70°
ABGELAUFEN
Brooks PURECONNECT 2

Brooks PURECONNECT 2

Dies & DasRunners Point Angebote

Brooks PURECONNECT 2

Preis:Preis:Preis:47,92€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis gilt nur bei Verwendung des Gutschein-Codes: RP-SALE-20

Sind leider nur noch wenige verfügbar.

Artikelbeschreibung:

Die perfekte Verbindung zwischen Fuß und Straße

Der Brooks PureConnect 2 ist das ideale Modell für Freizeitsportler, die einen besonders natürlichen und leichten Laufschuh suchen. Dazu kommt noch das frische Design als Blickfang.
Die Produkthighlights im Überblick

-Biologisch abbaubare und dämpfende BioMoGo™ Zwischensohle
-Geteilter Zehenbereich (Toe Flex®) fördert den
natürlichen Gleichgewichtssinn
-Nav Band® hält den Fuß bequem in der richtigen Position
-Ideal Heel® fördert das natürliche Aufsetzen des Fußes

12 Kommentare

Nur noch Größen 42,43,46 verfügbar.


Ein richtig guter Laufschuh! Haben 4mm Sprengung, verzeihen auch den ein oder anderen Ausflug auf den Trail, und liegen wirklich perfekt am Fuß, zumindest bei mir Halten tun die auch gefühlt ewig.

IMO definitiv kein Schuh für Gelegenheitsjogger(!)

Preis ist gut.

Hab mir eben bei Runners Point die Adidas Sonic Boost für 63Eur geholt. Finde ich auf jeden Fall auch ein sehr guter Preis

ezebra

IMO definitiv kein Schuh für Gelegenheitsjogger(!)



Och da wäre ich genau anderer Meinung

ezebra

IMO definitiv kein Schuh für Gelegenheitsjogger(!)



Dann hast du leider keine Ahnung.

ezebra

IMO definitiv kein Schuh für Gelegenheitsjogger(!)



Ahahahahaa ja genau das wird es sein... Das man damit nicht wie ein Idiot durch die Gegend ballern sollte wenn man Gelbomber (oder was die Leute sonst so nutzen um ihre Gelenke zu zerstören) gewöhnt ist, ist wohl klar. Gewohnheit ist das Stichwort. Und zu behaupten jemand habe keine Ahnung, weil dieser eine andere Meinung vertritt, ist doch geistig ziemlich minderbemittelt.

Cooke

Ahahahahaa ja genau das wird es sein... Das man damit nicht wie ein Idiot durch die Gegend ballern sollte wenn man Gelbomber (oder was die Leute sonst so nutzen um ihre Gelenke zu zerstören) gewöhnt ist, ist wohl klar. Gewohnheit ist das Stichwort. Und zu behaupten jemand habe keine Ahnung, weil dieser eine andere Meinung vertritt, ist doch geistig ziemlich minderbemittelt.



Also.. Gewohnheit ist nicht das Stichwort.
Da du dich wohl im Bereich "Natural Running" nicht so auskennst, hier mal eine kurze Zusammenfassung:

Beim Natural Running läuft man über Mittel-Forderfuß. Diese "Laufart" soll dabei dienlich sein, die Gelenke zu entlassen und dennoch einen sehr starken Trainingseffekt auf die Beinmuskulatur zu erreichen. Jeder Läufer der über 13 km/h läuft, muss beinahe auf den Mittel-Forderfuß gehen, da die Ferse bremst. Ein Schuh mit einer niedrigen Sprengung, soll denn Läufer dabei unterstützen nicht über die Ferse zu laufen. Man kann sich vorstellen, dass ein normaler Schuh (ca. 10-12 mm Sprengung) einen da verleitet dann eben doch wieder "hinten" zu landen.

Ein Gelegenheitsjogger ist normalerweise kein Läufer der es schafft lange diese Lauftechnik an den Tag zu legen um einen solchen Schuh richtig zu nutzen. In der Ferse hat ein Connect viel zu wenig Dämpfung um die Kräfte dort zu dämpfen. Daher ist dieser Schuh eben nichts für Läufer, welche die Ferse nutzen.

Ich laufe zum Beispiel im Training diesen Schuh:
bike24.de/i/p…jpg
Vorne vier Dämpfeinheiten und eine Sprengung von 0 mm. Kurzstrecke (10km) laufe ich auch gerne mal mit einem Vibram Fivefingers.
Ich trete nie mit der Ferse auf, liegt aber in diesem Fall einfach wirklich an meinem Laufstil und meinem Tempo.

Selbst Asics "weiß" was Natural Running ist:
asics.de/run…ng/

leider haben Ihre 33er Schuhe (welche als Natural Running Schuhe beworben werden) mit 10 mm viel zu viel Sprengung



Danke, aber ich kenn mich aus, da ich selber auch komplett barfuß laufe. Die Lauftechnik passt sich doch dem Schuh an. Auch ein Gelegenheitsläufer wird mit den Connect schnell lernen die Ferse weniger einzusetzen, und dann umso effizienter laufen. Einfach zu sagen, dass diese Art von Schuh für Gelegenheitsläufer nichts sei, finde ich unsinnig. Ich kenne viele Läufer in meinem Umfeld, die eben gerade für den Lauf zwischendurch mal dei Five Fingers oder Leguanos nehmen, weil man bei den Modellen mit viel Sprengung und Gelsohlen nach einiger Zeit doch deutlich merkt, dass diese nicht ganz förderlich für einen gesunden Laufstil sind.

Ich verstehe auch nicht so ganz wie du aus meinen Aussagen schließen kannst, dass ich mich im Bereich "Natural Running" nicht auskenne. Vielleicht habe ich einfach nur andere Ansichten. Ich bin nämlich wie gesagt der Meinung, dass jeder solche Schuhe nutzen kann, egal wie oft und wie lange man laufen geht.



1."Ich kenne viele Läufer in meinem Umfeld, die eben gerade für den Lauf zwischendurch mal dei Five Fingers oder Leguanos nehmen". Wie im Satz steht... das sind Läufer. Es gab genügend Test, bei denen solche Schuhe schlecht für Läufer abgeschnitten haben, welche Anfänger oder halt Gelegenheitsläufer sind.
2. Ich laufe selbst mit einem Kayano Forderfuß und andere Laufen immer mit der Ferse. Ich habe 7 Jahre Laufberatungen gemacht und Training geben, ausserdem bin ich Ironman, Marathon und sonst was Läufer und noch nie hat ein Laufschuh einen Laufstil bestimmt. Ein Schuh kann ihn beeinflussen, aber niemand mit einer starken Pronation oder Supination sollte Schuhe tragen die zu ihm nicht passen.
3. Es gibt durch aus Läufer bei denen eine "Gel"-Sohle von Vorteil ist. Als Beispiele: Schwere Läufer, oder Läufer mit kaputten Gelenken und natürlich eben Fersenläufer.
4. Gibt es genügend Idioten, welche mit einem Nike Free laufen gehen und weitere welche Forderfußschuhe mit der Ferse laufen, weil der aber hübscher war oder Ihnen irgend ein dummer Verkäufer gesagt hat: "Das ist aber gesünder".. Ja ist es, aber nur wenn es zum Läufer passt.
5. Liess mal bitte RunnersWorld oder sonstige Fachzeitschriften, die sagen nichts anderes wie ich: Natural Running Schuhe sind für geübte und trainierte!!! Sportler. tut mir leid und ich meine das nicht böse, aber da ist mir deren Meinung doch weitaus lieber und akzeptabler als deine.
6. gib einfach das (natural running für trainierte sportler) bei Google ein und überdenke deine Meinung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text