Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Britax Römer Seed Papilio Kinderwagen - zusammengeklappt nur 22cm hoch ; mit Hochstuhlfunktion
329° Abgelaufen

Britax Römer Seed Papilio Kinderwagen - zusammengeklappt nur 22cm hoch ; mit Hochstuhlfunktion

530,09€615,64€-14%babymarkt Angebote
23
eingestellt am 5. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Babymarkt gibt es heute den Seed Papilio im Angebot. Der Kinderwagen kostet im Preisvergleich 14% mehr. Der Preis ist ab spätestens 1 Uhr umgestellt.

Maximaler Komfort bei minimalem Klappmaß: Der Kinderwagen Papilio von seed lässt sich überall platzsparend verstauen. Nicht zuletzt punktet der Kombi-Kinderwagen mit einem zeitgemäßen, puristischen Design skandinavischer Prägung.


1429624.jpg
  • Altersempfehlung: ab Geburt (mit Neugeboreneinsatz im Sportsitz oder Wanne), ab 6 Monaten (mit Sportsitz)
  • Belastbarkeit: bis 17 kg
  • Verwendung: als Sportwagen in der City
  • Klappmaß: 89(L) x 57(B) x 22(H) cm
  • Gewicht: 13,5 kg, maximale Zuladung Korb 5 kg, Gestell und Räder 11,8 kg
  • Räder: Vorderräder schwenk- und feststellbar, Hinterräder aus Gummi
  • Lieferumfang: Gestell, Räder, Sportsitz, Verdeck
  • Funktionen Gestell: Schieber höhenverstellbar (99-102 cm), Feststellbremse, kompakt zusammenklappbar
  • Funktionen Sportsitz: Sitzeinheit umsetzbar; bis in Liegeposition verstellbar; verstellbarer, gepolsterter 5-Punkt-Sicherheitsgurt; Sonnenverdeck; kokonförmiges Design; mit klimaregulierender Polsterung


1429624.jpg
Sicherheit & Komfort

Mit dem Kinderwagen Papilio beschreitet seed neue Wege. Der Sportsitz ist körpergerecht gestaltet und ermöglicht in allen Positionen eine behagliche Lagerung. Das Kind ist in jedem Alter geschützt wie in einem Kokon. Die Sitzeinheit ist mit elastischem Jersey ausgekleidet und mit einer weichen, rundum verlaufenden, klimaregulierenden Polsterung ausgestattet.

In Kombination mit dem separat erhältlichen Neugeboreneneinsatz transportiert der Kinderwagen bereits Neugeborene sanft und sicher. Größere Kinder genießen sowohl liegend wie sitzend ergonomischen Komfort. Für Sicherheit sorgt der höhenverstellbare, gepolsterte 5-Punkt-Gurt, während das Verdeck vor Wind und Sonne schützt.

Dank der umsetzbaren Sitzeinheit kann der Nachwuchs in Fahrtrichtung oder mit Blickkontakt zu Papa oder Mama reisen.

Gestell & Fahrwerk

An den Komfort der Eltern hat der Hersteller ebenfalls gedacht: Der Papilio verfügt über einen höhenverstellbaren Schieber und lässt sich besonders flach zusammenklappen. Mit einem Gewicht von nur 13,5 Kilogramm ist er extrem leicht, doch gleichzeitig überaus stabil. Wird er zusammengeklappt, findet der Sportwagen auch in schmalen Fluren und kleineren Autos Platz.

Die Vorderräder sind schwenk- und feststellbar, die pannensicheren Hinterräder bestehen aus strapazierfähigem Gummi. Über die Bremse lassen sie sich bequem und sicher feststellen.

Lieferumfang

Der Lieferumfang umfasst das Fahrgestell mit Rädern sowie den kokonartig gestalteten Sportsitz mit Verdeck.

Hinweis

Schutzbügel, Neugeboreneneinsatz, Einkaufstasche, Softtragetasche, Babywanne und Regenverdeck sind separat erhältlich.

Besonderheiten

Unterwegs ersetzt das Gestell mit Sportsitz den Kinderstuhl: Einfach die Sitzeinheit rückwärtsgerichtet positionieren, den Wagen an den Tisch fahren und den Schieber ganz einfahren. So sitzt das Kind direkt am Tisch und die Lenkstange wird zum Schutzbügel umfunktioniert.

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
zacrub05.09.2019 01:20

Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas …Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas kosten darf), aber mal im Ernst: 530€? Für einen Kinderwagen? Ist das normal oder schon ein "Porsche"?


22809138-z5L5n.jpgmydealzer holen sich für 1€ einen beim Lidl! Da passen wenigstens zwei Bengel rein..
zacrub05.09.2019 01:05

530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!


Statt 615€, richtig gelesen
Das ist eher im mittleren Preissegment. Fängt so bei 300 € an und endet irgendwo bei über 1000 €, mit Ausreißern nach oben und unten. Dann allerdings mit Schale und Sportsitz. Der hier hat nur einen Sportsitz. Trotz der wirklich beeindruckenden Packmaße würde mich das abschrecken.
530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!
23 Kommentare
Hot, 1x für den Gäste - Käfer bestellt, danke.
530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!
zacrub05.09.2019 01:05

530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!


Statt 615€, richtig gelesen
El_Lorenzo05.09.2019 01:10

Statt 615€, richtig gelesen


Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas kosten darf), aber mal im Ernst: 530€? Für einen Kinderwagen? Ist das normal oder schon ein "Porsche"?
zacrub05.09.2019 01:20

Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas … Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas kosten darf), aber mal im Ernst: 530€? Für einen Kinderwagen? Ist das normal oder schon ein "Porsche"?


Für nen Buggy eher viel, für nen
Kombi eher im unteren Bereich
Bearbeitet von: "Mal_Mair" 5. Sep
zacrub05.09.2019 01:05

530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!



Ist das jetzt teuer oder günstig? Den wir uns ausgesucht haben kostet uvp 1200
Das ist eher im mittleren Preissegment. Fängt so bei 300 € an und endet irgendwo bei über 1000 €, mit Ausreißern nach oben und unten. Dann allerdings mit Schale und Sportsitz. Der hier hat nur einen Sportsitz. Trotz der wirklich beeindruckenden Packmaße würde mich das abschrecken.
zacrub05.09.2019 01:05

530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!


Haben für unseren Hartan 980 bezahlt. Ergo, wer was vernünftiges will, muss auch die Schatulle öffnen :P
Bearbeitet von: "No0ki" 5. Sep
Jaja, mit kleinen Kindern läßt sich ordentlich Schotter verdienen, denn man braucht es, gibt keinen Weg dran vorbei, also Preise von naja bis utopisch alles dabei, unserer ist seit nem 1/4 Jahr aus dem Kinderwagen raus, nutzen nur noch den billigen buggy auf längeren Strecken.
Aber auch unser Kinderwagen mit Babyschale und Sporty war über 600 EUR, also eher normal hier der Deal.

Also den werdenden eltern wünsche ich viel Ausdauer und ein prall gefülltes Geldbeutelchen. Oder großzügige (schwieger-) eltern.
Sehr gutes Dealbild
Ich kann es auch nicht nachvollziehen einen Kinderwagen neu zu kaufen.
Wir haben damals nen gebrauchten Hartan Racer GT (2016er) der neu ca 950€ kostet für 280€ gebraucht gekauft. Stellte sich dann raus das der kleine Mann lieber getragen wird. Ergo... vielleicht 10x benutzt.
Der Sportwagen war dann zu klobig also alles zusammen wieder für 450€ gekauft.

Den Buggy den er dann 2-3 Jahre nutzt haben wir dann neu gekauft.
So wie er hier angeboten wird, handelt es sich um einen Buggy. Um ihn als Kinderwagen zu benutzen braucht man noch das hier für 163,90€: babymarkt.de/see…tml
Die Packmaße sind schon krass. Gerade für Leute mit wenig Platz im Kofferraum ideal geeignet. Ich würde vor der Nauanschaffung aber auch noch mal Kleinanzeigen checken.
polo3f05.09.2019 06:57

Ich kann es auch nicht nachvollziehen einen Kinderwagen neu zu kaufen.Wir …Ich kann es auch nicht nachvollziehen einen Kinderwagen neu zu kaufen.Wir haben damals nen gebrauchten Hartan Racer GT (2016er) der neu ca 950€ kostet für 280€ gebraucht gekauft. Stellte sich dann raus das der kleine Mann lieber getragen wird. Ergo... vielleicht 10x benutzt. Der Sportwagen war dann zu klobig also alles zusammen wieder für 450€ gekauft. Den Buggy den er dann 2-3 Jahre nutzt haben wir dann neu gekauft.


Fast gleiches Szenario wie bei uns. Nur wir haben weit über 1000€ für einen emmaljunga ausgegeben. Naja eigentlich meine Mutter
Der liegt aufm Dachboden, Nr zwei ist unterwegs. Wobei tragen aber auch super schön und praktisch war!

Aber seit dem kaufen wir Sachen für den kurzen fast nur noch gebraucht
Wer das erste Kind bekommt und vor der Wahl steht ob man zum neuen Buggy noch ein neues Auto wegen einem zu kleinen Kofferraum braucht, sucht halt gut zusammenklappbare Kinderwagen wie diesen. Wir haben einen Golf 7 und der Kinderwagen passt perfekt in den Ladeboden. Gehalten hat er übrigens bisher erstaunlich gut und das auch beim zweiten Kind. Lediglich der Chrom reibt durch das Zusammenklappen aneinander und sieht unschön aus. Ansonsten sind wir sehr zufrieden. Das einzige Manko ist die fehlende Federung, aber das störte die kleinen herzlich wenig und unterstütze eher beim einschlafen.
zacrub05.09.2019 01:05

530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!


Es gibt auch welche für 1200€ und die verkaufen sich auch. Alles Ansichtssache. Wenn mir jemand erzählt er hat sich bsw eine Grafikkarte für 400€ gekauft erntet er nämlich von mir eher Stirnrunzeln und Kopfschütteln. Da finde ich 500€ für einen Kinderwagen gleich noch als normal....
Das Packmaß ist schon Mega. Jedoch stört mich bei KiWas wenn die keine gerade Liegepostition haben. Hab einen Bauchschläfer und nen Seitenschläfer daheim. Beim Fahren sind die natürlich angeschnallt und sitzen normal drinnen. Aber fürs Mittagsschläfchen, z.b. letztens bei ner Hochzeit, haben wir nen Buggy von ABC und nen Mutsy, die man beide ohne diese Beuge bei den Knien flach machen kann, dann können es sich die Kids gemütlich machen wie sie wollen.
zacrub05.09.2019 01:05

530€??? Für einen Kinderwagen??? Leute!


Wart mal ab....bei Zwillingen wird’s in der Preiskategorie fast schon schwierig nen vernünftigen Gebrauchten zu bekommen
polo3f05.09.2019 06:57

Ich kann es auch nicht nachvollziehen einen Kinderwagen neu zu kaufen.Wir …Ich kann es auch nicht nachvollziehen einen Kinderwagen neu zu kaufen.Wir haben damals nen gebrauchten Hartan Racer GT (2016er) der neu ca 950€ kostet für 280€ gebraucht gekauft. Stellte sich dann raus das der kleine Mann lieber getragen wird. Ergo... vielleicht 10x benutzt. Der Sportwagen war dann zu klobig also alles zusammen wieder für 450€ gekauft. Den Buggy den er dann 2-3 Jahre nutzt haben wir dann neu gekauft.


Hättet ihr mal einen neuen bugaboo gekauft. Dann hättet ihr euren Nachwuchs auch bequem ablegen können
zacrub05.09.2019 01:20

Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas …Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas kosten darf), aber mal im Ernst: 530€? Für einen Kinderwagen? Ist das normal oder schon ein "Porsche"?


22809138-z5L5n.jpgmydealzer holen sich für 1€ einen beim Lidl! Da passen wenigstens zwei Bengel rein..
Doggystyler05.09.2019 09:15

Hättet ihr mal einen neuen bugaboo gekauft. Dann hättet ihr euren N …Hättet ihr mal einen neuen bugaboo gekauft. Dann hättet ihr euren Nachwuchs auch bequem ablegen können


Ich hoffe das war sarkastisch gemeint. Ich finde die dermaßen schlecht umgesetzt als Kinderwagen. Niedere Wanne, beim Sportaufsatz keine gerade Liegeposition (immer die Füße angewinkelt)...
Außer den Donkey, der ist bei Zwillingen ganz ok.

Man findet ziemlich viele in den Kleinanzeigen die nicht mal 1 Jahr benutzt wurden
Bearbeitet von: "Mal_Mair" 5. Sep
Da kauf ich lieber einen alten gut gepflegten Twingo für das Geld
Endlich der passende.....


22810986-WWX8h.jpg
zacrub05.09.2019 01:20

Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas …Gelesen ja (ich habe auch noch keine Kinder, ergo Null Ahnung, was sowas kosten darf), aber mal im Ernst: 530€? Für einen Kinderwagen? Ist das normal oder schon ein "Porsche"?


Hehe, warte mal ab was die Kinder erst kosten. Da ist der Kiwa peanuts gegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text