Brother DCP-J 315W WLAN Multifunktionsdrucker lokal Kaufland
187°Abgelaufen

Brother DCP-J 315W WLAN Multifunktionsdrucker lokal Kaufland

42
eingestellt am 4. Jun 2012
Extrem günstige Patronen gibt es dafür auch....4,50€ für den 4er Satz inkl. Versand (ebay).
Das Gerät hat ein kleines Farbdisplay, einen SD-Card-Slot und eben WLAN.
Idealo-Preis: 79€

Eingetragen mit der myDealZ App für Android
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!

MG1979

Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen … Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen also noch besseres angebot gewesen


Klasse, gratuliere...und wieso hast du das nicht mal hier geposted???
Null gemeldete Deals und dann sowas raushauen...
42 Kommentare

Gibt es im Kaufland Bochum - Langendreer, müsste es aber auch noch regional in weiteren Filialen geben.

Brother Tintentrahlgeräte = Gurkenhobel^^

Der Preis ist aber schon ganz gut.

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!

Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen also noch besseres angebot gewesen

Kann einer bestätigen dass das bundesweit ist?

Will nicht umsonst hinfahren....

nein würd ich nicht sagen sind eher restposten

Tester1985

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!



Im s/w Laser Bereich kann ich mich auch nicht beklagen. Die Farblasergeräte und Tintenstrahler verkaufe ich aber nur, wenn mir der Kunde die Pistole auf die Brust setzt. Mein Arbeitgeber ist Brother Servicepartner und führt auch RMA Reparaturen durch, von daher kennt man die Wehwehchen der Kisten ganz gut^^

Meine Alte kann auch WLAN - Wieder LAtschen, Ne ?
...und zwar zu Fuß zum Drucker X)

Tester1985

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!



Die wären ???
MG1979

...nein würd ich nicht sagen sind eher restposten


Definitiv keine Restposten, ich habe allein zwei Stück gekauft, einer letzte Woche und heute noch einen für meine Freundin.

gab den drucker vor ein paar wochen nach einigen tips hier gekauft, bin recht zufrieden. einfach mal bei hukd suchen

MG1979

Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen … Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen also noch besseres angebot gewesen


Klasse, gratuliere...und wieso hast du das nicht mal hier geposted???
Null gemeldete Deals und dann sowas raushauen...

Wow, super Preis. Hab das Gerät seit Anfang des Jahres und kann mich absolut nicht beschweren. Macht was ich von ihm erwarte und die Druckkosten sind dank sehr gübstiger Patronen auch sehr niedrig. Für den Preis hier definitiv zu empfehlen.

HOT X)

Aber leider nicht in Bärlin

Habe ihn bei mir in der Wohnung! Super Gerät und super günstige Patronen! Must Have!

junge.....hab in 3 Filialen angerufen....haben alle nix von dem Drucker gehört....also informier dich mal richtig oder poste den exaktem Ort.....Sp...

Sehr zuverlässiges Gerät. Habe es seit einem Jahr im Einsatz und mittlerweile den dritten Patronensatz drin. Ich denke, günstiger kann man bei wenig Farbdrücken nicht fahren. Ich nutze ihn auch fast mehr als Farbkopierer als als Drucker.

Ich werde mal bei mir morgen im Kaufland schauen Auf alle Fälle HOT!

ABCDEFGHIJKLMNOP

junge.....hab in 3 Filialen angerufen....haben alle nix von dem Drucker … junge.....hab in 3 Filialen angerufen....haben alle nix von dem Drucker gehört....also informier dich mal richtig oder poste den exaktem Ort.....Sp...


Was hast du denn für ein Problem? Das hab ich doch gemacht, im ersten Kommentar steht doch Bochum-Langendreer!
Keine Ahnung wo du herkommst und in welchen drei Märkten du angerufen hast, ich hab ja gar nicht behauptet das es den Drucker überall gibt.
In der Vergangenheit gab es die Angebote oft auch noch in anderen Filialen, zum Beispiel hab ich oft die gleichen Angebote auch im Einkaufzentrum oder in Hofstede gesehen. Daher eben der Satz "müsste es aber auch noch regional in weiteren Filialen geben".
Tester1985

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!



Farblaser:
- Unterdurchschnittliche Druckqualität bzw. ein überdurchschnittlicher Verlust an Druckqualität über die Laufzeit des Verbrauchsmaterials - Fotos erreichen dann nicht mehr ännähernd Entwurfsqualität (was man von einem Farblaser noch erwarten darf)
- langsam
- sehr teuer im Unterhalt
- sehr oft Probleme mit kompatiblen Patronen

Tinte:
- mäßige Druckqualität (im Vergleih zu etablierten Herstellern)
- langsam
- hohe Anfälligkeit für Druckkopfdefekte bei Verwendung von kompatiblen Patronen (wird dann auch nicht als RMA anerkannt, da Folgeschaden durch Benutzung von Fremdtinte)

Das sind die Hauptkritikpunkte, die wir im Service feststellen bzw. die auch von den Kunden so angegeben werden ("Mein alter Drucker war viel besser..bababa"). Bei einem Drucker für 44€ muss man natürlich alles in Relation zum Preis sehen - die teureren Tintengeräte (z.B. im A3 Bereich) sind aber auch nicht besser.

Vor einigen Monaten durfte/musste ich bei einem Kunden eine Teststellung installieren - ein Brother A3 Tintenstrahler (ca. 300€ VK). Der Kunde hat dann ein A3 Dokument aus einer Grafikanwendung gedruckt - nach über 10 Minuten (speicherintensiver Druckauftrag) hatte der Drucker die Seite zur Hälfte bedruckt und auf Fotopapier kein wirklich gutes Ergebnis gebracht. Den Drucker konnte ich also direkt wieder abklemmen und den alten HP Officejet wieder anklemmen. Ein erneuter Test mit dem gleichen Dokument wurde (mit ebenfalls hohen Qualitätseinstellungen) deutlich zügiger ausgegeben. Und so ein Officejet kostet im Übrigen nicht mehr. Beim Officejet hatte sich im Übrigen nur ein Druckkopf verabschiedet - diese kann man (zumidnest bei den größeren HP Druckern) nachkaufen und selbst einsetzen. Beim Brother ist das ein Fall für den Service und damit schon in den meisten Fällen ein wirtschaftlicher Totalschaden, da auch die teureren Tintengeräte extrem serviceunfreundlich aufgebaut sind.
MG1979

Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen … Ich hatte letzetn Bei Kaufland Brother MFC-J 430W für 39,95 bekommen also noch besseres angebot gewesen



ganz einfach weil es der letzte war und der war auch noch versteckt. deswegen denke ich mal brauchte ich es nicht zu posten.
Tester1985

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!



Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für mich gehört Brother zu den Druckern mit der längsten Lebensdauer und ich hatte schon fast alles Epson,Hp,Canon,Lexmark alles schrott

Hab seit langer Zeit einen Brother DCP-350C im Einsatz. Bin zufrieden, allerdings kann man Foto-Ausdrucke knicken. Extremes Raster, schlechte Qualität, flaue Farben.

TommyWasHere

Hab seit langer Zeit einen Brother DCP-350C im Einsatz. Bin zufrieden, … Hab seit langer Zeit einen Brother DCP-350C im Einsatz. Bin zufrieden, allerdings kann man Foto-Ausdrucke knicken. Extremes Raster, schlechte Qualität, flaue Farben.



Da hast du Recht, darüber sollte man sich vorher bewußt sein. Entweder gute Fotos dafür ständige defekte oder solider Drucker mit mäßiger Fotodruckqualität.
MG1979

ganz einfach weil es der letzte war und der war auch noch versteckt. … ganz einfach weil es der letzte war und der war auch noch versteckt. deswegen denke ich mal brauchte ich es nicht zu posten.


...das ist natürlich was anderes. Ich hab den ersten Drucker schon letzte Woche gekauft, da dachte ich auch erst das wäre nur ein Einzelstück gewesen. Heute war ich da und da waren wieder drei Stück, da hab ichs dann sofort geposted.

Ich Kaufland Düsseldorf auch zu dem Preis gesehen!

Sascha

ich hatte schon fast alles Epson,Hp,Canon,Lexmark alles schrott


Sehr interessant ^^
Ich habe seid zig Jahren einen Canon Pixma 3000.
Kompatible Patronen von anbeginn und das Teil läuft und läuft.
Kennst du einen anderen Drucker, der sogar Lebensmittelfarbe verarbeitet (für Bäckereien)?
Oder wechsel mal beim Brother den Druckkopf aus, wenn bei einer Farbe mal wieder der Unterdruck versagt, weil beim Wechsel der Patrone Luft eingesaugt wurde?
Beim Canon (falls er mal verstopft ist) > Hebel rauf, Druckkopf rausnehmen, unter kaltem bis lauwarmen Wasser abspülen und fertig!
Sascha

Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für … Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für mich gehört Brother zu den Druckern mit der längsten Lebensdauer und ich hatte schon fast alles Epson,Hp,Canon,Lexmark alles schrott



Nun das ist ja auch schön für dich und ich will auch gar nicht die Möglichkeit ausschliessen, dass man damit auch zufrieden sein kann - ich berichte lediglich über einen gewissen Erfahrungsquerschnitt aus der Praxis.

"Alles schrott" ist im Übrigen eine unsinnige Angabe (auch wenn ich Lexmark wohl auch nicht anfassen würde^^). Die meisten Hersteller bieten in unterschiedlichen Leistungsklassen völlig unterschiedlich konstruierte Produkte an und ich denke nicht, dass du alle Drucker von allen Herstellern getestet hast. Es kann natürlich sein, dass die meisten Billigdrucker bis 50€ nicht überzeugen - was will man für den Preis auch erwarten. Bei Brother ist es aber tatsächlich so, dass die Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit/Druckqualität innerhalb der aktuellen Produktpalette keine signifikanten Unterschiede im PrintEngine-Design/Aufbau aufweist, so dass jedes Modell letztendlich eine Wegwerfkonstruktion basierend auf einem 50€ Drucker ist.
Sascha

Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für … Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für mich gehört Brother zu den Druckern mit der längsten Lebensdauer und ich hatte schon fast alles Epson,Hp,Canon,Lexmark alles schrott



Tja und das könnte ich z.B. nicht bestätigen. Mein Bruder hatte mal einen 130C und ich paar Monate später den 135C (hoffe die Bezeichnungen sind richtig). Und nach 2-3 Jahren war dann Schluss mit den Geräten. Beide konnten dann irgendeine Farbe nicht mehr drucken und den von meinem Bruder hat dann die Texte auch so doppelt (als ob besoffen) gedruckt.

Hier konnte ich 2 Geräte zu ähnlicher Zeit vergleichen und solche Defekte sind eindeutig kein Zufall meiner Meinung. Von daher NIE wieder Brother Drucker!
Schkodnik

Tja und das könnte ich z.B. nicht bestätigen. Mein Bruder hatte mal einen … Tja und das könnte ich z.B. nicht bestätigen. Mein Bruder hatte mal einen 130C und ich paar Monate später den 135C (hoffe die Bezeichnungen sind richtig). Und nach 2-3 Jahren war dann Schluss mit den Geräten. Beide konnten dann irgendeine Farbe nicht mehr drucken und den von meinem Bruder hat dann die Texte auch so doppelt (als ob besoffen) gedruckt.Hier konnte ich 2 Geräte zu ähnlicher Zeit vergleichen und solche Defekte sind eindeutig kein Zufall meiner Meinung. Von daher NIE wieder Brother Drucker!



Wobei ich 3 Jahre für ein Stück Technik was ~50 Euro kostet schon jetzt mal nicht so schlecht finde. Zumal bei den minimalen Folgekosten die ein Brother-Drucker hat.

Bei Kaufland in Köln Mülheim waren noch 5 da !!! Jetzt noch 4, Einen hab ich... Super Kurs !!!

Avatar
GelöschterUser27943
Sascha

Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für … Bei den Tinten Druckern kann ich deinen Berichten nicht zustimmen für mich gehört Brother zu den Druckern mit der längsten Lebensdauer und ich hatte schon fast alles Epson,Hp,Canon,Lexmark alles schrott


Stimme dir voll zu. Ich habe seit 2,5 Jahren den MFC-490cw und gar keine Probleme. Text ist sauber und Bilder/Grafiken streifenfrei. Ob der jetzt bei Briefen 5 Sekunden und bei bunten Bildern 10 Sekunden langsamer ist, ist mir völlig schnurz. Bis ich an meinem Drucker bin, ist der in der Regel fertig.
wurstpeter

Wobei ich 3 Jahre für ein Stück Technik was ~50 Euro kostet schon jetzt m … Wobei ich 3 Jahre für ein Stück Technik was ~50 Euro kostet schon jetzt mal nicht so schlecht finde. Zumal bei den minimalen Folgekosten die ein Brother-Drucker hat.



Hängt denke ich mal vom Nutzerverhalten ab, wir haben die Geräte nur privat für ein paar Seiten im Monat benutzt. Muss aber fairerweise sagen, dass wir auch Nachbaupatronen benutzt hatten, eventuell lag es daran.

Ich war gerade in der Kauflandfiliale im PEP in München. Es gab zwar den oben genannten Drucker nicht, allerdings hab ich den MFC-J430W für 59,90€ bekommen (zusätzlich mit Dokumenteneinzug, Fax und anderen Patronen(es gibt auch Alternativtinten)). Den gabs wohl auch schon billiger, aber im Netz gibts den nicht für unter 100. Im Regal war es der Letzte, aber vieleicht fliegt da ja noch was im Lager herum.

Ich würde auch jederzeit einen Canon Pixma IP3000 kaufen. Allerdings waren bei dem auch die Folgekosten gering. Wer sich jetzt einen Canon kauft, muss auf die Chip-Patronen zugreifen. Selbst bei den "geknackten" Patronentypen kosten die Replicas noch recht viel. Und Nachfüllen ist keine Lösung.

PS: mein IP3000 läuft immer noch, ich hab schon bestimmt 200 Patronen mit dem verdruckt. Hab den Druckkopf auch immer wieder mit diversen Lösemitteln behandelt, dann war der wieder wie neu, allerdings kommen langsam andere Macken...

Tester1985

Ich hab seit jahren brother und bin abaolut zufrieden! Top Geräte!



MFC-5840CN, läuft seit fünf Jahren täglich fehlerfrei. Der hochprofessionelle HP D5400 war nach einem halben Jahr und 2000 Seiten kaputt (Druckkopf) und HP hat die Garantie verweigert -"zu wenig gedruckt".

Dazu ist in einer LC-900 mehr Tinte drin als in der Jahresproduktion von Lexmark

Den richtigen brother Drucker und dieses Sparset

max24.de/kom…tml

dann gehören unverschämt hohe Druckkosten, wie bei meinem Lexmark, der Vergangenheit an.

delmenhorst reinersweg auch zu dem preis vorhanden.

Ich hab noch nen alten Epson R200 und der ist mindestens 6 Jahre alt. Mit dem hab ich als Student meine Skripte mit billigster Tinte noch gedruckt.
Fotos werden mit "guter" Billigtinte auch schön von den Farben. Erst letzte Woche hatte ich erste Probleme mit verstopften Düsen die ich net mehr freibekomme.
Hab in der Familie und Bekanntschaft mehrere Epson verteilt. Bis auf den imensen Tintenverbrauch bei Reinigung und Start sind die Dinger recht gut finde ich.

Mein Brother DCP-115C läuft seit acht Jahren mit "1 Euro Tinte" ohne Probleme Das Bedürfnis, einen neuen Drucker kaufen zu müssen, habe ich noch nicht. Es sei denn, die Obsoleszenz tritt bei mir ein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text