Broadlink RM Pro (steuerbar mit Amazon Alexa)
175°Abgelaufen

Broadlink RM Pro (steuerbar mit Amazon Alexa)

56
eingestellt am 4. Apr
die günstigere alternative zu Philips Hue und noch vieles mehr! TV an aus Hifi Anlagen und so weiter alles steuerbar über Amazon Alexa aber schaut selbst!! ich bin Begeistert






ich weiß des es den Broadlink auch billiger gibt aber bei Amazon ist man halt auf der sicheren Seite. viel Spaß da mit

56 Kommentare

Preis leider nix besonderes. War kurz aufgeregt als ich den "Deal" sah...

Besser als mit Logitech Hub?

Verfasser

_inspector_vor 6 m

Preis leider nix besonderes. War kurz aufgeregt als ich den "Deal" sah...

​hab ich ja dazu geschrieben! aber vielleicht Hilft es ja jemanden die noch gar nicht wusten das es sowas gibt!

Verfasser

Systanasvor 6 m

Besser als mit Logitech Hub?

​kann ich leider nicht sagen da ich kein logitech hub habe! aber ich bin zu frieden! schaltet sogar schneller als meine Philips hue

Man brauch eine aktive Android app um es mit Alexa zu nutzen.

Verfasser

portalfreakvor 3 m

Man brauch eine aktive Android app um es mit Alexa zu nutzen.

​richtig! habe ein altes handy dafür wo nur smarthome Sachen drauf sind und das ist über USB am TV dran damit es immer Strom hat geht super

Systanasvor 24 m

Besser als mit Logitech Hub?

​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Logitech kann auch normale Schaltbefehle ausführen, wenn man die entsprechend eingerichtet hat.
Dafür ist Logitech aber auch weitaus teurer und inwieweit man mit dem Logitech Hub Funk Steckdosen steuern kann, ist mir nicht bekannt.
Für SmartHome Freunde ggf. auch interessant sind Produkte von Sonoff, auch wenn das hier nicht zu passt

Cyfer_knvor 7 m

​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Lo …​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Logitech kann auch normale Schaltbefehle ausführen, wenn man die entsprechend eingerichtet hat. Dafür ist Logitech aber auch weitaus teurer und inwieweit man mit dem Logitech Hub Funk Steckdosen steuern kann, ist mir nicht bekannt. Für SmartHome Freunde ggf. auch interessant sind Produkte von Sonoff, auch wenn das hier nicht zu passt

​Okay danke. Die Steckdosen verbrauchen mir zu viel Strom. Also behalte ich weiter den Hub auf meiner Einkaufsliste

Verfasser

Cyfer_knvor 8 m

​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Lo …​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Logitech kann auch normale Schaltbefehle ausführen, wenn man die entsprechend eingerichtet hat. Dafür ist Logitech aber auch weitaus teurer und inwieweit man mit dem Logitech Hub Funk Steckdosen steuern kann, ist mir nicht bekannt. Für SmartHome Freunde ggf. auch interessant sind Produkte von Sonoff, auch wenn das hier nicht zu passt

das stimmt so nicht man kann z.b
am TV umschalten oder lauter und leiser machen und so weiter das muss nur so entsprechend einrichten!​

Verfasser

ach ja bevor ich es vergesse
amazon.de/gp/…ung
diese Funktionen auch super damit gibt es wo anders natürlich billiger

Cyfer_knvor 27 m

​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Lo …​meiner Meinung nach nicht. Dieses Gerät schaltet nur ein und aus. Logitech kann auch normale Schaltbefehle ausführen, wenn man die entsprechend eingerichtet hat. Dafür ist Logitech aber auch weitaus teurer und inwieweit man mit dem Logitech Hub Funk Steckdosen steuern kann, ist mir nicht bekannt. Für SmartHome Freunde ggf. auch interessant sind Produkte von Sonoff, auch wenn das hier nicht zu passt



Nein der Logitech Hub kann bislang keine Funksteckdosen schalten.
Von daher bin ich auch schon am überlegen, ob ich mir den Broadlink zulege.

Verfasser

SirBlackyvor 6 m

Nein der Logitech Hub kann bislang keine Funksteckdosen schalten.Von daher …Nein der Logitech Hub kann bislang keine Funksteckdosen schalten.Von daher bin ich auch schon am überlegen, ob ich mir den Broadlink zulege.

​wie gesagt beim klappt es super habe hin seid 2 Wochen und bin total zufrieden! man bekommt hin bei eBay oder aus China und so natürlich billiger aber ich habe bei Amazon bestellt wegen Garantie! und die touch Schalter mit Fernbedienung sind der Hammer und sehen noch gut aus ! man kann also seine gesamte vorhandene Beleuchtung somit umstellen und mit Alexa steuern

cube1vor 37 m

ach ja bevor ich es vergesse …ach ja bevor ich es vergesse https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01DLIVI5S/ref=mp_s_a_1_40?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1491285228&sr=8-40π=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=touch+schalter+mit+fernbedienung diese Funktionen auch super damit gibt es wo anders natürlich billiger

​Über sprach Steuerung?

Verfasser

ja mit Amazon Alexa zusammen!

Verfasser

pascalroth88vor 3 m

​Über sprach Steuerung?

​ja mit Amazon Alexa zusammen!

cube1vor 1 h, 4 m

das stimmt so nicht man kann z.b am TV umschalten oder lauter und leiser …das stimmt so nicht man kann z.b am TV umschalten oder lauter und leiser machen und so weiter das muss nur so entsprechend einrichten!​



Gibt es dazu Anleitungen oder ähnliches? Ich hatte nach diesen Möglichkeiten mit dem Broadlink schon einmal gesucht, bin aber immer wieder nur auf ein und ausschalten gekommen. Ziel eines solchen Gerätes wäre es für mich zumindest eine Serie an Funktionen ausführen zu können:

TV einschalten, Eingangskanal am TV schalten, Soundbar einschalten, TV Receiver einschalten

Das wäre minimum, alles darüber hinaus ist dann Bonus

cube1vor 1 h, 5 m

ach ja bevor ich es vergesse …ach ja bevor ich es vergesse https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01DLIVI5S/ref=mp_s_a_1_40?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1491285228&sr=8-40π=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=touch+schalter+mit+fernbedienung diese Funktionen auch super damit gibt es wo anders natürlich billiger




Das scheint ein ähnliches Produkt zu sein wie die Sonoff Dinger: itead.cc/son…tml so einen habe ich mir zugelegt und mit Alexa gekoppelt. Funktioniert einwandfrei. Lässt sich weiterhin schalten durch die Touch Oberfläche oder per Sprachbefehl mit Alexa.

Nachteile:
- Man muss die Software flashen, benötigt also im Idealfall Arduino Kenntnisse oder, wie in meinem Fall, etwas Geduld und eine gute Anleitung
- Die Größe ist nicht ideal, leider etwas zu groß das Gehäuse. Es passt zwar in die Unterputzdosen, aber die Glas Fläche ist einfach zu groß
- Man benötigt den Null Leiter um den Schalter zu nutzen, also sollte eine Steckdose in der Nähe sein. Im Normalfall hat man bei Schaltern ja nur die eingehenden und ausgehenden Schalt Leitungen

Vorteile:
- Sehr günstig
- Funktioniert
- weitere Produkte zum zwischen Schalten bei jeglichem Geräte Kabel vorhanden bei Sonoff (Durchschneiden des Kabels muss man dann aber natürlich bedenken)

So nun aber genug Off Topic, zurück zum Broadlink, bin gespannt auf die Antwort zu meiner Frage oben

Cyfer_knvor 25 m

- Man benötigt den Null Leiter um den Schalter zu nutzen, also sollte eine …- Man benötigt den Null Leiter um den Schalter zu nutzen, also sollte eine Steckdose in der Nähe sein. Im Normalfall hat man bei Schaltern ja nur die eingehenden und ausgehenden Schalt Leitungen


Das muss aber eine sehr alte Verkabelung sein. Aktuell führt man alle drei Leiter an den Schalter, schaltet beide Phasen und brückt den Nulleiter.

Verfasser

Cyfer_knvor 37 m

Gibt es dazu Anleitungen oder ähnliches? Ich hatte nach diesen …Gibt es dazu Anleitungen oder ähnliches? Ich hatte nach diesen Möglichkeiten mit dem Broadlink schon einmal gesucht, bin aber immer wieder nur auf ein und ausschalten gekommen. Ziel eines solchen Gerätes wäre es für mich zumindest eine Serie an Funktionen ausführen zu können:TV einschalten, Eingangskanal am TV schalten, Soundbar einschalten, TV Receiver einschaltenDas wäre minimum, alles darüber hinaus ist dann Bonus

​das kannst du über die app mit einer Makro Anbindung machen oder ich habe bei mir TV an und soundbar an mit einer bestimmten Lautstärke und ein lichterschlauch hintern TV mit einer bestimmten Farbe alles mit an aus programmiert dann kann Mann alles einzeln steuern oder man sagt in der Alexa APP wie ich z.b. Hifi an und bindet alle ein und das selbe für Hifi aus! dann geht alles mit ein Wort aus oder an

Verfasser

WatchAddictvor 9 m

Das muss aber eine sehr alte Verkabelung sein. Aktuell führt man alle drei …Das muss aber eine sehr alte Verkabelung sein. Aktuell führt man alle drei Leiter an den Schalter, schaltet beide Phasen und brückt den Nulleiter.

13770183-3u2AP.jpg bei mir hat es Funktioniert

Verfasser

cube1vor 20 m

​das kannst du über die app mit einer Makro Anbindung machen oder ich ha …​das kannst du über die app mit einer Makro Anbindung machen oder ich habe bei mir TV an und soundbar an mit einer bestimmten Lautstärke und ein lichterschlauch hintern TV mit einer bestimmten Farbe alles mit an aus programmiert dann kann Mann alles einzeln steuern oder man sagt in der Alexa APP wie ich z.b. Hifi an und bindet alle ein und das selbe für Hifi aus! dann geht alles mit ein Wort aus oder an

​schau dir auch mal das erste Video im deal an könnte dir eventuell auch helfen

cube1vor 2 h, 24 m

​ja mit Amazon Alexa zusammen!

Ohne irgendwelche Probleme? Laut Beschreibung ​kein WLAN oder?

Kann ich auch den ohne Fernbedienung bestellen? Ist es das selbe?

Verfasser

pascalroth88vor 46 m

Ohne irgendwelche Probleme? Laut Beschreibung ​kein WLAN oder?

der broadlink hat WLAN und er kann RF if und Fernbedienungen mit bis zu 433 MHz ersetzen beziehungsweise mit Alexa oder alleine mit der APP steuern! erstes und zweites Video im deal

Verfasser

pascalroth88vor 51 m

Kann ich auch den ohne Fernbedienung bestellen? Ist es das selbe?

​glaube nicht du brauchst ja ein Fernbedienung um sie an den broadlink an zu lernen! der schaltet das signal ja dann! und der Schalter geht dann trotzdem noch über denn Touchscreen! als z.b. mit Alexa an und mit Touchscreen aus oder nur über Alexa oder nur über Touchscreen oder halt beides wie du es gern hättest.

Wie kann man denn mit dem Logitech Hub und Alexa weitere Sachen ausser an/aus über IFTTT lösen? Es hibt ja noch keinen logitech skill..

cube1vor 1 h, 18 m

​glaube nicht du brauchst ja ein Fernbedienung um sie an den broadlink an z …​glaube nicht du brauchst ja ein Fernbedienung um sie an den broadlink an zu lernen! der schaltet das signal ja dann! und der Schalter geht dann trotzdem noch über denn Touchscreen! als z.b. mit Alexa an und mit Touchscreen aus oder nur über Alexa oder nur über Touchscreen oder halt beides wie du es gern hättest.

​Wenn dann beides. Hätte ihn gerne in weiß a er den gibt es nicht mit Fernbedienung....

Das Teil ist super, habe ich auch. Nochmal für alle: Für die Alexa Steuerung braucht man ein Android Gerät mit einer App drauf, die kostet dann nochmal ca.6 Euro und das Teil muss die ganze Zeit laufen.
Allerdings ist das hier kein Deal, sondern eher eine Info, dass es so was gibt...
ich habe trotzdem Hot gevotet

cube1vor 3 h, 53 m

​ [Bild] bei mir hat es Funktioniert



Das sieht aber oben geschnitten aus, oder täuscht das? Der obere Rand wirkt kleiner als der untere.

WatchAddictvor 4 h, 3 m

Das muss aber eine sehr alte Verkabelung sein. Aktuell führt man alle drei …Das muss aber eine sehr alte Verkabelung sein. Aktuell führt man alle drei Leiter an den Schalter, schaltet beide Phasen und brückt den Nulleiter.



Japs, Haus aus den 30iger Jahren, Elektrik zuletzt überarbeitet in den 90ern und das nicht wirklich so, wie man es heute erwarten würde

Mdkvor 5 m

Das Teil ist super, habe ich auch. Nochmal für alle: Für die Alexa S …Das Teil ist super, habe ich auch. Nochmal für alle: Für die Alexa Steuerung braucht man ein Android Gerät mit einer App drauf, die kostet dann nochmal ca.6 Euro und das Teil muss die ganze Zeit laufen. Allerdings ist das hier kein Deal, sondern eher eine Info, dass es so was gibt... ich habe trotzdem Hot gevotet




Gebe dir absolut recht, Deal ist es nicht. Aber allein der informative Austausch hilft mir manchmal weiter, daher gab es auch von mir ein Hot Und danke nochmal für die App Konkretisierung, das hatte ich auch gerade bei cube1 nochmal deutliche heraus gelesen, was für mich den Broadlink aktuell nicht soooo interessant macht.

Aber trotzdem mal wieder informativ rund um Smart Home

Hab jetzt mal wieder storniert weil ich nur die hälfte gelesen habe... Hoffentlich kommen bald bezahlbare Komponenten raus

Unbegreiflich wie man sich so "nackend" machen kann. Alleine wenn man Alexa installiert.

Muh222vor 3 m

Unbegreiflich wie man sich so "nackend" machen kann. Alleine wenn man …Unbegreiflich wie man sich so "nackend" machen kann. Alleine wenn man Alexa installiert.


Erklär doch mal bitte was du damit meinst.

Stasi und so aber durch dein Smartphone hören sie auch mit. Und jetzt? Hast es weg geworfen? Wenn sie wollen wissen sie alles ob mit alexa oder ohne

chriscross007vor 17 m

Erklär doch mal bitte was du damit meinst.



Ich nehme mal an, das.

pascalroth88vor 5 m

Stasi und so aber durch dein Smartphone hören sie auch mit. Und jetzt? …Stasi und so aber durch dein Smartphone hören sie auch mit. Und jetzt? Hast es weg geworfen? Wenn sie wollen wissen sie alles ob mit alexa oder ohne



Ich bezahle kein Geld für Abhörwanzen in den eigenen vier Wänden. Es ist bekannt das Alexa permanent Daten versendet!

Jetzt mal abgesehen von echo... Du hast ein Smartphone? Du hast ein smart TV?

pascalroth88vor 38 m

Stasi und so aber durch dein Smartphone hören sie auch mit. Und jetzt? …Stasi und so aber durch dein Smartphone hören sie auch mit. Und jetzt? Hast es weg geworfen? Wenn sie wollen wissen sie alles ob mit alexa oder ohne


Wenn man dieser Logik folgt, darf man z.B. auch literweise Altöl in den nächsten Fluss schütten, wenn man ein Auto besitzt. Denn dann schadet man der Umwelt ja sowieso schon.

Individuumvor 13 m

Wenn man dieser Logik folgt, darf man z.B. auch literweise Altöl in den …Wenn man dieser Logik folgt, darf man z.B. auch literweise Altöl in den nächsten Fluss schütten, wenn man ein Auto besitzt. Denn dann schadet man der Umwelt ja sowieso schon.

​Der Staat kontrolliert uns eh in allen belangen ob übers handy oder echo. Es ist klar das was der Staat macht nicht richtig ist. Ändert jetzt aber auch nichts dran ob man echo kauft oder nicht. Komplett Überwachung ist eh schon da. Aber das ist alles eine Thema über das man endlos diskutieren kann

pascalroth88vor 4 m

​Der Staat kontrolliert uns eh in allen belangen ob übers handy oder echo. …​Der Staat kontrolliert uns eh in allen belangen ob übers handy oder echo. Es ist klar das was der Staat macht nicht richtig ist. Ändert jetzt aber auch nichts dran ob man echo kauft oder nicht. Komplett Überwachung ist eh schon da. Aber das ist alles eine Thema über das man endlos diskutieren kann


Es sollte einem nur klar sein, dass man den (kommerziellen und staatlichen) Überwachern hilft, wenn man so redet wie du. Ob man das will, muss jeder selbst entscheiden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text