Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gasgrill BROIL KING Baron 490 Black
417° Abgelaufen

Gasgrill BROIL KING Baron 490 Black

959,40€1.070€-10% Kostenlos Kostenlos
25
417° Abgelaufen
Gasgrill BROIL KING Baron 490 Black
eingestellt am 30. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe gerad ein Angebot für diesen schönen Grill gefunden

BROIL KING Baron 490 Black

Produktmerkmale

4 Dual Tube Edelstahl Stabbrenner
Brennerleistung 12,4 KW
Seitenkocher 2,7 KW
Spießbratenbrenner 4,4 KW
Gusseisen Grillrost 4 tlg. matt- emailliert
Grillfläche 65 cm x 44 cm (444 sq. in.)
Emaillierter Ablagerost 62 cm x 18 cm
Edelstahl Flave-R-Wave Verdampfungssystem
Linear Flow Gasdüsen
Deluxe Accu-Temp Thermometer
Sure Lite Elektrozündung auch am Spießbratenbrenner
Doppelwandiger schwarz- emaillierter Deckel mit Aluminiumguss Seitenteilen
Edelstahl- Untergehäuse mit Aluminiumguss Seitenteilen
Edelstahl Deckelgriff
Edelstahl Bedienteil
Edelstahl Seitenablagen mit Zubehörhaken, klappbar
4 feststellbare Lenkrollen, 2 davon höhenverstellbar
Unterschrank für 11kg Gasflaschen geeignet
inkl. Schlauch und Druckminderer
inkl. Drehspießset mit Elektromotor
Maße: 116 x 145 x 61 cm
Gewicht ca.: 74 kg

Nächster Preis bei einem anderen Händler liegt laut Idealo bei 1070€ inkl. Versand.
Zusätzliche Info
25 Kommentare
Da steht aber 1.066,00 €

Außerdem für 967€ bei 360bbq.de/ mit dem Gutschein REOPEN2020 zu bekommen ;-)
// Sorry Spieß ist wirklich immer dabei
Bearbeitet von: "Tycho" 30. Aug
die 10% werden im Warenkorb abgezogen
Tycho30.08.2020 16:39

Da steht aber 1.066,00 €Außerdem für 967€ bei https://www.360bbq.de/ mit de …Da steht aber 1.066,00 €Außerdem für 967€ bei https://www.360bbq.de/ mit dem Gutschein REOPEN2020 zu bekommen ;-) INKL. Drehspieß


Spieß ist bei den X90 Modellen von BK immer dabei.
Drehspieß immer dabei. Hab 1111€ mit platte und Haube gezahlt. Schreibt halt die Händler an, ob sie euch nen Angebot schicken. Toller grill
Den oder den Prestige 500 was meinen die Experten?
Maxi.Milian30.08.2020 17:59

Den oder den Prestige 500 was meinen die Experten?



Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8

Abgesehen davon, habe beide live angeschaut bzw 425SE und den hier. Bei dem brauch man hinten eine Fettauffangschiene da beim öffnen des Deckels der Warmhalterost mit nach hinten geht und das Fett hinten auf den Deckel abtropft, sau dämliche Konstruktion wie ich finde.

Habe dann den 425SE genommen, aber komplett Edelstahl. Bei Napoleon sind die schwarzen Teile nämlich nur emailliertes Stahlblech = kann rosten bei Kratzern/Dellen.
Maxi.Milian30.08.2020 17:59

Den oder den Prestige 500 was meinen die Experten?


Kann man nicht direkt vergleichen. Andere Preisklasse. Ist dann eher mit dem Regal 490/590 zu vergleichen.

Aber egal ob Baron, Regal, Prestige oder Rogue SE. Es sind alles super Gasgrills. Am besten beim Fachhändler anfingern und dann entscheiden.

Aber was ich immer wieder merke (habe den Regal 590). Grillfläche ist durch nichts zu Ersetzen außer mehr Grillfläche Deshalb würde ich jederzeit lieber wieder ein 590 Modell einem 490 vorziehen.
Die Fettauffangschiene bei BK ist auf jeden Fall eine Fehlkonstruktion, kann man leider nicht anders sagen.
Dafür ist der Grill an sich und die Leistung Weltklasse. Würde ich definitiv einem Napoleon und Weber vorziehen.
Der Preis ist gut wenn man nicht eh Zubehör will, man bekommt selten Rabatt auf den Preis. Die Händler packen aber wenn man Zubehör will auf Nachfrage meist Zubehör im Wert von 10-15% drauf.

@Sternad_Philipp mit dem Prestige 500 ist der ja überhaupt nicht zu Vergleichen eher mit einem rogue.

Ich habe übrigens den broilking Signet in der Preisklasse des Baron und würde mir keinen broilking mehr kaufen. Nach einem Jahr ist das Thermometer abgefallen und der Support ist erheblich träge ich warte seit einem Jahr auf austauschtteile die schon bei Lieferung Defekt waren. Nächstes mal würde ich die Hälfte sparen und auf einen Burnhard gehen. Da ist der Kundenservice auch schlecht aber nicht schlechter als bei BK und die Verarbeitung kann auch mithalten.
DerJohannes30.08.2020 18:11

Der Preis ist gut wenn man nicht eh Zubehör will, man bekommt selten …Der Preis ist gut wenn man nicht eh Zubehör will, man bekommt selten Rabatt auf den Preis. Die Händler packen aber wenn man Zubehör will auf Nachfrage meist Zubehör im Wert von 10-15% drauf. @Sternad_Philipp mit dem Prestige 500 ist der ja überhaupt nicht zu Vergleichen eher mit einem rogue. Ich habe übrigens den broilking Signet in der Preisklasse des Baron und würde mir keinen broilking mehr kaufen. Nach einem Jahr ist das Thermometer abgefallen und der Support ist erheblich träge ich warte seit einem Jahr auf austauschtteile die schon bei Lieferung Defekt waren. Nächstes mal würde ich die Hälfte sparen und auf einen Burnhard gehen. Da ist der Kundenservice auch schlecht aber nicht schlechter als bei BK und die Verarbeitung kann auch mithalten.


Am besten über deinen Fachhändler abwickeln bei Problemen. Sonst ist BK wirklich sehr lahm...

Burnhard kann ich keine Empfehlung mehr aussprechen. Hatte selbst den Big Fred Deluxe. Nahm ein unschönes Ende. Trotzdem hätte ich ihn noch weiter empfohlen, weil halt der Gedanke Montagsgerät und so da war. Allerdings hatte der Bekannte dann auch bei zwei Geräten Probleme. Immerhin gab es am Ende das Geld zurück.

Mittlerweile empfehle ich lieber die Gasgrills von Rösle. Da haben mittlerweile etliche Bekannte und aus der Familie Modelle wie G3, G3-S und G4-S. Gerade die Modelle ab 2019 sehen super aus und sehr vernünftig nachgebessert.
WookWook30.08.2020 18:18

Am besten über deinen Fachhändler abwickeln bei Problemen. Sonst ist BK w …Am besten über deinen Fachhändler abwickeln bei Problemen. Sonst ist BK wirklich sehr lahm...



Kann ich nicht bestätigen. Mein Regal 490 hatte einen falschen Seitenbrenner dran und das Warmhalterost war in meinen Augen verzogen. Beides innerhalb einer Woche ersetzt worden.
Nach Jahren Gummipuffer weggewesen. Eine freundliche E-Mail an broil King geachickt und umgehend Ersatz bekommen.
MyDealzer00730.08.2020 18:26

Kann ich nicht bestätigen. Mein Regal 490 hatte einen falschen …Kann ich nicht bestätigen. Mein Regal 490 hatte einen falschen Seitenbrenner dran und das Warmhalterost war in meinen Augen verzogen. Beides innerhalb einer Woche ersetzt worden.Nach Jahren Gummipuffer weggewesen. Eine freundliche E-Mail an broil King geachickt und umgehend Ersatz bekommen.


Bei mir hatte es fast 3 Wochen gedauert nach Kontaktaufnahme bis ich eine erste Antwort erhalten hatte. Aber schön wenn es auch anders geht. Bei mir war die Anfrage Mitte Juni - Anfang Juli erste Reaktion.
Sehr zu empfehlen der Grill. Hab ihn seit Anfang des Jahres. Sehr stabil, viel Power.
Schmalzgrab30.08.2020 18:06

Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide …Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide live angeschaut bzw 425SE und den hier. Bei dem brauch man hinten eine Fettauffangschiene da beim öffnen des Deckels der Warmhalterost mit nach hinten geht und das Fett hinten auf den Deckel abtropft, sau dämliche Konstruktion wie ich finde.Habe dann den 425SE genommen, aber komplett Edelstahl. Bei Napoleon sind die schwarzen Teile nämlich nur emailliertes Stahlblech = kann rosten bei Kratzern/Dellen.


Beim Baron geht das Warmhalterost nicht nach hinten. Das ist beim Monarch, Signet und Severin so
Habe den ebenfalls seit diesem Jahr und bin zufrieden. Spiess ist dabei (und das macht wirklich Spass), die Fettauffangschiene braucht es bei dieser Reihe NICHT, die Ablage ist fix (die Schiene ist nur für die "kleineren" Modelle erforderlich, z.B. Monarch...). Sehr windstabil und gute Temperaturen. Hatte wegen eines kleinen, selbstverschuldeten Problems Kontakt mit dem Kundendienst und wurde innerhalb von 24 Stunden zurückgerufen & Problem gelöst. Einzig die Optik muss gefallen - mir gefällt das Modell extrem gut eben weil es etwas rustikaler aussieht.
Schmalzgrab30.08.2020 18:06

Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide …Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide live angeschaut bzw 425SE und den hier. Bei dem brauch man hinten eine Fettauffangschiene da beim öffnen des Deckels der Warmhalterost mit nach hinten geht und das Fett hinten auf den Deckel abtropft, sau dämliche Konstruktion wie ich finde.Habe dann den 425SE genommen, aber komplett Edelstahl. Bei Napoleon sind die schwarzen Teile nämlich nur emailliertes Stahlblech = kann rosten bei Kratzern/Dellen.


Das ist ab Baron nicht der Fall nur bei den günstigeren Modellen.
WookWook30.08.2020 18:34

Bei mir hatte es fast 3 Wochen gedauert nach Kontaktaufnahme bis ich eine …Bei mir hatte es fast 3 Wochen gedauert nach Kontaktaufnahme bis ich eine erste Antwort erhalten hatte. Aber schön wenn es auch anders geht. Bei mir war die Anfrage Mitte Juni - Anfang Juli erste Reaktion.


Ja manchmal dauert es beim Service echt lange. Hatte schon beides, einmal musste ich lange warten einmal ging es echt fix. Aber der Service ist echt super. Mein Baron kam am Anfang nicht auf Temperatur, habe 4 neue Brenner, 4 neue Düsen und einen Druckminderer bekommen. Nach zwei Jahren hatte der Deckel etwas Rost, ich fand das ärgerlich für so einen teuren Grill und habe einen neuen Deckel bekommen. Ich finde die machen echt einen guten Job.
Bearbeitet von: "vikk88" 30. Aug
Schmalzgrab30.08.2020 18:06

Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide …Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide live angeschaut bzw 425SE und den hier. Bei dem brauch man hinten eine Fettauffangschiene da beim öffnen des Deckels der Warmhalterost mit nach hinten geht und das Fett hinten auf den Deckel abtropft, sau dämliche Konstruktion wie ich finde.Habe dann den 425SE genommen, aber komplett Edelstahl. Bei Napoleon sind die schwarzen Teile nämlich nur emailliertes Stahlblech = kann rosten bei Kratzern/Dellen.


Ist totaler Quatsch. Das ist beim Signet oder Monarch der Fall. Beim Baron, Regal und Imperial nicht
WookWook30.08.2020 18:18

Am besten über deinen Fachhändler abwickeln bei Problemen. Sonst ist BK w …Am besten über deinen Fachhändler abwickeln bei Problemen. Sonst ist BK wirklich sehr lahm...Burnhard kann ich keine Empfehlung mehr aussprechen. Hatte selbst den Big Fred Deluxe. Nahm ein unschönes Ende. Trotzdem hätte ich ihn noch weiter empfohlen, weil halt der Gedanke Montagsgerät und so da war. Allerdings hatte der Bekannte dann auch bei zwei Geräten Probleme. Immerhin gab es am Ende das Geld zurück.Mittlerweile empfehle ich lieber die Gasgrills von Rösle. Da haben mittlerweile etliche Bekannte und aus der Familie Modelle wie G3, G3-S und G4-S. Gerade die Modelle ab 2019 sehen super aus und sehr vernünftig nachgebessert.


Ja die Abwicklung lief über den Händler sehr lästig nachdem ich dann beharrlich genug bei BK direkt genervt habe kam was ins Rollen, eigentlich sollten Ende August die Ersatzteile kommen mal sehen ob sie noch kommen.

Wegen Burnhard hatte ich auch schlechte Erfahrungen (2 mal bestellt 2 mal verbeult angekommen) und nie hatten sie Ersatzteile also ganzen Grill zurück und auf Neues gerät warten das dauerte je 6 wochen. Danach hatte ich die Schnauze voll und habe den BK gekauft. Rückblickend sage ich der Service bei Burnhard war schlecht aber BK inklusive Fachhändler war schlechter. Und da ich den ersten Burnhard zu 80% aufgebaut hatte konnte ich einen Eindruck gewinnen und auf mich als Laie wirkten die bleche nicht weniger wertig.

Rossle wäre für mich auch eine Option gewesen (die wirken auf mich, als wenn sie vom gleichen Band wie die Burnhard gehen) daher haben Sie eine Sache gemein die ich blöd finde, dass ist die Riesen fettwanne die selbst geschrubbt werden muss und zu Fettbrand neigt. Das ist beim NJ Signet viel besser gelöst. Ist ja auch ein Geiler Grill und ich bin happy wenn das mit den Ersatzteilen klappt.
Schmalzgrab30.08.2020 18:06

Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide …Der kostet das doppelte.. VW Golf oder Audi A8Abgesehen davon, habe beide live angeschaut bzw 425SE und den hier. Bei dem brauch man hinten eine Fettauffangschiene da beim öffnen des Deckels der Warmhalterost mit nach hinten geht und das Fett hinten auf den Deckel abtropft, sau dämliche Konstruktion wie ich finde.Habe dann den 425SE genommen, aber komplett Edelstahl. Bei Napoleon sind die schwarzen Teile nämlich nur emailliertes Stahlblech = kann rosten bei Kratzern/Dellen.


Sorry, aber du erzählst absoluten Blödsinn. Die Auffangwanne braucht man nur bei den Modellen, bei denen der Warmhaltrost nach hinten schwingt, beim Baron sitzt er fest.
Paschoy30.08.2020 18:09

Die Fettauffangschiene bei BK ist auf jeden Fall eine Fehlkonstruktion, …Die Fettauffangschiene bei BK ist auf jeden Fall eine Fehlkonstruktion, kann man leider nicht anders sagen.Dafür ist der Grill an sich und die Leistung Weltklasse. Würde ich definitiv einem Napoleon und Weber vorziehen.


Beim Baron brauchst du keine Schiene, weil der Rost nicht nach hinten schwingt.
PeteN197830.08.2020 23:50

Beim Baron brauchst du keine Schiene, weil der Rost nicht nach hinten …Beim Baron brauchst du keine Schiene, weil der Rost nicht nach hinten schwingt.


Ah ok, umso besser.
Mein Signet hat das leider. Wobei man damit unterm Strich dann auch leben kann.
Paschoy30.08.2020 18:09

Die Fettauffangschiene bei BK ist auf jeden Fall eine Fehlkonstruktion, …Die Fettauffangschiene bei BK ist auf jeden Fall eine Fehlkonstruktion, kann man leider nicht anders sagen.Dafür ist der Grill an sich und die Leistung Weltklasse. Würde ich definitiv einem Napoleon und Weber vorziehen.


Das Problem mit der Fettauffangschiene (für das tropfende Zeug auf dem oberen Rost, die man sich als Zubehör kaufen muss) betrifft nicht die Baron, Regal und Imperial!

Ich vermute dein Kommentar bezieht sich auf die unteren Klassen der Broil Kings und ist damit falsch
WookWook30.08.2020 18:07

Kann man nicht direkt vergleichen. Andere Preisklasse. Ist dann eher mit …Kann man nicht direkt vergleichen. Andere Preisklasse. Ist dann eher mit dem Regal 490/590 zu vergleichen. Aber egal ob Baron, Regal, Prestige oder Rogue SE. Es sind alles super Gasgrills. Am besten beim Fachhändler anfingern und dann entscheiden. Aber was ich immer wieder merke (habe den Regal 590). Grillfläche ist durch nichts zu Ersetzen außer mehr Grillfläche Deshalb würde ich jederzeit lieber wieder ein 590 Modell einem 490 vorziehen.



Kann ich allesamt so unterschreiben.
Ich habe den Regal 490. Würde in Zukunft (insofern es bei dem Preis bleiben soll) eher den Baron 590 nehmen.
Artikel nicht mehr verfügbar.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von ruben90. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text