Brother HL-L5000D Laserdrucker + PRINT AirBag für 3 Jahre / 200.000 Seiten inkl - Laserdrucker
391°

Brother HL-L5000D Laserdrucker + PRINT AirBag für 3 Jahre / 200.000 Seiten inkl - Laserdrucker

89,90€101,15€ -11% Office-Partner Angebote
Redaktion 22
Redaktion
eingestellt am 8. Nov
Bei Office-Partner gibt es gerade den Brother HL-L5000D im Angebot. Durch 15% Rakuten-Code gerade für 101€ im Preisvergleich, sonst 110€.

Code: ophl20

30 Bewertungen mit 4,5 Sternen bei Amazon

Kompatibler Toner kostet gerade nur 35,40€ und reicht 8000 Seiten = 0,4 Cent pro Seite + 500 Seiten Druckerpapier gibt es noch dazu. Sonst kostet der Toner knapp 100€ im Original.

Zum PRINT AirBag:
Brother bietet innerhalb der 3 Jahre Garantie 200.000 Seiten Sicherheit mit dem PRINT AirBag auf z. B. Fixiereinheit, Lasereinheit oder Einzugsrollen für dieses Produkt. Sollte vor Erreichen der Druckleistung und vor dem Ende des 3-jährigen Garantiezeitraums ein Austausch solcher Verschleißteile, bei denen die normale Garantie im Schadensfall nicht greift, erforderlich sein, übernimmt Brother die Kosten für die entsprechende Arbeitszeit und die notwendigen Verschleißteile.

Specs: Format: A4 • Typ: S/W-Laser • Drucken: 1200x1200dpi - 40 S/min • Papierzufuhr: 300 Blatt (1x 250 Blatt + 1x 50 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 256MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, parallel • Wireless: N/A • Display: monochrom • Emulation: PCL 6, PostScript 3, IBM ProPrinter XL, Epson FX-850, XPS, PDF 1.7 • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 640W (typisch), 32W (Standby), 1.2W (Sleep) • Schalldruckpegel: 52dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 373x255x388mm • Gewicht: 10.70kg • Verbrauchsmaterial: DR-3400, TN-3430, TN-3480 • Farbsystem: 1-farbig • Herstellergarantie: drei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK

Beste Kommentare

Hot! Einziges Manko, er kommt einzig mit einem USB Anschluss -> für echten Netzwerkbetrieb nicht geeignet
Bearbeitet von: "lustmolch" 9. Nov
22 Kommentare

Hot! Einziges Manko, er kommt einzig mit einem USB Anschluss -> für echten Netzwerkbetrieb nicht geeignet
Bearbeitet von: "lustmolch" 9. Nov

Mal vorstellen, 200000(!!!) mal das Einzugsfach für jeweils 1 Blatt Papier auf- und zumachen und eine Seite drucken LOL
Das sollte mal ein Roboter machen. Wetten, der verreckt zu 100%?

Sind aber 89,90 €

Service und 3 Jahre Garantie sind echt eine super Sache bei Brother. Musste jetzt selber mal im 3. Jahr auf Garantie zurück kommen, habe sogar ein Austauschgerät bekommen. Top.

Gilt die Garantie auch bei Verwendung von Drittanbietertoner? Habe bei Lexmark extrem schlechte Erfahrung diesbezüglich gemacht, als die Belichtungseinheit während der Garantie verreckt ist.

Bekommt man den Netzwerkfähig ?

laufwundervor 20 m

Bekommt man den Netzwerkfähig ?

Ja, wenn man den Drucker über USB z.B. an eine Fritzbox anschließt. Habe ich so gemacht und es funktioniert einwandfrei.

Kein Hersteller wird bei Verwendung von drittanbietertoner, die er nachweisen kann, Garantie gewähren

laufwundervor 1 h, 22 m

Bekommt man den Netzwerkfähig ?


mal bei gearbest schauen, da gibts einen kleinen netzwerkrouter mit usb mit printserver wie die fritzbox.

Naja, kein Netzwerk aber 200.000 Seiten Druckleistung passen doch überhaupt nicht zusammen.

komp. Toner bei ebay ab 17,25€

lustmolchvor 2 h, 53 m

Hot! Einziges Manko, er kommt einziger mit einem USB Anschluss, für ein …Hot! Einziges Manko, er kommt einziger mit einem USB Anschluss, für ein Netzwerk nicht geeignet


Doch! Für TP link Router gibt es ein Treiber womit man übers Netzwerk drücken kann.

Also Drucker per USB mit Router verbinden und Treiber installieren.

Verzögert das ganze nur um ein paar sekunden

max22vor 42 m

Doch! Für TP link Router gibt es ein Treiber womit man übers Netzwerk d …Doch! Für TP link Router gibt es ein Treiber womit man übers Netzwerk drücken kann.Also Drucker per USB mit Router verbinden und Treiber installieren.Verzögert das ganze nur um ein paar sekunden


ja gut, aber nicht jeder hat einen tp link router.

Wow, der Deal ist ja nochmal besser als der hier:

mydealz.de/dea…444


Netzwerk-Druck brauche ich nicht und 17,xx€ für 8.000-Seiten ist ultrahot!

lustmolchvor 54 m

ja gut, aber nicht jeder hat einen tp link router.


Denke sowas gibt es für fast alle großen Hersteller bzw. Router modelle

fuxxivor 1 h, 16 m

Wow, der Deal ist ja nochmal besser als der …Wow, der Deal ist ja nochmal besser als der hier:https://www.mydealz.de/deals/hp-laserjet-pro-m402n-sw-laserdrucker-mit-sehr-geringem-stromverbrauch-und-gunstigen-seitenkosten-1066444Netzwerk-Druck brauche ich nicht und 17,xx€ für 8.000-Seiten ist ultrahot!


welches "der" bezieht sich auf welchen deal?

Vielleicht noch zu erwähnen: Mitgeliefert wird 1 x Tonerkassette ( Schwarz ) - bis zu 3000 Seiten ISO/IEC 19752

Alien_Cha1rvor 4 h, 17 m

welches "der" bezieht sich auf welchen deal?



Den Brother hier finde ich noch besser als den von mir verlinkten HP, vor allem wegen der super günstigen Toner und Netzwerkdruck brauch und will ich nicht, ergo ist es am besten, wenn die Funktion nicht vorhanden ist und ich dafür dann auch nicht bezahle.

Nice! Vielen Dank. Genau danach hab ich gesucht!

Kann mir jemand sagen, ob ich damit auch vom IPhone und iPad drucken kann?

Kann man den über eine Fritzbox als Netzwerkdrucker benutzen oder muss man den über den USB Fernanschluss betreiben?
laut AVM: Der Drucker muss Daten im RAW-Format (unidirectional RAW over TCP) verarbeiten können. Drucker, die eine gekapselte oder bidirektionale Datenübertragung benötigen (z.B. manche GDI- oder LIDIL-Drucker), können nicht als Netzwerkdrucker eingesetzt werden.

EDIT: Um es mir selbst zu beantworten: Ja, geht als Netzwerkdrucker.
Bearbeitet von: "klausi1" 13. Nov

Funktioniert der mit AirPrint?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text