Brother DCP-J725DW Multifunktionstintenstrahler mit WLAN und DUPLEX, hat sehr günstige Alternativtinten - 24€ günstiger als bei Idealo
352°Abgelaufen

Brother DCP-J725DW Multifunktionstintenstrahler mit WLAN und DUPLEX, hat sehr günstige Alternativtinten - 24€ günstiger als bei Idealo

41
eingestellt am 12. Feb 2014
Neugerät mit originalen Tinten (habe bei Tintenstrahlern schon öfters gesehen dass die Original-Tinten durch Nachbauten getauscht waren). Kann fast alles was man so braucht (nur faxen kann es nicht!).

Nachbautinten für das Modell gibt es sehr preiswert, z.B. 30er-Packung zu 13.79 Euro hier:
ebay.de/itm…d40

Gerät hat einen automatischen Vorlageneinzug (darauf würde ich nicht verzichten), WLAN und kann vollautomatisch doppelseitig drucken.

Die Bedienung geht bequem über ein Touchdisplay.

Hat bei Amazon 4.2 von 5 Sternen in den Kundenbewertungen.

Besonders angenehm finde ich die 3 Jahre Garantie bei brother (ich muss dazu sagen dass ich ohnehin brother-Fan bin).

Hier die Daten per copy-paste:
> 3-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät mit WLAN, Touchscreen-Display und
> Duplexdruck-Funktion
> Farbdrucker: 6-Farbdruckqualität mit nur 4 Patronen dank 1,5 pl Tröpfchen-Technologie
> Flüsterleiser Druck durch kapillares Tintensystem
> 4 separate Tintenpatronen
> Bis zu 12 ISO-Seiten/Min. Druckgeschwindigkeit in S/W
> Bis zu 10 ISO-Seiten/Min. Druckgeschwindigkeit in Farbe
> Bis zu 35 Seiten/Min. Druckgeschwindigkeit in S/W im Entwurfsmodus
> Bis zu 27 Seiten/Min. Druckgeschwindigkeit in Farbe im Entwurfsmodus
> Integrierte Papierkassette für bis zu 100 Blatt
> Integrierte Fotopapierkassette für bis zu 20 Blatt
> Kopieren ohne PC
> Kopieren über ADF (automatischer Vorlageneinzug) oder Vorlagenglas
> 4,9 cm Touchscreen mit berührungsempfindlichem Bedienfeld
Farbscanner
> Scan-to-E-Mail, -Bild, -Text, -Datei, -PDF, -USB-Stick, -Speicherkarte
> Fotodirektdruck
> Randloser Fotodruck bis DIN A4
> Fotodirektdruck via PictBridge, USB-Stick, Speicherkarte
Integrierter WLAN-DCP-Server
> Drucken und Scannen im WLAN
> iPrint&Scan: Direkt Drucken vom und Scannen zum iPhone, iPad, iPod Touch, Windows Phone sowie zu Android-Geräten
> 3 Jahre Hersteller-Garantie

Wer auf die Faxfunktion verzichten kann bekommt hier viel Leistung fürs Geld und spart auch künftig durch die preiswerten Tintennachbauten (deutlich unter 50 Cent pro Tinte).

Billigstes Geräte-Angebot sonst bei Idealo liegt bei 128.95 Euro inklusive Versandkosten.

Ich hatte das Gerät am 11.12.2013 schon mal gepostet: Damals war es ca. 14 Euro günstiger (vielleicht noch warten bis ein Gutschein kommt?) allerdings waren auch die Angebote bei Idealo damals günstiger und zwischendrin hatte es der wirhabensnoch.de - Shop nicht mehr: Die haben`s eben auch nur solange die es haben

Damals hatten viele Kommentare den Inhalt, dass dieses Modell noch Brother-Tinten OHNE Chip benutzt und die Nachbauten dafür sehr günstig sind und dennoch funktionieren und das Gerät nicht beschädigen. Die neuen Brother-Modelle haben wohl alle Tinten mit Chip und da sind die Alternativen deutlich teurer.

Wer nachlesen will - hier ist der Link des alten Angebots:
mydealz.de/dea…948

41 Kommentare

Sehr schöne Dealbeschreibung. Hot.

cool, den hab ich. drucke zu hause vllt 1x alle 4 wochen was. dafür ist er super, gerade weil ich's in der regel direkt am iphone mache und er ja wlan kann.

achso: preis ist gut!

Saugutes Gerät, habe ich mir auch vor Weihnachten zugelegt. Dieses Gerät verwendet noch Tinte ohne Chip

bei mir liegt er sogar gerade für 99,98 Euro im warenkorb (paypal express)?

Danke und gekauft!
3 Jahre Garantie zur Info, aus den Garantiebedingungen von Brother:
"Die Garantie kann nur unter Vorlage des Kaufbeleges und nach vorheriger
Registrierung unter brother.de (siehe Punkt 1) geltend gemacht werden."

waldlaeufer

bei mir liegt er sogar gerade für 99,98 Euro im warenkorb (paypal express)?



Liefergebühren vergessen

Habe den kleinen Bruder J430W - bin sehr zufrieden.

Den hier oder lieber wieder auf ein Officejet 8600 angebot warten?

Bei HP gibt es über das Trade-In Programm zusätzlich Cash Back.
30,-- oder mehr.

HÜ Trade-In

Habe selbst den HP OJ 8600 und bin sehr zufrieden.

Beide Geräte haben Stärken und Schwächen. Es kommt auf deine Prioritäten an.

Und falls es einige interessiert: Vollständig Windows RT kompatibel

Der Trade-In lohnt sich natürlich schon. Wie sieht das bei dir mit den Druckerkosten aus, bzw. wie viel Druckst du?
Hier scheint es ja relativ günstig zu sein.

Wie lange dauert es in etwa vom Einschalten, bis er im Netzwerk erreichbar ist?

Super Dealbeschreibung. Gerät wird bestell Gibt es einen Online Faxservice den ihr mir emfehlen könnt?

Kann irgendwer eine Aussage dazu treffen wie leicht das Gerät konfigurierbar ist? Der Brother Drucker, den ich damals testen sollte war eine Katastrophe was die Konfiguration (z.B. per Weboberfläche)angeht.

Ich habe den J725DW seit November und bin super zufrieden. Hat schon über 1000 Seiten bedrückt (ca 600 Blätter, fast alle duplex).

Einrichtung kinderleicht und im Netzwerk ist er sehr fix (vllt 10 sec.?)

Patronen habe ich jetzt einmal alle durch gewechselt.
Kann ihn nur empfehlen!

Der Drucker ist TOP, habe auch einen ähnlichen Brother mit WLAN-Funktion.

Allerdings ist zu beachten. Die 3 Jahre Garantie von Brother ist meiner Meinung nichts Wert. Den üblicherweise nutzt man Fremdpatronen und bei einem Defekt repariert Brother einfach nicht. Andere Hersteller sind da besser und reparieren es hingegen. BROTHER nicht, auch wenn sie dazu eigentlich verpflichtet sind. Niemand wird aber vor Gericht ziehen, wegen den paar Euronen…

Weiß jemand in wie fern, dieser Din-A3 Drucker bei Conrad mit dem hier beschriebenen konkurrieren kann (Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Brother MFC-J5910DW A3 Drucker, Scanner, Kopierer, Fax LAN, WLAN, Duplex, ADF)?
Der zuverlinkende Text
Es hat sogar FAX-Einheit On-Board. Gibt es für diesen vergleichbare günstige Tintennachbauten?

Thx im Voraus.

Hot! Bestellt thx

Kann einer was zur Langzeitnutzung sagen? Auch nach 2 Jahren Nutzung noch top?

Nach 2 HPs die immer nach 2-3 Jahren den Geist aufgegeben haben muss mal was anderes her...

Genau das habe ich gesucht - bestellt & danke!

Verfasser

n1c0

Hot! Bestellt thx :)Kann einer was zur Langzeitnutzung sagen? Auch nach 2 Jahren Nutzung noch top?Nach 2 HPs die immer nach 2-3 Jahren den Geist aufgegeben haben muss mal was anderes her...



Immerhin hat das Gerät 3 Jahre Garantie - selbst wenn etwas sein sollte steht man nicht im Regen

In den ersten zwei Jahren keine Probleme, weder bei der Einrichtung (XP, Win7) noch bei der Nutzung. Mein Brother (ein Vorgänger) fing aber nach knapp 3 Jahren an, nicht mehr vollständig zu drucken. Schon erstaunlich, dass diese Geräte häufig zum Ende der Garantiezeit anfangen zu krieseln.
Meiner ist noch innerhalb der 3 Jahresgarantie (Anmeldung bei Brother notwendig), allerdings stellt man sich wegen der Reparatur extrem an und erfindet immer neue Ausflüchte. Natürlich wird pauschal ohne Ansicht des Gerätes die Nutzung von Fremdtinte unterstellt. Der Ausgang ist noch offen, es läßt aber noch viel Ärger mit Brother und der Garantie erwarten.

@ibn: zur Anfrage nach einem Faxdienst:
fax-senden.de --> Seite ab 15 ct, upload von word/pdf-möglich, ebenso eigene absenderkennung. Damit sieht es beim empfänger aus wie vom eigenen Gerät gesendet. Protokoll kommt auf Wunsch per Mail incl. vollständigem Fax als Anhang. Meine ersten 5€ Aufladung reichen immer noch ;-).
Den Empfang übernimmt dann die Fritz-Box oder ein arcor Mail-Account.

noch eine frage: scannt der auch mehrere seiten über den automatischen vorlageneinzug - oder geht das nur für das kopieren? danke.

Ews

Der Trade-In lohnt sich natürlich schon. Wie sieht das bei dir mit den Druckerkosten aus, bzw. wie viel Druckst du?Hier scheint es ja relativ günstig zu sein.


Ews

Der Trade-In lohnt sich natürlich schon. Wie sieht das bei dir mit den Druckerkosten aus, bzw. wie viel Druckst du?Hier scheint es ja relativ günstig zu sein.



Hiermal ein Vergleich:
druckerchannel.de/dev…5dw

druckerchannel.de/dev…300

Zum Brother kann ich nichts sagen. Der Hp OJ 8600 ist meiner Meinung nach eine andere Leistungsklasse und unterbietet auch viele Lasergeräte bei den Verbrauchskosten. Das Gerät ist (auch) für höhere Druckvolumina ausgelegt, als der hier angebotene Brother. Brother hat sicherlich auch vglbares im Angebot.

Ich bin mit meinem HP sehr zufrieden. Ich verwende nur Originalpatronen, da die Kosten angenehm niedrig sind.

Die Qualität der Geräte hat was die Langlebigkeit und den mechanischen
Aufbau anbelangt allgemein in den letzten 20 Jahren in verschiedenen Etappen abgenommen.
Man sollte aber auch den Preisverfall sehen.

Mit HP bin ich bisher immer sehr gut gefahren. Man hört und liest aber auch anderes. Das gilt aber für alle Hersteller.

Manchmal liegt es auch an uns Usern.


Ews

Der Trade-In lohnt sich natürlich schon. Wie sieht das bei dir mit den Druckerkosten aus, bzw. wie viel Druckst du?Hier scheint es ja relativ günstig zu sein.

Ews

Der Trade-In lohnt sich natürlich schon. Wie sieht das bei dir mit den Druckerkosten aus, bzw. wie viel Druckst du?Hier scheint es ja relativ günstig zu sein.


ok, danke, dann warte ich noch

Habe schon lange auf so einen Druckerdeal gewartet. Gerät bestellt. Bin glücklich!

Sry, aber Brother immer Autohot!!

panthermadcat

MFC-J5910DW: gibt es für diesen vergleichbare günstige Tintennachbauten?


Ach Du willst mich doch veräppeln, oder?
Wie wäre es mit Amazon.de und dann MFC-J5910DW in der Suche eingeben.
Das bekommst die Bewertungen gleich gratis dazu.
Das sollte auch bei Ebay.de klappen, denkst Du nicht?

hat einer ne alternative mit fax und ebenso günstigen tinten?

alan_smithee

hat einer ne alternative mit fax und ebenso günstigen tinten?



hukd.mydealz.de/dea…952

Ist der Brother MFC-J5910DW für 89,95 € nicht die bessere Wahl?



brother hawt

alan_smithee

hat einer ne alternative mit fax und ebenso günstigen tinten?



AIO Laser Fax SW

Die 3stelligen Geräte waren in der Vergangenheit bei Brother eher weniger zu empfehlen (soll nicht heißen, dass sie "schlecht" sind!), da wohl eher Consumergeräte mit eingebauten Fallstricken wie z. B. Tintenschwamm etc. (die im übrigen bei allen anderen Herstellern in diesem Preissegment ebenfalls gerne verwendet werden --> google: "Epson geplante Obsoleszenz").

Ich würde im Zweifelsfall eher auf die Nachfolger der Serie 5490/5890cn gehen. Der HP ist übrigens tatsächlich auch nicht verkehrt.

Was die 3 Jahre Garantie angeht, so sollte man im Garantiefall natürlich nicht mit Fremdtinte einschicken - da reagieren ALLE Hersteller gleich mit Ablehnung...

Fremdtinten futtern die Brother übrigens hervorragend d.h. pro Patrone max. 1€. So günstig kann gar kein Wegwerfdrucker sein, dass er bei entsprechender Nutzung, da mithalten kann...

hi!
ich empfehle immer wieder gern den kostenlosen dienst cospace. bin seit jahren begeistert, mit faxnummer im heimatfestnetz..

ibn

Super Dealbeschreibung. Gerät wird bestell Gibt es einen Online Faxservice den ihr mir emfehlen könnt?

HOT!

alan_smithee

hat einer ne alternative mit fax und ebenso günstigen tinten?



nix laser bitte

toberli

hi!ich empfehle immer wieder gern den kostenlosen dienst cospace. bin seit jahren begeistert, mit faxnummer im heimatfestnetz..



cospace funktioniert doch bloß mit pdf dateien !?

wenn ich aber word oder excel dokumente per fax verschicken will, muss ich die erst in pdf umwandeln, oder ?!

zum deal:

ich dachte zuerst, der drucker kostet nur 24€ und hatte mich schon gefreut... :P

Kann ich empfehlen. Nutze einen ähnlichen schon seit vier Jahren und es gab noch nie Probleme. Die Patronen haben keine Chips und daher gibts die massenweise für 1€ bei den üblichen Verdächtigen.

Zur Garantie muss man allerdings Eins erwähnen! Brother untersucht die Tinte im Gerät. Wenn keine originalen Patronen verwendet wurden, wird das Gerät nicht repariert!

ich habs ehrlich gesagt noch nie anders probiert, denn ich speichere finalisierte dokumente (auch in der arbeit) grundsätzlich als pdf, egal ob word, excel oder powerpoint (geht in allen dreien als speicherformat). wer regelmäßig mit dateien auf verschiedenen rechnern und verschiedenen versionsnummern von programmen jonglieren muss, wird wissen, wie ärgerlich da verlorene formatierungen sind oder ne präsentation die mal eben plötzlich lauter leere folien zeigt...

richieisjoecool

cospace funktioniert doch bloß mit pdf dateien !?wenn ich aber word oder excel dokumente per fax verschicken will, muss ich die erst in pdf umwandeln, oder ?!

Kann das Teil automatisch doppelseitig scannen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text