179°
ABGELAUFEN
Brother MFC-J470DW 4in1 Inkjet mit Duplex und WLAN bei metro zu 89 statt bei Idealo ab 98 Euro

Brother MFC-J470DW 4in1 Inkjet mit Duplex und WLAN bei metro zu 89 statt bei Idealo ab 98 Euro

ElektronikMETRO Angebote

Brother MFC-J470DW 4in1 Inkjet mit Duplex und WLAN bei metro zu 89 statt bei Idealo ab 98 Euro

Preis:Preis:Preis:89€
Auf der Suche nach einem 4in1 Tintenstrahler bin ich hier drüber gestolpert. Sind halt nur knapp 10 Euro Preisvorteil aber als brother-Fan poste ich es:

Das Gerät kann drucken, kopieren, scannen und faxen, automatisch doppelseitig drucken und hat auch WLAN. Wie bei brother üblich hat es 3 Jahre Garantie.

Leider ist es schon ein Gerät der neuen Serie mit Tinten die einen Chip haben. Alternativen kosten da im 10er-Pack ab ca. 14 Euro (schaut in ebay und Co.).

Hier die technischen Daten per copy-paste:
- Druckmethode: Piezo-Technologie, 4 separat auswechselbare Tintenpatronen
- ISO-Druckgeschwindigkeit: Bis zu 12 Seiten in S/W / Bis zu 10 Seiten in Farbe (gemäß ISO/IEC 24734)
- Druckauflösung: Bis zu 6.000 x 1.200 dpi
- Druckgeschwindigkeit: Bis zu 33 Seiten/Min. S/W
- Bis zu 27 Seiten/Min. in Farbe (entwurfsmodus)
- Duplexdruck: Automatischer Duplexdruck bis DIN A4 inklusive Broschürendruckfunktion
- Randloser Druck: Bis Format DIN A4
=> Kopierer:
- Mehrfachkopien: Bis zu 99 Kopien, auch sortiert
- Automatischer Vorlageneinzug (ADF): Für bis zu 20 Blatt
- Kopieren ohne PC: Über A4 Vorlagenglas und 20 Blatt ADF
- Kopierauflösung: Bis zu 1.200 x 1.200 dpi
- Zoomfunktion: Von 25-400 % in 1%-Schritten
=> Fax:
- Übertragungsgeschwindigkeit: 14.400 bps
- Gruppenwahl: Ja
- Zeitversetztes Senden (Timer): Ja
- PC-Fax-Funktion: Senden und Empfangen unter Windows Senden unter Mac
- Werbefax-Löschfunktion: Ja
- Sende- und Empfangsspeicher: Für bis zu 170 Seiten nach ITU-T Chart Nr.1 (MMR-Codierung und Standard-Auflösung)
- Rufnummernspeicher: 40 Kontakte, anwählbar über Navigationstasten
- Faxen ohne PC: Über A4 Vorlagenglas und 20 Blatt ADF
=> Scanner:
- Scannertyp: CIS (Contact Image Sensor)
- Scan-to-Funktionen: Scan-to-E-Mail/Bild/Text/Datei/PDF/Web-Dienste
- Scanauflösung: 19.200 x 19.200.dpi (interpoliert) / 2.400 x 1.200 dpi (optisch)
- Farbtiefe: 30 Bit (intern), 24 Bit (extern)
- Graustufen: 256
=> Allgemein:
- Vorlageneinzug (ADF): 20 Blatt
- Vorlagenglas: Für gebundene und geheftete Vorlagen
- Papierzuführung: 100 Blatt Papierkassette
- Display: 4,5 cm LC-Farbdisplay
- Speicher: 64 MB
- Schnittstellen: USB 2.0 Hi-Speed, WLAN IEEE 802.11 b/g/n
- Abmessungen (BxHxT): 410 x 180 x 374 mm
- Gewicht: 9,0 kg
=> Lieferumfang:
Brother MFC-J470DW, Starterpatronen: LC121BK (schwarz) für 240 Seiten, LC121C (cyan) für 240 Seiten, LC121M (magenta) für 240 Seiten,LC121Y (gelb) für 240 Seiten, Netzkabel, Anleitungen: Installationsanleitung, Benutzerhandbuch, Handbuch auf CD-ROM, Software: Drucker-, Scanner- und PC-Faxtreiber für Windows und Mac, MFL-Pro Suite, Brother ControlCenter 4 (Windows), Brother ControlCenter 2 (Mac), ScanSoft® PaperPort® 12.0 SE, NewSoft® Presto!® PageManager9 (Mac), Faxanschlusskabel TAE-N


WICHTIG: Da es die metro anbietet gilt es leider nicht für Privatkunden.

12 Kommentare

Achtung, bei den neuen Brother-Druckern sind die Patronen mittlerweile auch gechipt, wie bei der Konkurrenz!

EDIT: Oh, steht ja schon im Text.

metro und 10 Euro günstiger. irgendwie kein deal.

antonshigur

metro und 10 Euro günstiger. irgendwie kein deal.



Ich schaue ob ich bei so einem Gerät noch was besseres finde

antonshigur

metro und 10 Euro günstiger. irgendwie kein deal.


hast du auch ne Metro-Karte für mich?

antonshigur

metro und 10 Euro günstiger. irgendwie kein deal.



Ich hatte mich ungünstig ausgedrückt: Ich suche ein 4in1 Gerät das NICHT bei der metro im Angebot ist (habe vielleicht auch schon was gefunden und poste es wenn es interessant ist) - weil, ich selbst habe keine metro-Karte und lasse mir wenn dann von der metro was mitbringen von meinem Freund der eine hat.

antonshigur

metro und 10 Euro günstiger. irgendwie kein deal.



=> Habe ein Gerät außerhalb der metro gefunden dass preiswerter ist, A3 in Einzelblattdruck schafft aber dafür Vorführgerät ist - vielleicht passt das für Dich

ADF nicht doppelseitig?
hab ja eh schon beim Epson WF-3540 zu 83,10 (?) zugeschlagen..

Edit: Fax: - Übertragungsgeschwindigkeit: 14.400 bps
was? keine 33.600?

Denkt an eure Nerven und holt euch nen Farblaser!

Welchen Farblaser kannst du denn hinsichtlich Preis, Austattung (Scanner), Größe und Durckkosten als Alternative zu diesem Brother empfehlen?

Futsch

Achtung, bei den neuen Brother-Druckern sind die Patronen mittlerweile auch gechipt, wie bei der Konkurrenz!

Ist das jetzt gut oder schlecht? Was genau willst du uns damit sagen? Dafür das es nicht für privat Kunden ist ist der Deal eher warm als heiß! Aber für den Preis ist es sicherlich ein anständiger Drucker der für den Altag vollkommen ausreicht und es gibt mittlerweile auch gechipte Nachbauten für Brother drucker auch für den hier amazon.de/PRE…H9K und die funktionieren auch super! Also ich kauf mir immer nur Drucker für die es auch anständige Nachbauten gibt. Den normalen Preis für original Patronen zu zahlen kommt für mich nicht in Frage und bin bisher auch ganz gut damit gefahren! Zu einem Nachfüll-Set würde ich aber niemanden raten ^^ Schweinerei und bringt nichts!

für uns interessant dank 50€ Metro Gutschein.

Laser im Büro ist doch nach wie vor noch eine (fragliche?) Gesundheitsbelastung, oder? Kommt daher nicht in Frage.

Hat das Gerät eine Netzwerkbuchse?
Wie sind die Druckkosten im Vgl. zur preisähnlichen Konkurrenz?

Hat jemand schon Erfahrung mit Patronen von Fremdhersteller?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text