BROCKHAUS Taschenlexikon in 24 Bänden im Acryl-Schuber - Statt 179,95 EUR nur 49,99 EUR
238°Abgelaufen

BROCKHAUS Taschenlexikon in 24 Bänden im Acryl-Schuber - Statt 179,95 EUR nur 49,99 EUR

41
eingestellt am 24. Aug 2012
BROCKHAUS Taschenlexikon zum besten Preis bei Weltbild. Bei Amazon und eBay nicht unter 140 EUR zu haben.


Das Wissen der Welt, von Brockhaus in 24 Bänden zusammengestellt. 150.000 verständliche & zitierfähige Einträge zu allen Themen der Allgemeinbildung. Das Nachschlagewerk für die ganze Familie.

- Mehr als 1.000 Abbildungen
- Über 8.800 Seiten + DVD-ROM
- Komplett im edlen Acryl-Schuber

Beste Kommentare

Verfasser

Es soll sie noch geben, Menschen die gedruckte Bücher kaufen, lesen und Freude daran haben sich so etwas ins Regal zu stellen.

Jimbo54

//.de.wikipedia.org 0€ und besser und vor allem aktueller als der Brockhaus.


Als Quelle aber selbst für ein Fünftklässler-Referat peinlich.

Willkommen in deutschland!! Zitieren aus wikipedia??? Suche im internet??? Habt ihr n paar Rehe gesehen? Seit wann ist das, was im Netz steht zitierfähig und für die Bildung tatsächlich relevant? Am besten auch mal bei wikipedia nachschauen wie man ein Haus baut, sich selbst vor Gericht verteidigt und sich natürlich das gebrochene Bein selbst behandelt... Das netz sollte als Ergänzung dienen und nicht als Lebensersatzquelle!!! Dieser Deal ist hot weil jeder Mensch eine Brockhaus Sammlung braucht um geprüfte Fakten in Erfahrung zu bringen!!
Ihr solltet euch selbst zuhören und euch mal bewusst machen wie absurd es ist sich so auf das Internet zu verlassen und als für bare Münze zu halten was es dort gibt. Das grenzt schon an Gehirnwäsche. Wer braucht schon bücher ?! Wenn ich das schon höre... Ne, aber Kalwass und Brit am Mittag mit Pizza und n Laptop auf m Tisch. Das brauchen wir. Und wer braucht schon Lehrer??? WIR HABEN DOCH WIKIPEDIA yupppppieeeee!!
Willkommen im 21. Jahrhundert und dann noch fragen warum Deutschland im PISA test nun am Ende liegt!! Euch als Vorbilder für die nächste Generation, ist ja ein Traum. Es gibt leute die sich sowas ins Regal stellen... tztztz
Es gibt sogar noch Menschen, die Instrumente spielen, lesen können, sich sogar unterhalten und jetzt kommts... Ein Gehirn mit einer Meinung besitzen. Unglaublich oder? Aber wer braucht das schon?!? WIR HABEN DOCH DAS INTERNET!!!!

frage mich wer so ein Oldschool-Kommunionsgeschenkt überhaupt noch braucht. Die "Wahrheit" wird im Netz gesucht...

41 Kommentare

frage mich wer so ein Oldschool-Kommunionsgeschenkt überhaupt noch braucht. Die "Wahrheit" wird im Netz gesucht...

Verfasser

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

Verfasser

Es soll sie noch geben, Menschen die gedruckte Bücher kaufen, lesen und Freude daran haben sich so etwas ins Regal zu stellen.

caban1

Es soll sie noch geben, Menschen die gedruckte Bücher kaufen, lesen und Freude daran haben sich so etwas ins Regal zu stellen.


mache ich auch, aber das hier ist ja schon ein Jahr später überholt.

Ich finds sehr cool und super Deal!
Hot!

Allerdings kein Deal, da das Ding bei vielen nur noch 50€ kostet.

Verfasser

dietrichfranke

Allerdings kein Deal, da das Ding bei vielen nur noch 50€ kostet.



Wo den noch? Ich konnte nichts finden.

Bildung ist immer hot!

dietrichfranke

Allerdings kein Deal, da das Ding bei vielen nur noch 50€ kostet.



Nur schnell bei Google geschaut:

Link 1
Link 2
Link 3
Link 4

//.de.wikipedia.org 0€ und besser und vor allem aktueller als der Brockhaus.



braucht kein Mensch mehr, es gibt do Wiki,Google usw.

W

Wie drücke ich bei den Büchern STRG+F?

Jimbo54

//.de.wikipedia.org 0€ und besser und vor allem aktueller als der Brockhaus.


Als Quelle aber selbst für ein Fünftklässler-Referat peinlich.

Qipu geht leider nicht, da weltbild zwar Partner ist, aber nur auf alles AUSSER Büchern ausbezahlt

dank buchpreisbindung kein quipu auf bücher

@DerMaddes

dann eben Payback bei Weltbild ;-)
Falls man mit der Payback-Visa zahlt, gibt dann auch nochmal Punkte.
...und Gratisartikel gibts bei Weltbild auch oft zum mitbestellen (googeln)

Als Quelle aber selbst für ein Fünftklässler-Referat peinlich.

Zum Glück sind bei Wikipedia ja immer Originalquellen angegeben, da nimmt man natürlich die zum Zitieren
Belletristik/Sachbuch vs ebook verstehe ich ja noch, aber wer liest denn ein Lexikon von vorne bis hinten durch? Das nutzt man doch tatsächlich nur zum Nachschlagen einzelner Begriffe, und da ist Wikipedia (oder sonst eine am Computer verfügbare Dstenbank) dank der schnelleren Suche klar im Vorteil.

Preis ist HOT, aber das Design. Wer stellt sich denn sowas in Schrank? Da lob ich mir meine alte Brockhaus Komplettausgabe mit dem braunen Ledereinband :-)

klausi81

Preis ist HOT, aber das Design. Wer stellt sich denn sowas in Schrank? Da lob ich mir meine alte Brockhaus Komplettausgabe mit dem braunen Ledereinband :-)



Jo,
die gibt es zum Kilopreis in der Bucht


W

congratulations-plagiarizing-wikipedia-e

Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass man bei der Suche nach einem begriff erstmal zum Regal geht, den passenden Band auswählt und im Wortverzeichnis nach der Seitenzahl sucht um dann endlich den begriff nachlesen zu können, während man mit dem PC , Notebook oder Smartphone das ganze in paar Sekunden erledigt hat.

Dennoch strahlt so ein Werk jede Menge Erfahrung aus im Regal

Avatar

GelöschterUser713

Ich mir schon, vor allem muss man ja Kinder nicht dauernd vor der Glotze bzw. den PC sitzen haben.

Willkommen in deutschland!! Zitieren aus wikipedia??? Suche im internet??? Habt ihr n paar Rehe gesehen? Seit wann ist das, was im Netz steht zitierfähig und für die Bildung tatsächlich relevant? Am besten auch mal bei wikipedia nachschauen wie man ein Haus baut, sich selbst vor Gericht verteidigt und sich natürlich das gebrochene Bein selbst behandelt... Das netz sollte als Ergänzung dienen und nicht als Lebensersatzquelle!!! Dieser Deal ist hot weil jeder Mensch eine Brockhaus Sammlung braucht um geprüfte Fakten in Erfahrung zu bringen!!
Ihr solltet euch selbst zuhören und euch mal bewusst machen wie absurd es ist sich so auf das Internet zu verlassen und als für bare Münze zu halten was es dort gibt. Das grenzt schon an Gehirnwäsche. Wer braucht schon bücher ?! Wenn ich das schon höre... Ne, aber Kalwass und Brit am Mittag mit Pizza und n Laptop auf m Tisch. Das brauchen wir. Und wer braucht schon Lehrer??? WIR HABEN DOCH WIKIPEDIA yupppppieeeee!!
Willkommen im 21. Jahrhundert und dann noch fragen warum Deutschland im PISA test nun am Ende liegt!! Euch als Vorbilder für die nächste Generation, ist ja ein Traum. Es gibt leute die sich sowas ins Regal stellen... tztztz
Es gibt sogar noch Menschen, die Instrumente spielen, lesen können, sich sogar unterhalten und jetzt kommts... Ein Gehirn mit einer Meinung besitzen. Unglaublich oder? Aber wer braucht das schon?!? WIR HABEN DOCH DAS INTERNET!!!!

dietrichfranke

Nur schnell bei Google geschaut: [url=Link 1]Link 1[/url][url=Link 2]Link 2[/url][url=Link 3]Link 3[/url][url=Link 4]Link 4[/url]


Da hast du jetzt alle Töchter von Weltbild gefunden
Das wundert ja nicht wirklich...

Brockhaus gehört zu Bertelsmann/wissen.de,dehalb handelt e sich hier um den "Brockhaus in der Wissenmedia". Frage wäre, ob es noch eine eigenständige Brockhausredaktion gibt!

Folgende Gratisartikel nicht vergessen:
Unbenannt.JPG

Jimbo54

//.de.wikipedia.org 0€ und besser und vor allem aktueller als der Brockhaus.


nein, Wikipedia ist keine Referenz. Wenn man richtig recherchiert dann muss man alles mindestens 5 mal vergleichen.

Aber auf Wikipedia könnte man erfahren, wem Brockhaus jetzt gehört.

Wiki ist gut für einen groben Überblick, aber nicht fürs wissenschaftliche Arbeiten.
Ich glaube ich habe einmal in meinem akademischen Leben die Encyclopedia Britannica gebraucht.

Wenn man den Brockhaus kauft, dann aber bitte die Leder-Version, die ist auch repräsentativer!

Wissen ist Macht

pro bücher.
aber dass das einige anders sehen, zeigt ja recht schön wie sich die gesellschaft entwickelt hat.

Ich bevorzuge prinzipiell auch gedruckte Bücher, muss aber zugeben, dass Wikipedia eine Bereicherung darstellt. Besonders interessant ist es, wenn man mehrere Sprachen versteht und gleich mehrere Artikel zu einem Stichwort zur Verfügung hat. Ich würde mich allerdings nie allein auf Wikipedia verlassen und ich habe schon oft Fehler und Ungenauigkeiten in Artikeln entdeckt. Das betrifft allerdings v.a. Bereiche, die durch den kleinen Brockhaus auch nicht abgedeckt würden.

Jimbo54

//.de.wikipedia.org 0€ und besser und vor allem aktueller als der Brockhaus.



Wikipedia ist und bleibt für mich Anlaufstelle Nr. 1. Das ich Wikipedia nicht Zitiere sollte einem zwar jeder gute Lehrer beibringen, dennoch sind auch in Wikipedia Originalquellen verlinkt mit denen man wunderbar anfangen kann zu arbeiten. Sorry, aber jeder der Wikipedia nicht zitieren will (mit erstgenannten Möglichkeiten) hat zitieren an sich nicht verstanden.

Desweiteren hat 2007 Wikipedia den Brockhaus geschlagen und das in vielen Bereichen. stern.de/dig…tml Durch die länge der kummulierten Masse gehe ich aktuell sogar von einem größeren Unterschied aus. Wobei ich das nicht belegen kann.
Avatar

GelöschterUser713

Naja, wenn das von einem unabhängigen Qualitätsblatt bestätigt wird muss es ja stimmen.

Irgendwie wurde gestern bei mir immer nur der erste dort eingetragene Gratisartikel auch tatsächlich in den Warenkorb übernommen, zu allen nachrangigen kam eine Fehlermeldungen im Warenkorb. Habe das mit mehreren Reihenfolgen durchprobiert... immer das gleiche Ergebnis. Vielleicht lag es auch an Safari, wer weiß. Hab mich dann für das USB-Set entschieden... reicht ja auch

Paul Motzki

Folgende Gratisartikel nicht vergessen:[url=][/url]

Ich finde nichts nutzloser als ein gedrucktes Lexikon (ganz persönliche Meinung) - das hatte vor 20 Jahren noch seine Berechtigung aber ich stelle mir definitiv nicht 10kg "Wissen" in den Schrank von dem jeden Tag 5g revidiert werden. :-)

schön etwas für die Bildung und als Nachschlagewerk gut geeignet.

Paul Motzki

Folgende Gratisartikel nicht vergessen: [url=][/url]

Finger weg von den Gratisartikeln!

Ich habe bei meiner letzten Bestellung (über 20€) zwei hinzugefügt und bin bei Weltbild nun offenbar auf der Blacklist. Immer wenn ich etwas bestelle, stornieren die mir jeden Tag einen weiteren angeblich absolut nicht mehr lieferbaren Artikel, bis nur noch Portokosten übrig sind. Alles was ich bestellt hatte ist nach wie vor im Katalog als sofort lieferbar aufgeführt. Komplett stornieren kann ich die Bestellungen dann auch nicht mehr und der Support reagiert nicht. Zumindest waren die bislang noch nicht so dreist, die leeren Pakete tatsächlich zu verschicken. Aber was niht ist kann ja noch kommen ...

blublu

Willkommen in deutschland!! Zitieren aus wikipedia??? Suche im internet??? Habt ihr n paar Rehe gesehen? Seit wann ist das, was im Netz steht zitierfähig und für die Bildung tatsächlich relevant? Am besten auch mal bei wikipedia nachschauen wie man ein Haus baut, sich selbst vor Gericht verteidigt und sich natürlich das gebrochene Bein selbst behandelt... Das netz sollte als Ergänzung dienen und nicht als Lebensersatzquelle!!! Dieser Deal ist hot weil jeder Mensch eine Brockhaus Sammlung braucht um geprüfte Fakten in Erfahrung zu bringen!! Ihr solltet euch selbst zuhören und euch mal bewusst machen wie absurd es ist sich so auf das Internet zu verlassen und als für bare Münze zu halten was es dort gibt. Das grenzt schon an Gehirnwäsche. Wer braucht schon bücher ?! Wenn ich das schon höre... Ne, aber Kalwass und Brit am Mittag mit Pizza und n Laptop auf m Tisch. Das brauchen wir. Und wer braucht schon Lehrer??? WIR HABEN DOCH WIKIPEDIA yupppppieeeee!! Willkommen im 21. Jahrhundert und dann noch fragen warum Deutschland im PISA test nun am Ende liegt!! Euch als Vorbilder für die nächste Generation, ist ja ein Traum. Es gibt leute die sich sowas ins Regal stellen... tztztzEs gibt sogar noch Menschen, die Instrumente spielen, lesen können, sich sogar unterhalten und jetzt kommts... Ein Gehirn mit einer Meinung besitzen. Unglaublich oder? Aber wer braucht das schon?!? WIR HABEN DOCH DAS INTERNET!!!!



Eine sachliche Diskussion zu führen oder fehlerfrei zu schreiben hast du in deinem Leben ohne Internet aber offenbar auch nicht gelernt...

Super, gestern Abend haben Sie mir per automatisierter Mail mitgeteilt, dass meine Bestellung verschickt wurde. ABER nur der Weltbild-Katalog und ein buntes Windspiel für das Kinderzimmer unseres Neugeborenen. Der Gratis-Artikel USB-Set UND der 24-bändige Brockhaus (um den es mir ja eigentlich ging) wurden storniert weil angeblich nicht mehr lieferbar. Ja, neee, bitte was? Ohne Ankündigung, dass plötzlich der Großartikel nicht mehr vorhanden ist, verschicken die jetzt einfach mal nur den 4Euro-Kleinscheiß, den ich dazu gelegt habe, weil es sich anbot da versandkostenfrei?! Wenn ich jetzt auch noch die volle Versandkosten für das kleine Windspiel (weil ja jetzt kein Buch mehr dabei) zahlen soll, dann ticke ich aus...

Und Samstag Nacht bzw. Sonntag erreicht man da auch keinen. Sehr clever -.-

Paul Motzki

Folgende Gratisartikel nicht vergessen:[url=][/url]


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text