Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Brother MFCJ491DWG1 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät
407° Abgelaufen

Brother MFCJ491DWG1 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät

74,36€92,95€-20%Amazon Angebote
20
eingestellt am 27. Nov 2019Bearbeitet von:"DA_HP"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem ich jetzt mit Canon, HP und Epson durch bin, hab ich mir einen günstigen Brother Multifunktionsdrucker rausgesucht. Einen Satz Patronen bekommt man schon ab ca. 12€.

Um auf den Preis zu kommen, muss der Coupon aktiviert werden. Es werden dann 18,59€ an der Kasse abgezogen.

  • Kompaktes 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät mit automatischem Duplexdruck und WLAN
  • 4,5 cm LC-Farbdisplay
  • Auch von Mobilgeräten drucken, mittels Apple Airprint, Google Cloud Print oder Brother iPrint&Scan
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: MFC-J491DW, 4x Starterpatronen für je ca. 200 Seiten, Netzkabel, Faxkabel, Treiber für Win und Mac, Installationsanleitung, Benutzeranleitung (CD-ROM) Datenkabel ist nicht im Lieferumfang
Zusätzliche Info
Redaktion
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

20 Kommentare
Druckkosten sind hier recht hoch, da die Patronen nicht lange halten. Also für Leute die wenig drucken vermutlich egal, für alle anderen schon nicht zu vernachlässigen.
Deco9127.11.2019 22:32

Druckkosten sind hier recht hoch, da die Patronen nicht lange halten. Also …Druckkosten sind hier recht hoch, da die Patronen nicht lange halten. Also für Leute die wenig drucken vermutlich egal, für alle anderen schon nicht zu vernachlässigen.


Welcher wäre den zu empfehlen statt diesem hier?
Anforderung wäre 4-in-1 mit duplex und am besten Netzwerkanschluss über Kabel aber zur Not würde auch Wlan oder USB gehen.

Edit:
@DA_HP: Wo hast du den einen Satz Patronen für 10€ gefunden für die LC-3211/LC-3213?
Bearbeitet von: "Ventiify" 27. Nov 2019
Vermutlich meint er so etwas. Die Qualität davon möchte ich aber nicht beurteilen.

Klick mich
Ich habe den Drucker. Druckqualität ist OK. Jedoch stimmt es schon, dass die Tintenpatronen im Vergleich zum Vorgänger nicht sonderlich ergiebig und auch gechipt sind. Drittpatronen sind existent aber nicht so günstig wie beim Vorgänger. Also für Wenigdrucker geeignet, aber nicht für häufige Druckanwendungen. Außerdem ist die Druckgeschwindigkeit auch geringer als beim Vorgänger, weil im Druckkopf nur noch die Hälfte der Düsen vorhanden sind. Was gut ist am Drucker ist seine Kompaktheit.
dasmoep27.11.2019 23:12

Vermutlich meint er so etwas. Die Qualität davon möchte ich aber nicht b …Vermutlich meint er so etwas. Die Qualität davon möchte ich aber nicht beurteilen. Klick mich


Dein Link geht leider nicht.
masu27.11.2019 23:17

Ich habe den Drucker. Druckqualität ist OK. Jedoch stimmt es schon, dass …Ich habe den Drucker. Druckqualität ist OK. Jedoch stimmt es schon, dass die Tintenpatronen im Vergleich zum Vorgänger nicht sonderlich ergiebig und auch gechipt sind. Drittpatronen sind existent aber nicht so günstig wie beim Vorgänger. Also für Wenigdrucker geeignet, aber nicht für häufige Druckanwendungen. Außerdem ist die Druckgeschwindigkeit auch geringer als beim Vorgänger, weil im Druckkopf nur noch die Hälfte der Düsen vorhanden sind. Was gut ist am Drucker ist seine Kompaktheit.


Danke für die Info, ich habe noch eine ganz alten MFC-410 und da wird das Druckbild nach so vielen Jahren langsam unleserlich. Da hilft, auch kein reinigen mehr und Druckkopfausrichten.
Habe mal Online ein wenig geschaut ein Set aus 4 Patronen geht so ab 15€ los was ich noch Ok finde da ich nicht viel drucke.
dasmoep27.11.2019 23:28

Hier noch mal als Direktlink: Gohepi Ersatz für Brother LC123 …Hier noch mal als Direktlink: Gohepi Ersatz für Brother LC123 Druckerpatronen Hohe Kapazität Kompatibel für Brother MFC-J6520DW, DCP-J4110DW, MFC-J4410DW, MFC-J470DW, MFC-J870DW, DCP-J132W, MFC-J4510DW, DCP-J552DW https://www.amazon.de/dp/B01N640ISI/ref=cm_sw_r_cp_api_i_hHV3DbQSD0S1T


Ok, die von dir verlinkten sind leider nicht die richtigen aber ich habe schon ein paar Sets gefunden. Trotzdem danke.
Bei den ganzen Tasten denkt man ja man sitzt in einen Opel.
Ich suche auch ein Drucker inkl Scannern und Kopieren, da meiner Schrott ist.
Bearbeitet von: "ToniSchade" 27. Nov 2019
ToniSchade27.11.2019 23:42

Bei den ganzen Tasten denkt man ja man sitzt in einen Opel.Ich suche auch …Bei den ganzen Tasten denkt man ja man sitzt in einen Opel.Ich suche auch ein Drucker inkl Scannern und Kopieren, da meiner Schrott ist.


Ich hab lieber ein paar Tasten mehr als mich mit 3 Tasten übers Display in 5 Untermenüs zu navigieren.
Die hälfte kommt ja vom Fax, wenn man das nicht brauch sieht es schon sehr minimalistisch aus.
ToniSchade27.11.2019 23:42

Bei den ganzen Tasten denkt man ja man sitzt in einen Opel.Ich suche auch …Bei den ganzen Tasten denkt man ja man sitzt in einen Opel.Ich suche auch ein Drucker inkl Scannern und Kopieren, da meiner Schrott ist.


Mein Opel funktioniert, mein 4 in 1 Drucker nicht mehr.


Nachtrag: Opel (Meriva A) ist 12 Jahre alt, der Drucker (Epson Stylus PX830FWD) 7.
Bearbeitet von: "IT_Experte" 28. Nov 2019
IT_Experte27.11.2019 23:52

Mein Opel funktioniert, mein 4 in 1 Drucker nicht mehr.


Aus persönlicher Erfahrung _ in einem neue Opel gibt es derweil sehr wenige Tasten und Knöpfe..
Bearbeitet von: "Ultraplux" 28. Nov 2019
masu27.11.2019 23:17

Ich habe den Drucker. Druckqualität ist OK. Jedoch stimmt es schon, dass …Ich habe den Drucker. Druckqualität ist OK. Jedoch stimmt es schon, dass die Tintenpatronen im Vergleich zum Vorgänger nicht sonderlich ergiebig und auch gechipt sind. Drittpatronen sind existent aber nicht so günstig wie beim Vorgänger. Also für Wenigdrucker geeignet, aber nicht für häufige Druckanwendungen. Außerdem ist die Druckgeschwindigkeit auch geringer als beim Vorgänger, weil im Druckkopf nur noch die Hälfte der Düsen vorhanden sind. Was gut ist am Drucker ist seine Kompaktheit.



Wie heißt das Vorgängermodell? Der MFCJ480?
Ventiify27.11.2019 22:52

Welcher wäre den zu empfehlen statt diesem hier?Anforderung wäre 4-in-1 m …Welcher wäre den zu empfehlen statt diesem hier?Anforderung wäre 4-in-1 mit duplex und am besten Netzwerkanschluss über Kabel aber zur Not würde auch Wlan oder USB gehen.Edit:@DA_HP: Wo hast du den einen Satz Patronen für 10€ gefunden für die LC-3211/LC-3213?



Hab gestern nur mal schnell bei Ebay Patronenpreise gecheckt, hab mich wohl ein wenig vertan. Geht so bei ca. 12€ los, wenn man gleich 16 Stk. kauft, sorry. Link zum Angebot
Bearbeitet von: "DA_HP" 28. Nov 2019
DA_HP28.11.2019 09:13

Hab gestern nur mal schnell bei Ebay Patronenpreise gecheckt, hab mich …Hab gestern nur mal schnell bei Ebay Patronenpreise gecheckt, hab mich wohl ein wenig vertan. Geht so bei ca. 12€ los, wenn man gleich 16 Stk. kauft, sorry. Link zum Angebot


Kein Problem, kann ja mal passieren. Habe auch 4er Sets oder 5er Sets mit 2x Schwarz um die 15 Euro gefunden was ich noch Ok finde. Und über die Jahre werden die Preise da auch noch fallen war bei meinem alten 410er das gleiche.
Habe ihn mir jetzt mal bestellt und werde dann sehen ob alles paßt. Bin mit Brother eigentlich zufrieden.
Ventiify28.11.2019 10:28

Kein Problem, kann ja mal passieren. Habe auch 4er Sets oder 5er Sets mit …Kein Problem, kann ja mal passieren. Habe auch 4er Sets oder 5er Sets mit 2x Schwarz um die 15 Euro gefunden was ich noch Ok finde. Und über die Jahre werden die Preise da auch noch fallen war bei meinem alten 410er das gleiche.Habe ihn mir jetzt mal bestellt und werde dann sehen ob alles paßt. Bin mit Brother eigentlich zufrieden.



Also ich bin soweit auch zufrieden. Hebt sich angenehm von den anderen Herstellern ab, finde ich.
Canon, HP und Epson sind im Bereich unter 100€ einfach schrott, muss ich leider aus meiner Erfahrung so sagen.
Fotodruck war bei Canon oder HP schöner, aber dafür gehe ich mittlerweile zu dm oder rossmann, denn die Tinte vom Tintenstrahler verblasst einfach zu schnell.
@DA_HP Keine 3-jährige Brother Garantie mit kompatiblen Patronen. Meinen Drucker kann ich wegschmeißen – heute einen Anruf erhalten.
zip198928.11.2019 13:23

@DA_HP Keine 3-jährige Brother Garantie mit kompatiblen Patronen. Meinen …@DA_HP Keine 3-jährige Brother Garantie mit kompatiblen Patronen. Meinen Drucker kann ich wegschmeißen – heute einen Anruf erhalten.



Ist er denn noch jünger als zwei Jahre? Bei Amazon gekauft?
Falls ja, wende dich an Amazon, konnte meinen mit Fremdpatronen benutzten Epson nach fast 2 Jahren Benutzung zurückgeben.
Es gibt auch etliche Artikel darüber, dass nicht automatisch die Garantie erlischt bei Verwendung von Fremdpatronen.
Es muss schon eindeutig nachzuweisen sein, dass es an den Patronen liegt.
DA_HP28.11.2019 13:55

Ist er denn noch jünger als zwei Jahre? Bei Amazon gekauft?Falls ja, wende …Ist er denn noch jünger als zwei Jahre? Bei Amazon gekauft?Falls ja, wende dich an Amazon, konnte meinen mit Fremdpatronen benutzten Epson nach fast 2 Jahren Benutzung zurückgeben.Es gibt auch etliche Artikel darüber, dass nicht automatisch die Garantie erlischt bei Verwendung von Fremdpatronen.Es muss schon eindeutig nachzuweisen sein, dass es an den Patronen liegt.


Der Techniker sagte, den Drucker hätten Sie gar nicht annehmen dürfen. Bei der Annahme wurden die Fremdpatronen nicht gesehen. Der Drucker wurde im April 2017 gekauft und hat 3 Jahre Garantie. Er wurde nicht bei Amazon gekauft.

Garantiebedingungen:
"Um von dem schnellen Service und den Vorteilen unserer dreijährigen Herstellergarantie profitieren zu können, sollten Sie darauf achten, dass Sie stets Original Verbrauchsmaterial und Zubehörteile von Brother verwenden. Denn nur durch die Nutzung von Original Brother Verbrauchsmaterial können Sie die volle Funktionsfähigkeit Ihres Brother Geräts sicherstellen und im Schadensfall von der dreijährigen Herstellergarantie Gebrauch machen."
zip198928.11.2019 14:03

Der Techniker sagte, den Drucker hätten Sie gar nicht annehmen dürfen. Bei …Der Techniker sagte, den Drucker hätten Sie gar nicht annehmen dürfen. Bei der Annahme wurden die Fremdpatronen nicht gesehen. Der Drucker wurde im April 2017 gekauft und hat 3 Jahre Garantie. Er wurde nicht bei Amazon gekauft.Garantiebedingungen:"Um von dem schnellen Service und den Vorteilen unserer dreijährigen Herstellergarantie profitieren zu können, sollten Sie darauf achten, dass Sie stets Original Verbrauchsmaterial und Zubehörteile von Brother verwenden. Denn nur durch die Nutzung von Original Brother Verbrauchsmaterial können Sie die volle Funktionsfähigkeit Ihres Brother Geräts sicherstellen und im Schadensfall von der dreijährigen Herstellergarantie Gebrauch machen."



Ok, also erstemal gilt ja die gesetzliche Gewährleistung, alles drüber hinaus ist freiwillig, und da kann der Hersteller Bedingungen stellen wie es ihm passt.
Es wäre auch klug gewesen, einen Satz originale Patronen durchzujagen oder wenigstens die Patronen vor dem Einschicken zu entfernen.
DA_HP28.11.2019 14:13

Ok, also erstemal gilt ja die gesetzliche Gewährleistung, alles drüber h …Ok, also erstemal gilt ja die gesetzliche Gewährleistung, alles drüber hinaus ist freiwillig, und da kann der Hersteller Bedingungen stellen wie es ihm passt.Es wäre auch klug gewesen, einen Satz originale Patronen durchzujagen oder wenigstens die Patronen vor dem Einschicken zu entfernen.


Ich kaufe jetzt keine originalen Patronen für 60 Euro. Den Drucker musste ich persönlich vorbeibringen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text