Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Brita Wasserfilter Aluna, inkl. 1 Maxtra+ Filterkartusche für 10,19€ (Netto MD Filiale*))
1419° Abgelaufen

Brita Wasserfilter Aluna, inkl. 1 Maxtra+ Filterkartusche für 10,19€ (Netto MD Filiale*))

10,19€11,99€-15%Netto Marken-Discount Angebote
99
eingestellt am 22. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Da unser SodaStream und Kaffeevollautomat im Moment im Dauereinsatz sind, bin ich auf das Wochenangebot vom Netto Markendiscount gestoßen um die Wasserqualität zuhause ein wenig zu pimpen.

Aktuell gibt es dort in der Filiale den Brita Aluna Wasserfilter mit einer Maxtra+ Filterkartusche für 11,99 Eur.

Da es auch diese Woche wieder Aufkleber in den Prospekten und Wochenzeitungen gab, ist dort ein 15% Aufkleber drin den man nutzen kann.

Man kann zwar den Wasserfilter auch online bestellen, aber da es aktuell offline den15% Aufkleber gibt lohnt sich das Angebot eigentlich nur in der Filiale wahrzunehmen um den Rabatt zu erhalten.

Des weiteren gibt es über die Netto App nochmals 150fach Punkte ab einem Einkauf von 20 Euro, das wären zusätzlich nochmal ca. 160 Punkte oder 1,6 Euro Punkteguthaben. Eventuell noch regulären Beikauf tätigen, damit man auch diese Punkte mitnehmen kann(20€Einkaufswert). Diese habe ich jedoch nicht eingerechnet.

Technische Daten von der Netto Homepage:
Brita Tischwasserfilter Aluna, weiß


  • Erhältlich in den Farben weiß und blau
  • Gesamtvolumen: 2,4 Liter
  • Gefiltertes Wasser: 1,4 Liter
  • Inklusive 1 MAXTRA+ Kartusche
  • Reduziert zuverlässig Kalk und geschmacksstörende Stoffe
  • Volles Aroma bei Tee und Kaffee
  • Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
  • Elektronische Kartuschenwechselanzeige "BRITA Memo“
  • Spülmaschinengeeignet (Ausnahme: Deckel)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nicht zu empfehlen. Die Kartuschen sind total überteuert und werden zu Keimschleudern.
beachfan22.06.2020 21:12

"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So w …"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So wies das NDR-Verbrauchermagazin „Markt“ in einem Test nach, dass Leitungswasser oftmals nach dem Filtervorgang mit mehr Keimen belastet war als vorher. Der Grund: Keime sammeln und vermehren sich in den dunklen und feuchten Filterkartuschen."


Also in dem link steht nichts mit keimen. Schlechtmacherei eines guten Produktes.
DeineMeinungIstEgal22.06.2020 23:17

Einmal und nie wieder. Nach 2 Tagen haben sich Algen angesammelt im …Einmal und nie wieder. Nach 2 Tagen haben sich Algen angesammelt im Behälter


Wo lebst du in Fukushima, nach 2 Tagen Algen schick mal bitte Fotos manche Sachen muss man gesehen haben um Sie zu glauben!
Hackerman133722.06.2020 20:53

Warum werden sie zu Keimschleudern?


"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So wies das NDR-Verbrauchermagazin „Markt“ in einem Test nach, dass Leitungswasser oftmals nach dem Filtervorgang mit mehr Keimen belastet war als vorher. Der Grund: Keime sammeln und vermehren sich in den dunklen und feuchten Filterkartuschen."
99 Kommentare
Der marella hat ne klappe zum fullen von wasser.hier muss man immer den ganzen Deckel entfernen.
Aber sonst super reines wasser, günstiger und unweltschonender als wasserflaschen.
Nicht zu empfehlen. Die Kartuschen sind total überteuert und werden zu Keimschleudern.
beachfan22.06.2020 19:27

Nicht zu empfehlen. Die Kartuschen sind total überteuert und werden zu …Nicht zu empfehlen. Die Kartuschen sind total überteuert und werden zu Keimschleudern.


Angeblich sollen die DM Filter kompatibel sein, 3 Stück 7,95! Mit Payback nochmals günstiger! Also ich finde das es preislich vertretbar ist!

Filterkartuschen
iggy8122.06.2020 19:34

Angeblich sollen die DM Filter kompatibel sein, 3 Stück 7,95! Mit Payback …Angeblich sollen die DM Filter kompatibel sein, 3 Stück 7,95! Mit Payback nochmals günstiger! Also ich finde das es preislich vertretbar ist!Filterkartuschen


Ja, es gibt Nachbaufilter, allerdings nicht für alle Britta Modelle. Das Keinproblem bleibt trotzdem.
Bearbeitet von: "beachfan" 22. Jun
Unsere Pflanzen fühlen sich an den Keimen jedenfalls nicht gestört, zeigen aber einen deutlich positiven Effekt auf das gefilterte Wasser.
iggy8122.06.2020 19:34

Angeblich sollen die DM Filter kompatibel sein, 3 Stück 7,95! Mit Payback …Angeblich sollen die DM Filter kompatibel sein, 3 Stück 7,95! Mit Payback nochmals günstiger! Also ich finde das es preislich vertretbar ist!Filterkartuschen


Sind die genauso gut wie die originalen?
MMeirolas22.06.2020 19:49

Sind die genauso gut wie die originalen?


Habe ihn erst seit heute, somit müssen andere die Frage beantworten. Zumindest habe ich irgendwo gelesen das sie kompatibel sind und steht ja auf den DM Wasserfilter drauf. Bewertung sehen gut aus hat aber nichts zu heißen.
nicht ab 27.6 also erst ab Samstag?
26792152-jrn8f.jpg
Bearbeitet von: "Reinig.S." 22. Jun
Reinig.S.22.06.2020 20:04

nicht ab 27.6 also erst ab Samstag?[Bild]


Also die Kanne gab es heute, die Filter scheinbar erst ab dem 27.06.
beachfan22.06.2020 19:27

Nicht zu empfehlen. Die Kartuschen sind total überteuert und werden zu …Nicht zu empfehlen. Die Kartuschen sind total überteuert und werden zu Keimschleudern.


Warum werden sie zu Keimschleudern?
Ich habe mir dieses Brita Modell in der letzten Aktion bei ALDI gekauft und würde mir im Nachhinein eher ein anderes Modell gönnen, einfach weil man beim Nachfüllen immer den Deckel entfernen muss - der saugt sich aber teilweise so fest, dass man ihn nicht immer einfach direkt aus dem Hartplastikbehälter bekommt - nach 4 Wochen hatte der dann erste Bruchstellen. Also falls sich jemand das Teil kauft, auf jeden Fall auf der Website registrieren für kostenlose Ersatzteile (https://www.brita.de/mybrita/mybrita-ersatzteile).
Die erwähnten DM Filter passen bei meinem Aluna problemlos, in den Rezessionen bei DM hatte ich zuvor aber auch andere Kommentare gefunden.
Hackerman133722.06.2020 20:53

Warum werden sie zu Keimschleudern?


"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So wies das NDR-Verbrauchermagazin „Markt“ in einem Test nach, dass Leitungswasser oftmals nach dem Filtervorgang mit mehr Keimen belastet war als vorher. Der Grund: Keime sammeln und vermehren sich in den dunklen und feuchten Filterkartuschen."
beachfan22.06.2020 21:12

"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So w …"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So wies das NDR-Verbrauchermagazin „Markt“ in einem Test nach, dass Leitungswasser oftmals nach dem Filtervorgang mit mehr Keimen belastet war als vorher. Der Grund: Keime sammeln und vermehren sich in den dunklen und feuchten Filterkartuschen."


Alles klar, danke. Kennt hier jemand einen weg kalk rauszufiltern? Lebe in einer region mit hartem wasser und nach 1 oder 2 mal kochen ist der wasserkocher verkalkt.
beachfan22.06.2020 21:12

"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So w …"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So wies das NDR-Verbrauchermagazin „Markt“ in einem Test nach, dass Leitungswasser oftmals nach dem Filtervorgang mit mehr Keimen belastet war als vorher. Der Grund: Keime sammeln und vermehren sich in den dunklen und feuchten Filterkartuschen."


Also in dem link steht nichts mit keimen. Schlechtmacherei eines guten Produktes.
beachfan22.06.2020 21:12

"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So w …"Durch Wasserfilter können Keime überhaupt erst ins Wasser gelangen. So wies das NDR-Verbrauchermagazin „Markt“ in einem Test nach, dass Leitungswasser oftmals nach dem Filtervorgang mit mehr Keimen belastet war als vorher. Der Grund: Keime sammeln und vermehren sich in den dunklen und feuchten Filterkartuschen."


Möglich, aber auf der verlinkten Seite steht das jedenfalls nicht.
Man muss halt die Filter nach Vorgabe, die nicht soo lang ist tauschen, dann save.
Warum Keime, aktivkohle tötet halt nicht alles ab, gerade am Rand wirkt die Kohle halt gar nicht. Da ist’s aber immer Feucht, hat je nach Standzeit so angenehme Raumtemperatur, es kommt Licht dran. Algen wachsen da super und die sind super Nahrung für allerlei, und das hat man immer in einer gewissen Menge im Wasser. Hierzulande wird das Leitungswasser ja nicht gechlort... was es quasi ungenießbar macht. Wie Aktivkohlen sonst so wirkt kann man sich bei unabhängigen Quellen anlesen. Bissl Placebo sind die Filter bei deutschem Leitungswasser schon...
Skolem3322.06.2020 22:17

Man muss halt die Filter nach Vorgabe, die nicht soo lang ist tauschen, …Man muss halt die Filter nach Vorgabe, die nicht soo lang ist tauschen, dann save. Warum Keime, aktivkohle tötet halt nicht alles ab, gerade am Rand wirkt die Kohle halt gar nicht. Da ist’s aber immer Feucht, hat je nach Standzeit so angenehme Raumtemperatur, es kommt Licht dran. Algen wachsen da super und die sind super Nahrung für allerlei, und das hat man immer in einer gewissen Menge im Wasser. Hierzulande wird das Leitungswasser ja nicht gechlort... was es quasi ungenießbar macht. Wie Aktivkohlen sonst so wirkt kann man sich bei unabhängigen Quellen anlesen. Bissl Placebo sind die Filter bei deutschem Leitungswasser schon...



Das für und wieder eines solchen Filters wurde neulich in diesem Deal nahezu erschöpfend diskutiert:
mydealz.de/dea…636

Einfach mal dort die Kommentare durchlesen. Die Intention, warum man so was benutzen möchte, ist oft ganz unterschiedlich, und natürlich sind grundlegende Hygieneregeln (man könnte auch sagen naturwissenschaftliche Prinzipien) bei der Anwendung zu beachten.
Bearbeitet von: "brezelbub" 22. Jun
Schade, dass es den Fjord in dunkelblau nicht mehr gibt
Ich habe die Filterkartuschen von Pearlco seit mehreren Jahren, passen super und gutes Preis-Leistungsverhältnis (auf eBay manchmal günstiger als bei Amazon oder im eigenshop zu bekommen)
pearlco.de/fil…-15
beachfan22.06.2020 19:36

Ja, es gibt Nachbaufilter, allerdings nicht für alle Britta Modelle. Das …Ja, es gibt Nachbaufilter, allerdings nicht für alle Britta Modelle. Das Keinproblem bleibt trotzdem.



Das passiert doch bestimmt auch nur, wenn du nicht regelmäßig wechselst..
Hackerman133722.06.2020 21:15

Alles klar, danke. Kennt hier jemand einen weg kalk rauszufiltern? Lebe in …Alles klar, danke. Kennt hier jemand einen weg kalk rauszufiltern? Lebe in einer region mit hartem wasser und nach 1 oder 2 mal kochen ist der wasserkocher verkalkt.


Umkehrosmoseanlage.
Die filtert aber alles aus dem Wasser.
Zum Kochen kein Problem.
Fuer Tee Kaffe auch nicht.

Zum pur trinken sollte man es jedoch remineralisieren.
syder22.06.2020 22:34

Ich habe die Filterkartuschen von Pearlco seit mehreren Jahren, passen …Ich habe die Filterkartuschen von Pearlco seit mehreren Jahren, passen super und gutes Preis-Leistungsverhältnis (auf eBay manchmal günstiger als bei Amazon oder im eigenshop zu bekommen)https://www.pearlco.de/filterkartuschen-unimax-pack-15


Danke noch eine Alternative, aber die vom DM sind dennoch günstiger und man muss nicht gleich 15 Stück auf Vorrat kaufen! Beim DM kosten 3 Stück 7,95 Eur = 2,65 Eur pro Stück abzgl. des aktuellen 33fach Payback Coupon wären es nochmals 1,3 Eur in Paybackpunkten oder effektiv 2,22 pro Filterkartusche.
Ich nehme seit Jahren die Filter von Rossmann. Das Dreierpack gibt es alle paar Monate für 6,95 € im Angebot und mit dem 10%-Gutschein kommt mich ein Filter dann gerade mal 2,10 €.
Bearbeitet von: "rwam" 22. Jun
rwam22.06.2020 23:02

Ich nehme seit Jahren die Filter von Rossmann. Das Dreierpack gibt es alle …Ich nehme seit Jahren die Filter von Rossmann. Das Dreierpack gibt es alle paar Monate für 6,95 € im Angebot und mit dem 10%-Gutschein kommt mich ein Filter dann gerade mal 2,10 €.


und die passen in den Brita Aluna und sind kompatibel zur Maxtra+ Filterkartusche? Wenn ja perfekt, noch günstiger als meine Kombi!
iggy8122.06.2020 23:04

und die passen in den Brita Aluna und sind kompatibel zur Maxtra+ …und die passen in den Brita Aluna und sind kompatibel zur Maxtra+ Filterkartusche? Wenn ja perfekt, noch günstiger als meine Kombi!


Gerade nachgeschaut, das Model ist ein Britta Marello Cool und sieht genauso aus wie die Aluna. Und ja, die Filterkartuschen von Rubin sind kompatibel zu Maxtra+.
Das ist ist doch das Modell Marella und nicht Aluna :/ ?!
Da muss doch kein Deckel geöffnet werden um Wasser einzufüllen! Nur zum Kartusche wechseln...
Einmal und nie wieder. Nach 2 Tagen haben sich Algen angesammelt im Behälter
tomparis3022.06.2020 23:11

Das ist ist doch das Modell Marella und nicht Aluna :/ ?!Da muss doch …Das ist ist doch das Modell Marella und nicht Aluna :/ ?!Da muss doch kein Deckel geöffnet werden um Wasser einzufüllen! Nur zum Kartusche wechseln...


Das erklärt dann auch, warum mein Modell dem Foto ähnelt
DeineMeinungIstEgal22.06.2020 23:17

Einmal und nie wieder. Nach 2 Tagen haben sich Algen angesammelt im …Einmal und nie wieder. Nach 2 Tagen haben sich Algen angesammelt im Behälter


Wo lebst du in Fukushima, nach 2 Tagen Algen schick mal bitte Fotos manche Sachen muss man gesehen haben um Sie zu glauben!
iggy8122.06.2020 23:21

Wo lebst du in Fukushima, nach 2 Tagen Algen schick mal bitte Fotos manche …Wo lebst du in Fukushima, nach 2 Tagen Algen schick mal bitte Fotos manche Sachen muss man gesehen haben um Sie zu glauben!


Gut es war ca 7 tage, überall grün im oberen Behälter wo das Frischwasser kommt. Wohne in einer Gegend wo Wasserhärte 22 ist
Gibt mittlerweile auch Filter bei Edeka der Hausmarke (Maxtra), 4 Stück für 10 Euro - finde ich gut, hab die letzte Woche für meine Tassimo mitgenommen. Hatte die deutlich teurer in Erinnerung, war nicht mal ein Angebot sondern scheint der Normalpreis zu sein. Sprich 2.50€/Filter. Möglicherweise auch nicht der Tiefstpreis, aber gut machbar. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass mein Kaffee nicht anders schmeckt als vorher.
kujkonja22.06.2020 19:41

Unsere Pflanzen fühlen sich an den Keimen jedenfalls nicht gestört, zeigen …Unsere Pflanzen fühlen sich an den Keimen jedenfalls nicht gestört, zeigen aber einen deutlich positiven Effekt auf das gefilterte Wasser.



Meine Pflanzen mögen Regenwasser, ich nicht.
Wozu genau braucht man sowas? Deutsches Leitungswasser ist top.
Hackerman133722.06.2020 21:15

Alles klar, danke. Kennt hier jemand einen weg kalk rauszufiltern? Lebe in …Alles klar, danke. Kennt hier jemand einen weg kalk rauszufiltern? Lebe in einer region mit hartem wasser und nach 1 oder 2 mal kochen ist der wasserkocher verkalkt.



Naja, Wasserkocher mach ich immer mit Schwamm und Essig kalkfrei. Aber das hilft natürlich nicht generell.
shialabluf22.06.2020 23:34

Wozu genau braucht man sowas? Deutsches Leitungswasser ist top.



Ich filtere damit immer das Wasser für meine Waschmaschine, sonst geht die kaputt.
shialabluf22.06.2020 23:34

Wozu genau braucht man sowas? Deutsches Leitungswasser ist top.


Das mag sein und wir trinken Leitungswasser auch seit Jahren ungefiltert. Wir nutzen den Britta für unseren Kaffeevollautomaten und den Wasserkocher. Ohne gefiltertes Wasser wäre nach maximal einem Jahr alles verkalkt.
rwam22.06.2020 23:50

Das mag sein und wir trinken Leitungswasser auch seit Jahren ungefiltert. …Das mag sein und wir trinken Leitungswasser auch seit Jahren ungefiltert. Wir nutzen den Britta für unseren Kaffeevollautomaten und den Wasserkocher. Ohne gefiltertes Wasser wäre nach maximal einem Jahr alles verkalkt.


Interessant! Dann ist das keine Aktivkohle? Wir wird der Kalk denn entfernt?
rwam22.06.2020 23:50

Das mag sein und wir trinken Leitungswasser auch seit Jahren ungefiltert. …Das mag sein und wir trinken Leitungswasser auch seit Jahren ungefiltert. Wir nutzen den Britta für unseren Kaffeevollautomaten und den Wasserkocher. Ohne gefiltertes Wasser wäre nach maximal einem Jahr alles verkalkt.


Hmm dann Kauf ich nach einem Jahr fü r 10 bis 20 Euro nen neuen Wasserkocher ist billiger als ständig die Filter
shialabluf22.06.2020 23:55

Interessant! Dann ist das keine Aktivkohle? Wir wird der Kalk denn …Interessant! Dann ist das keine Aktivkohle? Wir wird der Kalk denn entfernt?


Guckst du rossmann.de/de/…374. Also keine reine Aktivkohle.
Hardwarefreak201822.06.2020 23:58

Hmm dann Kauf ich nach einem Jahr fü r 10 bis 20 Euro nen neuen …Hmm dann Kauf ich nach einem Jahr fü r 10 bis 20 Euro nen neuen Wasserkocher ist billiger als ständig die Filter


Und kaufst du dann auch jedes Jahr einen neuen Vollautomaten für 600 €?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text