Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Britax Römer DualFix M I-size cosmos black
187° Abgelaufen

Britax Römer DualFix M I-size cosmos black

374,54€405€-8%baby-walz Angebote
15
eingestellt am 15. Okt 2018Bearbeitet von:"Robbini"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Durch den Deal von merelyme vor wenigen Tagen bin ich auf den Kindersitz aufmerksam geworden.
Als vorbildlicher Mydealzer schaut man aber immer noch mal schnell, ob es das Wunschprodukt nicht doch zwischenzeitlich noch etwas günstiger gibt. Und siehe da: Bei Babywalz gibt es den gewünschten Sitz (jedoch nur in der Farbe cosmos black) noch mal einen guten Zehner günstiger, als im vorherigen Deal. Und die Lieferzeit beträgt auch "nur" 3 Wochen, statte der 4-6 Wochen.

Details zum Sitz nehme ich mal frech von merelyme´s Deal per copy+paste:


Produktinformationen "Britax Römer Kindersitz Dualfix M i-Size"




i-Size/ Größe: 61 bis 105 cm Körpergröße, Gewicht: 0 bis 18 kg, Alter: ab 3 Monate bis ca. 4 Jahre

Der Dualfix M i-Size ist ein flexibler Folgesitz, der die Babyschale ablöst und für 61 bis 105 cm große Kinder geeignet ist. Dank der 360-Grad-Drehfunktion kann er sowohl rückwärts- als auch vorwärtsgerichtet verwendet werden. Drehen Sie den Kindersitz um 90 Grad zur offenen Autotür, um Ihr Kind einfach und komfortabel hineinsetzen und anschnallen zu können. Der Dualfix M i-Size beeindruckt jedoch nicht nur durch seine vielseitigen Funktionen, sondern auch durch sein ausgezeichnetes Design. Damit Sie jederzeit sicher und stilvoll unterwegs sind.

Komfort, der bleibt: für Sie und Ihr Kind
In den ersten Lebensmonaten konnten Sie Ihr Kleines in der Babyschale ganz leicht überallhin mitnehmen. Jetzt, da es größer wird, ist Ihnen vielleicht ein Kindersitz, der fest im Auto installiert ist, lieber. Besonders praktisch ist die 360-Grad-Drehfunktion des DUALFIX M i-SIZE. Denn damit können Sie Ihr Kind ganz einfach hineinsetzen und anschnallen. Der Dualfix M i-Size ist für Kinder ab 61 cm geeignet und bietet 12 Liegepositionen – rückwärts- genauso wie vorwärtsgerichtet. Zudem hat er einen verstellbaren Stützbügel – für maximalen Komfort bis zu 4 Jahren.

Beruhigend sicher – jeden Tag
Die Sicherheit Ihres Kindes ist unsere oberste Priorität. Deshalb gehen wir beim Thema Sicherheit keine Kompromisse ein. Der Dualfix M i-Size wurde mit zahlreichen innovativen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet: zum Beispiel dem optimierten Seitenaufprallschutz SICT inside, dies ist ein spezielles Stahlelement im inneren des Sitzes. Oder unserem patentierten Pivot Link ISOFIX System. Dadurch ist Ihr Kind bei jedem Unfall – ob Frontal-, Seiten- oder Heckaufprall – bestmöglich geschützt. Darauf können Sie vertrauen.

Qualität – Made in Germany
Wir glauben, dass die Wege von der Produktentwicklung bis zur Fertigung möglichst kurz sein sollten. Aus diesem Grund wurde der Dualfix i-Size komplett in Deutschland entwickelt, designt und produziert und erst nach zahlreichen Tests auf unserer hauseigenen und hochmodernen Crashtest-Anlage zugelassen. Dadurch können wir die größtmögliche Qualität für unsere Kunden garantieren. Und das gilt nicht nur für die Komponenten des Kindersitzes, sondern auch für die Bezüge und Stoffe, die alle in Europa gefertigt werden. All das, damit Ihre und unsere Kinder immer sicher unterwegs sind.

Produkteigenschaften:

360-Grad Rotation
Dank 360-Grad Rotation kann der Kindersitz spielend leicht von einer vorwärts- zu einer rückwärtsgerichteten Position und zurück gedreht werden, ohne den Sitz erneut aus- und einzubauen. Zusätzlich kann der Sitz im parkenden Auto zur offenen Tür gedreht werden, für ein einfaches Hineinsetzen und Anschnallen Ihres Kindes. Anschließend drehen Sie den Sitz einfach in die gewünschte Fahrtrichtung bis er einrastet und schon kann die Fahrt losgehen.

Verstellbarer Stützbügel
Der Stützbügel hilft nicht nur dabei, dass der Kindersitz bei einem Unfall nicht kippt, sondern ist auch noch um ganze 8-Grad verstellbar. Dadurch können Sie den Stützbügel ganz einfach an die Rückenlehne des Fahrzeugsitzes anpassen und Ihrem Kind so 10 % mehr Beinfreiheit bieten.

Integrierte Seitenaufprallschutz-Technologie (SICT inside)
Im Falle eines Seitenaufpralls ist Ihr Kind dank unserer Seitenaufprallschutz-Technologie (SICT inside) bestens geschützt – sogar zweifach. Denn SICT inside leitet einerseits die Kräfte, denen Ihr Kind im Falle eines Seitenaufpralls ausgesetzt ist, von ihm weg und dämpft sie andererseits. Und Sie müssen nichts verstellen oder anpassen – SICT inside ist also immer bereit, wenn Sie es brauchen.

Britax Römer Pivot Link System
Bei einem Unfall verringert unser patentiertes Pivot Link Isofix System die Vorwärtsbewegung (2) des Kindersitzes und lenkt die Kräfte überwiegend nach unten (1). Damit wird die Wucht des Zusammenstoßes durch das Polster des Autositzes abgefedert und die Gefahr von Kopf- und Nackenverletzungen begrenzt.

Länger rückwärtsgerichtetes Fahren
Bei einem Frontalaufprall – der häufigsten Art von Verkehrsunfällen – bieten rückwärtsgerichtete Auto-Kindersitze den besten Schutz. Denn dabei wird die Wucht des Aufpralls über die Rückseite des Sitzes abgefangen, wo sie – stark gedämpft – gleichmäßig auf den Kopf, den Nacken und den Oberkörper verteilt wird. Bei einem vorwärtsgerichteten Sitz wird die Wucht des Aufpralls dagegen unterschiedlich über die Sitzstruktur und das Rückhaltesystem verteilt. Damit wirken möglicherweise mehr Kräfte auf den Körper Ihres Kindes ein. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Sprössling so lange wie möglich rückwärtsgerichtet im Auto zu transportieren.

Mehrfach verstellbare Ruhepositionen
Autofahren sollte für Ihr Kleines so bequem wie möglich sein. Deshalb wurde dieser Sitz mit mehreren vorwärts- und rückwärtsgerichteten Ruhepositionen entwickelt, die Sie ganz einfach verstellen können – für eine stressfreie Reise mit einem quietschvergnügten Kind.

Tiefe, weich gepolsterte Sitenwangen
Die tiefen, weich gepolsterten Seitenwangen wirken wie ein schützender Kokon, der die Wucht eines Seitenaufpralls dämpft. Damit die Gefahr einer Verletzung für Ihr Kind möglichst gering ist.

V-förmige Kopfstütze
Die V-förmige Kopfstütze wurde speziell entwickelt, damit die Bewegung des empfindlichen Kinderkopfes im Falle eines Seitenaufpralls kontrolliert bleibt. Damit bietet sie im optimalen Schutz. Aber natürlich auch eine Menge Komfort. Zudem können Sie die Kopfstütze und das Gurt-System von der Vorderseite des Sitzes ganz leicht verstellen, damit beide optimal zur Größe Ihres Sprösslings passen.

Weiche Neopren-Spezial-Schulterpolster
Die neuen, weichen Neopren-Spezial-Schulterpolster schmiegen sich angenehm an den Körper Ihres Kindes an. Bei einem Aufprall reduzieren sie nicht nur die Vorverlagerung Ihres Kindes, sondern sie machen den 5-Punkt-Gurt noch komfortabler. Außerdem können Sie sie zum Waschen ganz einfach abnehmen, ohne in das Gurt-System eingreifen zu müssen.

5-Punkt-Gurtsystem
Wir sind überzeugt, dass ein 5-Punkt-Gurtsystem am besten geeignet ist, um Ihr Kind in einem Autositz zu schützen. Denn es sichert Ihren Nachwuchs in der Schutzschale des Sitzes optimal. Im Falle eines Zusammenstoßes verteilt das Gurtsystem die Kräfte, die bei einem Aufprall wirken, auf 5 Punkte und mildert diese ab: an den Schultern, den Hüften und am Gurtschloss zwischen den Beinen. So ist Ihr Kind bei einem Unfall von allen Seiten geschützt.

Höhenverstellbares Stützbein
Das Stützbein gibt dem Auto-Kindersitz über den Fahrzeugboden zusätzliche Stabilität. Gleichzeitig minimiert es die Kipp- und Rotationsbewegung und federt die Kräfte ab, die bei einem Unfall auf Ihr Kleines wirken – so ist es besser geschützt. Für eine sichere Installation lässt sich das Stützbein in der Höhe verstellen, damit es ideal in Ihr Fahrzeug passt. Ebenfalls hilfreich: ein Farbindikator zeigt Ihnen, wenn das Stützbein stabil auf dem Boden Ihres Fahrzeugs positioniert ist.

Schnell abnehmbarer Bezug
Manchmal geht es auf der Straße ganz schön chaotisch zu. Da ist schnell mal ein Getränk verschüttet oder Ihrem Kind wird es vom Fahren vielleicht schlecht. In weiser Voraussicht haben wir einen maschinenwaschbaren Sitzbezug entwickelt, der sich leicht abnehmen lässt. Ohne dass Sie den Gurt entfernen müssen. So bekommen Sie den Sitz schnell wieder sauber – und schon kann’s weitergehen.

Technische Daten:
  • Einbaumöglichkeit im Auto: Isofix mit Stützbein
  • Installation: entgegen der Fahrtrichtung 61 bis 105 cm und nach vorne gerichtete Installation 76 bis 105 cm
  • Maße (Höhe/Breite/Tiefe): 48 x 44 x 74 cm
  • Gewicht: 15 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Gibt es so etwas (flexibler Folgesitz) eigentlich auch für Autos ohne Isofix?
Ich möchte ungern meine alten Kübel deswegen aussortieren
Effendivor 7 m

Gibt es so etwas (flexibler Folgesitz) eigentlich auch für Autos ohne …Gibt es so etwas (flexibler Folgesitz) eigentlich auch für Autos ohne Isofix?Ich möchte ungern meine alten Kübel deswegen aussortieren


Hmm, wenn du mit flexibel 360° drehbar meinst, dann glaube ich nicht, dass es so etwas gibt. Ich kann mir gerade schwer vorstellen, wo man den Sitz mit dem Gurt befestigen soll, wenn er drehbar ist. Aber vielleicht irre ich mich da auch.

Aber ich würde an deiner Stelle mal eine telefonische Beratung von den Zwergperten wahr nehmen. Die können einen da sehr gut beraten was zum eigenen Auto und Kind passt.
Effendi15.10.2018 09:07

Gibt es so etwas (flexibler Folgesitz) eigentlich auch für Autos ohne …Gibt es so etwas (flexibler Folgesitz) eigentlich auch für Autos ohne Isofix?Ich möchte ungern meine alten Kübel deswegen aussortieren


Ich habe tatsächlich einen drehbaren Sitz, der mit 3-Punktgurt befestigt wird gefunden. Schau mal da:
babymarkt.de/ren…tml

Allerdings sagt mir der Sitz so überhaupt gar nichts.
Robbini15.10.2018 09:19

Ich habe tatsächlich einen drehbaren Sitz, der mit 3-Punktgurt befestigt …Ich habe tatsächlich einen drehbaren Sitz, der mit 3-Punktgurt befestigt wird gefunden. Schau mal da:https://www.babymarkt.de/renolux-kindersitz-koriolis-sophie-la-girafe-paris-a237317.htmlAllerdings sagt mir der Sitz so überhaupt gar nichts.


"Sophie la girafe" war der Beißring von unserem Junior... Noch nie etwas von Sitzen gehört... Ich will ADAC, Stiftung Warentest etc nicht in den Himmel heben, aber es dient zumindest der Orientierung, worauf man achten sollte.

Nachteil sehe ich jedoch mal wieder: rückwärts gerichtet nur bis 13kg. Unserer hat jetzt mit 13 Monaten schon knapp 11kg. Abgesehen davon ist die max. Größe / Länge nicht angegeben.
Der Deal ist übrigens super-hot! Ein Super-Sitz zu einem hervorragenden Preis.
Die drehfunktion ist einsame Spitze und ich ärgere mich, für den Zweitwagen einen anderen Sitz gekauft zu haben (nicht drehbar)
Bestellt. Danke!
schattenparkervor 5 h, 11 m

"Sophie la girafe" war der Beißring von unserem Junior... Noch nie etwas …"Sophie la girafe" war der Beißring von unserem Junior... Noch nie etwas von Sitzen gehört... Ich will ADAC, Stiftung Warentest etc nicht in den Himmel heben, aber es dient zumindest der Orientierung, worauf man achten sollte.Nachteil sehe ich jedoch mal wieder: rückwärts gerichtet nur bis 13kg. Unserer hat jetzt mit 13 Monaten schon knapp 11kg. Abgesehen davon ist die max. Größe / Länge nicht angegeben.


Unserer hat mit 7 Monaten schon 12kg. oO. Dann wird der Sitz echt nicht lange halten
schattenparker15.10.2018 10:31

"Sophie la girafe" war der Beißring von unserem Junior... Noch nie etwas …"Sophie la girafe" war der Beißring von unserem Junior... Noch nie etwas von Sitzen gehört... Ich will ADAC, Stiftung Warentest etc nicht in den Himmel heben, aber es dient zumindest der Orientierung, worauf man achten sollte.Nachteil sehe ich jedoch mal wieder: rückwärts gerichtet nur bis 13kg. Unserer hat jetzt mit 13 Monaten schon knapp 11kg. Abgesehen davon ist die max. Größe / Länge nicht angegeben.


Ah. Und wo steht das mit den 13kg rückwärtsgerichtet?
alextiekam15.10.2018 15:46

Ah. Und wo steht das mit den 13kg rückwärtsgerichtet?


So wie ich das verstehe, KANN man den Sitz ab 13 kg umdrehen. Niemand zwingt einen.
Ich habe als Info gefunden rückwärtsgerichtet 61-105cm und vorwärts 76-105cm.
Robbinivor 23 m

So wie ich das verstehe, KANN man den Sitz ab 13 kg umdrehen. Niemand …So wie ich das verstehe, KANN man den Sitz ab 13 kg umdrehen. Niemand zwingt einen.Ich habe als Info gefunden rückwärtsgerichtet 61-105cm und vorwärts 76-105cm.


Jop. Genau das habe ich auch gelesen. Daher die Nachfrage. Aus meiner Sicht ist es dann genau so wie du schreibst. Aber keine Max Beschränkung bzgl 13kg. Sonst wäre unser kleiner/großer direkt nach Lieferung drüber
Robbini15.10.2018 15:51

So wie ich das verstehe, KANN man den Sitz ab 13 kg umdrehen. Niemand …So wie ich das verstehe, KANN man den Sitz ab 13 kg umdrehen. Niemand zwingt einen.Ich habe als Info gefunden rückwärtsgerichtet 61-105cm und vorwärts 76-105cm.


Wir reden aber schon vom "Sophie la girafe"-Sitz!?
Unter Eigenschaften: "Installation: bis 13 kg rückwärtsgerichtet, von 9 bis 18 kg vorwärtsgerichtet"

19065254-snMme.jpg
Der Britax Dualfix hat Größenangaben für beide Richtungen, was ich für viel sinnvoller halte....
schattenparkervor 8 m

Wir reden aber schon vom "Sophie la girafe"-Sitz!?Unter Eigenschaften: …Wir reden aber schon vom "Sophie la girafe"-Sitz!?Unter Eigenschaften: "Installation: bis 13 kg rückwärtsgerichtet, von 9 bis 18 kg vorwärtsgerichtet"[Bild] Der Britax Dualfix hat Größenangaben für beide Richtungen, was ich für viel sinnvoller halte....


Achsoooooo... Das erklärt einiges
Da haben wir wohl ganz klassisch aneinander vorbei geredet
Bearbeitet von: "Robbini" 15. Okt 2018
Endlich Versandbestätigung bekommen
krokochris31.10.2018 11:12

Endlich Versandbestätigung bekommen


Wir warten immer noch
Robbini31. Okt

Wir warten immer noch


Hatte bei babywalz mal angerufen. Die meinten es gäbe Lieferschwierigkeiten. Sollte am 9.11 kommen. Kam dann aber deutlich früher.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text