Brita Wasserfilter Jahrespaket Marella, inkl. 12 Maxtra+ Filterkartuschen weiß
388°Abgelaufen

Brita Wasserfilter Jahrespaket Marella, inkl. 12 Maxtra+ Filterkartuschen weiß

47,99€54,89€-13%Amazon Angebote
22
eingestellt am 26. Mär
Brita Wasserfilter Jahrespaket Marella
inkl. 12 Maxtra+ Filterkartuschen
In der Farbe weiß.

Gesamtvolumen 2,4l, gefiltertes Wasser 1,4l.
Spülmaschinen geeignet.

Angebot gilt nur heute.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
HardwareHomievor 1 m

Ich hoffe ihr wisst das die Teile bewiesenermaßen nichts bringen, im …Ich hoffe ihr wisst das die Teile bewiesenermaßen nichts bringen, im Gegenteil das ist ne Brutstätte für keime.Gibt genug Tests dazu...


Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden nicht dreckig wegen Kalk.

Quelle/Beweis: Eigene Erfahrung.
22 Kommentare
Ich hoffe ihr wisst das die Teile bewiesenermaßen nichts bringen, im Gegenteil das ist ne Brutstätte für keime.
Gibt genug Tests dazu...
HardwareHomievor 1 m

Ich hoffe ihr wisst das die Teile bewiesenermaßen nichts bringen, im …Ich hoffe ihr wisst das die Teile bewiesenermaßen nichts bringen, im Gegenteil das ist ne Brutstätte für keime.Gibt genug Tests dazu...


Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden nicht dreckig wegen Kalk.

Quelle/Beweis: Eigene Erfahrung.
Distickstoffmonoxid26. Mär

Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden …Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden nicht dreckig wegen Kalk.Quelle/Beweis: Eigene Erfahrung.


Kann ich aus meiner Erfahrung auch bestätigen.
Heute morgen gleich gegönnt auf Amazon
HardwareHomievor 11 m

im Gegenteil das ist ne Brutstätte für keime.


Auch bei sauberen Menschen und Haushalten, in denen alle Teile regelmäßig gewaschen und die Kartuschen gewechselt werden?
Distickstoffmonoxid26. Mär

Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden …Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden nicht dreckig wegen Kalk.Quelle/Beweis: Eigene Erfahrung.


Kann ich auch empfehlen... Wasserkocher/ Kaffeemaschine wer weiß wie lange nicht mehr entkalken müssen Benutze das gefilterte Wasser auch zum Kochen. Schmeckt auch anders als ungefiltert. Seitdem wir die Brita Filter haben kaufen wir auch kein Wasser in Plastikflaschen mehr und füllen alles in Glaskaraffen.
EddyGvor 3 m

Kann ich auch empfehlen... Wasserkocher/ Kaffeemaschine wer weiß wie lange …Kann ich auch empfehlen... Wasserkocher/ Kaffeemaschine wer weiß wie lange nicht mehr entkalken müssen Benutze das gefilterte Wasser auch zum Kochen. Schmeckt auch anders als ungefiltert. Seitdem wir die Brita Filter haben kaufen wir auch kein Wasser in Plastikflaschen mehr und füllen alles in Glaskaraffen.


Du hast vorher stilles Wasser gekauft??
Mit nem Filter-Nachbau hatte ich schon Probleme mit Schimmel, da fehlt offenbar das antibakterielle Silber. Auch unser Nachbar mit seiner nagelneuen Osmoseanlage ist am Kotzen, da stinkt das aufbereitete Wasser wie Kloake.

Aber mit Brita ist alles gut, guter Kaffee, kein Kalk. Und wir haben reichlich davon, hier (20°dH).
der Preis überzeugt mich noch nicht, hab im Juni für 12 Kartuschen 35€ gezahlt, in 3 Monaten brauch ich neue. Hoffe bis dahin kommt noch ein gutes Angebot.
Distickstoffmonoxid26. Mär

Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden …Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden nicht dreckig wegen Kalk.Quelle/Beweis: Eigene Erfahrung.


Ich kann mich nur anschließen.
Am Wasserkocher merkt man es gewaltig. Diesen musste ich zuvor alle 2-3 Wochen entkalken und jetzt ist einmal im Jahr völlig ausreichend.
Bringt so gut wie nix:


An Personen, die vorher stilles Wasser gekauft haben: habt ihr schonmal das normale Leitungswasser probiert?
Könnte mir die Filter nur vorstellen, wenn man wirklich arge Probleme mit Kalk hat. Mein Leitungswasser ist da zum Glück optimal: top Geschmack und so gut wie kein Kalk.
Habe beim letzten Deal (Kaufland) son Ding gekauft und die ersten Tage schmeckte das Wasser definitiv schlechter als ausm Hahn. Haben das zu zweit blind getestet und beide das ausm Hahn für besser befunden. Lag vllt. am neuen Filter, haben aber nach Anleitung erstmal 2 Ladungen weggeschüttet...
Distickstoffmonoxid26. Mär

Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden …Das Wasser schmeckt besser, die Kaffeemaschine und der Wasserkocher werden nicht dreckig wegen Kalk.Quelle/Beweis: Eigene Erfahrung.



Naja wer bock auf solche keimschleudern hat kann sich das ja gerne einbilden.
Schickt mir das verbrannte geld lieber ich schicke euch dann ein zertifikat das euer wasser besser ist ohne diese keimschleuder .
Und wer das nicht glaubt kann ja gerne mal sein wasser wirklich testen lassen mit diesem blender.
Naja die richtige idee muss man haben um den menschen die kohle locker zu machen.
Bearbeitet von: "Carp" 26. Mär
Ich hatte rote Ablagerungen im siebträgertank. Dachte erst an Algen, stellte sich aber heraus, dass das Rost aus den Wasserleitungen im Haus war. Seid ich Brita nutze hab ich Ruhe... Der Tee wird auch schöner, weniger "Flecken".
Carpvor 35 m

Naja wer bock auf solche keimschleudern hat kann sich das ja gerne …Naja wer bock auf solche keimschleudern hat kann sich das ja gerne einbilden.Schickt mir das verbrannte geld lieber ich schicke euch dann ein zertifikat das euer wasser besser ist ohne diese keimschleuder



Carpvor 35 m

Naja wer bock auf solche keimschleudern hat kann sich das ja gerne …Naja wer bock auf solche keimschleudern hat kann sich das ja gerne einbilden.Schickt mir das verbrannte geld lieber ich schicke euch dann ein zertifikat das euer wasser besser ist ohne diese keimschleuder


Da muss dein vermieter aber was machen und nicht die keimschleuder die dir evtl den rost oder kalk filtert aber dafür dann so hohe keimzahlen hat das einem schwindelig wird wenn man den nicht 1 mal die woche wechselt. Und kann mir keiner sagen das er den "teuren" filter 1 mal in der woche austauscht. Also holt man sich im endeffekt noch viel mehr schlechtes ins haus als man hat.
Das wurde auch mehrfach schon bewiesen...
Und wenn es dein eigenes haus seien sollte dann mal sanieren und nicht denken der filter hier macht das schon.
Da stellen sich einem ja die haare auf!
Also wer kein extrem hartes Wasser hat hat nichts davon und keimschleudern sind es allemal

Ich meine mit obigen Post das der Otto-Normale nichts davon hat da in Deutschland vielerorts das Wasser nicht sehr hart ist(auch wenn es Länder gibt wo dies natürlich besser ist)
vulpesvor 1 h, 32 m

Auch bei sauberen Menschen und Haushalten, in denen alle Teile regelmäßig g …Auch bei sauberen Menschen und Haushalten, in denen alle Teile regelmäßig gewaschen und die Kartuschen gewechselt werden?


Kommt drauf an wie regelmäßig hat nichts mit sauberen Menschen zu tun.
Kannst ja mal Abstriche machen jeden Tag und dir ne petri Kultur anlegen dann wirst du es selber schon sehen
Schau dir doch mal Tests und/oder Dokus zu solchen sinnvollen Geräten an die jeder braucht.

Bin mobil und hab gerade nichts anderes parat auch wenn ich kein chip fan bin

praxistipps.chip.de/sti…nsw
Bearbeitet von: "HardwareHomie" 26. Mär
entspricht 3,99€ pro Kartusche (und Behälter geschenkt).
Günstiger gibt es wohl momentan nicht für original Kartuschen, oder?
lomycudevor 8 m

entspricht 3,99€ pro Kartusche (und Behälter geschenkt).Günstiger gibt es w …entspricht 3,99€ pro Kartusche (und Behälter geschenkt).Günstiger gibt es wohl momentan nicht für original Kartuschen, oder?


Nein, gibt im Moment nix billigeres. Meine Frau meinte gestern, ich solle mal wieder nachbestellen, ich hatte dann aber trotz längerer Suche auch nach Alternativgebinden nichts Vergleichbares gefunden.
Danke für den Deal - war "fast" schon wieder fällig

Ein Wort zu der Diskussion Keimschleuder etc:
- Mach mal deinen Kaffee-Vollautomaten (möglichst mit fester Brühgruppe) auf - das ist eine Keimschleuder..
- Es soll Regionen (und gar Ortsteile) geben, wo das Wasser Sch.... schmeckt (hier: FFM Nordend)
- Viel weniger Kalk - das ist aber nicht das Hauptkriterium (sondern der Kaffeegeschmack...), egal was irgendein Test sagt!
- Ja, es ist notwendig die Teile auch zu erneuern und zwar regelmäßig (inkl. Kanne).
- Interessant finde ich den "Markt" Bericht - ich persönlich traue 99,9 % von deren Aussagen (generell) nicht über den Weg - selektives ansehen der Sendung macht da Sinn: Keine Aussage welches Wasser (Ort???) genutzt wurde, warum waren Keime im Wasser (richtig genutzt?). Auch nett - es wird immer das Problem EINES Filters genannt (z. Bsp. keine Enthärtung) aber nicht genannt, wie es bei den anderen Herstellern aussieht - erst am Ende kann man erahnen, dass 2 von 4 Filtern stark den Kalk reduzieren.
- Final: Ja, Wasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel - ABER: Nur bis zur Übergabestelle, was danach passiert ist nicht mehr gesichert zudem hat der Geschmack nichts mit kontrollierter Qualität zu tun....

PS: Wasser trinken wir i.d.R. aus Glasflaschen (Mineralwasser), einfacher Grund: Uns schmeckt es besser

Prost!
gowithflowvor 17 h, 42 m

Du hast vorher stilles Wasser gekauft??


Ja habe ich. Das Kalkhaltige Wasser bei uns willst du nicht trinken.
Phantomazvor 17 h, 7 m

Bringt so gut wie nix:[Video] An Personen, die vorher stilles Wasser …Bringt so gut wie nix:[Video] An Personen, die vorher stilles Wasser gekauft haben: habt ihr schonmal das normale Leitungswasser probiert?Könnte mir die Filter nur vorstellen, wenn man wirklich arge Probleme mit Kalk hat. Mein Leitungswasser ist da zum Glück optimal: top Geschmack und so gut wie kein Kalk.


Ja ich habe Leitungswasser probiert und regelmäßig getrunken. Schmeckte jedoch überhaupt nicht da stark kalkhaltig. Mit dem Brita Filter ganz anders. Hat nicht jeder den Genuss Quellwasser aus dem Wasserhahn zu bekommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text