Buffalo LinkStation Duo 4 TB @MM (bundesweit)
79°Abgelaufen

Buffalo LinkStation Duo 4 TB @MM (bundesweit)

19
eingestellt am 30. Sep 2011
Bei MediaMarkt gibt es derzeit die Buffalo LinkStation Duo 4TB für recht günstige € 229,- (Geizhals-Preis ca. € 265,- inkl. Versand).

Es handelt sich dabei um ein NAS-System mit 4 TB Kapazität (es sind 2 Festplatten mit je 2 TB verbaut). RAID1 für automatische Datenspiegelung ist möglich, dazu verfügt das Gerät über einen DLNA-zertifizierten Medienserver, externer Zugriff auf die Daten über das Internet per Buffalo Web Access, "DirectCopy" (Datenübertragung direkt per USB und Knopfdruck), USB-Geräte-Server und integrierten iTunesserver. Die Festplatten sind 24/7 zertifiziert, also für den Dauerbetrieb geeignet.

19 Kommentare

Admin

Mittelinteressant, da:
Linkstation Duo 1TB für 122€ kaufen
2 x 2TB mit Tradoria Gutschein kaufen für 53€ = 106€

Vergleichpreis: 228€ für 4TB (+ 2 extra 500GB Platten)

Verfasser

admin

Mittelinteressant, da:Linkstation Duo 1TB für 122€ kaufen2 x 2TB mit Tradoria Gutschein kaufen für 53€ = 106€


Haut aber nicht ganz hin, weil die Platten bei Tradoria derzeit € 68,57 kosten und der Gutschein nur einmal eingelöst werden kann. Für die Platten käme man so auf € 122,14, mit Gehäuse also auf € 244,14.
Ich muss aber zugeben, dass rund 15 EUR für zwei 500er Platten nicht zu verachten sind! (_;)

Weiß einer ob Squeezebox Server darauf ist, oder man es Installieren kann, dann wäre es nämlich Interessant für mich.

Admin

@nik222: Naja, das einmal einlösen, sollte nicht das Problem sein. 4TB braucht man meistens ja nicht alleine, sondern für die ganze Familie

Und wie immer bei 2 Bay NAS Geräten, hat man die Qual der Wahl zwischen RAID0 ( anderes Wort für sicheren Datenverlust ) und RAID1, dem meiner Meinung nach einzig sinnvollen Betriebsmodus der Linkstation Duo, der dann halt "nur" 2TB nutzbare Kapazität bereitstellt, die Daten aber gespiegelt auf beiden Platten liegen. Ich hatte vor 2 Jahren mal eine Linkstation Pro Duo mit 2x 1TB im Raid1 laufen und war , bis auf die schlechte Gesamtperformance im LAN ( es handelte sich nicht um dieses hier angebotene Modell ) zufrieden.

Also alle die denken, Juchu 4TB NAS. Betreibt man es als 4TB, sind die Daten logischerweise noch unsicherer als wenn es sich um eine einzige physiklische Festplatte handeln würde. Fällt Platte 1 ODER 2 aus, Ende im Gelände.

Muß man sie hier denn als RAID betreiben?
Bei Synology kann ich jede Platte einzeln ansprechen, das ist dann nicht so gefährlich.

Kann man über das Nas nicht beklagen.
Hab's mir bei Avides über Amazon Marketplace als Ausstellungsstück für knapp 90€ gekauft. War aber noch neu.
Meine Platten vom Tradoria-Gutschein sollten heute auch kommen & die zwei 500er aus dem Gehäuse gehen dann zu eBay

gorgonz0la

[...]Also alle die denken, Juchu 4TB NAS. Betreibt man es als 4TB, sind die Daten logischerweise noch unsicherer als wenn es sich um eine einzige physiklische Festplatte handeln würde. Fällt Platte 1 ODER 2 aus, Ende im Gelände.



Das stimmt so nicht ganz: Man wird nicht ins RAID0 gezwungen! Die Platten lassen sich durchaus als JBOD konfigurieren. Das hat natürlich nichts mit erhöhter Verfügbarkeit zu tun. Allerdings bezweifel ich, dass ein JBOD im NAS unsicherer für die Daten ist als das ausschließliche Speichern auf dem PC.

Monti

Weiß einer ob Squeezebox Server darauf ist, oder man es Installieren kann, dann wäre es nämlich Interessant für mich.



Auf meinem ist er drauf.

hmm, wie schauts bei dem teil aus mit zugriff von der ps3, hab mich mal bei amazon durchgelesen und da waren nicht wirklich viele gute dabei!

Hab die vor zwei Wochen im MM Hildesheim gekauft, da hat das Teil sogar nur 219 Euro gekostet, vielleicht haben die noch was abgezogen, weil die bei uns gerade den MM umbauen. Bin sehr zufrieden, mit dem Teil, im RAID1 Betrieb gute Performance lesen/schreiben rund 20MB.

Die Platten lassen sich durchaus als JBOD konfigurieren. Das hat natürlich nichts mit erhöhter Verfügbarkeit zu tun. Allerdings bezweifel ich, dass ein JBOD im NAS unsicherer für die Daten ist als das ausschließliche Speichern auf dem PC.


Da hast du recht allerdings sollte man bei JBOD auch erwähnen dass es im Laufe der Zeit durchaus vorkommen kann das Daten auf mehreren Platten verteilt werden ähnlich wie beim Raid0. In meinen Augen ist die beste Lösung die Platten einzeln zu betreiben. Bei nem Ausfall sind dann wirklich nur die Daten weg die dort liegen

gorgonz0la

[...]Also alle die denken, Juchu 4TB NAS. Betreibt man es als 4TB, sind die Daten logischerweise noch unsicherer als wenn es sich um eine einzige physiklische Festplatte handeln würde. Fällt Platte 1 ODER 2 aus, Ende im Gelände.



Ich bin der Meinung das JBOD nur bei den Drivestation Duo's ( externe USB Platte mit 2 Bays ) möglich war und mir das bei den Linkstations nie angeboten wurde. Aber da kann ich mich nun auch irren, ist wiegesagt lange her und könnte bei diesem Modell auch anders sein.

wie schon erwähnt, ich bin bei sowas immer vorsichtig und lese mir rezessionen auf amazon durch; und da wird das ding nicht so sehr gelobt!
ich werde lieber € 50-100 mehr in die hand nehme und mir ein system von synology kaufen...

Weiß jemand ob man auf diesem NAS SickBeard und Couchpotato zum Laufen bekommt?

Konnte im Internet nichts dazu finden.

Servus,
mal ne ganz blöde Frage von nem NAS-Interessierten, aber absoluten Neuling. Kann man an so eine Linkstation (oder auch anderes NAS) auch noch andere HDD's per USB anschließen, die dann auch im Netzwerk verfügbar sind? Und wie schnell ist denn so die Übertragungsgeschwindigkeit per NAS direkt und indirekt über USB-HDDs? Für BD streamen wird das wohl nicht reichen, oder?
Danke!

figgie

Kann man über das Nas nicht beklagen.Hab's mir bei Avides über Amazon Marketplace als Ausstellungsstück für knapp 90€ gekauft. War aber noch neu.Meine Platten vom Tradoria-Gutschein sollten heute auch kommen & die zwei 500er aus dem Gehäuse gehen dann zu eBay



Du Verbrecher Ich hab genau das Angebot bei Amazon vom Händler Avides über's We beobachtet und war mir unsicher, ob ich zuschlagen soll. Dann am Montag war es weg
Hab nicht direkt zugeschlagen, weil ich es nicht unbedingt brauch (hab noch ne leere 2TB USB 3.0 HDD, aber ohne LAN und das ist der Punkt), mir aber dachte "hmm nice to have". Na ja, machste nix! Viel Spaß damit!


Aber da waren wohl einige mehr da, hatte einen Tag später nachgeschaut und da waren noch welche vorhanden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text