Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Brunhilde MTL von Vapefly und German 103
818° Abgelaufen

Brunhilde MTL von Vapefly und German 103

22,62€47,99€-53%
179
aktualisiert 5. Jan (eingestellt 15. Okt 2019)Bearbeitet von:"ZiggieAG"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Jetzt für 22,71€ erhältlich und damit fast 3€ günstiger als zuvor
Guten Morgen meine lieben Dampferfreunde,
ich melde mich mal wieder zurück und habe für euch die lang ersehnte Brundhilde in der MTL Version. Wobei man sie auch sehr gut moderat DL dampfen kann.

Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr euch bei 3avape anmelden und bei der Anmeldung den Wholesale/VIP Account erstellen, das ist auch als Privatperson kein Problem.

Versand mit Euro Special Air Line im Preis enthalten. Leider nur Edelstahl zu diesem Preis, die anderen Farben kosten Aufpreis. Wie immer gilt, am besten mit KK bei PayPal hinterlegt (am besten ohne Fremdwährungsgebühr) bezahlen. Ich bin jedenfalls begeistert von ihr und dampfe nach 4 Jahren Dauer DL nun 90% MTL.
Vape on!

Brunhilde MTL RTA Short Description:Brunhilde MTL RTA is the second charity project by Vapefly and German 103. It comes with 6 levels airflow control to satisfy your different demands: Φ0.9mm;Φ1.2mm;Φ1.4mm;Φ1.8mm;Φ2.1mm;Φ2.5mm. With 5ml large e-juice capacity, it is able to meet all day vaping needs. Plus the bottom airflow system and side refilling design, it brings fabulous flavor and makes filling much easier. The included Stainless steel wires are made from premium materiel from Germany, which automatically transfers e-juice. And it supports single coil building. All parts of the atomizer can be detached and reassembled for easy cleaning and maintaining. Available in 3 colors: Black, SS, Gunmetal.

1448380.jpg

SPECIFICATIONS
Vapefly Brunhilde Top Coiler MTL RTA Parameters:

Brand Vapefly
Diameter 23mm
Height with drip tip 59.5mm
Bigger Refilling Port 3.2mm (outer diameter)
Capacity 5ml
Drip Tip 510 (two height sizes)
Coil Rebuildable Single Coil Building
TPD Version available with silicon
Color SS, Black, Gunmetal

FEATURES
Brunhilde MTL RTA Tank Atomizer Details:

Gorgeous appearance-designed by German 103 team23mm diameter with 5ml large e-juice capacity6 levels airflow control meet your different demands: Φ0.9mm;Φ1.2mm;Φ1.4mm;Φ1.8mm;Φ2.1mm;Φ2.5mmPremium stainless steel wires from GermanyEasy single coil buildingBottom airflow system for fabulous flavorConvenient side filling design, easy to useDetachable structure, easy to clean and maintainAvailable in 3 colors: Black, SS, Gunmetal1448380.jpg1448380.jpg1448380.jpg1448380.jpg1448380.jpg1448380.jpg1448380.jpg1448380.jpgPACKAGE CONTENTS
The package of Vapefly Brunhilde MTL RTA Comes With:

●1 x Brunhilde MTL RTA

●1 x Glass Tube

●1 x Long drip tip (resin)

●2 x Stainless steel wires

●6 x Screw airflow sets

●9 x O-rings

●2 x Pre-built 1.0ohm 26GA (Ni 80)

●1 x Allen Key

●1 x T-type screwdriver

●8 x Screws

●2 x Firebolt Cotton

●1 x User Manual



Zusätzliche Info
Update 1
Jetzt fast 10% günstiger als zuvor!
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
argumente15.10.2019 14:12

Was soll denn dieses stänkern gegen andere Dampfer, haben sie dich nicht …Was soll denn dieses stänkern gegen andere Dampfer, haben sie dich nicht mitspielen lassen?


Ein kleiner Seitenhieb an diejenigen, die das Dampfen in kürzester Zeit auch in Gebäuden zum Verbot gebracht haben - eine einfache Meinungsäußerung. Man durfte, als es beim Dampfen noch um die Rauchentwöhnung ging, mit den gemütlichen 1,5 Ohm und 10 Watt noch fast überall einfach dampfen. Man wusste, da kommt was raus, aber binnen weniger Sekunden ist nichts sicht- oder sonstwie wahrnehmbar. Dann kamen die Kids, die mit 0,2 Ohm un 300 Watt in 2 Sekunden einen Raum nicht nur zugenebelt, sondern olfaktorisch auch noch in einen verdammten Früchtekorb verwandelt haben. Binnen kürzester Zeit ging es nur noch darum, wer die größten Wolken wirft und wessen Liquid als Raumspray-Alternative herhalten könnte. Das ist in meinen Augen kein Dampfen, sondern postpubertärer Schwachsinn, der das Dampfen in der öffentlichen Wahrnehmung stark negativ beeinflusst hat. Da du dich scheinbar angesprochen gefühlt hast: bitte reg dich nicht auf - ich bin nur alt und verbittert.
AndMyde00715.10.2019 01:52

HOT Hat schon jemand getestet?


Habe sie seit Freitag. Nicht diese hier, sondern per Vorbestellung für 45€ im Offline-Store gekauft. Mein erster anderer Verdampfer neben dem (original) Flash-e-Vapor, von dem ich vom VS bis zum dD alle habe und seit Jahren treu bin. Ich war, wie so oft, skeptisch, aber mir gefiel a) das Konzept bei der MTL und b) der Preis. Seit Freitag wird fleißig gedampft und ich kann sagen, dass sie dem FEV in nichts nachsteht - geschmacklich top, Befüllung problemlos, siff-frei durch die Top Cap. Wicklung supereinfach.

Meine einzigen Kritikpunkte im direkten Vergleich Brunhilde MTL/Flash-e-Vapor: Brunhilde ist etwas lauter. Das Ziwschen beim Ziehen ist beim FEV quasi geräuschlos - Brunhilde ist deutlich hörbar, ABER: sehr viel leiser als andere Krachmacher. Der zweite Punkt: beim FEV ist der Weg des Dampfs zum Mund (selbst gechopt) sehr viel länger als bei Brunhilde. Der Dampf kommt bei Letzterer durch die Top Coil also sehr viel schneller an und ist daher deutlich wärmer. Ich habe gleich mein Standard-Driptip benutzt, das dicker und länger ist als die beiden Mitgelieferten. Damit ist es immer noch deutlich wärmer, aber es ist ein guter Kompromiss.

Dampfe sie auf der Squid Industries Double Barrel V3 mit 1,6 Ohm auf 11 Watt. Bin keine dieser peinlichen Wolkenmaschinen und seit Beginn (2011) traditionell über 1 Ohm unterwegs.

Fazit: echte Konkurrenz für eine siebenjährige Flashy-Leidenschaft. Bisher bin ich zufrieden und auch ein wenig positiv beeindruckt. Der Preis ist im Vergleich natürlich klarer Sieger (FEV beim Arthur: 145 €)
AegerBorder15.10.2019 14:24

Ein kleiner Seitenhieb an diejenigen, die das Dampfen in kürzester Zeit …Ein kleiner Seitenhieb an diejenigen, die das Dampfen in kürzester Zeit auch in Gebäuden zum Verbot gebracht haben - eine einfache Meinungsäußerung. Man durfte, als es beim Dampfen noch um die Rauchentwöhnung ging, mit den gemütlichen 1,5 Ohm und 10 Watt noch fast überall einfach dampfen. Man wusste, da kommt was raus, aber binnen weniger Sekunden ist nichts sicht- oder sonstwie wahrnehmbar. Dann kamen die Kids, die mit 0,2 Ohm un 300 Watt in 2 Sekunden einen Raum nicht nur zugenebelt, sondern olfaktorisch auch noch in einen verdammten Früchtekorb verwandelt haben. Binnen kürzester Zeit ging es nur noch darum, wer die größten Wolken wirft und wessen Liquid als Raumspray-Alternative herhalten könnte. Das ist in meinen Augen kein Dampfen, sondern postpubertärer Schwachsinn, der das Dampfen in der öffentlichen Wahrnehmung stark negativ beeinflusst hat. Da du dich scheinbar angesprochen gefühlt hast: bitte reg dich nicht auf - ich bin nur alt und verbittert.


viel Dampf schmeckt leider auch besser als MTL. habe vor 6 Jahren mit Ego T auch keine Wolken geworfen, war trotzdem glücklich. Heute könnte ich nicht vollständig auf DL verzichten, dafür ist es einfach zu geschmacksintensiv.
Ich kann aber deinen Gedankengang komplett nachvollziehen und bin da auch stückweit bei dir. Förderlich sind die riesen Wolken in der Öffentlichkeit nicht.
AegerBorder15.10.2019 06:36

(...) ...auf 11 Watt. Bin keine dieser peinlichen Wolkenmaschinen (...)


Was soll denn dieses stänkern gegen andere Dampfer, haben sie dich nicht mitspielen lassen?
179 Kommentare
HOT Hat schon jemand getestet?
Super, vielen Dank! Auf die MTL Brunhilde habe ich gewartet.
super Intro!
Mega gemachter Deal! HOT 😁
SS?
AndMyde00715.10.2019 01:52

HOT Hat schon jemand getestet?


Habe sie seit Freitag. Nicht diese hier, sondern per Vorbestellung für 45€ im Offline-Store gekauft. Mein erster anderer Verdampfer neben dem (original) Flash-e-Vapor, von dem ich vom VS bis zum dD alle habe und seit Jahren treu bin. Ich war, wie so oft, skeptisch, aber mir gefiel a) das Konzept bei der MTL und b) der Preis. Seit Freitag wird fleißig gedampft und ich kann sagen, dass sie dem FEV in nichts nachsteht - geschmacklich top, Befüllung problemlos, siff-frei durch die Top Cap. Wicklung supereinfach.

Meine einzigen Kritikpunkte im direkten Vergleich Brunhilde MTL/Flash-e-Vapor: Brunhilde ist etwas lauter. Das Ziwschen beim Ziehen ist beim FEV quasi geräuschlos - Brunhilde ist deutlich hörbar, ABER: sehr viel leiser als andere Krachmacher. Der zweite Punkt: beim FEV ist der Weg des Dampfs zum Mund (selbst gechopt) sehr viel länger als bei Brunhilde. Der Dampf kommt bei Letzterer durch die Top Coil also sehr viel schneller an und ist daher deutlich wärmer. Ich habe gleich mein Standard-Driptip benutzt, das dicker und länger ist als die beiden Mitgelieferten. Damit ist es immer noch deutlich wärmer, aber es ist ein guter Kompromiss.

Dampfe sie auf der Squid Industries Double Barrel V3 mit 1,6 Ohm auf 11 Watt. Bin keine dieser peinlichen Wolkenmaschinen und seit Beginn (2011) traditionell über 1 Ohm unterwegs.

Fazit: echte Konkurrenz für eine siebenjährige Flashy-Leidenschaft. Bisher bin ich zufrieden und auch ein wenig positiv beeindruckt. Der Preis ist im Vergleich natürlich klarer Sieger (FEV beim Arthur: 145 €)
hot, aber aus deutschland für 35,80€ zu haben. allerdings nur noch heute.
DeutscheDampflok15.10.2019 06:51

hot, aber aus deutschland für 35,80€ zu haben. allerdings nur noch heute. …hot, aber aus deutschland für 35,80€ zu haben. allerdings nur noch heute.


Wo finde ich die zu dem Preis?
Bearbeitet von: "Biernot84" 15. Okt 2019
Biernot8415.10.2019 07:19

Wo finde ich die zu dem Preis?



bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein deal erstellen darf oder verlinken, enzieht sich meiner kenntnis?
bei damp.damp.

ersetze punkt durch f
Bearbeitet von: "DeutscheDampflok" 15. Okt 2019
DeutscheDampflok15.10.2019 07:37

bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein d …bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein deal erstellen darf oder verlinken, enzieht sich meiner kenntnis?bei damp.damp.ersetze punkt durch f


Vielen Dank!
Direkt 3x bestellt ( Weihnachtsgeschenke)

Bin sehr gespannt!
Anfassen15.10.2019 05:32

SS?


Ist dein Leben so langweilig, oder stellst du dich nur dumm?
DeutscheDampflok15.10.2019 07:37

bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein d …bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein deal erstellen darf oder verlinken, enzieht sich meiner kenntnis?bei damp.damp.ersetze punkt durch f


Unter 50 € kommen allerdings noch 4.90 € Versandkosten hinzu. Bei Einzelbestellung also letztendlich wieder zum Standardpreis erhältlich.
Bearbeitet von: "yannick_29" 15. Okt 2019
DeutscheDampflok15.10.2019 06:51

hot, aber aus deutschland für 35,80€ zu haben. allerdings nur noch heute. …hot, aber aus deutschland für 35,80€ zu haben. allerdings nur noch heute.


wieso darf man von dem Shop keinen Deal erstellen?
ropac15.10.2019 08:25

Kommentar gelöscht


ich dachte nur die Chinesen dürfen das klammheimlich direkt nach Release Rabattieren. Sourcemore hat bei der DL Brunhilde gehörig auf den Deckel bekommen, als sie damals unter "UVP" verkauft haben. ist das diesmal wohl anders?! hab das Vorgeplänkel bei der MTL nicht so sehr verfolgt.
@Gabba-Gandalf was ist eigentlich mit dir? schon lang nichts mehr gelesen!
Ich verstehe eine Sache nicht; weshalb braucht mal als MTL Dampfer 5ml Kapazität?
Das werden wahrscheinlich nur die Deutschen Dampfer verstehen bei denen es schon immer nur um die Größe des VD und AT ging.
MiroMomo15.10.2019 08:45

Ich verstehe eine Sache nicht; weshalb braucht mal als MTL Dampfer 5ml …Ich verstehe eine Sache nicht; weshalb braucht mal als MTL Dampfer 5ml Kapazität? Das werden wahrscheinlich nur die Deutschen Dampfer verstehen bei denen es schon immer nur um die Größe des VD und AT ging.


5 ml sind perfekt. Morgens aufgefüllt ,so brauche ich kein Liquid über den Tag nachfüllen.
ZiggieAG15.10.2019 08:42

wieso darf man von dem Shop keinen Deal erstellen?ich dachte nur die …wieso darf man von dem Shop keinen Deal erstellen?ich dachte nur die Chinesen dürfen das klammheimlich direkt nach Release Rabattieren. Sourcemore hat bei der DL Brunhilde gehörig auf den Deckel bekommen, als sie damals unter "UVP" verkauft haben. ist das diesmal wohl anders?! hab das Vorgeplänkel bei der MTL nicht so sehr verfolgt.


Sorry mein Fehler, habe das MTL überlesen. Somit ist meine Aussage falsch.
AndMyde00715.10.2019 01:52

HOT Hat schon jemand getestet?



Ja, ich habe den vor 2 Monaten gekauft.
Super Easy zu wickeln und geschmacklich auch recht gut.
Davor hatte ich den Smok V8 mit 80W,
die Hilde habe ich dann mit 60W (70VG/30PG) gedampft.

Wichtig ist, dass die Watte auf die 4 Dochte gedrückt ist, sonst kockelts.

Für den Preis kann man nichts falsch machen.
Valherian15.10.2019 10:20

Ja, ich habe den vor 2 Monaten gekauft.Super Easy zu wickeln und …Ja, ich habe den vor 2 Monaten gekauft.Super Easy zu wickeln und geschmacklich auch recht gut.Davor hatte ich den Smok V8 mit 80W,die Hilde habe ich dann mit 60W (70VG/30PG) gedampft.Wichtig ist, dass die Watte auf die 4 Dochte gedrückt ist, sonst kockelts.Für den Preis kann man nichts falsch machen.


@AndMyde007 er schreibt augenscheinlich von der Brunhilde DL
MiroMomo15.10.2019 08:45

Ich verstehe eine Sache nicht; weshalb braucht mal als MTL Dampfer 5ml …Ich verstehe eine Sache nicht; weshalb braucht mal als MTL Dampfer 5ml Kapazität? ....


Weil man einen Nautilus S2 MTL mit 2 ml, in relativ kurzer Zeit leer machen kann.
Mal eine Frage von einem Außenstehenden, was kostet euch das Dampfen durchschnittlich im Monat?
Mr_Holmes15.10.2019 11:55

Mal eine Frage von einem Außenstehenden, was kostet euch das Dampfen …Mal eine Frage von einem Außenstehenden, was kostet euch das Dampfen durchschnittlich im Monat?


Nachdem der HWV durch war, zirka 15 €/ Monat.

Am Anfang kaufte ich natürlich zahlreiche Akkutäger und Verdampfer, aber irgendwann hatte ich halt mein Setup gefunden.

Mittlerweile ist das Lager an Aromen und Bunkerbase so stramm gefüllt, das ich eigentlich die nächsten 3 Jahre garnix kaufen müsste. Das funktioniert aber in der Praxis nicht, wegen den tollen Angeboten
Mr_Holmes15.10.2019 11:55

Mal eine Frage von einem Außenstehenden, was kostet euch das Dampfen …Mal eine Frage von einem Außenstehenden, was kostet euch das Dampfen durchschnittlich im Monat?



Kommt bei mir auf ca. 10 - 14€. Je nach dem wie sich die Coils für den Nautilus halten, da gibt es leider eine breite Serienstreuung. Manchmal hält ein Coil 3 Wochen und dann mal nur eine Woche bis er hinüber ist.
AegerBorder15.10.2019 06:36

(...) ...auf 11 Watt. Bin keine dieser peinlichen Wolkenmaschinen (...)


Was soll denn dieses stänkern gegen andere Dampfer, haben sie dich nicht mitspielen lassen?
argumente15.10.2019 14:12

Was soll denn dieses stänkern gegen andere Dampfer, haben sie dich nicht …Was soll denn dieses stänkern gegen andere Dampfer, haben sie dich nicht mitspielen lassen?


Ein kleiner Seitenhieb an diejenigen, die das Dampfen in kürzester Zeit auch in Gebäuden zum Verbot gebracht haben - eine einfache Meinungsäußerung. Man durfte, als es beim Dampfen noch um die Rauchentwöhnung ging, mit den gemütlichen 1,5 Ohm und 10 Watt noch fast überall einfach dampfen. Man wusste, da kommt was raus, aber binnen weniger Sekunden ist nichts sicht- oder sonstwie wahrnehmbar. Dann kamen die Kids, die mit 0,2 Ohm un 300 Watt in 2 Sekunden einen Raum nicht nur zugenebelt, sondern olfaktorisch auch noch in einen verdammten Früchtekorb verwandelt haben. Binnen kürzester Zeit ging es nur noch darum, wer die größten Wolken wirft und wessen Liquid als Raumspray-Alternative herhalten könnte. Das ist in meinen Augen kein Dampfen, sondern postpubertärer Schwachsinn, der das Dampfen in der öffentlichen Wahrnehmung stark negativ beeinflusst hat. Da du dich scheinbar angesprochen gefühlt hast: bitte reg dich nicht auf - ich bin nur alt und verbittert.
AegerBorder15.10.2019 14:24

Ein kleiner Seitenhieb an diejenigen, die das Dampfen in kürzester Zeit …Ein kleiner Seitenhieb an diejenigen, die das Dampfen in kürzester Zeit auch in Gebäuden zum Verbot gebracht haben - eine einfache Meinungsäußerung. Man durfte, als es beim Dampfen noch um die Rauchentwöhnung ging, mit den gemütlichen 1,5 Ohm und 10 Watt noch fast überall einfach dampfen. Man wusste, da kommt was raus, aber binnen weniger Sekunden ist nichts sicht- oder sonstwie wahrnehmbar. Dann kamen die Kids, die mit 0,2 Ohm un 300 Watt in 2 Sekunden einen Raum nicht nur zugenebelt, sondern olfaktorisch auch noch in einen verdammten Früchtekorb verwandelt haben. Binnen kürzester Zeit ging es nur noch darum, wer die größten Wolken wirft und wessen Liquid als Raumspray-Alternative herhalten könnte. Das ist in meinen Augen kein Dampfen, sondern postpubertärer Schwachsinn, der das Dampfen in der öffentlichen Wahrnehmung stark negativ beeinflusst hat. Da du dich scheinbar angesprochen gefühlt hast: bitte reg dich nicht auf - ich bin nur alt und verbittert.


viel Dampf schmeckt leider auch besser als MTL. habe vor 6 Jahren mit Ego T auch keine Wolken geworfen, war trotzdem glücklich. Heute könnte ich nicht vollständig auf DL verzichten, dafür ist es einfach zu geschmacksintensiv.
Ich kann aber deinen Gedankengang komplett nachvollziehen und bin da auch stückweit bei dir. Förderlich sind die riesen Wolken in der Öffentlichkeit nicht.
ZiggieAG15.10.2019 16:33

viel Dampf schmeckt leider auch besser als MTL. habe vor 6 Jahren mit Ego …viel Dampf schmeckt leider auch besser als MTL. habe vor 6 Jahren mit Ego T auch keine Wolken geworfen, war trotzdem glücklich. Heute könnte ich nicht vollständig auf DL verzichten, dafür ist es einfach zu geschmacksintensiv.Ich kann aber deinen Gedankengang komplett nachvollziehen und bin da auch stückweit bei dir. Förderlich sind die riesen Wolken in der Öffentlichkeit nicht.


Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich Base. Kein Aroma, nur meine 55/35/10
Und davor gab es bei mir ausschließlich Maxx Blend (ein seichtes Tabak-Aroma) in sehr, sehr geringer Dosierung (0,5%). Ich konnte nie was mit diesen ganzen Geschmacks-Aromen anfangen und die absolute Hölle ist für mich alles mit Menthol. Man gewöhnt sich aber dran, schräg angeguckt zu werden
ZiggieAG15.10.2019 08:42

wieso darf man von dem Shop keinen Deal erstellen?


das würde ich auch gerne mal wissen...!?
Biernot8415.10.2019 07:47

Vielen Dank!Direkt 3x bestellt ( Weihnachtsgeschenke)Bin sehr gespannt!



aus erfahrung kann ich sagen, dass bestellungen 5-7 tage brauchen. was ok ist.
leider haben die auch vor der nase das DHL Paketzentrum Neumünster, googelt mal was da abgeht mit den paketen....
meins lag da mal ne woche rum
Bearbeitet von: "DeutscheDampflok" 15. Okt 2019
AegerBorder15.10.2019 16:44

Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich …Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich Base. Kein Aroma, nur meine 55/35/10 Und davor gab es bei mir ausschließlich Maxx Blend (ein seichtes Tabak-Aroma) in sehr, sehr geringer Dosierung (0,5%). Ich konnte nie was mit diesen ganzen Geschmacks-Aromen anfangen und die absolute Hölle ist für mich alles mit Menthol. Man gewöhnt sich aber dran, schräg angeguckt zu werden


jedem das Seine. Über Geschmack lässt sich absolut nicht streiten.
AegerBorder15.10.2019 16:44

Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich …Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich Base. Kein Aroma, nur meine 55/35/10 Und davor gab es bei mir ausschließlich Maxx Blend (ein seichtes Tabak-Aroma) in sehr, sehr geringer Dosierung (0,5%). Ich konnte nie was mit diesen ganzen Geschmacks-Aromen anfangen und die absolute Hölle ist für mich alles mit Menthol. Man gewöhnt sich aber dran, schräg angeguckt zu werden


Fehlt ja nur noch, dass du auch das Nikotin verbannt hast aus deinem Tank. Erleben wir hier live die Geburt eines neuen Mandelas des Dampfens?
Ist nur nen pre-order, und vergleichspreis sind 40€ inkl Versand bei dampfdampf.de direkt aus Deutschland.
KillaKoerschgen16.10.2019 01:04

Fehlt ja nur noch, dass du auch das Nikotin verbannt hast aus deinem Tank. …Fehlt ja nur noch, dass du auch das Nikotin verbannt hast aus deinem Tank. Erleben wir hier live die Geburt eines neuen Mandelas des Dampfens?


Hehe, nein, noch nicht ganz. 1 mg/ml sind noch drin.
AegerBorder15.10.2019 16:44

Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich …Ich setz noch einen drauf: ich dampfe seit gut 6 Monaten ausschließlich Base. Kein Aroma, nur meine 55/35/10


AegerBorder15.10.2019 06:36

Seit Freitag wird fleißig gedampft und ich kann sagen, dass sie dem FEV in …Seit Freitag wird fleißig gedampft und ich kann sagen, dass sie dem FEV in nichts nachsteht - geschmacklich top



Versteh ich ned...
Wie bist du zu dem Urteil gekommen, dass die Bruni geschmacklich dem FeV in nix nachsteht, wenn du nur Base dampfst?
Bearbeitet von: "svetovit" 16. Okt 2019
das mit den kosten pro monat - weil das hier jemand gefragt hat - ist immer unterschiedlich.

Der 1. Monat ist - weil man noch Hardware kaufen muss - recht teuer. Somit kommt man im 1. Monat auf rund 100-200 Euro, je nachdem, was man möchte. Einsteiger-Sachen gibts im Set auch schon mit 1 Liquid und fertig alles...für rund 20-30 Euro...

1 Liquid mit 10ml (wenn man nicht selbst mischen mag für den anfang...) kosten zwischen 2 und 6 euro.
Das langt je nachdem, wie man halt dampft... dampft man mal zwischendurch und nimmt bspw. 100 Züge am Tag mit einem MTL (Mouth to Lung, Zigaretten ähnliches Zugverhalten) und dampft mit 10-12 Watt, dann langt so ein 10ml Fläschchen ca. 2 Wochen.

Heisst also für Gelegenheitsdampfer...mit oder ohne nikotin (das ist erst mal wurst egal): 14 Tage = 2 Euro

Wenn man dann mehr die Dampfe in Gebrauch hat, kann das auch in höhere Faktoren gehen.

Ich in meinem Fall dampfe seit 11 Jahren und habe mittlerweile ein gewisses Repertoire an Hardware.

Wenn ich jetzt einen SteamCrave Aromamizer mit 2 Coils nehme und dampfe das mit 60-100 Watt, dann kann ich locker mal in 1 Stunde 20ml Liquid verdampfen.

es kommt immer drauf an....verallgemeinern kann man das halt nicht, dass man sagt "pauschal 10ml pro Tag..."....
der eine dampft so, der andere so....
svetovit16.10.2019 09:03

Versteh ich ned... Wie bist du zu dem Urteil gekommen, dass …Versteh ich ned... Wie bist du zu dem Urteil gekommen, dass die Bruni geschmacklich dem FeV in nix nachsteht, wenn du nur Base dampfst?


Reine Base hat tatsächlich einen Eigengeschmack. Der ist auch je Verdampfer unterschiedlich. Sogar bei gleichen Verdampfern unterschiedlicher Größe (Flash-e-Vapor V2, 3, 4, VS, dD etc.). In diesem Fall habe ich allerdings zusätzlich das einzige Aroma-Liquid getestet, das ich alle paar Monate mal für eine Tankfüllung nehme: AlienVape Area51. Und das schmeckte im FeV immer hervorragend (trotz starker Verdünnung, sonst ist mir das zu viel). In der Brunhilde MTL ist das Ergebnis fast gleich - der Geschmack ist aufgrund der Top Coil sogar etwas intensiver.
DeutscheDampflok15.10.2019 07:37

bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein d …bei einem seriösen online-händler aus deutschland. warum man hier kein deal erstellen darf oder verlinken, enzieht sich meiner kenntnis?bei damp.damp.ersetze punkt durch f


Meinst du den hier

https://www.dampfdampf. de/verdampfer/selbstwickler/vapefly/2687/brunhilde-mtl-rta-verdampfer

Edith: DampfDampf ist gesperrt. Why?
Bearbeitet von: "Montiburn21" 16. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text