449°
ABGELAUFEN
Buchpaket Informatik & Mathematik (3 Bücher) für 19,99€ @terrashop

Buchpaket Informatik & Mathematik (3 Bücher) für 19,99€ @terrashop

Dies & DasTerrashop Angebote

Buchpaket Informatik & Mathematik (3 Bücher) für 19,99€ @terrashop

Admin

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vielleicht für die angehenden Informatiker oder für die bereits fertigen als Erinnerung an schönere Zeiten ganz interessant. Normalerweise würden die Bücher zusammen rund 70€ kosten. Es handelt es sich um Neuware, nicht um Mängelexemplare.

Hier noch eine kurze Beschreibung:

Mathematik für Informatiker

Keine Angst vor der Mathematik! Dieses Buch vermittelt auf anschauliche und anwendungsorientierte Weise mathematische Inhalte. Es richtet sich an Studierende und Lehrende der Informatik, insbesondere an Fachhochschulen. (Originalpreis 24,90€).

Algebra für Informatiker

Das Buch richtet sich an Studierende von Masterstudiengängen der Informatik an Fachhochschulen oder Universitäten. Mit Anwendungen in der Kryptografie und Codierungstheorie (Originalpreis 19,90€).

Theoretische Grundlagen der Informatik

Keine Angst vor der theoretischen Informatik! Das Buch bietet einen Einstieg in die theoretischen Grundlagen der Informatik. (Originalpreis 24,90€)

25 Kommentare

Bevor die Nachfragen kommen:

Verlage haben die Möglichkeit, die Preisbindung einzelner Bücher aufzuheben, wenn diese bereits einige Zeit auf dem Markt waren. Dadurch wird es Händlern erlaubt, die Restbestände der Bücher mit teilweise sehr großem Preisnachlass zu verkaufen. Selbstverständlich sind diese Bücher weiterhin absolut neuwertig und in tadellosem Zustand.



Quelle (Shop-Seite)

Irgendwie finde ich Informatik aus Büchern komisch. Hat mir noch nie irgendwas gebracht.

mactron

Irgendwie finde ich Informatik aus Büchern komisch. Hat mir noch nie irgendwas gebracht.


Wenn dus studierst kannst du es dir nur leider nicht immer aussuchen.
Da wird gesagt du holst dir Buch XYZ, und dann wird die Veranstaltung darum herum gestaltet.

(am besten natürlich in der Kombination Dozent ist gleichzeitig Autor der Lektüre... )

Comment

mactron

Irgendwie finde ich Informatik aus Büchern komisch. Hat mir noch nie irgendwas gebracht.



Hast du Informatik studiert? Oder studierst du Informatik?

Ich bin im dritten Semester und mir hat bisher in Info 1-3 immer ein Buch geholfen. Egal ob es jetzt Galileo OpenBooks zu Java, C oder Python für Info 1 oder Handbücher zu NASM Assembler und technischer Informatik waren, war ein Buch eigentlich immer nötig. Der Stoff ist so umfangreich, da reicht bei uns ein foliensatz der Vorlesung nicht aus.

Danke jedenfalls für den Deal. Direkt mal bestellt.

Ich kann meinerseits "Theoretische Informatik kurz gefasst" von Uwe Schöning empfehlen - schmales Buch, viel drin.

k_Joko

Hast du Informatik studiert? Oder studierst du Informatik?


Habe einen B.Sc. Inf. und bin gerade im Master (beides an der RWTH Aachen). Weiss also wovon ich spreche.

k_Joko

Hast du Informatik studiert? Oder studierst du Informatik?


Jeder lernt halt anders am besten, aber oft kann man es sich halt auch nicht aussuchen, bzw. muss zumindest teilweise bei etwas mitmachen.

nicht schlecht. Ich hab damals für die Mechanik Bücher von dem Verlag für ein Buch so viel gezahlt oO

deetee

Ich kann meinerseits "Theoretische Informatik kurz gefasst" von Uwe Schöning empfehlen - schmales Buch, viel drin.


größter Rotz ever, jedenfalls für "Einsteiger" im Selbststudium. Eher etwas als Nachschlagewerk für Studenten, die bereits im Thema sind.

Weil man sich als Informatiker auch Bücker kauft und nicht einfach auf bestimmten Seiten kostenlos besorgt. LEL

deetee

Ich kann meinerseits "Theoretische Informatik kurz gefasst" von Uwe Schöning empfehlen - schmales Buch, viel drin.



Naja Rotz nicht... aber zum Selbststudium für Anfänger eher nicht geeignet, da hast du recht!

Lohnen die sich für jemanden, der noch nicht Informatik studiert aber sich so schon Vorwissen aneignen will?
Besonders das Buch "Theoretische Grundlagen der Informatik" wird bei Amazon stark kritisiert, da es viele Fehler beinhalten soll.

Fürs Studium sicher hilfreich, aber danach im Arbeitsleben leider total irrelevant.

deetee

Ich kann meinerseits "Theoretische Informatik kurz gefasst" von Uwe Schöning empfehlen - schmales Buch, viel drin.



Genau daran musste ich spontan auch denken, als ich die hier gesehen habe.

Von den Bücher hier habe ich allerdings noch NIE was gehört!

dd1x

Lohnen die sich für jemanden, der noch nicht Informatik studiert aber sich so schon Vorwissen aneignen will? Besonders das Buch "Theoretische Grundlagen der Informatik" wird bei Amazon stark kritisiert, da es viele Fehler beinhalten soll.



Vermutlich eher weniger.

dd1x

Lohnen die sich für jemanden, der noch nicht Informatik studiert aber sich so schon Vorwissen aneignen will? Besonders das Buch "Theoretische Grundlagen der Informatik" wird bei Amazon stark kritisiert, da es viele Fehler beinhalten soll.



Leih dir doch einfach die Bücher von der Bibliothek aus, selbst als nicht Student kann man sich dafür einen Ausweis holen, ich versteh die Leute nicht, die sich immer alle Bücher sofort kaufen, 99% dieser Bücher stehen dann eh nur im Regal und werden nie oder nur 1-2x angeschaut.

dd1x

Lohnen die sich für jemanden, der noch nicht Informatik studiert aber sich so schon Vorwissen aneignen will? Besonders das Buch "Theoretische Grundlagen der Informatik" wird bei Amazon stark kritisiert, da es viele Fehler beinhalten soll.



Man wirkt gebildeter.

RLYSSD

Man wirkt gebildeter.



Dafür gibt es in den meisten Bibliotheken aus dem Bestand genommene Bücher, sagenhafte 1€ zahlt man da meist pro Buch.

Eines der Highlights darunter:
51dw461p3rL._SL500_BO1,204,203,200_.jpg

Dabei gibt es natürlich auch immer gute Bücher, zum Teil die Standardwerke wie die mathematische Formelsammlung vom Papula, Die C++ Programmiersprache vom Stroustrup usw und das für nur 1€...

Das Inhaltsverzeichnis des Buchs über Theoretische Informatik sieht sogar halbwegs sinnvoll aus.

Trotzdem verstehe ich nicht, wer die Zielgruppe sein soll: Als Student bekommt man alle Bücher, die man brauchen könnte, in Uni-Bib und Lehrbuchsammlung für lau; und allein aufgrund der Seitenzahl kann dieses Buch hier den Stoff nur oberflächlich behandeln.

Und Laien haben wohl eher selten Interesse an Automatentheorie, Berechenbarkeit und Komplexität. Naja. Wie gesagt: Lieber in der Bibliothek holen.

Danke habe ich mal bestellt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text