Verzicht auf diese Flaschen. BRITA – bequem, kostengünstig und umweltfreundlich!

1648301.jpg
Produktinformation:
  • 1 Filterkartusche für 4 Wochen bzw. 100l wohlschmeckendes Wasser zuhause
  • Gesamtvolumen: 2,4l / Filtervolumen: 1,4l
  • Alle mit Wasser in Berührung kommenden Teile sind BPA-frei

1648301.jpg
Die Art und Weise wie Menschen Wasser trinken nachhaltig zu verändern, ist die Vision des deutschen Familienunternehmens BRITA. In den 60er Jahrengründete Heinz Hankammer die Firma BRITA, inspiriert vom Namen seiner Tochter: Seine Idee dahinter war, Leitungswasser zu optimieren. Was ursprüng-lich als Produktion im eigenen Garten begonnen hatte, entwickelte sich im Laufe von 50 Jahren zu einem der international führenden Experten für Trinkwas-seroptimierung. Früher wie heute überzeugen Qualität und Design der BRITA Produkte unsere Kunden auf der ganzen Welt

Hinweis:
Die Kanne mit der neu eingesetzten Filterkartusche erst zwei Mal mit Wasser füllen, dies ausschütten und erst die dritte Füllung nutzen, um das Filtrationsmaterial besser zu aktivieren. Die Filterkartusche sollte nach 4 Wochen oder 100 Litern Durchlauf ausgetauscht werden.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das nervt. Hatte ich bei einem Deal damals übersehen.
Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime die sehr gefährlich sein können!

sat1.de/tv/…-clsat1.de/tv/…lip
22 Kommentare
Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das nervt. Hatte ich bei einem Deal damals übersehen.
TimStefan05.09.2020 14:33

Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das …Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das nervt. Hatte ich bei einem Deal damals übersehen.


rat mal was ich mir vorgestern für den doppelten preis bestellt hab :
gigglejiggle05.09.2020 15:31

rat mal was ich mir vorgestern für den doppelten preis bestellt hab :


Hmmm.... Ein Olympus Objektiv...?
TimStefan05.09.2020 14:33

Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das …Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das nervt. Hatte ich bei einem Deal damals übersehen.


Danke für den Hinweis, ganz übersehen.
Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime die sehr gefährlich sein können!

sat1.de/tv/…-clsat1.de/tv/…lip
HDdealz05.09.2020 15:12

Kommentar gelöscht


Private Angebote and VERBOTEN!!!!!!
TimStefan05.09.2020 14:33

Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das …Nehmt nicht diesen hier ohne integrierte Auffüll-Klappe im Deckel. Das nervt. Hatte ich bei einem Deal damals übersehen.


Genau. Die Variante hier ist kacke, weil man zum Befüllen den ganzen Deckel abnehmen muß. Besser ist die folgende, die eine Klappe im Deckel hat und bequem mit einem Daumendruck geöffnet werden kann: amazon.de/BRI…G2F
Meidilz05.09.2020 16:07

Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime …Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime die sehr gefährlich sein können!https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/wasserfilter-sind-mit-gefaehrlichen-keimen-belastet-clhttps://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/wasserfilter-sind-mit-gefaehrlichen-keimen-belastet-clip


Kann ich so bestätigen. Ich trinke seit mehreren Jahren Leitungswasser und lebe noch. Trotzdem sollte man sich im Netz nach der lokalen Wasserqualität erkundigen.
Hab neulich überlegt, sowas zu kaufen, bis ich dann ein bisschen recherchiert habe. Klang dann eher wie unnötige Geldmacherei.

1: oekotest.de/ess…f=1

2:test.de/Was…33/
JuJuOnTheDeal05.09.2020 16:28

Kann ich so bestätigen. Ich trinke seit mehreren Jahren Leitungswasser und …Kann ich so bestätigen. Ich trinke seit mehreren Jahren Leitungswasser und lebe noch. Trotzdem sollte man sich im Netz nach der lokalen Wasserqualität erkundigen.


Wonach erkundigen? die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung gelten bundesweit. Allein die Wasserhärte könnte man vlt sinnvollerweise erfragen.
inquisitor05.09.2020 16:11

Genau. Die Variante hier ist kacke, weil man zum Befüllen den ganzen …Genau. Die Variante hier ist kacke, weil man zum Befüllen den ganzen Deckel abnehmen muß. Besser ist die folgende, die eine Klappe im Deckel hat und bequem mit einem Daumendruck geöffnet werden kann: https://www.amazon.de/BRITA-Wasserfilter-Marella-MAXTRA-Filterkartuschen/dp/B01N9BU0XE/ref=psdc_3186597031_t1_B01MTUUG2F


Also für die Hälfte vom Preis macht mir das nichts den Deckel abzunehmen.
Meidilz05.09.2020 16:07

Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime …Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime die sehr gefährlich sein können!https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/wasserfilter-sind-mit-gefaehrlichen-keimen-belastet-clhttps://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/wasserfilter-sind-mit-gefaehrlichen-keimen-belastet-clip



Benutzt die Dinger denn wer, um das Wasser zu reinigen? O.o
Ich dachte immer die wären halt für den Geschmack da. Und da machen sie einen Riesen Unterschied je nach Wasserhärte. Hier in Lübeck ist das Wasser total verkalkt (oder was auch immer das ist), und mit nem neuen Filter alle 2 Wochen schmeckt es wie in Flensburg.
Nehmt den Marella sonst ist es sehr unpraktisch ständig den Deckel zu entferen ist nicht so einfach.
Ja, da es sonst erstaunlicherweise noch niemand (explizit) erwähnt hat: Wasserfilter wie diese kaufen die meisten nicht, weil sie sich dann gesünderes Wasser erhoffen, sondern weil es einfach tatsächlich einen sehr großen Unterschied macht bei der Kaffee-/Tee- und sogar generell Lebensmittelzubereitung. Keine Ahnung, ob das dann nur an der verringerten Wasserhärte liegt oder auch an anderen Phänomenen, aber der Unterschied kann immens sein.
JuJuOnTheDeal05.09.2020 16:28

Kann ich so bestätigen. Ich trinke seit mehreren Jahren Leitungswasser und …Kann ich so bestätigen. Ich trinke seit mehreren Jahren Leitungswasser und lebe noch. Trotzdem sollte man sich im Netz nach der lokalen Wasserqualität erkundigen.



Was hilft Dir super Leitungswasser, wenn die Leitungen des Hauses alt und verdreckt sind?
cwagner8605.09.2020 18:53

Benutzt die Dinger denn wer, um das Wasser zu reinigen? O.oIch dachte …Benutzt die Dinger denn wer, um das Wasser zu reinigen? O.oIch dachte immer die wären halt für den Geschmack da. Und da machen sie einen Riesen Unterschied je nach Wasserhärte. Hier in Lübeck ist das Wasser total verkalkt (oder was auch immer das ist), und mit nem neuen Filter alle 2 Wochen schmeckt es wie in Flensburg.



Falsch, das ist nur psychologisch, denn es wurde ein Test gemacht wo die Probanden einmal Leitungswasser und einmal das gefilterte Wasser trinken sollten ohne zu wissen was welches ist, überwiegend wurde falsch geraten bzw. erwähnt das kein Unterschied rausgeschmeckt werden kann.

Sobald du weißt welches Wasser welches ist und dich selber überzeugst, dass das gefilterte Wasser besser ist, dann ist es auch besser. Placebo Effekt.
inquisitor05.09.2020 16:11

Genau. Die Variante hier ist kacke, weil man zum Befüllen den ganzen …Genau. Die Variante hier ist kacke, weil man zum Befüllen den ganzen Deckel abnehmen muß. Besser ist die folgende, die eine Klappe im Deckel hat und bequem mit einem Daumendruck geöffnet werden kann: https://www.amazon.de/BRITA-Wasserfilter-Marella-MAXTRA-Filterkartuschen/dp/B01N9BU0XE/ref=psdc_3186597031_t1_B01MTUUG2F


Wäre dann nicht dieser hier noch besser?
amazon.de/gp/…ile
Meidilz06.09.2020 01:58

Falsch, das ist nur psychologisch, denn es wurde ein Test gemacht wo die …Falsch, das ist nur psychologisch, denn es wurde ein Test gemacht wo die Probanden einmal Leitungswasser und einmal das gefilterte Wasser trinken sollten ohne zu wissen was welches ist, überwiegend wurde falsch geraten bzw. erwähnt das kein Unterschied rausgeschmeckt werden kann. Sobald du weißt welches Wasser welches ist und dich selber überzeugst, dass das gefilterte Wasser besser ist, dann ist es auch besser. Placebo Effekt.



Das erklärt auch, warum man merkt, wenn man vergessen hat den Filter zu wechseln. Und dass Kalk filtern funktioniert braucht keinen Geschmackstest, das kann man doch schon am Wasserkocher sehen?

Und soweit ich das sehen kann, waren das keine Probanden, sondern Passanten
Bearbeitet von: "cwagner86" 6. Sep
cwagner8606.09.2020 04:05

Das erklärt auch, warum man merkt, wenn man vergessen hat den Filter zu …Das erklärt auch, warum man merkt, wenn man vergessen hat den Filter zu wechseln. Und dass Kalk filtern funktioniert braucht keinen Geschmackstest, das kann man doch schon am Wasserkocher sehen?Und soweit ich das sehen kann, waren das keine Probanden, sondern Passanten



Wenn so viel Kalk bei euch im Leitungswasser ist, dann solltest du dich bei deiner Gemeinde beschweren, bei uns ist nur sehr minimal bzw. kaum Kalk immer Wasser. Jedoch verliert der Filter an Bedeutung, wenn es bspw. den Kalk entfernt, dafür jedoch gefährliche Keime verursacht. Probanden oder Passanten, was auch immer, beides sind Versuchspersonen^^
Meidilz06.09.2020 14:44

Wenn so viel Kalk bei euch im Leitungswasser ist, dann solltest du dich …Wenn so viel Kalk bei euch im Leitungswasser ist, dann solltest du dich bei deiner Gemeinde beschweren, bei uns ist nur sehr minimal bzw. kaum Kalk immer Wasser. Jedoch verliert der Filter an Bedeutung, wenn es bspw. den Kalk entfernt, dafür jedoch gefährliche Keime verursacht. Probanden oder Passanten, was auch immer, beides sind Versuchspersonen^^



Es ist die mittelalterliche Altstadt. Mir wurde mal gesagt, dass der Kalk gewollt ist zum Schutz gegen Blei aufgrund von sehr alten Rohren. Keine Ahnung, ob das stimmt

Und da ich einen extrem hohen Wasserverbrauch habe, musste ich davor extrem viel abgefülltes Wasser kaufen. Aber dadurch wird eben auch der Filter sehr oft erneuert (halt normal max alle 2 Wochen) und abstehen tut da nicht viel. Trinke jetzt seit über 10 Jahren mit Filter, mir gehts gut, und da die einzige Alternative nunmal Flaschenwasser ist, werde ich dabei bleiben.
cwagner8606.09.2020 14:53

Es ist die mittelalterliche Altstadt. Mir wurde mal gesagt, dass der Kalk …Es ist die mittelalterliche Altstadt. Mir wurde mal gesagt, dass der Kalk gewollt ist zum Schutz gegen Blei aufgrund von sehr alten Rohren. Keine Ahnung, ob das stimmt Und da ich einen extrem hohen Wasserverbrauch habe, musste ich davor extrem viel abgefülltes Wasser kaufen. Aber dadurch wird eben auch der Filter sehr oft erneuert (halt normal max alle 2 Wochen) und abstehen tut da nicht viel. Trinke jetzt seit über 10 Jahren mit Filter, mir gehts gut, und da die einzige Alternative nunmal Flaschenwasser ist, werde ich dabei bleiben.



Erzählen kann jeder vieles, ob es den Tatsachen entspricht bleibt eine andere Frage ;-) Kann jedoch sein, kann auch nicht sein, kann ich nicht beurteilen, da ich kein Fachexperte in diesem Gebiet bin.

Schon in kürzester Zeit bilden sich leider Bakterien, diese verdoppeln sich rasant, natürlich kann dir keiner Vorschreiben was du zu trinken hast, das liegt dann in deiner Verantwortung, jedoch würde ich persönlich nicht die Empfehlung dafür aussprechen. Muss natürlich jeder für sich entscheiden
Meidilz05.09.2020 16:07

Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime …Leitungswasser ist das sauberste Wasser, alle Wasserfilter erzeugen Keime die sehr gefährlich sein können!https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/wasserfilter-sind-mit-gefaehrlichen-keimen-belastet-clhttps://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/wasserfilter-sind-mit-gefaehrlichen-keimen-belastet-clip


Sauber schon keine Frage aber leb Mal in ner Mietwohnung in der die rohre so alt sind das das Wasser extrem hart auf dem Hahn kommt . Elektrische Geräte verkalken innerhalb von Stunden wenn man's nicht reinigt auf dem Teewasser bildet sich genau das was man in der Werbung gegen kalkiges Wasser sieht und Haare werden von haarewaschen spröde obwohl richtig gepflegt . Für die Dusche gibt's Filter aber schmecken tut es halt auch nicht und da der Vermieter nix tut ist so ein Filter die einzige Möglichkeit sein Leitungswasser günstig zu entkalken. Meine Mutter holt sich zu besonderen Anlässen wie Geburtstag sogar immer ne Flasche Mineralwasser um besseren Kaffee zu machen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text